Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





stacheldraht (Archiv_Vorsorge)

verfasst von Exlibris(R) E-Mail, tiefster Bay.Wald, 27.08.2016, 16:20

» » Hallo Exlibris,
» »
» » wegen Sicherung des Hauses, man könnte doch auch Stacheldraht ums
» Haus
» » wickeln, bzw. um gefährdete Stellen, oder ist das nicht erlaubt -
» also
» » wenns drunter und drüber geht?
» »
» » Viele Grüße Varuna
»
»
» Echter stacheldraht ist, soviel ich weiß,in österreich verboten. Ich
» weiß gar nicht,ob man soetwas noch zu kaufen bekommt.
» Aber einen einfachen stromdrahtzaun, wie für eine kuhweide, bekommt man
» im fachhandel um ca 120€.
» Vorraussetzung natürlich eine gefüllte (zb auto)batterie.
»
» Herzliche (noch) unbeschwerte badegrüße aus niederösterreich an alle:-)
Moin LaMargarita,
ich weiß leider nicht ob Stacheldraht/Natodraht in Österreich verboten ist
und für was. Es kann sein, daß für Tiereinzäunungen, wegen Tierschutz, der
Stacheldraht verboten ist, nicht aber für Gebäudesicherung. Ich bin mir da
emlich sicher, daß euer Bundesheer Stacheldraht für Kasernen und Munidepos
verwendet. Es kann aber auch sein, daß das Militär eine Sondergenehmigung
hat. Aber das müsstest Du bei der Gendamerie erfragen können.
Gruß, Exlibris

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)


gesamter Thread:

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 69 User online (0 reg., 69 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum