Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Hidden-21(R)

30.05.2011, 11:43
 

... wird das neue Haus im Weltall nicht mehr bezogen... (sonstige Prophezeiungen)

Da gab es mal eine Prophezeiung von Irlmaier, entsinne ich mich. Betraf die Fertigstellung des "Hauses im Weltall". Mit seinen Worten umschrieb er das so, dass das Haus im Weltall noch fertig gestellt wird - bevor die Geschehnisse beginnen. Ist die ISS das "Haus im Weltall"? Was sonst?

Hier die nun folgende Meldung dazu:

100 Mrd. für ISS

"Houston – Nach zwölf Jahren Bauzeit im All und 100 Mrd. Dollar Kosten ist die Internationale Raumstation (ISS) seit Freitag offiziell fertig gestellt. Nach letzten Arbeiten meldete der US-Astronaut Mark Kelly dem Zentrum der US-Raumfahrtbehörde NASA in Houston: „Der Bau der Raumstation ist abgeschlossen.“

Das Forschungslabor fliegt 355 Kilometer über der Erde und gilt als größtes Technologieprojekt aller Zeiten. An ihm sind 16 Länder beteiligt. Es wird betrieben von den USA, Russland, Kanada, Japan und der Europäischen Weltraumorganisation ESA, der auch Österreich angehört.

Im Inneren ist so viel Platz wie in einem Boeing-747-Flieger. Die Solarflügel zur Stromversorgung der Station haben die Größe eines Fußballfeldes. Die letzten Arbeiten an der ISS erledigten am Freitag die US-Astronauten Mike Fincke und Greg Chamitoff beim 159. „Weltraumspaziergang“ an der Station."

Gruß Hidden

Taurec

13.06.2011, 13:06

@ Hidden-21

Nicht von Irlmaier, aber von den Hopi und anders

Hallo, Hidden!

Von Irlmaier kenne ich das nicht.

Aber von den Hopi soll angeblich diese Aussage stammen:

"Neuntes, letztes Zeichen vor der großen Zerstörung: Und das ist das neunte und letzte Zeichen: Ihr werdet von einem Haus im Himmel hören, über der Erde, das mit einem großen Knall zur Erde fällt. Es wird als ein blauer Stern erscheinen. Sehr bald danach werden die Zeremonien der Hopi verschwinden.
Zeichen nahe der großen Zerstörung: Erdbeben, Krieg im Nahen Osten und brennende Ölquellen."


Laut BBouvier war das ganz anders:
http://www.schauungen.de/forum/index.php?id=8632

"Nur uralte Hopi-Aussage, einst flögen ganze Dörfer (Plural!)
mal über Hopi-Land.
Habe ich mündlich-direkt vom Ober-Hopi-Indianer Craig Carpenter.
Und nun sässen sie ja in der Mesa-Wüste und wiesen grinsend
auf die Kondensstreifen hoch am blauen Himmel."


Mit der ISS hat das also nichts zu tun. Die Sache ist aber schon eingetroffen.

Gruß
Taurec

Tobias(R)

23.09.2016, 20:49

@ Taurec

Hopi Prophezeiung und Absturz der Tiangong 1?!

» "Neuntes, letztes Zeichen vor der großen Zerstörung: Und das ist das
» neunte und letzte Zeichen: Ihr werdet von einem Haus im Himmel hören,
» über der Erde, das mit einem großen Knall zur Erde fällt. Es wird als
» ein blauer Stern erscheinen. Sehr bald danach werden die Zeremonien der
» Hopi verschwinden.
» Zeichen nahe der großen Zerstörung: Erdbeben, Krieg im Nahen Osten und
» brennende Ölquellen."



» Mit der ISS hat das also nichts zu tun. Die Sache ist aber schon
» eingetroffen.

Vielleicht hat die Prophezeiung sogar noch nicht einmal etwas mit dem Absturz der russischen Mir 2001 zu tun, sondern möglicherweise aktuell mit der chinesischen Tiangong 1?!
Jedenfalls fallen wohl des öfteren Raumstationen vom Himmel und 2017 scheint ja wohl auch nach der Schmitta eine besondere Bedeutung zu haben... obwohl ich mich letztlich nie auf Daten festlegen würde.

Gastbeitrag (Leserzuschrift)(R)

30.03.2018, 11:05

@ Tobias

Hopi Prophezeiung und Absturz der Tiangong 1?!

könntest du bitte für mich antworten auf untenstehenden Thread antworten?

Tobias hat es erfasst, in den nächsten Tgen wird Tiangong1 abstürzen...

Grüsse,


http://www.prophezeiungsforum.de/forum/mix_entry.php?id=3675#p3675

"Hopi Prophezeiung und Absturz der Tiangong 1?!
antworten

» "Neuntes, letztes Zeichen vor der großen Zerstörung: Und das ist das
» neunte und letzte Zeichen: Ihr werdet von einem Haus im Himmel hören,
» über der Erde, das mit einem großen Knall zur Erde fällt. Es wird als
» ein blauer Stern erscheinen. Sehr bald danach werden die Zeremonien der
» Hopi verschwinden.
» Zeichen nahe der großen Zerstörung: Erdbeben, Krieg im Nahen Osten und
» brennende Ölquellen."


» Mit der ISS hat das also nichts zu tun. Die Sache ist aber schon
» eingetroffen.

Vielleicht hat die Prophezeiung sogar noch nicht einmal etwas mit dem Absturz der russischen Mir 2001 zu tun, sondern möglicherweise aktuell mit der chinesischen Tiangong 1?!
Jedenfalls fallen wohl des öfteren Raumstationen vom Himmel und 2017 scheint ja wohl auch nach der Schmitta eine besondere Bedeutung zu haben... obwohl ich mich letztlich nie auf Daten festlegen würde."

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 37 User online (0 reg., 37 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum