Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Japan (sonstige Themen)

verfasst von Leionel(R), München, 06.08.2016, 22:25

Hallo Freunde,

Diese Insel hat euch allen gezeigt, dass niemand bisher mit Radioaktivität
umgehen kann. Ihr seht sie nicht, außer ihr seid
Seher, und riecht oder schmeckt sie nicht. Ihr seid nicht in der
Lage, eure Brennstäbe oder das gesamte radioaktive Material zu
entsorgen. Ihr verbuddelt es in der Erde oder, noch schlimmer,
verbringt es in eure Meere nach dem Motto: Was man nicht
sieht, existiert nicht und regt einen auch nicht auf. Für die
meisten von euch sind es jedoch tickende Zeitbomben. Wenn
ihr euch das aus geistiger Sicht einmal vor Augen führt, dann
erkennt ihr, dass eine Masse, die zur Vernichtung eingesetzt
wurde und immer noch in der Bereitschaft steht, es zu tun,
nicht als harmlose Haushaltsenergie verwendet werden kann,
denn die Bedeutung als Massenmordmittel ist ja bereits gegeben.
Ihr könntet natürlich die Bedeutung umkehren, wenn ihr
wüsstet, wie man das macht. So aber wendet sich eure Schöpfung
gegen euch selbst.
Große Areale der Insel werden vorerst nicht mehr bewohnbar
sein. Die Meere, die radioaktiv verseucht werden, tragen
diese um die ganze Erde, wie auch alles Leben, was damit in
Berührung kommt. Ihr seid also gezwungen, euch mit diesem
Thema zu befassen, insbesondere auch damit, dass ihr das
Wasser der Erde bisher als Müllhalde benutzt habt. Japan ist
nur Vorreiter und hat die Dominoreihe mit dem ersten Stein
in Bewegung gesetzt. Ein weiteres großes Erdbeben wird Japan
erschüttern und das Thema Radioaktivität präsenter machen
als je zuvor. Richtet euch alle darauf ein, denn die fruchtlosen
Debatten, die heute noch geführt werden, schlagen schneller
um als alle meinen.
Das Wasser wird kommen in einem ungeahnten Ausmaß
und die Bevölkerung dort wieder ereilen. Das Thema „Gehorsam“
wird aufgerüttelt, und die Frage, die jeder sich stellen
kann, ist, ob ein Gehorsam bis zur Selbstvernichtung betrieben
werden sollte. Wer ist die wahre Autorität? Wer bestimmt über
das Leben anderer?
Nach dem neuen Wasser wird ein Sturm über diese Insel
ziehen als Nachbote sozusagen, sodass kein Stein auf dem anderen
bleibt. Nur sehr Weniges wird als Obdach dienen. Und
alles, was bis dahin wieder erneuert wurde, geht in den Fluten
unter oder wird vom Sturm davongetragen werden. Japan
muss umziehen, und ihr tätet gut daran, Unterkünfte bereitzustellen.
Die anderen radioaktiven Meiler der Insel werden massiv in
Mitleidenschaft gezogen, sodass ein Leben auf dieser Insel vorerst
nicht mehr möglich ist. Das Meer wird ein weiteres Mal
verseucht werden, und jeder Fisch, den ihr essen wollt, könnte
davon betroffen sein. Wenn ihr nicht all eure Energie einsetzt,
um die Radioaktivität in den Griff zu bekommen, wird das der
Beginn der Meeresverseuchung von ungeahntem Ausmaß sein.
Einige Menschen werden auf der Insel verbleiben, um zu retten,
was zu retten ist, vor allem in der Hoffnung, einen Aufbau
zu schaffen oder auch das Unglück in den Griff zu bekommen
und die Radioaktivität einzudämmen.
Der Fall der japanischen Währung setzt den Dominoeffekt
auf dem Währungsmarkt in Gang. Bisher wurde der Yen
künstlich stabilisiert, und die neue Katastrophe, wie auch der
dadurch entstehende Verfall der Währung, erschüttert den
Weltmarkt.
Japan wird Hilfe von allen Seiten benötigen, und ihr tätet
gut daran, sie bereitzustellen.

Aus dem Internet von Gabriele Müller.

Leionel


gesamter Thread:

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 103 User online (0 reg., 103 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum