Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Johannes(R)

E-Mail

19.01.2014, 21:30
 

Die kommenden vier Blutmonde (Archiv_Biblische Prophezeiungen / Zusammenhänge)

Zitrone hat es hier schon mal gesagt, ich möchte das Thema aber noch einmal aufgreifen.

Nach der Seite endzeitinfo.jimdo.com wird es vier Blutmonde hintereinander geben, die exakt auf jüdische Feste fallen:

15. Nissan 5774 (Passah) - 15. April 2014
15. Tishrei 5775 (Sukkot) - 9. Oktober 2014

15. Nissan 5775 (Passah) - 4. April 2015
15. Tishrei 5776 (Sukkot) - 28. September 2015

Solche Tetraden habe es bereits früher schon gegeben:

1493 - 1994 Zeit der spanischen Inqusition
1949 - 1950 Neugegründeten Staat Israel / Unabhänigkeitskrieg
1967 - 1968 Eroberung Jerusalems / "6-Tages-Krieg"

Weiter schreibt die Seite:

> Alle diese 3 Ereignisse spielen in der Geschichte des jüdischen Volkes und
> die letzten beiden im prophetischen Kalender Gottes eine besondere Rolle.
> Und mit den Jahren 2014 - 2015 gibt es also genau 3 solche 4er Blutmonde
> innerhalb von 70 Jahren, wo mehrere Jahrhunderte davor keine einzige Tretade
> stattgefunden hat!


Ich würde das gern noch etwas vertiefen. Zunächst aber würde ich gern denen, die sich besser als ich mit Astronomie auskennen, wissen, ob die Info stimmt, daß es diese Vierer-Blutmonde (totale Mondfinsternisse), die exakt auf jüdische Feste fallen, nur zu den genannten Daten gab.

Johannes

---
"Ich aber und mein Haus, wir wollen dem Herrn dienen"

Johannes(R)

E-Mail

19.01.2014, 21:57

@ Johannes

Die kommenden vier Blutmonde

> 3 und ich werde Zeichen geben am Himmel und auf Erden: Blut und Feuer und
> Rauchsäulen;
> 4 die Sonne soll verwandelt werden in Finsternis und der Mond in Blut, ehe
> der große und schreckliche Tag des Herrn kommt.
[Joel 3:3+4, http://www.bibleserver.com/text/LUT.ELB.SLT/Joel3:3-4)

Hier noch etwas mehr zu den kommenden vier Blutmonden:

http://israelaktuell.de/index.php/dokumentation/57...wird-sich-verfinstern-und-der-mond-wird-zu-blut

http://redmoonrising.twoday.net/stories/sonne-mond-und-sterne/

Gruß

Johannes

---
"Ich aber und mein Haus, wir wollen dem Herrn dienen"

Meister Hansen(R)

20.01.2014, 02:44

@ Johannes

"Gott wird rechtzeitig eingreifen"

Also, wenn der milde Winter weiter so ableibt, dann sehe schwarz...oder rot.

Ich kenne eine Prophezeihung (gerade nicht zu Hand),
die von der dunkelsten Zeit spricht, die je die Menschheit erlebt hat.

Die größte dunkelste Zeit....

Da scheint der 2. Weltkrieg nichts dagegen zu sein.

Ich habe Kinder und wünsche mir das nicht, aber
wie soll die Umweltvergiftung gestoppt werden?
etc., etc.,

In einem kürzlich geführten Gespräch mit jemanden, sagte dieser jemand:
"Gott wird rechtzheitig eingreifen!"

Das ist meine Hoffnung und meine Sehnsucht,

ungeachtet was mit mir geschieht.

Olly(R)

20.01.2014, 14:20

@ Johannes

Die kommenden vier Blutmonde

@ Johannes:

Ich kenne mich leider nicht aus mit den Blutmonden, aber wenn ich mir die momentane Lage ansehe, so gibt es dort unten viel Gerede um Frieden und Erfüllung von Bedingungen (Iran, Syrien). Naja, und wenn man weiter überlegt, dann könne das
1. eine Falle sein (viel Gerede und leere Versprechungen)
2. Die Israelis werden angesichts dieser Entwicklungen zu nervös und starten einen Angriff. Die Auswirkungen davon kann man sich ja ausmalen.

Somit könnte da wirklich was dran sein, aber wie immer mein Spruch: Vorsicht vor exakten Datumsvorhersagen!

@ Meister Hansen

"Gott wird rechtzeitig eingreifen".
Ja wird er, nur der Zeitpunkt kann vermutlich aus unserer Sicht zu spät sein. Die da oben haben andere Vorstellungen von "Rechtzeitig".

Olly

---
Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur...

Johannes(R)

E-Mail

21.01.2014, 18:55

@ Meister Hansen

"Gott wird rechtzeitig eingreifen"

» Ich kenne eine Prophezeihung (gerade nicht zu Hand),
» die von der dunkelsten Zeit spricht, die je die Menschheit erlebt hat.




Hallo Meister Hansen,

das hilft jetzt nicht besonders weiter...

» In einem kürzlich geführten Gespräch mit jemanden, sagte dieser
» jemand:
» "Gott wird rechtzheitig eingreifen!"

Ja, sicher wird er rechtzeitig eingreifen. Und wann und wie er eingreifen will, dazu erfahren wir mehr in der Bibel. Hast Du nicht Lust, Dir das einmal näher anzusehen?

Viele Grüße

Johannes

---
"Ich aber und mein Haus, wir wollen dem Herrn dienen"

Eyesvektor(R)

26.01.2014, 20:25

@ Johannes

Re: Die kommenden vier Blutmonde

Hallo Johannes!

"Zitrone hat es hier schon mal gesagt, ich möchte das Thema aber noch einmal aufgreifen.

Nach der Seite endzeitinfo.jimdo.com wird es vier Blutmonde hintereinander geben, die exakt auf jüdische Feste fallen:

15. Nissan 5774 (Passah) - 15. April 2014
15. Tishrei 5775 (Sukkot) - 9. Oktober 2014

15. Nissan 5775 (Passah) - 4. April 2015
15. Tishrei 5776 (Sukkot) - 28. September 2015

Solche Tetraden habe es bereits früher schon gegeben:

1493 - 1994 Zeit der spanischen Inqusition
1949 - 1950 Neugegründeten Staat Israel / Unabhänigkeitskrieg
1967 - 1968 Eroberung Jerusalems / "6-Tages-Krieg"

Weiter schreibt die Seite:

> Alle diese 3 Ereignisse spielen in der Geschichte des jüdischen Volkes und
> die letzten beiden im prophetischen Kalender Gottes eine besondere Rolle.
> Und mit den Jahren 2014 - 2015 gibt es also genau 3 solche 4er Blutmonde
> innerhalb von 70 Jahren, wo mehrere Jahrhunderte davor keine einzige Tretade
> stattgefunden hat!

Ich würde das gern noch etwas vertiefen. Zunächst aber würde ich gern denen, die sich besser als ich mit Astronomie auskennen, wissen, ob die Info stimmt, daß es diese Vierer-Blutmonde (totale Mondfinsternisse), die exakt auf jüdische Feste fallen, nur zu den genannten Daten gab.

Johannes"


Interessant. Andererseits gibts auch viele kritische Zeiträume,
in denen es solche Tetraden nicht gab, oder diese bisher nicht
dokumentiert worden sind.
Beispielsweise der 30jährige Krieg, die Franz. Revolution, der 1.
und 2.Weltkrieg oder die Besetzung der Levante (immerhin das Heilige Land) durch die Osmanen 1517.
1493 war vielleicht der Höhepunkt der Spanischen Inquisition,
sie dauerte aber insgesamt bis ca. 1825 an!

Um da weiterzuforschen in Sachen Tetraden, sollte man schon einen
Astrologie-Profi konsultieren, der eine gute Software auf seinem Rechner hat.
Eine Kombination von Neumonden mit jüdischen Feiertagen, die sich jedoch
nach dem Mondkalender richten bzw. sich jährlich bewegen.

Grundsätzlich ist es problematisch, da wenn man auf Ereignisse wartet,
sie dann erfahrungsgemäß regelmäßig ausbleiben.
Berühmtestes Exempel war die SoFi 1999.
1949-1950 war die Gründung Israels z.B. schon 1-2 Jahre vollzogen.

Da müßte jetzt 10 Wochen vor dem ersten Blutmond der Kanonendonner
der Ereignisse schon zu hören sein.
Kannn sein, daß sich mit der Ukraine was zusammenbraut: Die Unruhen
haben sich aufs ganze Land ausgeweitet, in Lemberg planen die
Protestierer angeblich eine Gegenregierung. Die Russen sind nicht
amüsiert über die Entwicklung...
Während man sich an die Katastrophe in Syrien (seit drei Jahren nun!)
schon gewöhnt hat, wo die Hälfte aller Städte in Schutt und Asche liegen.

Herzliche Grüße,
Eyesvektor

Rubenstein(R)

31.03.2014, 15:50
(editiert von Rubenstein, 31.03.2014, 16:07)

@ Johannes

Die kommenden vier Blutmonde

Hallo Johannes,

anbei ein aktueller Beitrag zum Thema Blutmonde:

http://www.astro.com/loop/loop140331_g.htm

Gruß,
R.

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 129 User online (0 reg., 129 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum