Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Johannes(R)

E-Mail

01.03.2007, 02:50
 

Purim sowie Mond- und Sonnenfinsternis im März 2007 (Archiv_Biblische Prophezeiungen / Zusammenhänge)

Thread gesperrt

Im M�rz 2007 haben wir zwei Ereignisse:

- 3./4. M�rz = Mondfinsternis
- 19. M�rz = Sonnenfinsternis

Das Purim-Fest der Juden f�llt dieses Jahr auf den 4. M�rz, wobei zu beachten ist, da� die j�dischen Feste bereits am Vorabend mit Sonnenuntergang beginnen.

Die Astronomische Vereinigung Augsburg schreibt zur Mondfinsternis:

An diesem Tag findet eine f�r ganz Europa sichtbare Totale Mondfinsternis statt. Der Mond geht am 3. M�rz um 18.48 Uhr auf. 3 Stunden sp�ter tritt er in den Halbschatten der Erde ein, was jedoch zun�chst noch kaum sichtbar ist. Der Mond steht dabei mit 35 Grad recht hoch �ber dem Horizont.

Erst der Eintritt in den Kernschatten ist dann deutlich zu erkennen. Der Mond f�rbt sich dabei r�tlich, und seine dem Erdschatten n�her stehende Seite wird deutlich dunkler als der Rest der Mondscheibe sein. Etwa eine halbe Stunde nach Mitternacht ist die Mitte der Finsternis. Der Mond ist dann am dunkelsten.
...
Gegen 03.35 Uhr ist die Finsternis dann mit dem Austritt aus dem Halbschatten vor�ber.


Mondfinsternis und Purim sind [dieses Mal] also tats�chlich gleichzeitig.

Zur Bedeutung des Purim-Fests:

Mordechai (der Onkel der K�nigin Ester) f�llt in Ungnade, weil er den Kniefall vor dem G�nstling des K�nigs, dem allm�chtigen Wesir Haman, verweigert. Die Folge seiner Weigerung ist, da� alle in Persien lebenden Juden durch den Ha� Hamans von der Ausrottung bedroht sind.

Dank des Eingreifens von K�nigin Ester wandelt sich die Lage aber vollst�ndig: Haman wird seiner sch�ndlichen Absicht �berf�hrt und hingerichtet, der K�nig erinnert sich an die Verdienste Mordechais und gibt ihm die Stellung, die zuvor Haman bei Hof innehatte.

Ester gibt sich nun als J�din zu erkennen und erwirkt die Erlaubnis, da� die Juden ihre Feinde umbringen d�rfen. Das Blatt wendet sich, und statt der Vernichtung der Juden werden nun deren Feinde get�tet. So geschieht es am 13. Adar und am folgenden Tag, wie Est 9,1-19 berichtet. Zur Erinnerung an diesen Sieg wird das Purim-Fest eingesetzt und die Juden werden ermahnt, ihre Rettung bzw. den Untergang ihrer Feinde allj�hrlich zu feiern.

Soweit ergibt sich eine interessante Paralle zur heutigen Situation, wobei ich mir �ber einen Punkt allerdings noch nicht im klaren bin: Laut dem biblischen Buch Ester ist nicht der persische K�nig der Kriegstreiber gegen die Juden, sondern Haman. Wobei der kein Perser ist, sondern ein Agagiter, d. h. ein Angeh�riger des mit Israel verfeindeten K�nigsgeschlechts der Amalekiter.

Frage an das Forum: Lassen sich die Amalekiter heute noch zuordnen?

Wenige Tage nach der Mondfinsternis haben wir eine Sonnenfinsternis, und die wird auch in Israel zu sehen sein. Astrologie heute schreibt hierzu:

Die Sonnenfinsternis vom 19. M�rz wiederum ist von Pluto gepr�gt, was auf heftige Machtkonflikte hindeutet. Anhand der Astro*Carto*Graphy verifiziert Claude Weiss die Brennpunkte dieser Sonnenfinsternis auf der Welt, wobei insbesondere die USA, Russland, der Iran, Somalia und �thiopien auffallen. Betroffen ist im Weiteren insbesondere auch Israel, das zur Zeit der Sonnenfinsternis � neben anderen schwierigen Konstellationen � den laufenden Pluto auf dem Radix-Jupiter stehen hat.

Viele Gr��e

Johannes (der lange unterwegs war und nun noch wach ist)

---
"Ich aber und mein Haus, wir wollen dem Herrn dienen"

Gilgamesch(R)

01.03.2007, 07:14

@ Johannes

Purim sowie Mond- und Sonnenfinsternis im Mrz 2007

 

Gude Johannes,

hier Link zu WIKI dem Wikinger.

http://de.wikipedia.org/wiki/Agag

Rubenstein(R)

01.03.2007, 08:11

@ Johannes

Purim sowie Mond- und Sonnenfinsternis im Mrz 2007

 

Mondfinsternis und Purim sind also tatschlich gleichzeitig.


Hallo Johannes,

die richtige Formulierung mte heien: "Mondfinsternis und DIESES Purimfest sind also tatschlich gleichzeitig."

Warum?

1. Ein Monat des jdischen Kalenders beginnt immer mit dem Neumond.
2. Purim ist IMMER an einem 14. Adar, also zur Mitte des Monats Adar, also IMMER an Vollmond.
3. Notwendige, aber nicht ausschlieliche Bedingung fr eine Mondfinsternis ist die exakte Opposition von Sonne und Mond. Diese Opposition nennt man Vollmond.
4. Folglich ist an Purim zwar immer Vollmond, aber nicht jedesmal eine Mondfinsternis.

Purim ist fr das jdische Volk zwar hochsymbolisch, allerdings sind Vollmondtage fr Luftangriffe nicht gerade typisch.

So, jetzt hab ich aber keine Zeit mehr. Melde mich ggf. heute abend noch mal.

Herzliche Gre,
R.

Johannes(R)

E-Mail

01.03.2007, 09:59

@ Rubenstein

Purim sowie Mond- und Sonnenfinsternis im Mrz 2007

 

die richtige Formulierung mte heien: "Mondfinsternis und DIESES
Purimfest sind also tatschlich gleichzeitig."




Hallo R.,

stimmt, danke fr den Hinweis, hatte ich falsch formuliert. Ich habe es jetzt in eckigen Klammern nachgetragen, damit Mitleser gleich Bescheid wissen.

Purim ist fr das jdische Volk zwar hochsymbolisch, allerdings sind
Vollmondtage fr Luftangriffe nicht gerade typisch.

Das sind eher die Neumondtage - und um diese Zeit gibt es dann (tagsber) die Sonnenfinsternis. Und es ist die Zeit, die Astro (wohl auch deshalb) im alten Proph.-Forum genannt hatte (er sprach vom 20./21. Mrz als Beginn von Auseinandersetzungen, im Sommer dann eine Verstrkung)

Ich habe die beiden Ereignisse erwhnt wegen der Bedeutung. Die eine Ebene ist die, da man den mehr oder weniger roten Mond, der an Purim erscheinen wird, als schlechtes Zeichen sehen kann. Die andere Ebene wre die, da der Mond ja nur der Abglanz des wahren Lichts ist, also fr Satan steht. Aber hier rtsle ich noch, weil einmal der Abglanz und einmal das wahre Licht verdunkelt wird. Wie seht Ihr das?

Viele Gre

Johannes

---
"Ich aber und mein Haus, wir wollen dem Herrn dienen"

Johannes(R)

E-Mail

01.03.2007, 13:07

@ Gilgamesch

Purim sowie Mond- und Sonnenfinsternis im Mrz 2007

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Agag




Hallo Gilgamesch,

danke fr den Link.

Wahrscheinlich ging ein Groteil der Amalekiter ins Perserreich auf.

Dann wre es also, wenn man das Beispiel auf heute bertragen will, eine Gruppe innerhalb der Perser (aber nicht der Knig selbst).

Ich wei noch nicht, wie weit wir mit diesen berlegungen kommen, wollte es aber einfach mal versuchen. Mal sehen, was die anderen noch an biblischen Texten und Parallelen entdecken.

Viele Gre

Johannes

---
"Ich aber und mein Haus, wir wollen dem Herrn dienen"

Zitrone(R)

E-Mail

01.03.2007, 18:43

@ Johannes

Purim sowie Mond- und Sonnenfinsternis im Mrz 2007

 

Hallo Johannes,

entsprechend der rabbinischen Tradition ist solch ein "Blutmond" ein Zeichen fr Krieg, wenn er an einem bedeutenden jd. Feiertag auftritt.
Beachtenswert in diesem Kontext muss auch das Auftreten des Kometen McNaught gesehen werden:
Hier etwas mehr Hintergrund:

http://www.atlbible.org/astronomy/astronomy1.htm

Gruss
z

Hybris(R)

E-Mail

02.03.2007, 17:24

@ Zitrone

Ahmadinedschad in Saudi-Arabien

 

Der "Chef-Schiit" trifft sich mit dem "Chef-Sunnit". Was fr ein zeitlicher Zufall zu anderen Terminen...

klick fr Yahoo! News

---
Gruß Hybris

Rubenstein(R)

03.03.2007, 10:03

@ Hybris

Ahmadinedschad in Saudi-Arabien

 

Hallo Hybris,

hier noch ein guter Artikel zum Thema:

http://www.faz.net/s/RubDDBDABB9457A437BAA85A49C26...4C06AC4C4F88FE665DB3~ATpl~Ecommon~Scontent.html

Herzliche Gre

R.

Johannes(R)

E-Mail

03.03.2007, 16:00

@ Rubenstein

Ahmadinedschad an Purim in Saudi-Arabien ?

 

Hallo R.,

weit Du, wie lange er dort bleibt? Er will ja verschiedene Leute treffen, und so knnte ich mir durchaus vorstellen, da er bis Sonntag oder Montag in Saudi Arabien bleibt.

Viele Gre

Johannes

---
"Ich aber und mein Haus, wir wollen dem Herrn dienen"

Rubenstein(R)

03.03.2007, 17:03

@ Johannes

Ahmadinedschad an Purim in Saudi-Arabien ?

 

Hallo R.,

weit Du, wie lange er dort bleibt?

Ja, angeblich blo einen Tag:

http://www2.irna.com/en/news/view/line-24/0703034929152147.htm

Wobei der Mut dieses Mchtegern-Hitlers schon etwas Surreales hat. Denn Saudi-Arabien war immer in Griffweite der CIA - und seit neuestem auch des Mossad. Ein pltzliches Ableben Ahmadinejads just an Purim wre immerhin denkbar.

Herzliche Gre,

R.

Rubenstein(R)

03.03.2007, 19:53

@ Johannes

Purim sowie Mond- und Sonnenfinsternis im Mrz 2007

 

Das sind eher die Neumondtage - und um diese Zeit gibt es dann (tagsber)
die Sonnenfinsternis. Und es ist die Zeit, die Astro (wohl auch deshalb)
im alten Proph.-Forum genannt hatte (er sprach vom 20./21. Mrz als Beginn
von Auseinandersetzungen, im Sommer dann eine Verstrkung)

Hallo Johannes,

hab mir gerade mal etwas Zeit genommen und die Eintrittswahrscheinlichkeiten fr den laufenden Monat durchgerechnet. Der 20. Mrz ist zwar hochsensibel, aber am 21. Mrz bildet sich ein zumindest gleich starker Impulsraum. Am 21. Mrz vollenden sich nmlich exakt 252 Tage (36 Wochen) nach dem Beginn des Libanon-Krieges vom 12. Juli 2006.

Herzliche Gre,

R.

Rubenstein(R)

03.03.2007, 20:29

@ Rubenstein

Und noch mal der 21. Mrz...

 

... allerdings in einem vllig anderen Zusammenhang:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,469730,00.html

Gilgamesch(R)

04.03.2007, 01:29

@ Rubenstein

Ahmadinedschad an Purim in Saudi-Arabien ?

 

Hallo Rubinstein,

Was wre wenn Ahmadinedschad einem Attentat zum Opfer fallen wrde?? Wre es nicht mglich da der Iran sich dann beruhigt bzw. da der Krieg verschoben werden wrde??

Gruss

Rubenstein(R)

04.03.2007, 09:25

@ Gilgamesch

Ahmadinedschad an Purim in Saudi-Arabien ?

 

Was wre wenn Ahmadinedschad einem Attentat zum Opfer fallen wrde?? Wre
es nicht mglich da der Iran sich dann beruhigt bzw. da der Krieg
verschoben werden wrde??

Hallo Gilgamesch,

zunchst einmal glaube ich nicht wirklich, da es ein Attentat geben wird, da alle Beteiligten eigentlich ziemlich genau wissen, da die Beseitigung von Ahmadinejad den Zug, der ohne Bremsen und Rckwrtsgang dahinrollt, nicht aufhalten wrde. Das heit, solange die Mullahs und das tun sie ja offensichtlich genauso denken wie der Staatsprsident, ndert sich an der strategischen Ausrichtung des Iran gar nichts.

Zweitens glaube ich, da historisch-apokalyptische Figuren vom Kaliber Ahmadinejad von bernatrlichen Krften solange beschtzt sind, wie es ihre Mission erfordert. Auf Hitler wurden meines Wissens ja auch rund fnfzig Attentate verbt, und immer ging auf die allermerkwrdigste Weise etwas schief. Hitler war sich dieser Kraft durchaus bewut und sprach demzufolge immer von der Vorsehung. Das Wort Gott oder Teufel nahm er meines Wissens nie in den Mund.

Sollte es aber zwischenzeitlich zu einem Umdenken seitens der Mullahs im Iran gekommen sein und sich die Geistlichkeit von ihrem obersten Unheilbringer trennen wollen, dann wre wirklich zu mutmaen, wie dies denn geschehen knnte. Meiner Meinung nach wrden die Mullahs ihn dann wohl eher durch eigene Leute im eigenen Land entsorgen und dies nicht an die CIA in Saudi-Arabien delegieren wollen.

Sollte es aber wider Erwarten doch zu einem Attentat auf Ahmadinejad in Saudi-Arabien kommen, dann wre in den auf das Attentat folgenden Tagen zu beobachten, wie Teheran (das heit die von den Mullahs kontrollierte Medienlandschaft) reagiert. Gemigte Reaktionen wrden darauf schlieen lassen, da es im Vorfeld geheime Absprachen zwischen Washington, Jerusalem, Teheran und Riad gegeben hat, die das Ziel hatten, Ahmadinejad loszuwerden. Dann wrde sich in den folgenden Monaten wahrscheinlich auch das Verhltnis zwischen den USA und dem Iran etwas entspannen. Daran glaube ich zwar nicht, aber man darf ja durchaus auch mal ber Unwahrscheinliches spekulieren. Der Tod eines fhrenden Schiiten in Feindesland wrde aber mit Sicherheit zu deutlich verschrften Auseinandersetzungen zwischen Sunniten und Schiiten fhren.

Herzliche Gre,

R.

Rubenstein(R)

04.03.2007, 10:36

@ Rubenstein

Die Frage hat sich eh erledigt, weil Ahmadinejad...

 

... bereits wieder in Teheran gelandet ist:

http://www2.irna.com/en/news/view/line-24/0703042960102047.htm

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 125 User online (0 reg., 125 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum