Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





kyrn(R)

24.08.2017, 01:00
(editiert von kyrn, 24.08.2017, 01:30)
 

taurec glaubt nicht mehr an Prophezeiungen! (Archiv_sonstige Prophezeiungen)

Grüß Gott!

taurec postete am 6.8.2017 unter :Der Untergang des Abendlandes ist besiegelt:"In diesem Sinne gibt es keinen Grund mehr,an Prophezeiungen zu glauben."

Damit erfüllt sich mehr und mehr die Prophezeiung,dass es keiner glauben will,wenn der Russenüberfall passiert. Es wird so überraschend geschehen,dass die Leute es nicht glauben wollen!

Taurecs Aussage ist ein deutliches,weiteres Vorzeichen,dass der Russenüberfall bevorsteht!!!

Und es beweist auch,dass,wenn ich alles in die Tonne werfe und auch den guten,alten Irlmaier zerlege,zum Schluss der Glaube zusammenbricht!!!
Wir werden uns aber die klassischen Propheten wie Irlmaier,Waldviertler,Selber Bauer und Lothringer,die ganz klar den überraschenden Russenüberfall auf Deutschland vorausgesagt haben,nicht nehmen lassen und uns entsprechend vorbereiten!!!

Taurec weiter:"Wenn nicht sehr bald ein Wunder geschieht,sollte man sich auf ein ganz anderes Szenario vorbereiten als jenes,mit dem wir uns hier mehrheitlich beschäftigen."

Taurec ist nicht geschickt zum Reich Gottes,weil er zweifelt!!!
Nur weil sich alles in die Länge zieht,hat er den Glauben an Prophezeiungen verloren! Konsequent müsste er jetzt das Weltenwendeforum schließen!!!

Ich empfehle ihm Torsten Manns Bücher,damit er erkennt,dass die Gefahr des Islam aus Südost nur eine List der sowjetischen Langzeitstrategen ist den Fokus vor der eigentlichen Gefahr aus Ost abzulenken!!!

Und es ist geradezu fatal angesichts der Sittenverwahrlosung(Ehe für alle! usw.)zu denken,die Zuchtrute Gottes:Russen(Marianische Prophezeiung:Strafvolk)
würde ausgesetzt! Lest die Bibel,was mit Sodom geschah!!!

Gerade jetzt,wo Irlmaiers Sittenverfall wie nie zuvor passiert,wo die Fremden in großer Zahl kommen und Finanzdrache Draghi an der hohen Inflationsschraube dreht,droht doch nach dem voraussehbaren Finanzcrash die Revolution und dann der R U S S E N Ü B E R F A L L über Nacht bei uns kurz vor dem Impakt mit Polsprung!!!

Daran gerade jetzt noch zu zweifeln,wo alles voraussehbar am Kommen ist,ist doch geradezu irrsinnig!!!



Was meint ihr?


Warnende Grüße

kyrn

kyrn(R)

24.08.2017, 01:59

@ kyrn

taurec glaubt nicht mehr an Prophezeiungen!

Grüß Gott!

Bevor taurec wegen Unglaubens sein Weltenwendeforum schließt,kopiert euch aus seiner Quellensammlimng auf jeden Fall die Prophezeiungen zum Russenüberfall heraus,bevor sie unwiderruflich verschollen sind!!!

Denn taurec vermutet doch neuerdings allen Ernstes,dass die Russen eventuell als Befreier kommen!!!(als Ordnungsmacht oder Besatzer,die uns vor den Islamisten schützen). So habe ich ihn jedenfalls verstanden. Torsten Mann versteht dies alles als Annäherung an die Identitären,was taurec aber verneint.
Mir ist es jedenfalls schleierhaft,wie er die Russen,die uns nördlich der Donau tödlich bedrohen,so verharmlosen kann!!!

Putins Propaganda wirkt unheimlich!!!


Ratende Grüße

kyrn

Tannzäpfle(R)

24.08.2017, 07:55

@ kyrn

taurec glaubt nicht mehr an Prophezeiungen!

Hallo Kyrn,

Ich habe das Buch Weltoktober gelesen. Also nicht ganz, habe es dann weggelegt, weil es unerträglich war. Eine Zusammenreimung von Dingen, die in sich nicht logisch zusammenpassen basierend auf Aussagen Einzelner. Quellenangaben gab es keine oder kaum. Generell sind es doch die Amerikaner, die bei uns das Sagen haben. Die haben Hunderttausende in Geheimdiensten und die bekämen sowas wirklich nicht mit? Die Entscheidung der Person aus der Uckermark zur Grenzöffnung ist ohne die Zustimmung (oder Anweisung) der USA nicht möglich, auch wenn die uns da anderes Theater vorspielen. Der Russe spielt auch seine Rolle, These und Antithese lässt grüßen. Die Synthese steht noch aus.

Die ganze Entwicklung zieht sich hin und einige im Bekanntenkreis glauben mittlerweile auch, dass da nichts mehr kommt aber das wird sich noch als Trugschluss erweisen. Die meisten wollen ihr Leben so weiterleben, wie bisher. Und mit unserem Ansatz ist man ja nun auch nicht gerade der Stimmungsheber auf Feiern obwohl ich mich da mittlerweile sehr zurückhalte. Ich habe zum Glück sehr gute Freunde, mit denen ich regelmäßig Vorbereitungsgespräche führe, das hilft mir.

kyrn(R)

24.08.2017, 10:28

@ Tannzäpfle

taurec glaubt nicht mehr an Prophezeiungen!

Grüß Dich,Tannzäpfle,

also Du hättest das Buch Weltoktober schon ganz lesen sollen,dann hättest Du auf den Seiten 276 bis 281 allein 75 angegebene Quellen entdeckt.
Und in den Seiten von 260 bis 275 kannst Du die Biographien der angegebenen Überläufer: Michael Goleniewski,Anatoliy Golitsin,Jan Sejna,Ladislav Bittman,Ion Pacepa, Viktor Suworow,Stanislav Lunev,Kanatjan Alibekow und Yuri Bezmenov lesen. Es sind dies Insider,die Geheimwissen auspackten,das uns zu denken geben sollte.
Es ist tatsächlich erstaunlich,dass wir bis vor ein paar Jahren von unseren Mainstreammedien noch von einer verrottenden russischen Armee zu lesen bekamen,während jetzt poblik wird,dass Putin über mehr Atomwaffen als Trump verfügt.
In den 90er Jahren bekam Russland tatsächlich know how auch im militärischen Bereich vom Westen und viele Kredite. Es floss demnach das meiste in die Rüstung!
Nur so ist ja auch van Rensburgs Prophezeiung zu erklären,dass die Russen nach der Einnahme der ganzen Ukraine völlig überraschend den Westen angreifen. Auch Irlmaier sagt ganz klar,dass,wenn bei uns das Chaos herrscht,der Russe über Nacht den Westen überfällt.
Und Putin hat seine eingeschleusten tschetschenischen Schläfer bei uns für den Ernstfall schon positioniert!
Die USA sind doch nur ein tönerner Riese bei der totalen Verschuldung. Beim Finanzcrash geht doch dort nichts mehr!
Die Macht liegt nicht bei den USA,sondern bei den geheimen NWOlern,die es zum Krieg mit Russland kommen lassen wollen um danach die NWO-Herrschafr weltweit durchsetzen zu können!!!

Aufklärerische Grüße

kyrn

Schwalbe(R)

24.08.2017, 10:35

@ kyrn

taurec glaubt nicht mehr an Prophezeiungen!

Grüß Gott kyrn,

wir sind ja in vielen Überzeugungen auf einer Linie (siehe untere Abschnitte), dennoch möchte ich einige Anmerkungen hier hinterlassen.


» taurec postete am 6.8.2017 unter :Der Untergang des Abendlandes ist
» besiegelt:"In diesem Sinne gibt es keinen Grund mehr,an Prophezeiungen zu
» glauben."

Lieber Taurec,...vielleicht einen anderen Ansatz wählen...
»


» Taurec weiter:"Wenn nicht sehr bald ein Wunder geschieht,sollte man sich
» auf ein ganz anderes Szenario vorbereiten als jenes,mit dem wir uns hier
» mehrheitlich beschäftigen."

Diese Wunder passiert wahrscheinlich schneller als viele von uns erwarten...
»
» Taurec ist nicht geschickt zum Reich Gottes,weil er zweifelt!!!

Das bestimmt Gott allein...denn auch viele die glauben dort hinzukommen, werden keinen Einlass bekommen.

» Nur weil sich alles in die Länge zieht,hat er den Glauben an
» Prophezeiungen verloren! Konsequent müsste er jetzt das Weltenwendeforum
» schließen!!!

Das macht er hoffentlich nicht, meine Hochachtung bezüglich der außerordentlichen Leistungen nach drüben...auch wenn es gegensätzliche Überzeugungen hinsichtlich des Glaubens gibt...
»
»
»
» Und es ist geradezu fatal angesichts der Sittenverwahrlosung(Ehe für
» alle! usw.)zu denken,die Zuchtrute Gottes:Russen(Marianische
» Prophezeiung:Strafvolk)
» würde ausgesetzt! Lest die Bibel,was mit Sodom geschah!!!
»
» Gerade jetzt,wo Irlmaiers Sittenverfall wie nie zuvor passiert,wo die
» Fremden in großer Zahl kommen und Finanzdrache Draghi an der hohen
» Inflationsschraube dreht,droht doch nach dem voraussehbaren Finanzcrash
» die Revolution und dann der R U S S E N Ü B E R F A L L über Nacht bei
» uns kurz vor dem Impakt mit Polsprung!!!
»
» Daran gerade jetzt noch zu zweifeln,wo alles voraussehbar am Kommen
» ist,ist doch geradezu irrsinnig!!!




Lieber Gruß Schwalbe

kyrn(R)

24.08.2017, 10:44

@ Tannzäpfle

taurec glaubt nicht mehr an Prophezeiungen!

» Hallo Kyrn,
»
» Ich habe das Buch Weltoktober gelesen. Also nicht ganz, habe es dann
» weggelegt, weil es unerträglich war. Eine Zusammenreimung von Dingen, die
» in sich nicht logisch zusammenpassen basierend auf Aussagen Einzelner.
» Quellenangaben gab es keine oder kaum. Generell sind es doch die
» Amerikaner, die bei uns das Sagen haben. Die haben Hunderttausende in
» Geheimdiensten und die bekämen sowas wirklich nicht mit? Die Entscheidung
» der Person aus der Uckermark zur Grenzöffnung ist ohne die Zustimmung
» (oder Anweisung) der USA nicht möglich, auch wenn die uns da anderes
» Theater vorspielen. Der Russe spielt auch seine Rolle, These und Antithese
» lässt grüßen. Die Synthese steht noch aus.
»
» Die ganze Entwicklung zieht sich hin und einige im Bekanntenkreis glauben
» mittlerweile auch, dass da nichts mehr kommt aber das wird sich noch als
» Trugschluss erweisen. Die meisten wollen ihr Leben so weiterleben, wie
» bisher. Und mit unserem Ansatz ist man ja nun auch nicht gerade der
» Stimmungsheber auf Feiern obwohl ich mich da mittlerweile sehr
» zurückhalte. Ich habe zum Glück sehr gute Freunde, mit denen ich
» regelmäßig Vorbereitungsgespräche führe, das hilft mir.

Es ist meistens so,wenn man etwas erwartet und lange warten muss,dass man dann die Gedanken daran verliert. Und schon passierts! Solange man etwas im Bewusstsein festhält und nicht entlässt,kann es sich anscheinend nicht verwirklichen. Doch sobald man loslässt,verwirklicht es sich!!!

kyrn(R)

24.08.2017, 11:12

@ Schwalbe

taurec glaubt nicht mehr an Prophezeiungen!

Grüß Gott!

taurec am 21.Augusr 2017 unter: Das Forum offener:"Das Forum auf Schauungen&Prophezeiungen zu beschränken,führt ohnehin zu recht wenig verwertbarer Substanz,da es sich bei den meisten älteren Quellen um Auswüchse einer sich selbst reproduzierenden Vorstellungswelt handelt,in denen eine authentische seherische Grundlage selten eruierbar ist."
"...aber leider sind solche Elemente wie die Prophetie,die ja eine Säule des Volksglaubens und seiner mythischen Verwurzelung war,nicht wiederherstellbar,wenn sie erst entzaubert wurden."

So weit hat es also taurec mit seiner analytischen Verstandestätigkeit gebracht,dass nicht nur anderen,sondern auch ihm selbst der Glaube an die Prophetie abhanden gekommen ist!!!

Prophetie darf niemals zerpflückt werden,sondern sie ist im gottvertrauenden Glauben intuitiv ganzheitlich zu erfassen!!! Die Bibel weist uns den Weg:"Verlass Dich nicht auf den Verstand,sondern auf den Herrn von ganzem Herzen!!!

Von daher können taurecs weitere Aussagen zum Christentum auch nicht verwundern:"Deswegen sehe ich Rückbezüge auf das Christentum,wie sie hier versucht werden,durchaus skeptisch." "Leider halten auch die Grundlagen dieses Glaubens einer kritischen Analyse nicht stand,so daß die abendländische Theologie einer fragilen Kathedrale auf einem hohlen Fundament gleicht,das den Sprengstoff zu seiner Zerstörung stets in sich trägt."

Wer an die Prophezeiungen glaubt,der weiß aber,dass Christus den Sieg von sich trägt!!!

Gelobt sei Jesus Christus in Ewigkeit!!! Amen!!!

kyrn

kyrn(R)

24.08.2017, 11:43

@ Schwalbe

taurec glaubt nicht mehr an Prophezeiungen!

» Grüß Gott kyrn,
»
» wir sind ja in vielen Überzeugungen auf einer Linie (siehe untere
» Abschnitte), dennoch möchte ich einige Anmerkungen hier hinterlassen.
»
»
» » taurec postete am 6.8.2017 unter :Der Untergang des Abendlandes ist
» » besiegelt:"In diesem Sinne gibt es keinen Grund mehr,an Prophezeiungen
» zu
» » glauben."
»
» Lieber Taurec,...vielleicht einen anderen Ansatz wählen...
» »
»
»
» » Taurec weiter:"Wenn nicht sehr bald ein Wunder geschieht,sollte man
» sich
» » auf ein ganz anderes Szenario vorbereiten als jenes,mit dem wir uns
» hier
» » mehrheitlich beschäftigen."
»
» Diese Wunder passiert wahrscheinlich schneller als viele von uns
» erwarten...
» »
» » Taurec ist nicht geschickt zum Reich Gottes,weil er zweifelt!!!
»
» Das bestimmt Gott allein...denn auch viele die glauben dort hinzukommen,
» werden keinen Einlass bekommen.
»
» » Nur weil sich alles in die Länge zieht,hat er den Glauben an
» » Prophezeiungen verloren! Konsequent müsste er jetzt das
» Weltenwendeforum
» » schließen!!!
»
» Das macht er hoffentlich nicht, meine Hochachtung bezüglich der
» außerordentlichen Leistungen nach drüben...auch wenn es gegensätzliche
» Überzeugungen hinsichtlich des Glaubens gibt...
» »
Er ist sich noch unschlüssig und weiß noch nicht,wie es weiter geht bzw.ob sein Forum eine konzeptionelle Änderung/Erweiterung erfährt und wie die aussehen soll! In der Zwischenzeit darf auch Themenfremdes bei ihm diskutiert werden!!!
» »
» »
» » Und es ist geradezu fatal angesichts der Sittenverwahrlosung(Ehe für
» » alle! usw.)zu denken,die Zuchtrute Gottes:Russen(Marianische
» » Prophezeiung:Strafvolk)
» » würde ausgesetzt! Lest die Bibel,was mit Sodom geschah!!!
» »
» » Gerade jetzt,wo Irlmaiers Sittenverfall wie nie zuvor passiert,wo die
» » Fremden in großer Zahl kommen und Finanzdrache Draghi an der hohen
» » Inflationsschraube dreht,droht doch nach dem voraussehbaren
» Finanzcrash
» » die Revolution und dann der R U S S E N Ü B E R F A L L über Nacht
» bei
» » uns kurz vor dem Impakt mit Polsprung!!!
» »
» » Daran gerade jetzt noch zu zweifeln,wo alles voraussehbar am Kommen
» » ist,ist doch geradezu irrsinnig!!!
»
»
»
»
» Lieber Gruß Schwalbe

Mechaniker(R)

Österreich,
24.08.2017, 11:58

@ kyrn

Glaube an Prophezeiungen?

»
» Taurec ist nicht geschickt zum Reich Gottes,weil er zweifelt!!!
» Nur weil sich alles in die Länge zieht,hat er den Glauben an
» Prophezeiungen verloren! Konsequent müsste er jetzt das Weltenwendeforum
» schließen!!!
»


»
» Was meint ihr?
»
»

Hallo und Grüß Gott Kyrn!

Deine Worte klingen für mich nach einer Verurteilung Taurec´s Deinerseits und nach und eine Pauschalverurteilung aller, die den Glauben an Prophezeiungen verloren zu haben scheinen.
Für mich ist das kein gangbarer Weg jemandem zum Reich Gottes zu verhelfen.

1. Neben der unerschütterlichen Liebe hat Gott uns auch den freien Willen gegeben.
Der freie Wille ist wohl dazu da, uns selbst Fehler machen zu lassen und aus diesen zu lernen, mit klarem Blick auf den inneren Glauben.

Also könnte Taurec tun und lassen was er will, auch wenn er einer bösartigen Sekte beitritt und seine Bibel verbrennt.

2. zu Urteilen sind wir nicht befugt (Du bist, er ist....., er muß jetzt...) , es sei denn, Gott spricht direkt aus uns, was ich hier bezweifle. Du siehst Dich vielleicht in einer ähnlichen Position?

3. Prophezeiungen sind WARNUNGEN und keine unabänderlichen GESETZE.

4. Woher weißt Du, wer aus Irlmaier wirklich gesprochen hat? Nur weil er angeblich bescheiden war und einen urigen Dialekt sprach, heißt das für mich nicht, daß alle seine Worte ungefärbt von seiner persönlichen Einstellung waren und nur von Gott selbst kamen.

5. Wir sollten uns weniger über geschrieben Worten aufregen, als für den immer noch möglichen Frieden in uns und in der Welt zu beten. Das könnte der eigentliche Grund dafür sein, warum es Prophezeiungen gibt.

Stellt ein Vater seinen Kindern Strafe und Vernichtung unabänderlich in Aussicht?

Gäbe es nicht immer eine Möglichkeit, durch freiwillige Verbesserung des Verhaltens, Strafen zu mildern, abzuändern oder ganz fallen zu lassen?

Würde Gott sagen: "Ich lasse in jedem Fall bald 2/3 der Weltbevölkerung verschwinden, Grausamkeiten über die Kontinente bringen und obendrein schmeiß ich noch Nibiru auf Eure eitle Gestalt, daß er Euch vernichte, Haha!!

Oder: Ihr werdet selbst Ernten was ihr gesäht habt, Gutes oder Schlechtes?

Es ist immer noch in unserer Hand!

Christliches Leben heißt für mich hier tätig zu werden und nicht andere ins schlechte Licht zu rücken und Ihnen ständig mit der Bibel auf den Kopf zu schlagen.

Freundliche Grüße

Georg

kyrn(R)

24.08.2017, 12:37

@ Mechaniker

Glaube an Prophezeiungen?

» »
» » Taurec ist nicht geschickt zum Reich Gottes,weil er zweifelt!!!
» » Nur weil sich alles in die Länge zieht,hat er den Glauben an
» » Prophezeiungen verloren! Konsequent müsste er jetzt das
» Weltenwendeforum
» » schließen!!!
» »
»
»
» »
» » Was meint ihr?
» »
» »
»
» Hallo und Grüß Gott Kyrn!
»
» Deine Worte klingen für mich nach einer Verurteilung Taurec´s
» Deinerseits und nach und eine Pauschalverurteilung aller, die den Glauben
» an Prophezeiungen verloren zu haben scheinen.

Ich halte es mit Jesus Christus,der nicht den Sünder verurteilt,sondern lediglich die Sünde!!! Taurec finde ich oersönlich sogar sympathisch,anerkenne auch seine Quellensammlung und seine große Mühe,kann aber nicht seinen Glaubensabfall tolerieren!!!
» Für mich ist das kein gangbarer Weg jemandem zum Reich Gottes zu
» verhelfen.
»
» 1. Neben der unerschütterlichen Liebe hat Gott uns auch den freien Willen
» gegeben.
» Der freie Wille ist wohl dazu da, uns selbst Fehler machen zu lassen und
» aus diesen zu lernen, mit klarem Blick auf den inneren Glauben.

Stimmt! Hoffentlich lernt taurec aus seinen Fehlern!!!
»
» Also könnte Taurec tun und lassen was er will, auch wenn er einer
» bösartigen Sekte beitritt und seine Bibel verbrennt.

Dann müsste er aber auch die Konsequenzen seines Tuns tragen!!!
»
» 2. zu Urteilen sind wir nicht befugt (Du bist, er ist....., er muß
» jetzt...) , es sei denn, Gott spricht direkt aus uns, was ich hier
» bezweifle. Du siehst Dich vielleicht in einer ähnlichen Position?

Ich gebe allein Gott die Ehre!!!
»
» 3. Prophezeiungen sind WARNUNGEN und keine unabänderlichen GESETZE.

Stimmt auch! Ich denke da nur an Jona. Dennoch lässt mich gerade der Sittenverfall in Deutschland an Besserung zweifeln!!!
»
» 4. Woher weißt Du, wer aus Irlmaier wirklich gesprochen hat? Nur weil er
» angeblich bescheiden war und einen urigen Dialekt sprach, heißt das für
» mich nicht, daß alle seine Worte ungefärbt von seiner persönlichen
» Einstellung waren und nur von Gott selbst kamen.

Irlmaier wird auch von anderen klassischen Sehern,wie dem Selber Bauern,dem Waldviertler,dem Lothringer, Franz Kugelbeer,Nicolaas van Rensburg und den Marianischen Prophetien bestätigt!!!
»
» 5. Wir sollten uns weniger über geschrieben Worten aufregen, als für den
» immer noch möglichen Frieden in uns und in der Welt zu beten.

Finde ich sehr gut!!!

Das könnte
» der eigentliche Grund dafür sein, warum es Prophezeiungen gibt.
»
» Stellt ein Vater seinen Kindern Strafe und Vernichtung unabänderlich in
» Aussicht?

Wer seinen Sohn liebt,der züchtigt ihn bald!!!(Salomos Sprüche) Oder: Man muss dem Bösen wehren mit harter Strafe und ernsten Schlägen die man fühlt!!!(Salomos Sprüche)
»
» Gäbe es nicht immer eine Möglichkeit, durch freiwillige Verbesserung des
» Verhaltens, Strafen zu mildern, abzuändern oder ganz fallen zu lassen?

Die gibt es. Aber Hand aufs Herz! Siehst du,dass es generell besser wird bei uns in Deutschland?
»
» Würde Gott sagen: "Ich lasse in jedem Fall bald 2/3 der Weltbevölkerung
» verschwinden, Grausamkeiten über die Kontinente bringen und obendrein
» schmeiß ich noch Nibiru auf Eure eitle Gestalt, daß er Euch vernichte,
» Haha!!

Gottes Langmut ist nicht unbegrenzt!!! Er lässt sich nicht spotten!!!(Sintflut,Sodoms und Gomorrhas Ende,Apokalypse, usw.)
»
» Oder: Ihr werdet selbst Ernten was ihr gesäht habt, Gutes oder
» Schlechtes?

Wir werden ernten,was wir gesät haben!Das ist biblisch!!!
»
» Es ist immer noch in unserer Hand!

Der Mensch soll sich nicht überschätzen! Es liegt letztlich alles in Gottes Hand!!!!!!!!!!!!!!!!!
»
» Christliches Leben heißt für mich hier tätig zu werden und nicht andere
» ins schlechte Licht zu rücken und Ihnen ständig mit der Bibel auf den
» Kopf zu schlagen.

Du hast mich nicht richtig verstanden!
Denn ich will niemand ins schlechte Licht rücken,wohl aber das Schlechte nicht akzeptieren! Prophezeiung über unsere Zeit:"Das ist ja das Schlimme an den Menschen,dass sie den Teufel nicht mehr erkennen,weil er schön gekleidet ist und ihnen alles verspricht,was sie wollen!!!
Christsein heißt auch,dass man den Mut hat und Zivilcourage zeigt die Finger in die Wunde zu legen. Das geht nun mal nicht mit Samthandschuhen! Denke nur dran,wie Jesus Christus die Händler aus dem Tempel trieb!!!
»
» Freundliche Grüße
»
» Georg

Eyesvektor(R)

24.08.2017, 20:36

@ kyrn

taurec glaubt nicht mehr an Prophezeiungen!

Hallo kyrn,

"Grüß Gott!

taurec postete am 6.8.2017 unter :Der Untergang des Abendlandes ist besiegelt:"In diesem Sinne gibt es keinen Grund mehr,an Prophezeiungen zu glauben."

Damit erfüllt sich mehr und mehr die Prophezeiung,dass es keiner glauben will,wenn der Russenüberfall passiert. Es wird so überraschend geschehen,dass die Leute es nicht glauben wollen!

Taurecs Aussage ist ein deutliches,weiteres Vorzeichen,dass der Russenüberfall bevorsteht!!!

Und es beweist auch,dass,wenn ich alles in die Tonne werfe und auch den guten,alten Irlmaier zerlege,zum Schluss der Glaube zusammenbricht!!!
Wir werden uns aber die klassischen Propheten wie Irlmaier,Waldviertler,Selber Bauer und Lothringer,die ganz klar den überraschenden Russenüberfall auf Deutschland vorausgesagt haben,nicht nehmen lassen und uns entsprechend vorbereiten!!!"


es gibt doch das englische Sprichwort "it ain't over till it's over",
d.h. in unserem Falle ist zwar das christliche Abendland im
kulturell-moralischem Sinne untergegangen, aber rein physisch steht
es doch ganz gut da.

Im WW-Forum grassiert die Abschreiberitis:
Weil bis dato nichts eingetroffen ist, was die großen
Ereignisse betrifft, kommt dann auch nichts mehr.
Ein fataler Umkehrschluß, der jeglicher Logik
entbehrt.

Weil gleichzeitig Taurec ja immer wieder betont hat in schöner
Eintracht mit BBouvier, daß geschaute Bilder eintreffen MÜSSEN,
weil sie in der Zukunft schließlich schon passiert sind.

Schauungsbilder liefern leider keine Zeitangaben mit, aber weil
bis 2017 nichts nennenswertes geschehen ist, heißt das nicht,
daß es für alle Zeiten so bleiben wird. Die Zeit ist ein Fluß,
der ständig seine Richtung und Geschwindigkeit ändert.

Ich meine jedoch der Zusammenbruch des Finanzsystems
und der anschließende Russenüberfall findet erst nach
einer drastischen Naturkatastrophe oder Impakt statt,
nicht aus dem "Nichts" heraus.
Nicht bloß weil Putin mehr Atomwaffen hat, oder so ähnlich.;-)

Grüße,
Eyesvektor

kyrn(R)

24.08.2017, 21:40

@ Eyesvektor

taurec glaubt nicht mehr an Prophezeiungen!

» Hallo kyrn,
»
» "Grüß Gott!
»
» taurec postete am 6.8.2017 unter :Der Untergang des Abendlandes ist
» besiegelt:"In diesem Sinne gibt es keinen Grund mehr,an Prophezeiungen zu
» glauben."
»
» Damit erfüllt sich mehr und mehr die Prophezeiung,dass es keiner glauben
» will,wenn der Russenüberfall passiert. Es wird so überraschend
» geschehen,dass die Leute es nicht glauben wollen!
»
» Taurecs Aussage ist ein deutliches,weiteres Vorzeichen,dass der
» Russenüberfall bevorsteht!!!
»
» Und es beweist auch,dass,wenn ich alles in die Tonne werfe und auch den
» guten,alten Irlmaier zerlege,zum Schluss der Glaube zusammenbricht!!!
» Wir werden uns aber die klassischen Propheten wie
» Irlmaier,Waldviertler,Selber Bauer und Lothringer,die ganz klar den
» überraschenden Russenüberfall auf Deutschland vorausgesagt haben,nicht
» nehmen lassen und uns entsprechend vorbereiten!!!"

»
» es gibt doch das englische Sprichwort "it ain't over till it's over",
» d.h. in unserem Falle ist zwar das christliche Abendland im
» kulturell-moralischem Sinne untergegangen, aber rein physisch steht
» es doch ganz gut da.
»
» Im WW-Forum grassiert die Abschreiberitis:
» Weil bis dato nichts eingetroffen ist, was die großen
» Ereignisse betrifft, kommt dann auch nichts mehr.
» Ein fataler Umkehrschluß, der jeglicher Logik
» entbehrt.
»
» Weil gleichzeitig Taurec ja immer wieder betont hat in schöner
» Eintracht mit BBouvier, daß geschaute Bilder eintreffen MÜSSEN,
» weil sie in der Zukunft schließlich schon passiert sind.
»
» Schauungsbilder liefern leider keine Zeitangaben mit, aber weil
» bis 2017 nichts nennenswertes geschehen ist, heißt das nicht,
» daß es für alle Zeiten so bleiben wird. Die Zeit ist ein Fluß,
» der ständig seine Richtung und Geschwindigkeit ändert.
»
» Ich meine jedoch der Zusammenbruch des Finanzsystems
» und der anschließende Russenüberfall findet erst nach
» einer drastischen Naturkatastrophe oder Impakt statt,
» nicht aus dem "Nichts" heraus.
» Nicht bloß weil Putin mehr Atomwaffen hat, oder so ähnlich.;-)

Genau so prophezeite es ein unbekannter Schweizer Seher,dass am Anfang eine gewaltige Naturkatastrophe steht und auch der Waldviertler sprach von einem kosmischen Ereignis am Beginn des apokalyptischen Geschehens. Und der Mühlhiasl prophezeite ebenso,dass es ein Himmelszeichen ankündigt. Selbst Hepidamus sah es und auch Sepp Wudy!
»
» Grüße,
» Eyesvektor

Dannylee(R)

25.08.2017, 00:11

@ kyrn

Glaube an Prophezeiungen?

» » »
»
» Wer seinen Sohn liebt,der züchtigt ihn bald!!!(Salomos Sprüche) Oder:
» Man muss dem Bösen wehren mit harter Strafe und ernsten Schlägen die man
» fühlt!!!(Salomos Sprüche)
» »

» Wer seinen Sohn liebt,der züchtigt ihn bald!!!(Salomos Sprüche) Oder:
» Man muss dem Bösen wehren mit harter Strafe und ernsten Schlägen die man
» fühlt!!!(Salomos Sprüche)
» »
» »

Hallo, Kyrn,

Gulp! Entschuldige bitte, lieber Kyrn. Aber bei diesem Spruch aus dem guten Alten Testamant krieg' ich Sodbrennen. Ist zumindest für mich ein Aufruf zur Gewalt gegen Kinder, dem Jahrtausende lang leider viel zu oft gefolgt wurde. Und was hat's letztendlich gebracht? Kriege und unendlich viele andere Grausamkeiten ohne Ende, aber nie 'ne friedliche Welt.
Ein berühmt-berüchtigtes Beispiel dazu: Adolf Hitler, der als
Kind von seinem Vater ausgiebig misshandelt wurde.
Das Ergebnis einige Jahrzehnte später kennen wir: mindestens
50 Mio. Tote.
Im Ernst, Kyrn. Wenn wir irgendwann mal 'ne friedliche, gewaltlose
Welt wollen, müssen wir damit bei unseren Nachkommen anfangen.
Ich weiß, ist sicher nicht immer einfach. Ich selbst hab' keine
Kinder.;-)
Aber Kinder zu friedfertigen, gewaltlosen Erwachsenen per Gewalt
zu erziehen, hat wohl während der gesamten Menschheitsgeschichte
noch nie funktioniert.
Welches Vorbild gibt ein Erwachsener ab, der seinem Kind predigt:
Was du nicht willst, das man dir tu', das füg' auch keinem anderen
zu, und schon gar nicht gegen kleinere und schwächere - aber selbst
zuschlägt?
Da gefällt mir ein anderer Spruch aus dem NT schon wesentlich besser.
Vielleicht weiß jemand die genaue Stelle:
Irgendwo hat Jesus gesagt:
- Bei der Erziehung leitet Eure Kinder, reizet sie aber nicht zum Zorn. -
Ich meine, dieser Ausspruch ist irgendwo unter Johannes zu finden.
Und eine berühmte Rede Astrid Lindgrens empfehle ich Dir ebenfalls dazu:

Steine auf dem Küchenbord www.efraimstochter.de/167-Astrid-Lindgren-Niemals-Gewalt-Friedenspreis-des

Freundliche Grüße

Carola

P.S.: Bitte nicht böse sein, Kyrn. Ganz bestimmt respektiere ich Deinen Glauben. Aber hier konnte ich nicht anders.;-)

Kaivalya(R)

25.08.2017, 02:45

@ kyrn

taurec glaubt nicht mehr an Prophezeiungen!

»
» Genau so prophezeite es ein unbekannter Schweizer Seher,dass am Anfang
» eine gewaltige Naturkatastrophe steht und auch der Waldviertler sprach von
» einem kosmischen Ereignis am Beginn des apokalyptischen Geschehens. Und
» der Mühlhiasl prophezeite ebenso,dass es ein Himmelszeichen ankündigt.
» Selbst Hepidamus sah es und auch Sepp Wudy!


Grüß Gott,

ich wollte mich eigentlich nicht mehr melden -
aber bei diesem Thema sollte ich es doch tun.

Meine Quelle sagte mir, daß die ERSTE GROßE KATASTROPHE nicht erst in einigen Jahren kommen wird, sondern wir sie schon in MONATEN erwarten sollen.

Es wird schon in der 1. Phase viele Millionen Tote geben und damit auch der ERSTE POLSPRUNG - von DREI POLSPRÜNGEN stattfinden. Ich weiß auch WAS die erste Katastrophe auslösen wird - aber ich habe wirklich und wahrhaftig nicht die geringtse Lust auf unnütze Debatten/Diskussionen, wie es bisher bei meinen meistens Posts war...

Hiermit klinke ich mich wieder aus!

Liebe und Licht

Kaivalya

Dennis(R)

25.08.2017, 19:29

@ Kaivalya

taurec glaubt nicht mehr an Prophezeiungen!

Hallo Kaivalya,

» Liebe und Licht

Danke für deinen lieben Gruß, ich wünsche Dir auch viel Liebe und Licht .
DANKE DIR

Dennis

Schwalbe(R)

25.08.2017, 20:39

@ Eyesvektor

taurec glaubt nicht mehr an Prophezeiungen!

»
»
» Ich meine jedoch der Zusammenbruch des Finanzsystems
» und der anschließende Russenüberfall findet erst nach
» einer drastischen Naturkatastrophe oder Impakt statt,
» nicht aus dem "Nichts" heraus.
» Nicht bloß weil Putin mehr Atomwaffen hat, oder so ähnlich.;-)
»
» Grüße,
» Eyesvektor

Hallo Eyesvektor,

es ist wirklich spannend, welche Karte wird gezogen, damit das fragile, globale Kartenhaus in sich zusammenbricht. Die Seher und Propheten sind sich hierbei auch nicht immer einig. Manche sehen die mächtige Katastrophe mit weltweiten Auswirkungen auch zeitlich innerhalb oder gegen Ende der kriegerischen Auseinandersetzungen.

Lieber Gruß Schwalbe

Goran

25.08.2017, 21:38

@ Schwalbe

taurec glaubt nicht mehr an Prophezeiungen!

Servus

ich bin die Meinung das am ENDE nur noch Poolsprung gibt's und das ist dann 3 Tage Finsternis,und danach geht's wieder von Null Bzw.Tag 1

Yelowstone wird gegen über Poolsprung nichts sein ,schaut Ihr in Weltenwende Forum in Sammelstelle die letzte Eintragung wie es beschrieben ist,wie der Lieber Gott alles auf Null macht.

Yelowstone, Pflegerische Felder Vulkane ,sind schon gewaltig aber Pool Sprung ist Zucker am Ende.

Daher bis dort hin wird man immer wieder Möglichkeit haben irgendwo zu hingen und überleben aber Pool Sprung zu überleben ist die Möglichkeit gleich Null
Außer habt Ihr euch vorbereitet für den Pool sprung .


Mfg

Goran

kyrn(R)

26.08.2017, 00:41

@ Kaivalya

taurec glaubt nicht mehr an Prophezeiungen!

Liebe Kaivalya!

Das mit den drei Polsprüngen ist mir neu!

Vielleicht kannst Du Dich darüber eingehender auslassen?

Vom Waldviertler weiß ich nur,dass es vor dem eigentlichen Polsprung mit den finsteren Tagen vorher noch eine Polabweichung gibt,demzufolge unser Kalender auch nicht mehr richtig stimmen wird.Und ist es nicht auch prophezeit,dass der Golfstrom versiegt und man Sommer und Winter nicht mehr unterscheiden kann und dass die Leute im Sommer Pelzmäntel anziehen müssen?

Herzliche Grüße

kyrn

kyrn(R)

26.08.2017, 00:45

@ Goran

taurec glaubt nicht mehr an Prophezeiungen!

» Servus
»
» ich bin die Meinung das am ENDE nur noch Poolsprung gibt's und das ist
» dann 3 Tage Finsternis,und danach geht's wieder von Null Bzw.Tag 1
»
» Yelowstone wird gegen über Poolsprung nichts sein ,schaut Ihr in
» Weltenwende Forum in Sammelstelle die letzte Eintragung wie es beschrieben
» ist,wie der Lieber Gott alles auf Null macht.
»
» Yelowstone, Pflegerische Felder Vulkane ,sind schon gewaltig aber Pool
» Sprung ist Zucker am Ende.

Wie bereitest Du Dich auf diese Ereignisse genau vor?
»
» Daher bis dort hin wird man immer wieder Möglichkeit haben irgendwo zu
» hingen und überleben aber Pool Sprung zu überleben ist die Möglichkeit
» gleich Null
» Außer habt Ihr euch vorbereitet für den Pool sprung .

Welche besondere Vorbereitung für diesen Polsprung ist nötig,dass man 100%ig garantiert überleben kann? Das betrifft auch die Vorbereitung dafür,dass man wieder bei 0 anfangen kann ohne danach jämmerlich zugrunde zu gehen!!!
»
»
» Mfg
»
» Goran

kyrn(R)

26.08.2017, 01:19
(editiert von kyrn, 26.08.2017, 01:52)

@ Dannylee

Glaube an Prophezeiungen?

» » » »
» »
» » Wer seinen Sohn liebt,der züchtigt ihn bald!!!(Salomos Sprüche)
» Oder:
» » Man muss dem Bösen wehren mit harter Strafe und ernsten Schlägen die
» man
» » fühlt!!!(Salomos Sprüche)
» » »
»
» » Wer seinen Sohn liebt,der züchtigt ihn bald!!!(Salomos Sprüche)
» Oder:
» » Man muss dem Bösen wehren mit harter Strafe und ernsten Schlägen die
» man
» » fühlt!!!(Salomos Sprüche)
» » »
» » »
»
» Hallo, Kyrn,
»
» Gulp! Entschuldige bitte, lieber Kyrn. Aber bei diesem Spruch aus dem
» guten Alten Testamant krieg' ich Sodbrennen.

Es geht hier nicht um einen Spruch aus dem Alten Testament,sondern darum,dass die Zucht der Weg zum Leben ist. Die Unzucht führt zum Tod. Salomo hat sich die Weisheit von Gott schenken lassen! Und die ist zeitlos gültig!!!

Ist zumindest für mich ein
» Aufruf zur Gewalt gegen Kinder, dem Jahrtausende lang leider viel zu oft
» gefolgt wurde.

In der Erziehung muss die Züchtigung immer mit Liebe verbunden sein,dann ist sie keine Gewalt gegen Kinder. Es heißt ja,dass,wer seinen Sohn liebt,ihn bald züchtigt um ihn auf den rechten Weg zu führen und um ihn vor Schaden und Ungerechtigkeit zu bewahren,damit er rechtschaffen und ein liebes Gotteskind wird!

Und was hat's letztendlich gebracht? Kriege und unendlich
» viele andere Grausamkeiten ohne Ende, aber nie 'ne friedliche Welt.

Du verwechselst eine liebevolle,züchtigende Erziehung mit einer lieblosen,der es nur um Machtausübung geht. Das sind zwei Paar Stiefel. Liebende Menschen führen keinen Krieg! Sie beherzigen die Nächstenliebe und setzen Gott an erste Stelle. Das bedeutet,dass sie auch die Weisheit Gottes höher einschätzen als Menschenmeinung oder falschen Zeitgeist. Gott ist die Liebe! Sie beinhaltet aber auch die Züchtigung! Sonst wäre kein Respekt und keine Ehrfurcht möglich!

» Ein berühmt-berüchtigtes Beispiel dazu: Adolf Hitler, der als
» Kind von seinem Vater ausgiebig misshandelt wurde.

Wenn unter Hitler der Gehorsam missbraucht wurde,wäre es eine falsche Reaktion jetzt den Gehorsam abzuschaffen. Darüber würde sich nur der Satan freuen,weil dadurch das Chaos entsteht. Und wieviel Chaos herrscht heute schon,auch gerade in den Erziehungsanstalten trotz aller verführerischen Gegenmaßnahmen!

» Das Ergebnis einige Jahrzehnte später kennen wir: mindestens
» 50 Mio. Tote.

Dieses Ergebnis ist bestimmt nicht die Folge liebevoller,züchtigender Erziehung,sondern eher die Folge falscher oder gar keiner!

» Im Ernst, Kyrn. Wenn wir irgendwann mal 'ne friedliche, gewaltlose
» Welt wollen, müssen wir damit bei unseren Nachkommen anfangen.

Salomo hatte durch den Heiligen Geist erkannt,das man mit Worten allein etliche nicht auf den rechten Weg führen kann,weil etliche zwar verstehen,was gut ist,aber es trotzdem nicht beherzigen und tun wollen. Ohne Strafe ist oft keine Besserung möglich. Und wer die Kinder nicht erzieht,dem machen sie später Schande. Auch das wusste Salomo. Die heutige Verwahrlosung und Aggression vieler gibt ihm Recht!!!Die Gewalt in der Schule unter den Kindern ist heute größer denn je trotz oder gerade wegen der Abschaffung der körperlichen Züchtigung durch die Erzieher!!!

» Ich weiß, ist sicher nicht immer einfach. Ich selbst hab' keine
» Kinder.;-)

Das ist natürlich schade,weil Dir die Erfahrung in der Kindererziehung fehlt!

» Aber Kinder zu friedfertigen, gewaltlosen Erwachsenen per Gewalt
» zu erziehen, hat wohl während der gesamten Menschheitsgeschichte
» noch nie funktioniert.

Wenn Du siehst,dass ein Kind dem andern den Schädel einschlagen will,dann wirst Du in letzter Konsequenz auch mit Gewalt antworten müssen um größeres Unheil abzuwenden. Oder wenn Du siehst,dass ein Kind die Straße überqueren will und dort totgefahren werden würde,dann ist es Deine Pflicht notfalls das Kind mit Gewalt an seinem Vorhaben zu hindern,ansonsten es umkommen würde!

» Welches Vorbild gibt ein Erwachsener ab, der seinem Kind predigt:
» Was du nicht willst, das man dir tu', das füg' auch keinem anderen
» zu, und schon gar nicht gegen kleinere und schwächere - aber selbst
» zuschlägt?

Wenn Du siehst,dass ein Kind dem andern mit Gewalt Unrecht tut,dann handelst Du vorbildlich,wenn Du dies verhinderst,notfalls auch mit Gewalt. Die Gewalt an sich ist neutral. Er kommt immer darauf an, zu was sie verwendet wird. Man kann mit Gewalt sowohl gute als auch schlechte Taten vollbringen!

» Da gefällt mir ein anderer Spruch aus dem NT schon wesentlich besser.
» Vielleicht weiß jemand die genaue Stelle:
» Irgendwo hat Jesus gesagt:
» - Bei der Erziehung leitet Eure Kinder, reizet sie aber nicht zum Zorn.

Liebevolle Eltern reizen ihre Kinder nicht zum Zorn,verzichten aber auch nicht auf die Züchtigung. Denn auch Kinder sind nicht immer Engel und dem Bengel muss der Weg zurück zum Engel gezeigt werden!!! Sonst wird das Volk wild und wüst und Irlmaier bekommt wieder Recht,wenn sich immer mehr Teufel unter den heutigen Kindern tummeln!

» Ich meine, dieser Ausspruch ist irgendwo unter Johannes zu finden.
» Und eine berühmte Rede Astrid Lindgrens empfehle ich Dir ebenfalls dazu:
»
» Steine auf dem Küchenbord
» www.efraimstochter.de/167-Astrid-Lindgren-Niemals-Gewalt-Friedenspreis-des
»
» Freundliche Grüße
»
» Carola
»
» P.S.: Bitte nicht böse sein, Kyrn. Ganz bestimmt respektiere ich Deinen
» Glauben. Aber hier konnte ich nicht anders.;-)

Ich bin ganz gewiss nicht böse,wollte Dir nur die Bibelstellen nach bestem Wissen und Gewissen erklären.

Liebe Grüße

kyrn

Kaivalya(R)

26.08.2017, 01:23

@ kyrn

taurec glaubt nicht mehr an Prophezeiungen!

» Liebe Kaivalya!
»
» Das mit den drei Polsprüngen ist mir neu!
»
» Vielleicht kannst Du Dich darüber eingehender auslassen?
»
» Vom Waldviertler weiß ich nur,dass es vor dem eigentlichen Polsprung mit
» den finsteren Tagen vorher noch eine Polabweichung gibt,demzufolge unser
» Kalender auch nicht mehr richtig stimmen wird.Und ist es nicht auch
» prophezeit,dass der Golfstrom versiegt und man Sommer und Winter nicht
» mehr unterscheiden kann und dass die Leute im Sommer Pelzmäntel anziehen
» müssen?
»
» Herzliche Grüße
»
» kyrn


Lieber Kyrn,

da ich aus angegebenen Gründen nicht die geringste Lust habe mich hier darüber auszulassen, schreibe ich Dir in den nächsten Tagen eine persönliche Nachricht.

Es bleibt aber dabei: ES SIND INSGESAMT DREI POLSPRÜNGE - wovon der letzte, der dritte Polsprung, der schlimmste werden wird!!!

Liebe und Licht

Kaivalya

Liebe und Licht

Kaivalya

Kaivalya(R)

26.08.2017, 01:30

@ Kaivalya

taurec glaubt nicht mehr an Prophezeiungen!

» » Liebe Kaivalya!
» »
» » Das mit den drei Polsprüngen ist mir neu!
» »
» » Vielleicht kannst Du Dich darüber eingehender auslassen?
» »
» » Vom Waldviertler weiß ich nur,dass es vor dem eigentlichen Polsprung
» mit
» » den finsteren Tagen vorher noch eine Polabweichung gibt,demzufolge
» unser
» » Kalender auch nicht mehr richtig stimmen wird.Und ist es nicht auch
» » prophezeit,dass der Golfstrom versiegt und man Sommer und Winter nicht
» » mehr unterscheiden kann und dass die Leute im Sommer Pelzmäntel
» anziehen
» » müssen?
» »
» » Herzliche Grüße
» »
» » kyrn
»
»
» Lieber Kyrn,
»
» da ich aus angegebenen Gründen nicht die geringste Lust habe mich hier
» darüber auszulassen, schreibe ich Dir in den nächsten Tagen eine
» persönliche Nachricht.
»
» Es bleibt aber dabei: ES SIND INSGESAMT DREI POLSPRÜNGE - wovon der
» letzte, der dritte Polsprung, der schlimmste werden wird!!!
»
» Liebe und Licht
»
» Kaivalya
»
» Liebe und Licht
»
» Kaivalya

Uuuups

Dannylee(R)

26.08.2017, 02:42

@ kyrn

Glaube an Prophezeiungen?

» » » » »
» » »
»
» Liebevolle Eltern reizen ihre Kinder nicht zum Zorn,verzichten aber auch
» nicht auf die Züchtigung. Denn auch Kinder sind nicht immer Engel und dem
» Bengel muss der Weg zurück zum Engel gezeigt werden!!!
»
» Liebe Grüße
»
» kyrn

Hallo, Kyrn,

doch, es geht auch mit Worten. Und Kinder, die körperlich gezüchtigt
werden, empfinden oftmals mehr Angst und Hass als Ehrfurcht vor ihren
Erziehungsberechtigten - und neigen selber später im Erwachsenenalter
zur Gewalttätigkeit.
In meinem Bekanntenkreis gibt es auch überzeugte Christen, die
bei der Erziehung ihrer Kinder auf körperliche Gewalt verzichtet
haben - und deren Kinder sind trotzdem wohlgeraten.:-)
Es gibt auch heute noch einige wenige Naturvölker, die überhaupt keine körperliche Gewalt kennen, auch nicht ihren Kindern gegenüber. Demzufolge
zetteln sie auch keine Kriege gegen andere Stämme an, da sie
Gewalt schlichtweg einfach nicht kennen. Denn deren Kinder "lernen"
körperliche Gewalt gar nicht erst von ihren Eltern.
Da scheint es einen Zusammenhang zu geben: Völker, die bei der
Kindererziehung viel Gewalt anwenden, führen mehr Kriege als jene,
die ihre Kids ohne Prügel groß werden lassen.
Siehe Beispiel Schweden: Es war das erste Land weltweit, dass
1979 die Prügelstrafe abschaffte. Deutschland schaffte den "Absprung"
erst im Jahr 2000.
Und die skandinavischen Länder haben seit Jahrhunderten kaum Kriege
geführt.

Freundliche Grüße

Carola

kyrn(R)

26.08.2017, 11:46

@ Dannylee

Glaube an Prophezeiungen?

» » » » » »
» » » »
» »
» » Liebevolle Eltern reizen ihre Kinder nicht zum Zorn,verzichten aber
» auch
» » nicht auf die Züchtigung. Denn auch Kinder sind nicht immer Engel und
» dem
» » Bengel muss der Weg zurück zum Engel gezeigt werden!!!
» »
» » Liebe Grüße
» »
» » kyrn
»
» Hallo, Kyrn,
»
» doch, es geht auch mit Worten. Und Kinder, die körperlich gezüchtigt
» werden, empfinden oftmals mehr Angst und Hass als Ehrfurcht vor ihren

Wenn aus Liebe gezüchtigt wird,nicht. Kinder spüren sehr wohl,was gut gemeint ist und was nicht. Und sie wissen auch,ob sie zu Recht gezüchtigt wurden!

» Erziehungsberechtigten - und neigen selber später im Erwachsenenalter
» zur Gewalttätigkeit.
Verwechsle nicht liebevolle Züchtihung mit Gewalttätigkeit!

» In meinem Bekanntenkreis gibt es auch überzeugte Christen, die
» bei der Erziehung ihrer Kinder auf körperliche Gewalt verzichtet
» haben - und deren Kinder sind trotzdem wohlgeraten.:-)

Manche Kinder hören auch auf Worte,aber nicht alle!

» Es gibt auch heute noch einige wenige Naturvölker, die überhaupt keine
» körperliche Gewalt kennen, auch nicht ihren Kindern gegenüber.

Welche?
» Demzufolge
» zetteln sie auch keine Kriege gegen andere Stämme an,

Nenne Beispiele!

da sie
» Gewalt schlichtweg einfach nicht kennen. Denn deren Kinder "lernen"
» körperliche Gewalt gar nicht erst von ihren Eltern.

» Da scheint es einen Zusammenhang zu geben: Völker, die bei der
» Kindererziehung viel Gewalt anwenden, führen mehr Kriege als jene,
» die ihre Kids ohne Prügel groß werden lassen.

Stimmt das überhaupt oder ist es nur Deine Vermutung?

» Siehe Beispiel Schweden: Es war das erste Land weltweit, dass
» 1979 die Prügelstrafe abschaffte. Deutschland schaffte den "Absprung"
» erst im Jahr 2000.
Und Schweden muss noch vor dem Russenüberfall bei uns durch die Russen schwer leiden und verliert sogar den Krieg!!!
» Und die skandinavischen Länder haben seit Jahrhunderten kaum Kriege
» geführt.
Das stimmt nicht! Die Schweden dezimierten hier bei uns in der Rhön die Bevölkerung stärker als dies jemals von anderen Völkern hier passierte. Denke auch an den Nordischen Krieg. Und am Ende des zweiten Weltkriegs lieferten sie die Deutschen an die Russen aus. Und was führten die Dänen für Kriege. Sie wollten uns jahrhundertelang Schleswig-Holstein klauen. Und noch jetzt fordert die dänische Volkspartei Schleswig für Dänemark !!!
»
» Freundliche Grüße
»
» Carola

Dennis(R)

26.08.2017, 13:50

@ Dannylee

Glaube an Prophezeiungen?

Hallo in die Runde und ganz besonders dieses mal an Kyrn !

Kyrn , ich halte mich zurück !
aber in gegenwart von Kindern Gewalt legitimieren . . .
egal mit welchen Argumenten , egal aus welcher Fachrichtung; Bibel, Pädagogik,
Psychologie .... geht überhaupt nicht !!!

Wenn ein Kind zornig ist sodass es einem anderen den Kopf einschlagen will ...
schon der vergleicht das ein Kind von selbst einem anderen den Kopf einschlagen wöllte , gibt es bei Kindern nicht , es sei denn sie wurden dazu malträtiert von den oben genannten Fachbreichen , oder dazu erzogen , dann gegen ihren freien Willen.

Ein zorniges Kind , das gerade wild um sich fuchtelt , da genügt es vollkommen dieses lediglich zu stoppen , aber nie mit Gewalt antworten , sonmst wird Gewalt der alltägliche Sprachgebrauch , die Umgangssprache ! Und genau dass ist es was den Sittenverfall auslöst !!! und nicht die LIEBE !

Informiere dich mal über die Übereinkunft zu den Rechten der Kinder ...
Menschenrechte der Kinder , dann kommst auch Du dahinter wer und was das tatsächliche Problem mit unserer Jugend ist !!! Denn wenn du die liest , die Rechte der Kinder , lernst auch DU zu verstehen warum Kinder aufbegehren !!!
Sie werden sichnir gegen liebe wehren , denn Kinder kennen Gewalt ja überhaupt nicht !!! Warst DU schonmal mit Kindern zusammen ????

erinnere DICH mal zurück als DU kind warst !!!
warst DU ein Gewaltbereites Kind ???
Und wenn Ja , was war der Auslöser ???
(vielleicht war jemand in der Nähe und hat deine Liebe zerstört)

ICH glaube , DU hast als Kind nichts anderes gemacht wie einfach nur geliebt,
und an dieser Liebe haben sich andere gestört, also waren es ANDERE die Dich Heute sagen lassen , Gewalt ist GUT !!???

KINDER SIND NICHT BÖSE aber Erwachsene die um die LIEBE beschissen wurden sind es , durch Pädagogik, Psychologie . . . Gleichschaltung des Gehirns auf Gewalt !!!!!!!!

Wenn Gewalt an Kindern , sei es auch nur Züchtigung , bist DU auf den falschen Gott hereingefallen , gib GUT ACHT AUF DICH !!!!!!!

Ich wünsche dir viel viel mehr liebe , ECHTE LIEBE , Liebe in deinem Herzen existiert , nicht in deinem Verstand !

Dennis

Dannylee(R)

26.08.2017, 17:27

@ Dennis

Glaube an Prophezeiungen?

» Hallo in die Runde und ganz besonders dieses mal an Kyrn !
»
» Kyrn , ich halte mich zurück !
» aber in gegenwart von Kindern Gewalt legitimieren . . .
» egal mit welchen Argumenten , egal aus welcher Fachrichtung; Bibel,
» Pädagogik,
» Psychologie .... geht überhaupt nicht !!!
»
» KINDER SIND NICHT BÖSE aber Erwachsene die um die LIEBE beschissen
» wurden sind es , durch Pädagogik, Psychologie . . . Gleichschaltung des
» Gehirns auf Gewalt !!!!!!!!
»
» Wenn Gewalt an Kindern , sei es auch nur Züchtigung , bist DU auf den
» falschen Gott hereingefallen , gib GUT ACHT AUF DICH !!!!!!!
»
» Ich wünsche dir viel viel mehr liebe , ECHTE LIEBE , Liebe in deinem
» Herzen existiert , nicht in deinem Verstand !
»
» Dennis

Danke, Dennis,

da kann ich jedes Deiner Worte nur unterschreiben.
Ich bin größtenteils bei meinen Großeltern aufgewachsen und ihnen
bis heute dankbar, dass diese weitestgehend auf Gewalt verzichtet
haben.
Bei meiner Mutter und meiner Tante (deren Kinder) hat es wohl noch ein wenig anders ausgesehen. Ergebnis: Meine Tante, eigentlich ein herzensguter, hilfsbereiter Mensch, hat früher ihre eigenen
Kinder auch oft vermöbelt. Besonders ihre älteste Tochter hatte darunter
zu leiden und hat heute dafür ein eher schlechtes Verhältnis zur Mutter.
Die Kindheit kommt ihr halt immer wieder hoch. Ihre eigenen Kinder
(jetzt im Teeniealter) wachsen (wohl weitestgehend) ohne Gewalt auch.
"Mir ist auch schon mal die Hand ausgerutscht. Aber ich habe mich dann
auch entschuldigt. Aber das kann meine Mutter ja nicht", erzählte sie
mir vor einigen Wochen.
Übrigens: Heute ist meine Tante 'ne liebevolle Omi, die ihre Enkel
auch mal in den Arm nimmt, was sie früher bei ihren eigenen Kindern,
besonders bei ihrer ältesten Tochter, nicht tat.
Lieber Kyrn: Verstehst Du da den Zusammenhang?;-)

Freundliche Grüße

Carola

P.S.: Entschuldige bitte, Johannes, das hier hat jetzt mit Prophezeiungen
nur im ferneren Sinne zu tun. Aber vielleicht erwachsen ja aus
jahrtausendealten Erfahrungen neue Erkenntnisse, die (vielleicht
irgendwann) mal weltweit zu einer friedlicheren Welt führen,
als wir sie heute kennen.
Dass inzwischen in den meisten Ländern Europas (zumindest auf dem Papier)
Gewalt gegen Kinder geächtet wird, ist schon mal ein guter Anfang.

Liebe Grüße Euch allen

Carola

Dennis(R)

26.08.2017, 17:59

@ Dannylee

Glaube an Prophezeiungen?

Hallo,

doch das hat definitv etwas mit Prophezeiungen zu tun !

» P.S.: Entschuldige bitte, Johannes, das hier hat jetzt mit Prophezeiungen
» nur im ferneren Sinne zu tun. Aber vielleicht erwachsen ja aus
» jahrtausendealten Erfahrungen neue Erkenntnisse, die (vielleicht
» irgendwann) mal weltweit zu einer friedlicheren Welt führen,
» als wir sie heute kennen.
» Dass inzwischen in den meisten Ländern Europas (zumindest auf dem
» Papier)
» Gewalt gegen Kinder geächtet wird, ist schon mal ein guter Anfang.

Der Anfang eines jeden Lebens ist das Kind.
Das Kind ist Liebe.
Zerstörst Du das Kind , ist die liebe des Kindes futsch.
Ist das Kind futsch , ist jede Zukunft futsch , es gibt dann auf lange Sicht
keine Zukunft mehr .

Prophezeiungen beschäftigen sich mit der Zukunft !!!

Vor der Zukunft gibt es eine Vergangenheit eines jeden Lebens , daraus resultiert die Zukunft !!!


Unsrere derzeitigen Kulturbereicherer kommen alle aus einer zerstörten Kindheit; was sind das Heut für Erwachsenen bzw. Junge Leute ????
Schaut hin , schaut genau hin was gewalt an kindern für Früchte trägt,
wir werden sie bald ernten !!!! sorry, aber dass hat definitiv etwas mit Prophezeiungen zu tun. Jedes Kind ist eine "Prophezeiung"

Wenn "WIR" etwas ändern wollen müssen wir bei dem Kind anfangen !!

Das Kind ist der Anfang von allem , ist das Kind lieb , haben wir eine liebe Zukunft. Alles andere haben wir schon !

Dennis

Schwalbe(R)

26.08.2017, 18:35

@ kyrn

Glaube an Prophezeiungen?

» » » » »
» » »
» » » Wer seinen Sohn liebt,der züchtigt ihn bald!!!(Salomos Sprüche)
» » Oder:
» » » Man muss dem Bösen wehren mit harter Strafe und ernsten Schlägen
» die
» » man
» » » fühlt!!!(Salomos Sprüche)
» » » »
» »
» » » Wer seinen Sohn liebt,der züchtigt ihn bald!!!(Salomos Sprüche)
» » Oder:
» » » Man muss dem Bösen wehren mit harter Strafe und ernsten Schlägen
» die
» » man
» » » fühlt!!!(Salomos Sprüche)
» » » »
» » » »
» »
» »

Grüß Dich kyrn,

ich habe lange überlegt, ob ich zu diesem Thema etwas schreiben soll, weil ich nicht möchte, dass Du mich falsch verstehst. Vielleicht meinst Du einiges anders und Aussagen von Dir werden missverstanden. Also bitte nimm mir folgende Worte nicht übel.

Es ist nicht immer einfach mit den lieben Kindern, die natürlich versuchen ihre Grenzen auszuloten….wenn sie dann noch in einer Gruppe auftreten, wird es manchmal zur Herausforderung…der Nervenstärke der Eltern. Nun bin ich gewiss kein Verfechter der antiautoritären Erziehung, aber Autorität kann man wirklich auf andere Weise zeigen.

Bei dem Thema muss ich an meine Kindheit denken, in der Grundschule war „Umdenken“ angeordnet worden, was in den ländlichen Gebieten damals verzögert in den Gehirnen vieler Erwachsener ankam. Da es schon damals Lehrermangel gab, bestand das Lehrpersonal hauptsächlich aus alten Herren, die kurz vor der Pensionierung standen oder für eine gewisse Zeit aus dem Ruhestand zurückgebeten worden waren.
In meiner Schule gab es immer Kinder (fast nur Jungs), die grundsätzlich die Sündenböcke solcher Lehrer der „alten Schule“ waren. Bei jeder sich bietenden Kleinigkeit wurde auf 6-10 -jährigen Kindern mit den Stöcken herumgeprügelt, obwohl das damals offiziell schon verboten war. Nach der Schule, daheim angekommen, ging es für die armen Sündenböcke dann oft gerade so weiter.
Eine Mutter von fünf Kindern, deren Tochter im Zuge einer Kollektivstrafe für die ganze Klasse (der Grund war so nichtig, dass ich mich gar nicht mehr daran erinnern kann was es genau war) auch was übergezogen bekam, schob diesem unglaublichen Verhalten dann einen Riegel vor. Es erschaudert mich heute noch, was manche Kinder in dieser Zeit der Erziehung zur Ordnung und zukünftigem „wohlgefälligem Leben in den Augen Gottes“ erleiden mussten. Heute darf ich sagen, dass meine ehemaligen Schulkollegen, die nur sehr selten Opfer dieser Erziehungsmethoden wurden, aber liebevolle Eltern hatten, das gut überstanden haben, heute erfolgreich im Arbeitsleben sind und einen anderen Stil mit ihren eigenen Kindern pflegen. Die Dauer-Sündenböcke, die in ihrem Elternhaus die gleichen Torturen mitmachen mussten, darf ich heute als Typen bezeichnen, die mit einem erschreckenden Enthusiasmus andere Menschen schikanieren, sich ihren Kindern nie in Liebe öffnen konnten und sie dadurch verloren haben und auch mit der Eingliederung in die Gesellschaft mehr oder weniger große Probleme haben. Ein Leidensweg durch ständige Prügelstrafen in der Kindheit von allen Seiten, der sich durch ein ganzes Leben zieht.

Denke ich über all das nach, fällt mir auf, dass gerade „religiös überspannte“ Vertreter dies in unserem Land früher als selbstverständlich und ihre Pflicht angesehen haben. Heute sind diese Vertreter von „Gottes Gnaden“ hauptsächlich in den Religionen zu finden, die wir als rückständig bezeichnen würden. Insofern halte ich die Grausamkeiten an den schwachen und schwächsten Mitgliedern einer Gesellschaft, in Zusammenhang mit darin begründetem religiösem Fanatismus, ebenfalls für eine oder die Ursache kriegerischer Auseinandersetzungen auf der ganzen Welt. Die Menschen, die im Namen ihres Gottes andere Menschen abschlachten, zerstückeln oder peinigen, haben in ihrer Kindheit nie Liebe und Anerkennung gefunden, weder von ihren Eltern, noch von ihrer Umgebung. Als Rechtfertigung für ihr Menschen verachtendes Verhalten muss nun, ganz bequem, jemand herhalten, den niemand greifen kann, der über allem steht…Gott oder eben ein Prophet. Wir haben diese Situation heute genau diesem Umstand zu verdanken…es werden „gottgefällig“, oder weil man sonst keine andere Lebensaufgabe hat, Kinder “produziert“, die sich überflüssig fühlen müssen, weil sich ihrer niemand in Liebe annehmen will, sondern sie nur irgendeinem egoistischen Zweck dienen, sie selbst als Individuum nicht geschätzt werden und man daher ohne innere Regung seine Gewalt an ihnen auslassen kann. Viele Söhne erhöhen das Ansehen eines Mannes, die Mädchen sind zum Erhalt der Familienbande und als Mütter zu gebrauchen…die Geburtenrate soll einer „Religion“ zur Weltherrschaft verhelfen…wir hatten das ja alles schon einmal…auch in manchen westlichen Gebieten hat sich das bis heute nicht geändert…Bricht man den Jüngsten ihre Seele, kann man solche Ziele am ehesten erreichen…wem nützen diese Ziele??? Natürlich muss ich jetzt noch hinzufügen, dass man den Kleinen nicht nur durch Prügel die Seele bricht, sondern genauso durch die Zerstörung der Familienbande, der Abschiebung in die hochgelobten Verwahranstalten, überzogenen Anforderungen aller Art, die sich nicht erfüllen können, wie oben beschrieben Egoismen der Erwachsenen…und …jetzt sind wir wieder in der sogenannten zivilisierten (humanen!) westlichen Welt angekommen, die zunehmend ihre Kinder diesen Grausamkeiten ausliefert, wahrscheinlich mit denselben Folgen...Aufeinanderprallen der Kulturen…humane Erziehung mit seelischer Grausamkeit gegen brachiale körperliche Erziehung, die gleichfalls seelische Krüppel erzeugt …auf beiden Seiten werden es immer mehr, der Ungeliebten, die nur egoistischen Zwecken ihrer Erzeuger dienen sollten oder sollen…die nach dem Sinn ihres Lebens fragen…und unheilvolle Wege dabei beschreiten, um ihn zu finden.

Lieber Gruß Schwalbe

Goran

26.08.2017, 19:10

@ kyrn

taurec glaubt nicht mehr an Prophezeiungen!

Servus

Ich bereite mich gar nicht vor Ich habe einen Hof und der Keller wird gerade umgebaut in eine Festung mehr oder weniger.
Da Ich nicht weiß ob ich flüchten muss ,lass ich mir den Zeit. Wenn man sich auch vorbereitet hat das zum überleben grenzt mit einen Wunder.

Daher tun werde Ich schon was aber bin noch nicht so weit ,da Ich zuerst jetzt Träume was in ca 6 Jahre passiert.

Mfg

Goran

Dennis(R)

26.08.2017, 19:32

@ Dennis

Glaube an Prophezeiungen?

Hallo nochmal,

ich versuch das nochmal aus einem anderen Zusammenhang zu belichten!

» Der Anfang eines jeden Lebens ist das Kind.
» Das Kind ist Liebe.
» Zerstörst Du das Kind , ist die liebe des Kindes futsch.
» Ist das Kind futsch , ist jede Zukunft futsch , es gibt dann auf lange
» Sicht
» keine Zukunft mehr .
»
» Prophezeiungen beschäftigen sich mit der Zukunft !!!
»
» Vor der Zukunft gibt es eine Vergangenheit eines jeden Lebens , daraus
» resultiert die Zukunft !!!

In der Genetik sind erst wenige Prozent unseres gesamten Genpools entschlüsselt.
Den Teil , den größten Teil! , den man nicht entschlüsseln kann , nennt die Wissenschaft gentetischen Müll !!!

Fakt warum die Wissenschaft diesen Müll nicht entschlüsseln kann ist folgendes:
Wir schreiben unseren Genetischen Müll-Code selbst !!!
Die DNA hat ein gedächtnis und kann sich an deine Taten erinnern !!!
Fügst du deinem Körper schäden zu , wird dein GEN-Code sich dieser "Änderung"
anpassen , es wird das Immunsysthem informieren entsprechend gegenmaßnahmen vorzubreiten. Man trägt die Vergangenheit seines Lebens , und auch das deiner Eltern , Großeltern , Ur-Ur-Ur undso weiter- Großeltern in deinen Genen.
Die Guten und die schlechten Taten deiner Ahnen sind in deinen Genen Codiert !

Lassen wir es weiter zu das Leben, egal ob junges Leben oder das Leben unserer Alten , mit Füßen getreten wird, haben unsere GENE die Erinnerung an den Code des Lebens vergessen. Was man Kognitiv bereits in Massen beobachten kann !!!

Es ist immer WICHTIG , den MUND auf zu tun , wenn Leben Mißachtet wird.
Schaust Du weg dabei, schreibst du das in deinen Code , den Du wiederum weitervererbst !!!

Eigentlich bräuchten wir kein Weltenwendeszenario.
Die Gifte um uns, seien sie Geistig , Gedanklich , auf dem Feld , im Wasser , in der Luft . . . reichen bereits aus um aus der Spezies Mensch , in einer oder zwei weiteren Generationen , vollkommene Irre zu machen.

Ich weiß, dass das thema Liebe auf unbehagen stößt; schon wieder diese alte biblische Leier , langsam hängt es mit zu Ohren raus . . .. .

Wer Liebt , mit dem Herzen liebt , aktiviert ein ganz anderes Lichtspectrum, lässt schädliches Licht garnicht mehr bis an sein innerstes , seine DNA !

Der Rosenkranz, gebet in Gruppen, praktiziert in einem Resonanzkörper wie einer Kirche gebaut nach dem Goldenen Schnitt, hat absolut die selbe gesundheitliche Wirkung. Der Geist erhöht sich !!!!!!

Deshalb ist es Wichtig das wir unsere Zukunft schützen , unsere Kinder !!!!!
ich meinte damit wirklich schützen , nicht ausliefern so wei es viele machen die von schutz reden aber nur ihren eigenen Hintern damit meinen.

Kinder sind Heute ein Slogan, ein Verkaufsargument, ein Promotionhit, ein Konsumgut der Ämter und Behörden um sich selbst mit Arbeit zu beschäftigen, um Aktenzeichen und Verwaltungsangelegenheiten aus dem Nichts zu kreiren. Ganz nach dem Schuldkonzept; Über die Verhältnisse leben, im Geistigen so wie auch sonst überall . . .

Kinder sind ein Wirtschaftsfaktor, das wirtschaftswunder der Schuldenkrise sollen sie sein, dazu werden sie hinpsychotisiert . . . und das nennt sich dann OBHUT eines schutzbefohlenen; dann hätten wir gleich bei Hitler bleiben können . . .. sorry für Harte Worte .

Am Anfang eines jeden lebens ist das Kind.
Jeder der derzeitig lebt ist Opfer genau davon geworden , irgendwo hats ihn erwischt. Und so geht das über Generation über Generation . . .
bis der CODE des Lebens in ein VerwaltungsCode umfunktioniert wurde.
Ein Ersatzteil das darauf wartet verheizt zu werden.
Kanonenfutter, Gebärmaschinen, primitive Arbeiter.
Jede Nationalität hat ihre spezifischen Eigenschaften, die einen arbeiten besser als die anderen gebären; aber am Ende , falls es eines gibt, kommt nix gutes dabei heraus wenn wir nur unseren Glauben an unser eigenes leben haben, weil uns nix weiter gelassen werden wird.

Ich glaube an das leben und die Liebe in jedem !
und ich glaube unsere Jugend hat mehr begriffen als wir früher,
und ich glaube das wird unterschätzt.

Zeigt ma Kindern eine Zukunft die identisch ist mit dem was alle in ihrem Herzen tragen, seit ihnen der Odem geliehen wurde, haben die Oberkontrollfreaks mit ihren macken keine Zukunft mehr.

Prophezeiung ist nichts was einer vor langer Zeit einmal sagte, einer mit langen weißen Bart. Prophezeiung ist immer das Ergebnis deines eigenen tuns.
Prophezeiung ist das ankündigen der Zukunft, mehr nicht !!!
Es kommt nicht auf die trefferquote an, es kommt nic ht darauf an wie Heilig man sich selbt wiegt wenn man öfter trifft als andere, es kommt darauf an ob man begriffen hat es zu verhindern ! Jeder der das nicht verstanden hat, schwimmt genau da wo er immer geschwommen ist , in der Mitte des Flußes.

Das Herbeisehnen nach einem besseren Zustand , und das lange warten darauf , sagt nichts darüber aus wann eine Prophezeiung eintritt. Man hat lediglich auf den Propheten gehört und sieht es früher kommen. Wer sich selbst aber nicht änert , für den wird sich auch weiter nichts ändern als das er in die Ferne späht und wartet , und wartet, und wartet ..... bis er wieder eingeschlafen ist in seinem trott. Taurec und BB können dass nie knacken!

Dennis

Goran

26.08.2017, 19:47

@ Goran

taurec glaubt nicht mehr an Prophezeiungen!

» Servus
»
» Ich bereite mich gar nicht vor Ich habe einen Hof und der Keller wird
» gerade umgebaut in eine Festung mehr oder weniger.
» Da Ich nicht weiß ob ich flüchten muss ,lass ich mir den Zeit. Wenn man
» sich auch vorbereitet hat, das zum überleben grenzt mit einen Wunder.
»
» Daher tun werde Ich schon was aber bin noch nicht so weit ,da Ich zuerst
» jetzt Träume was in ca 6 Jahre passiert.
»
» Mfg
»
» Goran

kyrn(R)

26.08.2017, 22:37

@ Goran

taurec glaubt nicht mehr an Prophezeiungen!

» Servus
»
» Ich bereite mich gar nicht vor Ich habe einen Hof und der Keller wird
» gerade umgebaut in eine Festung mehr oder weniger.

Was glaubst,für wieviel Jahre Vorräte gebunkert werden müssen?

» Da Ich nicht weiß ob ich flüchten muss ,lass ich mir den Zeit. Wenn man
» sich auch vorbereitet hat das zum überleben grenzt mit einen Wunder.

Wenn man flüchten muss,bräuchte man noch einen Fluchtbunker mit Belüftungsanlage,Wasser und Lebensmittelvorräten für die Zeit der Flucht.
Ohne Gottes Hilfe ist das Überleben nicht möglich.
»
» Daher tun werde Ich schon was aber bin noch nicht so weit ,da Ich zuerst
» jetzt Träume was in ca 6 Jahre passiert.

Bist Du Dir sicher,dass der finale Polsprung in den nächsten 6 Jahren noch nicht passiert?
»
» Mfg
»
» Goran

kyrn(R)

26.08.2017, 23:09
(editiert von kyrn, 27.08.2017, 00:07)

@ Schwalbe

Glaube an Prophezeiungen?

» » » » » »
» » » »
» » » » Wer seinen Sohn liebt,der züchtigt ihn bald!!!(Salomos
» Sprüche)
» » » Oder:
» » » » Man muss dem Bösen wehren mit harter Strafe und ernsten
» Schlägen
» » die
» » » man
» » » » fühlt!!!(Salomos Sprüche)
» » » » »
» » »
» » » » Wer seinen Sohn liebt,der züchtigt ihn bald!!!(Salomos
» Sprüche)
» » » Oder:
» » » » Man muss dem Bösen wehren mit harter Strafe und ernsten
» Schlägen
» » die
» » » man
» » » » fühlt!!!(Salomos Sprüche)
» » » » »
» » » » »
» » »
» » »
»
» Grüß Dich kyrn,
»
» ich habe lange überlegt, ob ich zu diesem Thema etwas schreiben soll,
» weil ich nicht möchte, dass Du mich falsch verstehst. Vielleicht meinst
» Du einiges anders und Aussagen von Dir werden missverstanden.

Also bitte
» nimm mir folgende Worte nicht übel.

Keineswegs. Es ist gut,dass dies Thema vertieft wird!

»
» Es ist nicht immer einfach mit den lieben Kindern, die natürlich
» versuchen ihre Grenzen auszuloten….wenn sie dann noch in einer Gruppe
» auftreten, wird es manchmal zur Herausforderung…der Nervenstärke der
» Eltern. Nun bin ich gewiss kein Verfechter der antiautoritären Erziehung,
» aber Autorität kann man wirklich auf andere Weise zeigen.

Natürlich. Sachautorität sollte immer gewährleistet sein. Dennoch sollte der Wert der liebevollen Züchtigung nicht untergehen. Die Bibel ist da knallhart:"Wer die Strafe hasst,muss sterben!"
»
» Bei dem Thema muss ich an meine Kindheit denken, in der Grundschule war
» „Umdenken“ angeordnet worden, was in den ländlichen Gebieten damals
» verzögert in den Gehirnen vieler Erwachsener ankam. Da es schon damals
» Lehrermangel gab, bestand das Lehrpersonal hauptsächlich aus alten
» Herren, die kurz vor der Pensionierung standen oder für eine gewisse Zeit
» aus dem Ruhestand zurückgebeten worden waren.

Ich erlebte es von einer 25jährigen Junglehrerin,die sich jeden Morgen die Fingernägel aller meiner 7jährigen Klassenkameraden vorzeigen ließ und mit dem Rohrstock dreimal auf die Finger schlug,wenn die Fingernägel schwarz waren!

» In meiner Schule gab es immer Kinder (fast nur Jungs), die grundsätzlich
» die Sündenböcke solcher Lehrer der „alten Schule“ waren. Bei jeder
» sich bietenden Kleinigkeit wurde auf 6-10 -jährigen Kindern mit den
» Stöcken herumgeprügelt, obwohl das damals offiziell schon verboten
» war. Nach der Schule, daheim angekommen, ging es für die armen
» Sündenböcke dann oft gerade so weiter.

Damals war es tatsächlich so,dass niemand von den Gezüchtigten dies zuhause erwähnte,weil es sonst nochmals eine Tracht Prügel gegeben hätte!

» Eine Mutter von fünf Kindern, deren Tochter im Zuge einer
» Kollektivstrafe für die ganze Klasse (der Grund war so nichtig, dass ich
» mich gar nicht mehr daran erinnern kann was es genau war) auch was
» übergezogen bekam, schob diesem unglaublichen Verhalten dann einen Riegel
» vor. Es erschaudert mich heute noch, was manche Kinder in dieser Zeit der
» Erziehung zur Ordnung und zukünftigem „wohlgefälligem Leben in den
» Augen Gottes“ erleiden mussten. Heute darf ich sagen, dass meine
» ehemaligen Schulkollegen, die nur sehr selten Opfer dieser
» Erziehungsmethoden wurden, aber liebevolle Eltern hatten,

Darauf kommt es an,dass die Eltern und die Erzieher liebevoll sind!!!

das gut
» überstanden haben, heute erfolgreich im Arbeitsleben sind und einen
» anderen Stil mit ihren eigenen Kindern pflegen. Die Dauer-Sündenböcke,
» die in ihrem Elternhaus die gleichen Torturen mitmachen mussten, darf ich
» heute als Typen bezeichnen, die mit einem erschreckenden Enthusiasmus
» andere Menschen schikanieren,

Sie haben keine Liebe erfahren!!!

sich ihren Kindern nie in Liebe öffnen
» konnten und sie dadurch verloren haben und auch mit der Eingliederung in
» die Gesellschaft mehr oder weniger große Probleme haben. Ein Leidensweg
» durch ständige Prügelstrafen in der Kindheit von allen Seiten, der sich
» durch ein ganzes Leben zieht.

Liebe Schwalbe,ich will nicht für eine lieblose Züchtigung das Wort ergreifen. Das wäre in der Tat kontraproduktiv. Indem man aber das Kind mit dem Bade ausgeschüttet hat und mit der Züchtigung auch die Züchtigung aus Liebe,was ja Gott auch durch Heimsuchungen macht,verbannt hat,hat man heute in den Schulen keine Ruhe mehr,weil jeder glaubt hineinreden zu können. Das führt dazu,dass der Nervenstress immer größer wird. Ich weiß,dass schon Lehrerinnen vor der Klasse in Tränen ausgebrochen sind,weil sie fertig waren. Das Burnout- Syndrom nimmt unter den Erziehern dramatisch zu und es kommt vor,dass Kinder gegen ihre Erzieher handgreiflich werden. Das Mobbing unter den Schülern war noch nie so groß wie jetzt,der Krankenstand der Lehrer noch nie so hoch.Obwohl die Klassenstärken sinken,wird die Klassenführung immer schwieriger. In großen Klassen bricht oft das Chaos aus! Was früher mit 40 Schülern eine Leichtigkeit war,wird heute schon mit 20 Schülern ein Problem,weil die Verhaltensauffälligkeiten immer mehr werden! Die Respektlosigkeit nimmt allerorten erschreckend zu. Das zeigt sich auch in verbalen Entgleisungen und Handgreiflichkeiten, sogar gegenüber der Polizei. Irlmaier prophezeite´,dass es von Teufeln,die sie Kinder nennen,wimmeln wird. Es hat also die Abschaffung der körperlichen Züchtigung nicht zu mehr Gewaltfreiheit in der Gesellschaft geführt. Vielmehr ist es umgekehrt. Im Lied der Linde heißt es:Sind die Herrscherthrone abgeschafft,wird das Herrschen Spiel und Leidenschaft!
»
» Denke ich über all das nach, fällt mir auf, dass gerade „religiös
» überspannte“ Vertreter dies in unserem Land früher als
» selbstverständlich und ihre Pflicht angesehen haben.

Man sollte differenzieren. Der Bruder des Papstes,der sich Verdienste bezüglich der Regensburger Domspatzen erworben hat,brachte es auf den Punkt:"Es ist ein Irrsinn,jetzt über Jahre nachzuforschen,wer wieviel Ohrfeigen in der Zeit an wen gegeben hat." Heute wird doch umgekehrt übertrieben!Wenn das so weiter geht,wird man bald recherchieren müssen,wieviel Schläge die Schüler gegen die Lehrer ausgeteilt haben.An weiterführenden Schulen passieren noch schlimmere Fälle. Ich denke dabei nur an Erfurt. Lehrer werden da zum Freiwild,die abgeschossen werden können!Lied der Linde:Bis die Zeit kommt,wo sich glaubt verdammt,wer berufen wird zu einem Amt! Ich habe es selbst mitbekommen,wie eine Erstklässlerin ihrer Lehrerin eine Ohrfeige gegeben hat Und dabei fehlt natürlich genauso die Liebe. Wir sollten immer die Liebe als Maßstab nehmen! Und es ist gewiss keine Liebe,wenn Eltern nur noch mit einem Rechtsanwalt in die Sprechstunde von Lehrern gehen,wenn alles und jedes statt im liebevollen Gespräch knallhart vor Gericht ausgefochten wird.Lied der Linde:Wer die meisten Sünden hat,fühlt als Richter sich und Rat! Ich kenne Fälle,wo gestandene Lehrkräfte nächtelang Berichte über unbotmäßige Schüler anfertigen mussten,die verantwortungslos von Eltern gesteift wurden um damit den ganzen Klassenbetrieb zu korrumpieren. Das meiste wird in der Öffentlichkeit gar nicht diskutiert,weil schulinterne Sachen nicht an die Üffentlichkeit sollen.So wird vieles unter den Teppich gekehrt. Und es ist eine Schande,wenn zuhause Kinder gegen die Lehrer aufgehetzt werden:"Macht die Lehrer fertig!"Auch da fehlt die Liebe!!! Es geht also eigentlich gar nicht um die Züchtigung,sondern um die Liebe. Aber so wie Gott auch die geliebten Geschöpfe ab und zu züchtigen muss,so wird den erziehenden Geschöpfen dies nicht erlassen werden können,wenn das Volk nicht zugrunde gehen soll!!!
Heute sind diese
» Vertreter von „Gottes Gnaden“ hauptsächlich in den Religionen zu
» finden, die wir als rückständig bezeichnen würden. Insofern halte ich
» die Grausamkeiten an den schwachen und schwächsten Mitgliedern einer
» Gesellschaft, in Zusammenhang mit darin begründetem religiösem
» Fanatismus, ebenfalls für eine oder die Ursache kriegerischer
» Auseinandersetzungen auf der ganzen Welt. Die Menschen, die im Namen ihres
» Gottes andere Menschen abschlachten, zerstückeln oder peinigen, haben in
» ihrer Kindheit nie Liebe und Anerkennung gefunden, weder von ihren Eltern,
» noch von ihrer Umgebung. Als Rechtfertigung für ihr Menschen verachtendes
» Verhalten muss nun, ganz bequem, jemand herhalten, den niemand greifen
» kann, der über allem steht…Gott oder eben ein Prophet. Wir haben diese
» Situation heute genau diesem Umstand zu verdanken…es werden
» „gottgefällig“, oder weil man sonst keine andere Lebensaufgabe hat,
» Kinder “produziert“, die sich überflüssig fühlen müssen, weil
» sich ihrer niemand in Liebe annehmen will,

Die Liebe ist das Entscheidende in der Erziehung. Doch sie wird nicht auf die Züchtigung verzichten können. Erziehung hat nun einmal auch etwas mit ziehen zu tun. Von allein wird das nicht gehen.Schon Salomo wusste,das ein Sohn,sich selbst überlassen,seiner Mutter Schande macht. Wir wissen,was die antiautoritäre Erziehung,die eigentlich gar keine ist,für einen Schaden angerichtet hat. In Cohn-Bendits (müsste eigentlich Cohn-Bandit! heißen)Kinderläden in Frankfurt am Main durften die Kinder mit ihren Exkrementen die Wände bemalen. Heute werden schon Kindergarternkinder durch die verbrecherische Gendererziehung frühsexualisiert und in Hessen werden die Lehrer angehalten die Akzeptanz der Schwulen und Lesben den Schülern fächerübergreifend angedeihen zu lassen.All das ist lieblos. Und die Früchte werden sehr bitter sein!!!

sondern sie nur irgendeinem
» egoistischen Zweck dienen, sie selbst als Individuum nicht geschätzt
» werden und man daher ohne innere Regung seine Gewalt an ihnen auslassen
» kann. Viele Söhne erhöhen das Ansehen eines Mannes, die Mädchen sind
» zum Erhalt der Familienbande und als Mütter zu gebrauchen…die
» Geburtenrate soll einer „Religion“ zur Weltherrschaft verhelfen…wir
» hatten das ja alles schon einmal…auch in manchen westlichen Gebieten hat
» sich das bis heute nicht geändert…Bricht man den Jüngsten ihre Seele,
» kann man solche Ziele am ehesten erreichen…wem nützen diese Ziele???
» Natürlich muss ich jetzt noch hinzufügen, dass man den Kleinen nicht nur
» durch Prügel die Seele bricht, sondern genauso durch die Zerstörung der
» Familienbande, der Abschiebung in die hochgelobten Verwahranstalten,
» überzogenen Anforderungen aller Art, die sich nicht erfüllen können,
» wie oben beschrieben Egoismen der Erwachsenen…und …jetzt sind wir
» wieder in der sogenannten zivilisierten (humanen!) westlichen Welt
» angekommen, die zunehmend ihre Kinder diesen Grausamkeiten ausliefert,
» wahrscheinlich mit denselben Folgen...Aufeinanderprallen der
» Kulturen…humane Erziehung mit seelischer Grausamkeit gegen brachiale
» körperliche Erziehung, die gleichfalls seelische Krüppel erzeugt …auf
» beiden Seiten werden es immer mehr, der Ungeliebten,

Gut,dass Du hier beide lieblose Erziehungsmethoden anprangerst. Es geht hier bei der Erziehung im Grunde gar nicht um die verschiedenen Erziehungsmethoden,sondern um die Geister,die dahinter stehen. Wenn ich einen liebevollen Geist habe,werde ich richtig erziehen. Es ist auch nicht jedes Geschöpf gleich, und so ist es notwendig alles differenziert zu betrachten. Was für das eine Kind gut ist,muss es noch nicht für das andere sein. Wenn ich immer in der Liebe bleibe,werde ich in der Erziehung auch das Richtige tun!!!

die nur egoistischen
» Zwecken ihrer Erzeuger dienen sollten oder sollen…die nach dem Sinn
» ihres Lebens fragen…und unheilvolle Wege dabei beschreiten, um ihn zu
» finden.
»
» Lieber Gruß Schwalbe

Goran

27.08.2017, 02:04

@ kyrn

taurec glaubt nicht mehr an Prophezeiungen!

Servus

ich bunkere gar nichts ein, weil das alles nichts bringt .
Das Essen wird es immer geben und in den schlechte Zeit wird man von Natur leben können.

Was Zeitspanne betrifft, ich träume mittelweile wie es bei uns in Kroatien sein wird ,es scheint mir in den Traum das die Ereignisse noch nicht angetreten sind, oder sind kurz davon einzutreten das was mich stutzig macht das in einen Dorf hier bei uns Hochhäuser gebaut werden sollen,was auch sein kann wenn in DE der Bürgerkrieg oder ähnliche Zustände passieren ,das die Leute zu uns einwandern und zwar Massiv.

Ich stelle mir vor das dies alles in ca 5 bis 7 Jahren sein wird, darunter meine ich den Polsprung und dann ist Schluss.

Bis dort hin werden nach meine Meinung Krieg Korea längst vorbei sein, Syrien ist gefallen ,Turkey existiert nicht mehr als Land der Bürgerkrieg ist auch vorbei, Yelowstone ist schon auch längst ausgebrochen, genau wie Pflegerische Felder. USA ist in diese Zeit in 4 statten verteilt und Große Teile Amerika liegen unter Wasser, genau so Nord Deutschland bis zum Hamburg ist unter Wasser und Skandinavien und andere Länder um herum liegen in Wasser.
Auf Balkan gibt es eine Art Jugoslawien.
In den Jerusalem ist der Gottes Tempel schon gebaut und der Antichrist herrscht.

In der Zeit wird dann zum der Poll sprung kommen, vorher nicht oder es werden wie da oben schon jemand geschrieben hat 3 mal Poll sprung geben und der letzte ist der Schlimmste.

Was Ich nach meine Überlegung festgestellt habe,stehen wir vor einen langen Leidens Weg nexten 7 Jahren .


Mfg

Goran

Schwalbe(R)

27.08.2017, 05:21

@ kyrn

Glaube an Prophezeiungen?

»
» hat man heute in den Schulen keine Ruhe mehr,weil jeder glaubt
» hineinreden zu können. Das führt dazu,dass der Nervenstress immer
» größer wird. Ich weiß,dass schon Lehrerinnen vor der Klasse in Tränen
» ausgebrochen sind,weil sie fertig waren. Das Burnout- Syndrom nimmt unter
» den Erziehern dramatisch zu und es kommt vor,dass Kinder gegen ihre
» Erzieher handgreiflich werden. Das Mobbing unter den Schülern war noch
» nie so groß wie jetzt,der Krankenstand der Lehrer noch nie so hoch.Obwohl
» die Klassenstärken sinken,wird die Klassenführung immer schwieriger. In
» großen Klassen bricht oft das Chaos aus! Was früher mit 40 Schülern
» eine Leichtigkeit war,wird heute schon mit 20 Schülern ein Problem,weil
» die Verhaltensauffälligkeiten immer mehr werden! Die Respektlosigkeit
» nimmt allerorten erschreckend zu. Das zeigt sich auch in verbalen
» Entgleisungen und Handgreiflichkeiten, sogar gegenüber der Polizei.
» Irlmaier prophezeite´,dass es von Teufeln,die sie Kinder nennen,wimmeln
» wird. Es hat also die Abschaffung der körperlichen Züchtigung nicht zu
» mehr Gewaltfreiheit in der Gesellschaft geführt. Vielmehr ist es
» umgekehrt. Im Lied der Linde heißt es:Sind die Herrscherthrone
» abgeschafft,wird das Herrschen Spiel und Leidenschaft!

Aus Erfahrung mit unseren Kindern und den inzwischen wohl üblichen Zuständen in Schulklassen, muss ich Dir hier uneingeschränkt zustimmen.
Meiner Meinung nach aber auch Anzeichen einer "Verwahrlosung" von Kindern in Familien, oder dem was man heute so bezeichnet.
» »
» »
» Man sollte differenzieren. Der Bruder des Papstes,der sich Verdienste
» bezüglich der Regensburger Domspatzen erworben hat,brachte es auf den
» Punkt:"Es ist ein Irrsinn,jetzt über Jahre nachzuforschen,wer wieviel
» Ohrfeigen in der Zeit an wen gegeben hat." Heute wird doch umgekehrt
» übertrieben!Wenn das so weiter geht,wird man bald recherchieren
» müssen,wieviel Schläge die Schüler gegen die Lehrer ausgeteilt haben.An
» weiterführenden Schulen passieren noch schlimmere Fälle. Ich denke dabei
» nur an Erfurt. Lehrer werden da zum Freiwild,die abgeschossen werden
» können!Lied der Linde:Bis die Zeit kommt,wo sich glaubt verdammt,wer
» berufen wird zu einem Amt! Ich habe es selbst mitbekommen,wie eine
» Erstklässlerin ihrer Lehrerin eine Ohrfeige gegeben hat Und dabei fehlt
» natürlich genauso die Liebe. Wir sollten immer die Liebe als Maßstab
» nehmen! Und es ist gewiss keine Liebe,wenn Eltern nur noch mit einem
» Rechtsanwalt in die Sprechstunde von Lehrern gehen,wenn alles und jedes
» statt im liebevollen Gespräch knallhart vor Gericht ausgefochten
» wird.Lied der Linde:Wer die meisten Sünden hat,fühlt als Richter sich
» und Rat! Ich kenne Fälle,wo gestandene Lehrkräfte nächtelang Berichte
» über unbotmäßige Schüler anfertigen mussten,die verantwortungslos von
» Eltern gesteift wurden um damit den ganzen Klassenbetrieb zu korrumpieren.
» Das meiste wird in der Öffentlichkeit gar nicht diskutiert,weil
» schulinterne Sachen nicht an die Üffentlichkeit sollen.So wird vieles
» unter den Teppich gekehrt. Und es ist eine Schande,wenn zuhause Kinder
» gegen die Lehrer aufgehetzt werden:"Macht die Lehrer fertig!"Auch da fehlt
» die Liebe!!!

Auch das kann ich leider bestätigen.


Wir
» wissen,was die antiautoritäre Erziehung,die eigentlich gar keine ist,für
» einen Schaden angerichtet hat. In Cohn-Bendits (müsste eigentlich
» Cohn-Bandit! heißen)Kinderläden in Frankfurt am Main durften die Kinder
» mit ihren Exkrementen die Wände bemalen. Heute werden schon
» Kindergarternkinder durch die verbrecherische Gendererziehung
» frühsexualisiert und in Hessen werden die Lehrer angehalten die Akzeptanz
» der Schwulen und Lesben den Schülern fächerübergreifend angedeihen zu
» lassen.All das ist lieblos. Und die Früchte werden sehr bitter sein!!!

Dieses Thema wurde ja schon angeschnitten, ich muss mich immer wieder darüber wundern, wie weit die "kriminellen Verrücktheiten" im Bildungssektor (und natürlich auch anderswo) noch gehen und wie lange sich das Ektern noch gefallen lassen.

Liebe Grüße Schwalbe

Kaivalya(R)

28.08.2017, 20:06

@ kyrn

taurec glaubt nicht mehr an Prophezeiungen!

» Liebe Kaivalya!
»
» Das mit den drei Polsprüngen ist mir neu!
»
» Vielleicht kannst Du Dich darüber eingehender auslassen?
»
» Vom Waldviertler weiß ich nur,dass es vor dem eigentlichen Polsprung mit
» den finsteren Tagen vorher noch eine Polabweichung gibt,demzufolge unser
» Kalender auch nicht mehr richtig stimmen wird.Und ist es nicht auch
» prophezeit,dass der Golfstrom versiegt und man Sommer und Winter nicht
» mehr unterscheiden kann und dass die Leute im Sommer Pelzmäntel anziehen
» müssen?
»
» Herzliche Grüße
»
» kyrn


Grüß Gott,

ich habe mit meiner Quelle gesprochen und ich halte mich darum jetzt sehr, sehr kurz, da vieles sowieso nicht verstanden wird usw....

Zum ersten Polsprung sagt meine Quelle:
"Atombomben werden - bei Japan - im Meer explodieren und wird die Länder in seiner Nähe überschwemmen ,
dadurch wird der erste Polsprung stattfinden"...

Taurec sollte also noch ein paar Monate warten, bis er eine endgültige Entscheidung über sein Weltenwende-Forum trifft.

Alles andere behalte ich besser für mich!


Lieben Gruß

Kaivalya

Liebe und Licht

Swiss(R)

Schweiz,
28.08.2017, 22:20

@ Kaivalya

Hintergrundwissen

» Grüß Gott,
»
» ich habe mit meiner Quelle gesprochen und ich halte mich darum jetzt sehr,
» sehr kurz, da vieles sowieso nicht verstanden wird usw....
»
» Zum ersten Polsprung sagt meine Quelle:
» "Atombomben werden - bei Japan - im Meer explodieren und wird die Länder
» in seiner Nähe überschwemmen ,
» dadurch wird der erste Polsprung stattfinden"...
»
» Taurec sollte also noch ein paar Monate warten, bis er eine endgültige
» Entscheidung über sein Weltenwende-Forum trifft.
»
» Alles andere behalte ich besser für mich!
»
»
» Lieben Gruß
»
» Kaivalya
»
» Liebe und Licht

Hallo Kaivalya,

Dein Hintergrundwissen würde mich sehr interessieren und auch was Deine Quelle zu künftigen Ereignissen auf der Erde sagt, speziell, was sie zu Deutschland sagt. Sieht sie irgendwelche Regionen in Deutschland, die sicherer sein werden? Sieht sie Länder, die sicherer sein werden? Hat sie Dir persönlich ein Gebiet genannt wohin Du gehen solltest?

Gruß Swiss

---
Beteiligt euch nicht an den fruchtlosen Werken der Finsternis, sondern deckt sie auf! Alles aber, was aufgedeckt wird, wird vom Licht durchleuchtet. Epheser 5,11.13

Swiss(R)

Schweiz,
28.08.2017, 22:27

@ Goran

Kroatien

» Servus
»
» ich bunkere gar nichts ein, weil das alles nichts bringt .
» Das Essen wird es immer geben und in den schlechte Zeit wird man von Natur
» leben können.
»
» Was Zeitspanne betrifft, ich träume mittelweile wie es bei uns in
» Kroatien sein wird ,es scheint mir in den Traum das die Ereignisse noch
» nicht angetreten sind, oder sind kurz davon einzutreten das was mich
» stutzig macht das in einen Dorf hier bei uns Hochhäuser gebaut werden
» sollen,was auch sein kann wenn in DE der Bürgerkrieg oder ähnliche
» Zustände passieren ,das die Leute zu uns einwandern und zwar Massiv.

Hallo Goran,

meinst Du, dass die Überlebenschance für Dich und Deine Familie in Kroatien höher sein wird als in Deutschland? Wie sicher siehst Du die Region in Kroation in der die KARL-MAY-FILME gedreht wurden? Kann man dort leben, gibt es dort Infrastruktur oder nur einzelne zurückgezogen lebende Menschen?

Gruß Swiss

---
Beteiligt euch nicht an den fruchtlosen Werken der Finsternis, sondern deckt sie auf! Alles aber, was aufgedeckt wird, wird vom Licht durchleuchtet. Epheser 5,11.13

Goran

28.08.2017, 23:17

@ Swiss

Kroatien

Servus

nach meine Überlegung ist der Balkan Einzige Ort wo sich selten was geändert hat, beim jd.Platten Bewegung ist der Balkan gleiche geblieben außer in Trias wo es einmal Meer war.
Also nach meine Träume und Wahrnehmung werden wir unten mehr Schassen zum überleben haben, da die Leute Ausgewandert sind und Natur noch Gut erhalten ist.
Viel Wild und Trinkbare Wasser und eine Angenehme Klima wo alles gedeiht von Paprika bis Kohlrabi.
Tiere haben sehr viel und sehr Lange zum Fressen von März bis Oktober gibt es was zum Essen für die Tiere.
Dazu sind die Flüsse bei uns mit Fisch sehr reich, es gibt's keinen kleinen Fluss in meine Umgebung wo es keine Fische gibt.
Dazu Winter zeit ist Kurz aber Heftig dauert von Ende Oktober bis Mitte März selten gibt es Winter Einbrüche in April ,regnet nicht so viel ,jedoch gibt es Dürre aber durch Große Buche Wälder ist die Feuchtigkeit erhalten.
Das leben unten ist mit viel Arbeit verbunden aber hat man sich leichter, Obst gibt es dauernd von 1 Mai bis ende September also alles.

Das Heu kann man locker trocknen bei Temp.von 38 grad kannst du auch viel mähen und für das Viech vorbereiten.

Jagen aktuell mit Jagdschein aber da kommen andere Zeiten auf uns daher später wird das auch möglich sein.

Alles was über Alpen liegt bzw.DE und andere Länder werden sich dreifach schwer haben .
Balkan ist von Westen mit Alpen von Süden mit Dinara und Velebit von Osten mit Karpaten geschützt daher Optimal .


Einzige Nachteil Krieg bei uns bricht jd.ca 35 bis 40 aus daher das ist einzige Risiko.
du hast gefragt ob Mann beim Plitvice See leben kann, ja schon aber muss du einiges beachten ,bei uns unten kommst du mit Deutsche Ehrlichkeit nicht weit da die Leute sehr durchgedacht sind und sehr schwer zugänglich sind, diese Ecke hat ein Schwere Mentalität aber ist Versuch Wert wenn man die Umstände in DE betrachtet in den Zeit wo alles los geht.
Mfg

Goran

Kaivalya(R)

28.08.2017, 23:32

@ Swiss

Hintergrundwissen

» » Grüß Gott,
» »
» » ich habe mit meiner Quelle gesprochen und ich halte mich darum jetzt
» sehr,
» » sehr kurz, da vieles sowieso nicht verstanden wird usw....
» »
» » Zum ersten Polsprung sagt meine Quelle:
» » "Atombomben werden - bei Japan - im Meer explodieren und wird die
» Länder
» » in seiner Nähe überschwemmen ,
» » dadurch wird der erste Polsprung stattfinden"...
» »
» » Taurec sollte also noch ein paar Monate warten, bis er eine
» endgültige
» » Entscheidung über sein Weltenwende-Forum trifft.
» »
» » Alles andere behalte ich besser für mich!
» »
» »
» » Lieben Gruß
» »
» » Kaivalya
» »
» » Liebe und Licht
»
» Hallo Kaivalya,
»
» Dein Hintergrundwissen würde mich sehr interessieren und auch was Deine
» Quelle zu künftigen Ereignissen auf der Erde sagt, speziell, was sie zu
» Deutschland sagt. Sieht sie irgendwelche Regionen in Deutschland, die
» sicherer sein werden? Sieht sie Länder, die sicherer sein werden? Hat sie
» Dir persönlich ein Gebiet genannt wohin Du gehen solltest?

Meine Quelle nannte Süddeutschland als sicherstes Gebiet in unserem Land!

Für Großstädter wird dieses hier noch interessant sein - meine Quelle sagt:

"....in den Großstädten sind die meisten U-Bahnstationen mit Sprengladungen bespickt. Im richtigen Augenblick werden sie gezündet und die Menschen in totale Panik versetzen, weil sie nicht ahnen, woher der Gegner kommt, usw....!"

Mehr möchte ich vorerst nicht mitteilen - vielleicht später einmal.
»
» Gruß Swiss

Kaivalya(R)

29.08.2017, 00:06

@ Kaivalya

Hintergrundwissen

» » » Grüß Gott,
» » »
» » » ich habe mit meiner Quelle gesprochen und ich halte mich darum
» jetzt
» » sehr,
» » » sehr kurz, da vieles sowieso nicht verstanden wird usw....
» » »
» » » Zum ersten Polsprung sagt meine Quelle:
» » » "Atombomben werden - bei Japan - im Meer explodieren und wird die
» » Länder
» » » in seiner Nähe überschwemmen ,
» » » dadurch wird der erste Polsprung stattfinden"...
» » »
» » » Taurec sollte also noch ein paar Monate warten, bis er eine
» » endgültige
» » » Entscheidung über sein Weltenwende-Forum trifft.

Eins MUSS ich aber noch los werden - meine Quelle sagt:
Da wir ja alle Telefon und/oder Handy haben, diese wichtige Information: Die werden uns auch noch mit einem Telefonanruf umbringen... wir brauchen einfach nur den Höhrer abzunehmen...
» » »
» » » Alles andere behalte ich besser für mich!
» » »
» » »
» » » Lieben Gruß
» » »
» » » Kaivalya
» » »
» » » Liebe und Licht
» »
» » Hallo Kaivalya,
» »
» » Dein Hintergrundwissen würde mich sehr interessieren und auch was
» Deine
» » Quelle zu künftigen Ereignissen auf der Erde sagt, speziell, was sie
» zu
» » Deutschland sagt. Sieht sie irgendwelche Regionen in Deutschland, die
» » sicherer sein werden? Sieht sie Länder, die sicherer sein werden? Hat
» sie
» » Dir persönlich ein Gebiet genannt wohin Du gehen solltest?
»
» Meine Quelle nannte Süddeutschland als sicherstes Gebiet in unserem Land!
»
»
» Für Großstädter wird dieses hier noch interessant sein - meine Quelle
» sagt:
»
» "....in den Großstädten sind die meisten U-Bahnstationen mit
» Sprengladungen bespickt. Im richtigen Augenblick werden sie gezündet und
» die Menschen in totale Panik versetzen, weil sie nicht ahnen, woher der
» Gegner kommt, usw....!"
»
» Mehr möchte ich vorerst nicht mitteilen - vielleicht später einmal.
» »
» » Gruß Swiss

kyrn(R)

29.08.2017, 00:10

@ Kaivalya

taurec glaubt nicht mehr an Prophezeiungen!

» » Liebe Kaivalya!
» »
» » Das mit den drei Polsprüngen ist mir neu!
» »
» » Vielleicht kannst Du Dich darüber eingehender auslassen?
» »
» » Vom Waldviertler weiß ich nur,dass es vor dem eigentlichen Polsprung
» mit
» » den finsteren Tagen vorher noch eine Polabweichung gibt,demzufolge
» unser
» » Kalender auch nicht mehr richtig stimmen wird.Und ist es nicht auch
» » prophezeit,dass der Golfstrom versiegt und man Sommer und Winter nicht
» » mehr unterscheiden kann und dass die Leute im Sommer Pelzmäntel
» anziehen
» » müssen?
» »
» » Herzliche Grüße
» »
» » kyrn
»
»
» Grüß Gott,
»
» ich habe mit meiner Quelle gesprochen und ich halte mich darum jetzt sehr,
» sehr kurz, da vieles sowieso nicht verstanden wird usw....
»
» Zum ersten Polsprung sagt meine Quelle:
» "Atombomben werden - bei Japan - im Meer explodieren und wird die Länder
» in seiner Nähe überschwemmen ,

Sind dies Atombomben des nordkoreanischen Machthabers?

» dadurch wird der erste Polsprung stattfinden"...

Welche Folgen hat der erste Polsprung für uns? Müssen wir bereits dazu Vorbereitungen treffen? Wenn ja,welche?

»
» Taurec sollte also noch ein paar Monate warten, bis er eine endgültige
» Entscheidung über sein Weltenwende-Forum trifft.
»
» Alles andere behalte ich besser für mich!
»
»
» Lieben Gruß
»
» Kaivalya
»
» Liebe und Licht

kyrn(R)

29.08.2017, 00:17
(editiert von kyrn, 29.08.2017, 01:20)

@ Goran

taurec glaubt nicht mehr an Prophezeiungen!

» Servus
»
» ich bunkere gar nichts ein, weil das alles nichts bringt .
» Das Essen wird es immer geben und in den schlechte Zeit wird man von Natur
» leben können.
»
» Was Zeitspanne betrifft, ich träume mittelweile wie es bei uns in
» Kroatien sein wird ,es scheint mir in den Traum das die Ereignisse noch
» nicht angetreten sind, oder sind kurz davon einzutreten das was mich
» stutzig macht das in einen Dorf hier bei uns Hochhäuser gebaut werden
» sollen,was auch sein kann wenn in DE der Bürgerkrieg oder ähnliche
» Zustände passieren ,das die Leute zu uns einwandern und zwar Massiv.
»
» Ich stelle mir vor das dies alles in ca 5 bis 7 Jahren sein wird, darunter
» meine ich den Polsprung und dann ist Schluss.
»
» Bis dort hin werden nach meine Meinung Krieg Korea längst vorbei sein,

wie lange dauert der Korea-Krieg?

» Syrien ist gefallen
Wer erobert Syrien? Syrien soll doch noch an dem ägyptischen Bürgerkrieg mitwirken!

,Turkey existiert nicht mehr als Land der Bürgerkrieg
» ist auch vorbei,

Wann wird dies sein? Deutschland wird der Türkei als einziges NATOLand nicht helfen,wenn Russland die Türkei vollständig vernichtet,dies aber mit der russischen Besetzung büßen müssen!

Yelowstone ist schon auch längst ausgebrochen, genau wie
» Pflegerische Felder.

Wann brechen die aus?

USA ist in diese Zeit in 4 statten verteilt

Ist dies schon beim Russenangriff auf Deutschland der Fall,weil die USA Deutschland nicht durch Bodentruppen helfen,sondern nur die Chinesen!

» Große Teile Amerika liegen unter Wasser, genau so Nord Deutschland bis
» zum Hamburg ist unter Wasser und Skandinavien und andere Länder um herum
» liegen in Wasser.

» Auf Balkan gibt es eine Art Jugoslawien.

Wenn der Große Monarch in Deutschland regiert!

» In den Jerusalem ist der Gottes Tempel schon gebaut

Wann wird der dritte Tempel in Jerusalem gebaut?

und der Antichrist
» herrscht.

Wer ist der Antichrist? Von wann bis wann herrscht er und wo?
»
» In der Zeit wird dann zum der Poll sprung kommen, vorher nicht oder es
» werden wie da oben schon jemand geschrieben hat 3 mal Poll sprung geben
» und der letzte ist der Schlimmste.

Was weißt Du genau von den drei Polsprüngen?
»
» Was Ich nach meine Überlegung festgestellt habe,stehen wir vor einen
» langen Leidens Weg nexten 7 Jahren .

Warum bleibst Du trotzdem in Deutschland,wo es doch Deiner Meinung nach auf dem Balkan besser ist?
»
»
» Mfg
»
» Goran

Swiss(R)

Schweiz,
29.08.2017, 00:19

@ Kaivalya

Hintergrundwissen

» Eins MUSS ich aber noch los werden - meine Quelle sagt:
» Da wir ja alle Telefon und/oder Handy haben, diese wichtige Information:
» Die werden uns auch noch mit einem Telefonanruf umbringen... wir brauchen
» einfach nur den Höhrer abzunehmen...

.. hhm ... kenne mich technisch nicht aus, keine Ahnung, ob das möglich ist. Vielleicht wissen die Mitschreibenden mehr dazu?

» » Meine Quelle nannte Süddeutschland als sicherstes Gebiet in unserem
» Land!
» »
» »
» » Für Großstädter wird dieses hier noch interessant sein - meine
» Quelle
» » sagt:
» »
» » "....in den Großstädten sind die meisten U-Bahnstationen mit
» » Sprengladungen bespickt. Im richtigen Augenblick werden sie gezündet
» und
» » die Menschen in totale Panik versetzen, weil sie nicht ahnen, woher
» der
» » Gegner kommt, usw....!"
» »
» » Mehr möchte ich vorerst nicht mitteilen - vielleicht später einmal.

DANKE Kaivalya für Deine Rückmeldung und Info. Ja, würde mich freuen, wenn Du uns zu gegebener Zeit noch mehr dazu schreiben würdest. Vielleicht im "Wohnzimmer", wenn das für Dich angenehmer ist.

Gruß Swiss

---
Beteiligt euch nicht an den fruchtlosen Werken der Finsternis, sondern deckt sie auf! Alles aber, was aufgedeckt wird, wird vom Licht durchleuchtet. Epheser 5,11.13

Kaivalya(R)

29.08.2017, 00:20

@ kyrn

taurec glaubt nicht mehr an Prophezeiungen!

» » » Liebe Kaivalya!
» » »
» » » Das mit den drei Polsprüngen ist mir neu!
» » »
» » » Vielleicht kannst Du Dich darüber eingehender auslassen?
» » »
» » » Vom Waldviertler weiß ich nur,dass es vor dem eigentlichen
» Polsprung
» » mit
» » » den finsteren Tagen vorher noch eine Polabweichung gibt,demzufolge
» » unser
» » » Kalender auch nicht mehr richtig stimmen wird.Und ist es nicht auch
» » » prophezeit,dass der Golfstrom versiegt und man Sommer und Winter
» nicht
» » » mehr unterscheiden kann und dass die Leute im Sommer Pelzmäntel
» » anziehen
» » » müssen?
» » »
» » » Herzliche Grüße
» » »
» » » kyrn
» »
» »
» » Grüß Gott,
» »
» » ich habe mit meiner Quelle gesprochen und ich halte mich darum jetzt
» sehr,
» » sehr kurz, da vieles sowieso nicht verstanden wird usw....
» »
» » Zum ersten Polsprung sagt meine Quelle:
» » "Atombomben werden - bei Japan - im Meer explodieren und wird die
» Länder
» » in seiner Nähe überschwemmen ,
»
» Sind dies Atombomben des nordkoreanischen Machthabers?

Danach habe ich leider nicht gefragt
»
» » dadurch wird der erste Polsprung stattfinden"...
»
» Welche Folgen hat der erste Polsprung für uns? Müssen wir bereits dazu
» Vorbereitungen treffen? Wenn ja,welche?

Auf jeden Fall WEG VOM MEER!!!!
»
» »
» » Taurec sollte also noch ein paar Monate warten, bis er eine
» endgültige
» » Entscheidung über sein Weltenwende-Forum trifft.
» »
» » Alles andere behalte ich besser für mich!
» »
» »
» » Lieben Gruß
» »
» » Kaivalya
» »
» » Liebe und Licht

Swiss(R)

Schweiz,
29.08.2017, 00:26

@ Goran

Kroatien

» Servus
»
» nach meine Überlegung ist der Balkan Einzige Ort wo sich selten was
» geändert hat, beim jd.Platten Bewegung ist der Balkan gleiche geblieben
» außer in Trias wo es einmal Meer war.
» Also nach meine Träume und Wahrnehmung werden wir unten mehr Schassen zum
» überleben haben, da die Leute Ausgewandert sind und Natur noch Gut
» erhalten ist.
» Viel Wild und Trinkbare Wasser und eine Angenehme Klima wo alles gedeiht
» von Paprika bis Kohlrabi.
» Tiere haben sehr viel und sehr Lange zum Fressen von März bis Oktober
» gibt es was zum Essen für die Tiere.
» Dazu sind die Flüsse bei uns mit Fisch sehr reich, es gibt's keinen
» kleinen Fluss in meine Umgebung wo es keine Fische gibt.
» Dazu Winter zeit ist Kurz aber Heftig dauert von Ende Oktober bis Mitte
» März selten gibt es Winter Einbrüche in April ,regnet nicht so viel
» ,jedoch gibt es Dürre aber durch Große Buche Wälder ist die
» Feuchtigkeit erhalten.
» Das leben unten ist mit viel Arbeit verbunden aber hat man sich leichter,
» Obst gibt es dauernd von 1 Mai bis ende September also alles.
»
» Das Heu kann man locker trocknen bei Temp.von 38 grad kannst du auch viel
» mähen und für das Viech vorbereiten.
»
» Jagen aktuell mit Jagdschein aber da kommen andere Zeiten auf uns daher
» später wird das auch möglich sein.
»
» Alles was über Alpen liegt bzw.DE und andere Länder werden sich dreifach
» schwer haben .
» Balkan ist von Westen mit Alpen von Süden mit Dinara und Velebit von
» Osten mit Karpaten geschützt daher Optimal .
»
»
» Einzige Nachteil Krieg bei uns bricht jd.ca 35 bis 40 aus daher das ist
» einzige Risiko.
» du hast gefragt ob Mann beim Plitvice See leben kann, ja schon aber muss
» du einiges beachten ,bei uns unten kommst du mit Deutsche Ehrlichkeit
» nicht weit da die Leute sehr durchgedacht sind und sehr schwer zugänglich
» sind, diese Ecke hat ein Schwere Mentalität aber ist Versuch Wert wenn man
» die Umstände in DE betrachtet in den Zeit wo alles los geht.
» Mfg
»
» Goran

Danke Goran für Deine ausführliche Antwort und Erklärungen.

Gruß Swiss

---
Beteiligt euch nicht an den fruchtlosen Werken der Finsternis, sondern deckt sie auf! Alles aber, was aufgedeckt wird, wird vom Licht durchleuchtet. Epheser 5,11.13

Kaivalya(R)

29.08.2017, 00:34

@ Swiss

Hintergrundwissen

» » Eins MUSS ich aber noch los werden - meine Quelle sagt:
» » Da wir ja alle Telefon und/oder Handy haben, diese wichtige
» Information:
» » Die werden uns auch noch mit einem Telefonanruf umbringen... wir
» brauchen
» » einfach nur den Höhrer abzunehmen...
»
» .. hhm ... kenne mich technisch nicht aus, keine Ahnung, ob das
» möglich ist.

Warum soll das nicht möglich sein?
Die werden uns auch noch vor dem laufenden Computer töten... (Ich vertraue meiner Quelle!)

Vielleicht wissen die Mitschreibenden mehr dazu?

»
» » » Meine Quelle nannte Süddeutschland als sicherstes Gebiet in
» unserem
» » Land!
» » »
» » »
» » » Für Großstädter wird dieses hier noch interessant sein - meine
» » Quelle
» » » sagt:
» » »
» » » "....in den Großstädten sind die meisten U-Bahnstationen mit
» » » Sprengladungen bespickt. Im richtigen Augenblick werden sie
» gezündet
» » und
» » » die Menschen in totale Panik versetzen, weil sie nicht ahnen, woher
» » der
» » » Gegner kommt, usw....!"
» » »
» » » Mehr möchte ich vorerst nicht mitteilen - vielleicht später
» einmal.
»
» DANKE Kaivalya für Deine Rückmeldung und Info. Ja, würde mich
» freuen, wenn Du uns zu gegebener Zeit noch mehr dazu schreiben würdest.
» Vielleicht im "Wohnzimmer", wenn das für Dich angenehmer ist.
»
» Gruß Swiss

peaci(R)

E-Mail

29.08.2017, 09:13

@ Kaivalya

Hintergrundwissen

beschäftigt euch mal ein klein wenig mit dem informationsfeld/morphologischen feld/quantenfeld.
die konnten schon vor jahrzehnten ihre weltraumfliegenden männer auslesen und mit informationen (frequenzen) versorgen. die wären sonst alle sehr schnell sehr krank zur erde zurück gekommen.
man kann diese technologien sicherlich auch missbrauchen. allerdings nur, wenn sich der zu informierende nicht zu schützen vermag. wenn man das weiss, sollte ein angriff nicht möglich sein.
das ist alles andere als eso-blödsinn...
selbst werner heisenberg (deutscher physiker und nobelpreisträger) sagte aus, dass auch ein menschlicher gedanke ausreiche, um im quantenfeld den stabilen zustand zu stören, was wiederum einfluss auf das verhalten der materie hat...

macht euch schlau! :-)


» » » Eins MUSS ich aber noch los werden - meine Quelle sagt:
» » » Da wir ja alle Telefon und/oder Handy haben, diese wichtige
» » Information:
» » » Die werden uns auch noch mit einem Telefonanruf umbringen... wir
» » brauchen
» » » einfach nur den Höhrer abzunehmen...
» »
» » .. hhm ... kenne mich technisch nicht aus, keine Ahnung, ob das
» » möglich ist.
»
» Warum soll das nicht möglich sein?
» Die werden uns auch noch vor dem laufenden Computer töten... (Ich
» vertraue meiner Quelle!)
»
» Vielleicht wissen die Mitschreibenden mehr dazu?

Dennis(R)

29.08.2017, 13:54

@ Kaivalya

Hintergrundwissen

Hallo ,

» Eins MUSS ich aber noch los werden - meine Quelle sagt:
» Da wir ja alle Telefon und/oder Handy haben, diese wichtige Information:
» Die werden uns auch noch mit einem Telefonanruf umbringen... wir brauchen
» einfach nur den Höhrer abzunehmen...

für eine solche Absicht denke ich an Töne in einem Frequenzbereich der
mit dem Hörorgan nicht bewusst gehört werden kann , aber dennoch auswirkungen
auf die Gehirnwellen hat . Elektrosmog sozusagen.

Diese Information habe ich auch dass technische Geräte jedweder Form
zu vermeiden sind wenn man sich effektiver Schützen will.

Dennis

Goran

29.08.2017, 21:57
(editiert von Goran, 29.08.2017, 22:07)

@ kyrn

taurec glaubt nicht mehr an Prophezeiungen!

Servus Kyrn

Korea Krieg dauert nach meine Überlegung ca 6 Monate wenn nicht 1 Jahr.
.


Syrien wird befreit von ISIS und die Rebellen werden auch mit fliehen, nach Irak fliehen die.
Die Russen haben der Syrien bei Nah befreit, wenn das alles geschieht wird der Asad weg gehen, und verlässt den Land er geht nach Russland in Asyl.
Dann wird eine Demokratische Regierung gewählt und die entscheiden das die Russen die Syrien verlassen werden müssen, aber vorher werden die Teile Syrien an die Türken bzw. Kurden verteilt. Kurden bekommen Ihren eigenen Statt .
Syrien wird an den Bürgerkrieg in Ägypten nicht mitwirken da die Land mehr oder weniger nach diesen krieg nicht da ist ,wird von verschieden Stämmen kontrolliert, genau so wie Libyen.

Türkei wird nicht mehr existieren nach den Bürgerkrieg ,aber das kommt zuerst dann wenn die Russen die Türkei befreien.
Da muss du noch wissen ,es wird noch ein Militär Putsch geben, dann flieht Erdogan aus der Land und dann bricht der Bürgerkrieg aus.

Russen Einmarsch

Dass passiert wenn die Türken die Griechen angreifen ,das ist die Ursache für Russen Einmarsch in Türkei. Kein Bürgerkrieg ist die Ursache für den Russen Einmarsch.
Dann wird Türkei geteilt auf die Kurdenstatt ,welche ein Territorium von Türkei,Syrien,Irak und Iran erfasst.

Griechen bekommen Konstantinopel und viele Türken konvertieren zu orthodoxe Christentum.
Türken welche nicht konvertieren fliehen nach Saudi Arabien, aber viele kommen beim diesen krieg ums leben.

Deutschland wird der Türkei nicht Helfen wen der Erdogan von den Tron geworfen wird da die Nato Statten den Erdogan weg haben wollen.
Nato wird den Bürgerkrieg anzetteln, das mach DE nicht mit.
Das wegen hilft die De nicht ,und nicht wegen den Russen Einmarsch.


Yelowstone ist nicht Ausgebrochen wo her hast du diese Info.
Pflegerische Felder keine Ahnung

Die USA geht jetzt schon auseinander, und wird in nexte 3 Jahre so weit sein, dazu Yelowstone und Erdbeben das wird in nexten Monaten los gehen.
Nordkorea krieg .

Russen greifen DE nicht an sondern kommen als Besatzung macht da in DE Anarchie herrscht ,und werden zuerst gewalttätig wenn die nichts zum fressen haben, wie die Monate vergehen wird es schwieriger für denen, da die Natur den Strich durch den Rechnung macht. Keine Versorgung daher werden die Plündern und Leute erschießen.

Chinesen werden DE nicht helfen, es wird ein versuch von Chinesen geben aber die werden DE nicht helfen .
China macht ein Verrat gegen über zu Russland und greift die Russen von hinten an ,und dann gibt es letzten Mongolen Schlacht welche für den Russen kämpfen werden, dazu werde 250 Tsd.Greichen sich zu Russen anschließen und werden gegen über 1,5 Millionen Chinesen stehen und die Griechen werden den Schlacht gewinnen ,weil sich der Gott einmischt in den Schlacht .

Auf Balkan wird es eine Jugoslawien geben in ca.20 Jhr.bis dort hin ist noch weit ,Große Monarch ist für mich ein Geheimnis .

Dritte Tempel wird in der Zeit gebaut wenn die Kriege und Natur Katastrophen vorbei sind ,dann kommt der Antichrist ,jetzt kommt der Kriegsherr .

Er herrscht von Jerusalem aus, diese Person ist für mich auch ein Geheimnis ,aber was ich weiß der ist ein Göttliche Wesen da er am 3 Tag nach der Tödlich verwundet ist aus Totten auf versteht, und die Leute werden Ihm als Messias anerkennen. Und da meine Ich das er der Satan selbst ist .

Drei Polsprüngen das hab ich neulich wahr genommen in den Forum ,aber da muss ich noch Infos holen.

Was DE beträft ich bin in De nur noch ca 15 Tage pro Monat meine ganze Familie ist schon in Kroatien da die Ereignisse ab dieses Jahr antreten.
ich bleibe noch da bis nexte Jahr wenn es so weit noch gut geht und dann ist für mich die DE Geschichte vorbei.

kyrn(R)

29.08.2017, 23:42
(editiert von kyrn, 30.08.2017, 00:21)

@ Goran

taurec glaubt nicht mehr an Prophezeiungen!

» Servus Kyrn

Servus Goran,besten Dank für Deine Antworten!
»
» Korea Krieg dauert nach meine Überlegung ca 6 Monate wenn nicht 1 Jahr.

»Wenn CNN schon meldet,dass Südkorea Nordkorea angegriffen hat,dann müssen wir uns ja die nächsten Tage auf Einiges gefasst machen! Bringt das womöglich die Bundestagswahl am 24.September ins Wanken? Wie wirkt sich der Korea-Krieg auf Deutschland aus? Wer ist alles in diesem Krieg verwickelt?
»
»
» Syrien wird befreit von ISIS und die Rebellen werden auch mit fliehen,
» nach Irak fliehen die.

Momentan ist ISIS auf dem Rückzug. Wie kommt es,dass ISIS wieder die Oberhand gewinnt?
» Die Russen haben der Syrien bei Nah befreit, wenn das alles geschieht wird
» der Asad weg gehen, und verlässt den Land er geht nach Russland in Asyl.

Die Russen sind momentan in Syrien auf dem Vormarsch. Wie ist deren Rückzug zu erklären?
» Dann wird eine Demokratische Regierung gewählt und die entscheiden das
» die Russen die Syrien verlassen werden müssen, aber vorher werden die
» Teile Syrien an die Türken bzw. Kurden verteilt. Kurden bekommen Ihren
» eigenen Statt .

Wer veranlasst die Verteilung Syriens?

» Syrien wird an den Bürgerkrieg in Ägypten nicht mitwirken da die Land
» mehr oder weniger nach diesen krieg nicht da ist ,wird von verschieden
» Stämmen kontrolliert, genau so wie Libyen.
»
» Türkei wird nicht mehr existieren nach den Bürgerkrieg ,aber das kommt
» zuerst dann wenn die Russen die Türkei befreien.

Inwiefern befreien die Russen die Türkei? Sie vernichten doch die Türkei?

» Da muss du noch wissen ,es wird noch ein Militär Putsch geben, dann
» flieht Erdogan aus der Land und dann bricht der Bürgerkrieg aus.
»
» Russen Einmarsch
»
» Dass passiert wenn die Türken die Griechen angreifen ,das ist die Ursache
» für Russen Einmarsch in Türkei. Kein Bürgerkrieg ist die Ursache für
» den Russen Einmarsch.
» Dann wird Türkei geteilt auf die Kurdenstatt ,welche ein Territorium von
» Türkei,Syrien,Irak und Iran erfasst.
»
» Griechen bekommen Konstantinopel und viele Türken konvertieren zu
» orthodoxe Christentum.
» Türken welche nicht konvertieren fliehen nach Saudi Arabien, aber viele
» kommen beim diesen krieg ums leben.
»
» Deutschland wird der Türkei nicht Helfen wen der Erdogan von den Tron
» geworfen wird da die Nato Statten den Erdogan weg haben wollen.
» Nato wird den Bürgerkrieg anzetteln, das mach DE nicht mit.
» Das wegen hilft die De nicht ,und nicht wegen den Russen Einmarsch.

Stimmt! Guerrero vom Weltenwendeforum hatte eine Schau,wonach Deutschland als einziger NATOstaat den Türken an einem Winteranfang nicht hilft,4 Wochen später dann die Russen in Deutschland einmarschieren und die USA das als Reaktion auf die Nichthilfe zulassen.(die Russen vermuten das wohl zu Recht und nützen die Gelegenheit zum Einmarsch)
»
»
» Yelowstone ist nicht Ausgebrochen wo her hast du diese Info.
Das hast Du vorher gepostet und ist unerklärlicherweise in meiner Antwort fettgedruckt rübergekommen. Der Yellowstone wird erst im Koreakrieg ausbrechen. So ist ja Deine Voraussage!

» Pflegerische Felder keine Ahnung
»
» Die USA geht jetzt schon auseinander, und wird in nexte 3 Jahre so weit
» sein, dazu Yelowstone und Erdbeben das wird in nexten Monaten los gehen.
» Nordkorea krieg .
»
» Russen greifen DE nicht an sondern kommen als Besatzung macht da in DE
» Anarchie herrscht
Besetzen die Russen das ganze Deutschland oder nur bestimmte Teile? Wann wird das sein? Bayern soll ja am längsten stehen.
,und werden zuerst gewalttätig wenn die nichts zum (hier wirds wieder wie beim Ysllowstone fettgedrockt,obwohl die Aussage von Dir stammt.)
» fressen haben, wie die Monate vergehen wird es schwieriger für denen, da
» die Natur den Strich durch den Rechnung macht. Keine Versorgung daher
» werden die Plündern und Leute erschießen.

Wie lange bleiben die Russen als Besatzer?
Kommt es nicht dann doch zum Russenüberfall auf die nicht besetzten Gebiete Deutschlands kurz vor dem Polsprung? (Irlmaier)
»
» Chinesen werden DE nicht helfen, es wird ein versuch von Chinesen geben

Wo landen die beim Versuch?

» aber die werden DE nicht helfen .
» China macht ein Verrat gegen über zu Russland und greift die Russen von
» hinten an ,und dann gibt es letzten Mongolen Schlacht welche für den
» Russen kämpfen werden, dazu werde 250 Tsd.Greichen sich zu Russen
» anschließen und werden gegen über 1,5 Millionen Chinesen stehen und die
» Griechen werden den Schlacht gewinnen ,weil sich der Gott einmischt in den
» Schlacht .
»
» Auf Balkan wird es eine Jugoslawien geben in ca.20 Jhr.bis dort hin ist
» noch weit ,Große Monarch ist für mich ein Geheimnis .

Nach dem Bauernkaiser(im Kölner Dom gekrönt),der aber nur 1Jahr und 1Tag regieren soll,aber Deutschland größer denn je machen wird,wird ein junger Mann(so ca.40 Jahre) im Aachener Dom gekrönt,der sich im Krieg besonders hervorgetan hat uns so lange wie Manasse regieren soll. Unter dem soll Deutschland vorbildlich für die ganze Welt werden. Er wird ein Beschützer des wahren Glaubens werden. Erst nach ihm kommt der Antichrist(Prophezeiung von LaSalette)(Irlmaier sagte,ca. 2-3 Generationen nach dem dritten Weltkrieg)
»
» Dritte Tempel wird in der Zeit gebaut wenn die Kriege und Natur
» Katastrophen vorbei sind ,dann kommt der Antichrist ,jetzt kommt der
» Kriegsherr .

Wer ist der Kriegsherr?

»
» Er herrscht von Jerusalem aus, diese Person ist für mich auch ein
» Geheimnis ,aber was ich weiß der ist ein Göttliche Wesen da er am 3 Tag
» nach der Tödlich verwundet ist aus Totten auf versteht, und die Leute
» werden Ihm als Messias anerkennen. Und da meine Ich das er der Satan
» selbst ist .

Er hat seine Kraft von Satan selbst,so wie Christus seine Kraft von Gott hat, aber auch Mensch war. Christus wird den Antichristen durch seinen Hauch töten!!!
»
» Drei Polsprüngen das hab ich neulich wahr genommen in den Forum ,aber da
» muss ich noch Infos holen.

Bin gespannt auf Deine Infos!
»
» Was DE beträft ich bin in De nur noch ca 15 Tage pro Monat meine ganze
» Familie ist schon in Kroatien da die Ereignisse ab dieses Jahr antreten.
» ich bleibe noch da bis nexte Jahr wenn es so weit noch gut geht und dann
» ist für mich die DE Geschichte vorbei.

Wozu brauchst Du dann noch Deinen Keller hier zur Festung auszubauen? Wirst Du Deinen Bauernhof in Bayern verkaufen?

Wirst Du uns im Forum auch dann weiterhin mit Deinen Voraussagen versorgen,wenn Du in Kroatien bist?

Beste Grüße

kyrn

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 163 User online (0 reg., 163 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum