Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Schadrach(R)

06.11.2009, 16:36
 

Ukraine (Archiv_Vorsorge)

Bitte urteilt selber ist das ein Fake oder bittere Realitt ?

Die bisher aufgetretene A/H1N1-Grippe war BISLANG HARMLOS ! Die jetzt in der Ukraine von - so manche Gerchte - Baxter International freigesetzte Grippe ist jedoch nicht mehr harmlos sondern tdlich, tdlich binnen weniger Stunden. Es gilt Menschenansammlungen zu meiden und auf Hygiene zu achten. Mit diesem Krankheitserreger wird mglicherweise ein planmiges Genozidprogramm verwirklicht. Es knnte sich um einen speziell designed Virus zur Ausrottung weiter Teile der Menschheit handeln.

Ich frage besonders Hidden, Johannes und Rubenstein und Optimist geht dem bitte nach !

meint Schadrach

Zitrone(R)

E-Mail

15.02.2010, 11:15

@ Schadrach

dritte Welle?

Hallo,


kündigt sich nun eine dritte Welle der seltsamen Grippe an????

http://www.courierpostonline.com/article/20100213/NEWS01/2130339

http://www.recombinomics.com/News/02111001/H1N1_MI_13.html


Gruss
z

Johannes(R)

E-Mail

23.11.2009, 22:31

@ Zitrone

Ukraine - aktueller Stand

http://info.kopp-verlag.de/news/verheimlicht-die-who-unter-dem-deckmantel-
der-h1n1-panik-eine-tuberkulose-epidemie.html




Hallo z,

dann sollten aber eigentlich Antibiotika helfen (im Gegensatz zu einer Viruserkrankung).

Mir ist noch nicht klar gewordden, warum man sich so ber eine zweistellige Zahl von Toten aufregt, whrend laut Medien jedes Jahr in Deutschland 15.000 (!) Menschen an der saisonalen Grippe sterben wrden.

Geht es um die Erwartung einer wirklichen Pandemie?

http://fto.co.za/news/why-did-ibm-plan-pandemic-2006-2009111915839.html

Das zitierte Dokument ist brigens bereits im Mrz 2009 zu finden: Link

Damit ging IBM also vom gleichen Szenario aus, auf das wir im Februar 2009 aufmerksam wurden:

> Eine Meldung lt aufhorchen: Panasonic, der weltgrte Elektronikkonzern,
> hat ins Ausland geschickte Manager aufgefordert, ihre mitgereisten Familien-
> mitglieder bis sptestens September 2009 wieder nach Hause zu schicken.
> Betroffen von der Familientrennung sind vor allem Mitarbeiter in Asien,
> Sdamerika, Afrika sowie Russland und russ. Republiken (siehe FTD und Le
> Figaro).


Link zum Beitrag in Le Figaro

Forumsbeitrag dazu

Viele Gre

Johannes

---
"Ich aber und mein Haus, wir wollen dem Herrn dienen"

Zitrone(R)

E-Mail

23.11.2009, 17:06

@ Schadrach

Ukraine - aktueller Stand

Hallo Schadrach,


eine mgliche Antwort:


http://info.kopp-verlag.de/news/verheimlicht-die-w...l-der-h1n1-panik-eine-tuberkulose-epidemie.html

Gruss

z

Schadrach(R)

20.11.2009, 20:24

@ Zitrone

Ukraine - aktueller Stand

Hallo Zitrone, wenn diese unbesttigte Meldung hier wirklich stimmt, danna ber wirklich gute Nacht. bitte unbedingt berprfen, will sich hier jemand interessant machen oder ist es wirklich 1 vor 12:

The entire nation of Ukraine is under quarantine by the World Health Organization and by their own Ukrainian government. No one is allowed to enter the nation, and no one is allowed to leave. All transportation in or out has been grounded. All border crossings are closed and heavily guarded. All schools in the country are closed. Most businesses are shut down. No large gatherings of people are permitted. Only medically necessary and government vehicles are permitted on the streets. People are generally confined to their homes. Not a word of what is happening is being printed or reported on by the news media. There is a complete news blackout. And people are dying by the hundreds every day. A few bodies are being buried when possible. Most are being burned. Almost everyone in the country is wearing masks or bandanas over their faces for protection. The disease is highly contagious and thousands of new cases are occurring daily.

meint Schadrach

Zitrone(R)

E-Mail

16.11.2009, 18:29

@ Conner

Ukraine - aktueller Stand

Servus Gemeinde,

hier etwas zur Beruhigung aus dem Gelben :

http://www.dasgelbeforum.de.org/forum_entry.php?id=135525

Alles halbwegs im Lot.

Gru

Conner

Hallo,

>> Alles halbwegs im Lot.<<<

nur weil sie es dort schreiben?

Deckt sich absolut nicht mit den mir aufgrund persnl. Einschtzungen vorliegenden Aussagen........nichts scheint im Lot.


Laut einer Zeitung starben in der Ukraine fast 200 Menschen an einer noch unbekannten Grippewelle. An dem sogenannten Schweinegrippe-Virus hatten sich bisher weniger Personen angesteckt.

http://www.shortnews.de/start.cfm?id=799679



Offenbar nicht das Hauptproblem scheint die Schweinegrippe zu sein. Denn dem H1N1-Virus waren vergleichsweise wenige der Erkrankten infiziert


http://dmm.travel/news/artikel/lesen/2009/11/mutierter-virus-grassiert-in-der-ukraine-25402/

und

1.25 Million Contract Mystery Flu In Ukraine As Flu Cases Spike In Russia, Belarus, Bulgaria, Serbia, Norway, India And Canada

http://thebirdflupandemic.com/archives/1-25-millio...belarus-bulgaria-serbia-norway-india-and-canada


hier eine Meldung, die aufhorchen lassen sollte und sich mit Einschtzungen neuzeitlicher Seher kompatibel verhlt:

In Polen stellen sich die Rettungskrfte im Planspiel auf eine bedenkliche Entwicklung in ca. 2 Monaten ein, warum wohl.....


Fire department in Poland prepares for huge pandemic flu outbreak in 2 to 3 months

http://theflucase.com/index.php?option=com_content...1%3Ahighlighted-news&Itemid=105&lang=de




Gruss

z

Schadrach(R)

15.11.2009, 18:37

@ Conner

Ukraine - aktueller Stand

Hallo Conner,

was mich beuruhigt ist es was ich heute auf www.politik-global.de las, das hrt sich nicht nach halbwegs an. Aber auch hier gilt welche Wahrheit ist richtig, welche ist wichtig !

denn die Gestirne werden vergehen nach der grossen Not heit es heute in der Hl.Schrift...

meint Schadrach

Conner(R)

14.11.2009, 20:49

@ Conner

Ukraine - aktueller Stand

Servus Gemeinde,

hier etwas zur Beruhigung aus dem Gelben :

http://www.dasgelbeforum.de.org/forum_entry.php?id=135525

Alles halbwegs im Lot.

Gru

Conner

Conner(R)

14.11.2009, 20:47

@ Conner

Panik in der Ukraine?

Also geht dem bitte mit Nachdruck nach !!!
sinniert Schadrach so vor sich hin

Hallo Sch,


dein Appell sollte auch dich selbst motivieren, entsprechend zu
handeln.

Einige Infos, die ich persnlich in Erfahrung bringen konnte ( ohne
Gewhr
), zeichnen schon ein sehr angespanntes Bild, wobei das Schweinegrippe-
Virus nur ein Verursacher sein soll.

Wahrscheinlich ist es das Zusammentreffen des saisonalen Grippe-Virus
und
anderer Viren, die immer im Winterhalbjahr unsere Region heimsuchen.
Allerdings scheint der Krper diesem multiplem Ansturm kaum etwas
entgegen
setzen zu knnen, wenn auch jedes Virus fr sich genommen keine
bedrohliche
Krankheitsbilder auslst:



http://www.recombinomics.com/News/11120902/Ukraine_239.html

Gruss
z

Conner(R)

14.11.2009, 20:47

@ Zitrone

Panik in der Ukraine?

Also geht dem bitte mit Nachdruck nach !!!
sinniert Schadrach so vor sich hin

Hallo Sch,


dein Appell sollte auch dich selbst motivieren, entsprechend zu handeln.

Einige Infos, die ich persnlich in Erfahrung bringen konnte ( ohne Gewhr
), zeichnen schon ein sehr angespanntes Bild, wobei das Schweinegrippe-
Virus nur ein Verursacher sein soll.

Wahrscheinlich ist es das Zusammentreffen des saisonalen Grippe-Virus und
anderer Viren, die immer im Winterhalbjahr unsere Region heimsuchen.
Allerdings scheint der Krper diesem multiplem Ansturm kaum etwas entgegen
setzen zu knnen, wenn auch jedes Virus fr sich genommen keine bedrohliche
Krankheitsbilder auslst:



http://www.recombinomics.com/News/11120902/Ukraine_239.html

Gruss
z

Zitrone(R)

E-Mail

14.11.2009, 09:11

@ Schadrach

Panik in der Ukraine?

Also geht dem bitte mit Nachdruck nach !!!
sinniert Schadrach so vor sich hin

Hallo Sch,


dein Appell sollte auch dich selbst motivieren, entsprechend zu handeln.

Einige Infos, die ich persnlich in Erfahrung bringen konnte ( ohne Gewhr ), zeichnen schon ein sehr angespanntes Bild, wobei das Schweinegrippe- Virus nur ein Verursacher sein soll.

Wahrscheinlich ist es das Zusammentreffen des saisonalen Grippe-Virus und anderer Viren, die immer im Winterhalbjahr unsere Region heimsuchen. Allerdings scheint der Krper diesem multiplem Ansturm kaum etwas entgegen setzen zu knnen, wenn auch jedes Virus fr sich genommen keine bedrohliche Krankheitsbilder auslst:



http://www.recombinomics.com/News/11120902/Ukraine_239.html

Gruss
z

Schadrach(R)

13.11.2009, 22:24

@ Zitrone

Panik in der Ukraine?

Hallo Z.,

ja die Nachrichten sind widersprchlich, aber es ist trotzdem eine Frage, der wir nachgehen mssen, heute hiess es, noch nicht besttigt, dieser AVA habe schon auf Weissrussland und Teile Polens bergegriffen. Es ist sehr wichtig, dass die Welt darber informiert wird, damit sie sich schtzen kann , oder
Also geht dem bitte mit Nachdruck nach !!!
sinniert Schadrach so vor sich hin


Zitrone(R)

E-Mail

11.11.2009, 09:15

@ Hidden21

Panik in der Ukraine?

Hallo,


die Meldungen sind sehr widersprchlich, werden sogar von den Mainstream-Medien verharmlost. Einerseits wird die Situation des Grippegeschehens bei uns mit jedem Opfer den Brgern um die Ohren gehauen, anderseits die Beschreibungsqualitt zur Situation in der Ukraine.


Beispiele:

H1N1: Ukrainische Infektionsmeldungen nur eine Zeitungsente

http://www.impfkritik.de/pressespiegel/2009110603.htm


hier findet man sehr umfangreicher Infos zum Thema


http://www.recombinomics.com/whats_new.html


und hier liest es sich ein wenig nachdenklicher


http://ukraineplague.blogspot.com/2009/11/update-111009-744pm-belarus-reports.html


Gruss

z

Hidden21(R)

11.11.2009, 00:48

@ Schadrach

Panik in der Ukraine?

Es gilt Menschenansammlungen zu meiden und
auf Hygiene zu achten. Mit diesem Krankheitserreger wird mglicherweise ein
planmiges Genozidprogramm verwirklicht. Es knnte sich um einen speziell
designed Virus zur Ausrottung weiter Teile der Menschheit handeln.

Ich frage besonders Hidden, Johannes und Rubenstein und Optimist geht dem
bitte nach !

Hallo Schadrach,

ich sandte vor Tagen ein Email an einen mit mir befreundeten Priester - bislang keine Antwort, was mich sehr erstaunt. Da bin ich beunruhigt. Heute habe ich von einer Ukrainerin erfahren (sie steht in stndigem Kontakt mit ihrer Familie und ihren Freunden), dass sich die Situation zunehmend verschlechtert.

Sie sprach von Panik bei den Menschen in der Region, wo sie herkommt. Keiner weiss wirklich was los ist. Viele tragen Mundschutz, meiden Kontakt in der ffentlichkeit. Am schlimmsten ist der schnelle Tod. Wrtlich: Am moren noch gesund aufgestanden, am Abend bereits tot. So etwas schockiert die Menschen, claro. Und das Interessanteste, was sie mir erzhlte: Die Menschen in ihrer Region fhren den Ausbruch der noch immer unbekannten Grippe/Seuche/Pandemie ... auf die eklatane Zunahme schwarzer Migranten zurck, die unerwartet und fr alle berraschend da waren. Seit ein paar Wochen sind sie im Lande. Keiner weiss woher, keiner weiss warum sie im Lande sind. Der Spur msste man nachgehen. Ob man hnliches liest oder hrt? Ich habe darauf keine Antwort, gebe die Info eins zu eins weiter.

Gru Hidden

Schadrach(R)

09.11.2009, 13:01

@ Schadrach

Ukraine

Achtung Achtung

weiterer wichtiger Artikel auf www.politikglobal.net in der Ukraine.Situation
wird immer undurchsichtiger

befrchtet Schadrach

Schadrach(R)

08.11.2009, 16:42

@ Zitrone

Ukraine

Danke, Zitrone,

es ist erschreckend, was man in deinem posting liest !
ich hoffe es ist nicht wahr, es wre gut dran zu bleiben und die Wahrheit, auch die Wahrheit der gemeldeten Zahlen zu ergrnden, aber pilatus fragte schon Jesus

Was ist Wahrheit ?

sorgt sich Schadrach

Zitrone(R)

E-Mail

08.11.2009, 12:07

@ Schadrach

Ukraine

Hallo,


hier findest du einige Infos zu deiner Frage; allerdings in engl. Sprache:


http://europebusines.blogspot.com/search/label/Ukrainian%20Plague

Gruss
z

Johannes(R)

E-Mail

07.11.2009, 18:56

@ Schadrach

Ukraine Ergnzung

[...]

Ich frage besonders Hidden, Johannes und Rubenstein und Optimist geht
dem
bitte nach ! Die Bibelstelle dazu nach Gebet: Gal 6,7-8

Wer im Evangelum unterrichtet wird, lasse seinen Lehrer teilhaben an
allem, was er besitzt.Tuscht euch nicht Gott lsst keinen Spott mit sich
treiben, was der Mensch st, wird er ernten. Wer aber im Vertrauen auf
das Fleisch st, wird vom Fleich Verderben ernten, wer aber im Vertrauen
auf den Geist st, wird vom Geist ewiges Leben ernten !

hrte Schadrach




Hallo Schadrach,

eine gute Bibelstelle, die den Blick auf das Wesentliche lenkt.

Einen Beitrag von Dir habe ich leicht editiert, er knnte sonst leicht falsch verstanden werden. Wichtig ist mir, keine Behauptungen aufzustellen, die man nicht beweisen kann, aber an denen sich jemand stren knnte. Man kann das gleiche vermuten oder eine Frage zu einem Gercht stellen - das ist dann aber etwas anderes als eine Tatsachenbehauptung.

Viele Gre

Johannes



P.S.: Ich mu noch nach der neuen Telefonnummer fragen, aber dann rufe ich zwei Bekannte an, die aus der Ukraine kommen. Mal sehen, was die von ihren Verwandten gehrt haben.

---
"Ich aber und mein Haus, wir wollen dem Herrn dienen"

Schadrach(R)

06.11.2009, 16:44

@ Schadrach

Ukraine Ergnzung

[...]

Ich frage besonders Hidden, Johannes und Rubenstein und Optimist geht dem
bitte nach ! Die Bibelstelle dazu nach Gebet: Gal 6,7-8

Wer im Evangelum unterrichtet wird, lasse seinen Lehrer teilhaben an allem, was er besitzt.Tuscht euch nicht Gott lsst keinen Spott mit sich treiben, was der Mensch st, wird er ernten. Wer aber im Vertrauen auf das Fleisch st, wird vom Fleich Verderben ernten, wer aber im Vertrauen auf den Geist st, wird vom Geist ewiges Leben ernten !

hrte Schadrach

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 102 User online (0 reg., 102 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum