Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Vit85(R)

E-Mail

Eichstätt,
18.04.2018, 09:39
 

Russland nach Gabriele Hoffmann um 2028-2030 Einwanderungsland (sonstige Prophezeiungen)

Hallo Zusammen,

Gabriele Hoffmann hatte ja gesagt, dass sie Russland um 2028-2030 als Einwanderungsland sieht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Menschen nach einem 3.Weltkrieg, wo in Europa zum größten Teil alles zerstört sein wird, innerhalb kürzester Zeit in der Lage sein werden irgendwo anders hin auszuwandern. Ich würde schätzen, dass es bis zu 5 Jahre dauern kann, bis man daran denken kann.

Wie ist eure Meinung/Sicht dazu?

Grüße
Vit

xsurvivor(R)

19.04.2018, 08:27

@ Schwalbe

Russland nach Gabriele Hoffmann um 2028-2030 Einwanderungsland

» » Hallo Zusammen,
» »
» » Gabriele Hoffmann hatte ja gesagt, dass sie Russland um 2028-2030 als
» » Einwanderungsland sieht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die
» Menschen
» » nach einem 3.Weltkrieg, wo in Europa zum größten Teil alles
» zerstört
» » sein wird, innerhalb kürzester Zeit in der Lage sein werden irgendwo
» » anders hin auszuwandern. Ich würde schätzen, dass es bis zu 5 Jahre
» » dauern kann, bis man daran denken kann.
» »
» » Wie ist eure Meinung/Sicht dazu?
» »
» » Grüße
» » Vit
»
» Hallo Vit85,
»
» unabhängig davon ob man G. Hoffmann für glaubwürdig hält und
» diskutieren mag oder nicht...wer im Ist-Zustand keine Lebensgrundlage mehr
» finden kann, fängt nicht erst Jahre später an zu denken.
» Die übrig gebliebene Rest-Bevölkerung hat höffentlich auch noch jemand
» mit rudimentären Kenntnissen über Russland und seine Möglichkeiten
» (auch wenn Teile davon zerstört sein mögen) unter sich...also ich würde
» sofort dahin auswandern.
»
» LG Schwalbe

Und warum wollen die meisten Russen das Land heute verlassen, wenn es dort angeblich so toll ist?
Russland steht ganz hinten in der Liste der Einwanderungsziele für Europäer - die USA ganz oben, warum wohl?

Eben weil man in Russland überhaupt nicht leben kann bei den katastrophalen Verhältnissen mit Korruption und Kriminalität dort.

Vielleicht ändert sich das nach einem Dritten Weltkrieg, wenn das Land endlich besiegt ("bekehrt";) ist und nicht mehr das kommunistische Gift in die Welt verbreitet.

Stefan(R)

E-Mail

18.04.2018, 23:17

@ Appzerus

Russland nach Gabriele Hoffmann um 2028-2030 Einwanderungsland

» Danke Stefan , ich denke auch das,das ein guter Ansatz ist,aber unser
» augenblickliches vermögen die Dinge zu betrachten nicht wirklich
» ausreicht ...
» ehrlich gesagt möchte ich nicht unter denen sein, die nach "dem
» prophezeiten Endszenario (Katastrophen über und über Not Hunger und
» Elend) hier übrig bleiben
» ... da ist mir die Vorstellung der Entrückung ( das der Herr uns zu sich
» holt)
» um einiges lieber ... aber natürlich kann keiner vorher wissen ob er da,
» dabei sein wird ... sein Name im Buch des Lebens steht ...
»
» Ich persönlich stell es mir jedenfalls unsagbar grausam vor,nach all den
» vorbestimmten Szenarien weiter auf Erden existieren zu müssen ...
» da hilft wohl nur beten, um der Gnade des Herren teilhaftig zu werden
»
» LG.

Hallo Appzerus.

Mit höherer Ebene deute ich auf eine geistige Welt, die uns mehr zugänglich wird. An Entrückung glaube ich persönlich nicht. Aber ich glaube, dass wir den Sinn des Geschehens besser verstehen und dadurch auch Kraft und Möglichkeit haben, die Vergangenheit als das zu sehen, was einmal war, nicht darin zu verhaften, und unseren Fokus und auch unsere Energie statt dessen auf die Zukunft richten, um Neues zu schaffen.

LG

Stefan

---
Respektvoller Umgang miteinander, erleichtert die Kommunikation.

Appzerus(R)

18.04.2018, 22:45

@ Stefan

Russland nach Gabriele Hoffmann um 2028-2030 Einwanderungsland

» » nach einem 3.Weltkrieg, wo in Europa zum größten Teil alles
» zerstört
» » sein wird,

» Aussagen über die Zeit danach haben wir mehrere, aber Vorstellungen davon
» vielleicht weniger. Aus unserem materialistischem Denken heraus versuchen
» wir herauszufinden was uns erwartet. Doch gibt es auch eine höhere Ebene,
» die andere Möglichkeiten bieten kann, und dies ist schwer sich
» vorzustellen.

Danke Stefan , ich denke auch das,das ein guter Ansatz ist,aber unser augenblickliches vermögen die Dinge zu betrachten nicht wirklich ausreicht ...
ehrlich gesagt möchte ich nicht unter denen sein, die nach "dem prophezeiten Endszenario (Katastrophen über und über Not Hunger und Elend) hier übrig bleiben
... da ist mir die Vorstellung der Entrückung ( das der Herr uns zu sich holt)
um einiges lieber ... aber natürlich kann keiner vorher wissen ob er da, dabei sein wird ... sein Name im Buch des Lebens steht ...

Ich persönlich stell es mir jedenfalls unsagbar grausam vor,nach all den vorbestimmten Szenarien weiter auf Erden existieren zu müssen ...
da hilft wohl nur beten, um der Gnade des Herren teilhaftig zu werden

LG.

---
So seid nun wach allezeit und betet, daß ihr würdig werden möget, zu entfliehen diesem allem, das geschehen soll, und zu stehen vor des Menschen Sohn. Lukas 21.36

Stefan(R)

E-Mail

18.04.2018, 22:19

@ Vit85

Russland nach Gabriele Hoffmann um 2028-2030 Einwanderungsland

» Hallo Zusammen,
»
» Gabriele Hoffmann hatte ja gesagt, dass sie Russland um 2028-2030 als
» Einwanderungsland sieht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Menschen
» nach einem 3.Weltkrieg, wo in Europa zum größten Teil alles zerstört
» sein wird, innerhalb kürzester Zeit in der Lage sein werden irgendwo
» anders hin auszuwandern. Ich würde schätzen, dass es bis zu 5 Jahre
» dauern kann, bis man daran denken kann.
»
» Wie ist eure Meinung/Sicht dazu?
»
» Grüße
» Vit

Hallo Vit.

So wie ich deinen Post verstehe, willst du nicht Gabriele Hoffmann diskutieren, sondern die Entwicklung nach der Weltenwende.
Aussagen über die Zeit danach haben wir mehrere, aber Vorstellungen davon vielleicht weniger. Aus unserem materialistischem Denken heraus versuchen wir herauszufinden was uns erwartet. Doch gibt es auch eine höhere Ebene, die andere Möglichkeiten bieten kann, und dies ist schwer sich vorzustellen. Unsere Vorbereitungen sollten nicht nur auf materieller Ebene getroffen werden. Solange uns aber der Blick darüber hinaus versperrt ist, ist es wichtiger sich ums Jetzt und die Dinge, die man versteht, zu kümmern.

Zeitangaben würde ich ohnehin skeptisch gegenüberstehen und mehr noch, "Sehern", die mit ihrer Gabe Geld verdienen wollen.

LG

Stefan

---
Respektvoller Umgang miteinander, erleichtert die Kommunikation.

Spooky(R)

18.04.2018, 15:41

@ Vit85

Russland nach Gabriele Hoffmann um 2028-2030 Einwanderungsland

Gehen wir einfach mal davon aus, dass ww3 2019 kommt. Da das nächste Kaiserreich schon in den Startlöchern steht und ausgemacht ist wie die politische Lage dann ist muss nur noch das Volk wieder aufgerichtet werden... Das was noch übrig ist. Das wird seine Zeit dauern bis die Logistik wieder steht. Doch auch irlmaier hat Dämpfer die Donau hochfahren sehen, mit Lebensmitteln. Dann sind es noch 9 Jahre bis 2028.. Das ist viel Zeit um zu erkennen, dass es dann viel Land in Russland zum besiedeln gibt. Es wird dann auch kälter sein als in Deutschland. Ich schätze so wie Deutschland jetzt vom Wetter ist.

Ich kann mir das schon gut vorstellen.

Johannes(R)

E-Mail

18.04.2018, 13:18

@ LaMargarita

:-) (owT)

» » Hallo Margit,
» »
» » es geht nicht darum ob die Prophezeiung glaubwürdig ist oder nicht.
» »
» » VG
» » Vit
»
»
» Achso....na dann...
» Warum diskutierst du sie dann?



;-)

---
"Ich aber und mein Haus, wir wollen dem Herrn dienen"

Vit85(R)

E-Mail

Eichstätt,
18.04.2018, 12:48

@ Schwalbe

Russland nach Gabriele Hoffmann um 2028-2030 Einwanderungsland

Naja ich dachte eher daran, dass nach einem 3.WK und großflächigen Naturkatastrophen die Leute sich erstmal was vor Ort aufbauen müssen um überhaupt zu überleben. Russland ist weit weg (Sibirien noch weiter) und zu Fuß brauch man Lebensmittel um dort überhaupt hinzukommen. Für mich ist es fragwürdig, ob man direkt auswandern kann (wollen ist was anderes).

Schwalbe(R)

18.04.2018, 11:03

@ Vit85

Russland nach Gabriele Hoffmann um 2028-2030 Einwanderungsland

» Hallo Zusammen,
»
» Gabriele Hoffmann hatte ja gesagt, dass sie Russland um 2028-2030 als
» Einwanderungsland sieht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Menschen
» nach einem 3.Weltkrieg, wo in Europa zum größten Teil alles zerstört
» sein wird, innerhalb kürzester Zeit in der Lage sein werden irgendwo
» anders hin auszuwandern. Ich würde schätzen, dass es bis zu 5 Jahre
» dauern kann, bis man daran denken kann.
»
» Wie ist eure Meinung/Sicht dazu?
»
» Grüße
» Vit

Hallo Vit85,

unabhängig davon ob man G. Hoffmann für glaubwürdig hält und diskutieren mag oder nicht...wer im Ist-Zustand keine Lebensgrundlage mehr finden kann, fängt nicht erst Jahre später an zu denken.
Die übrig gebliebene Rest-Bevölkerung hat höffentlich auch noch jemand mit rudimentären Kenntnissen über Russland und seine Möglichkeiten (auch wenn Teile davon zerstört sein mögen) unter sich...also ich würde sofort dahin auswandern.

LG Schwalbe

LaMargarita(R)

Österreich,
18.04.2018, 10:50

@ Vit85

Russland nach Gabriele Hoffmann um 2028-2030 Einwanderungsland

» Hallo Margit,
»
» es geht nicht darum ob die Prophezeiung glaubwürdig ist oder nicht.
»
» VG
» Vit


Achso....na dann...
Warum diskutierst du sie dann?

SDG
Margit

Vit85(R)

E-Mail

Eichstätt,
18.04.2018, 10:19

@ LaMargarita

Russland nach Gabriele Hoffmann um 2028-2030 Einwanderungsland

Hallo Margit,

es geht nicht darum ob die Prophezeiung glaubwürdig ist oder nicht.

VG
Vit

LaMargarita(R)

Österreich,
18.04.2018, 10:15

@ Vit85

Russland nach Gabriele Hoffmann um 2028-2030 Einwanderungsland

» Hallo Zusammen,
»
» Gabriele Hoffmann hatte ja gesagt, dass sie Russland um 2028-2030 als
» Einwanderungsland sieht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Menschen
» nach einem 3.Weltkrieg, wo in Europa zum größten Teil alles zerstört
» sein wird, innerhalb kürzester Zeit in der Lage sein werden irgendwo
» anders hin auszuwandern. Ich würde schätzen, dass es bis zu 5 Jahre
» dauern kann, bis man daran denken kann.
»
» Wie ist eure Meinung/Sicht dazu?
»
» Grüße
» Vit

Gabriele Hoffmann ist ein echter “falscher Prophet“.
Wenn du ein bisschen recherchierst wirst du eine Unmenge an kritischen Material über sie finden!

SDG
Margit

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 72 User online (0 reg., 72 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum