Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





1 Woche ohne Stromnetz, Internet und fliessend Wasser (sonstige Themen)

verfasst von Xforscher(R), 27.08.2016, 20:57
(editiert von Xforscher, 27.08.2016, 21:14)

» » Servus Exlibris,
» »
» » gerne :-)
» »
» » Das Seil hatte ich in punkto Krisenvorbereitung völlig unterschätzt,
» » andere Dinge überschätzt. Die Nahrungsversorgung ist nicht so extrem
» » schwierig, da man vieles im Sommer draussen findet. Ich hätte auch
» » mehrmals Wild erlegen können. Unbedingt erfordetlich ist genügend
» Wasser
» » und die Möglichkeit Holz zu schlagen und zu bearbeiten!! Dann Seife
» und
» » medizinische Ausrüstung; vom Pflaster bis zur Desinfektion. Nicht zu
» » unterschätzen war meine taktische Taschenlampe Typ Klarus XT11s, die
» in
» » der wirklich stockdunklen Nacht sehr hilfreich alles ausgeleuchtet
» hat.
» » Ein kleines Solarmodul reichte zum laden der Lampen aus.
» »
» » Grüsse xForscher
» Moin xForscher,
» es wäre nicht schlecht wenn Du einen Erfahrungsbericht über die
» verschiedenen
» Sachen schreiben würdest. Ich glaube, daß würde einige interessieren.
» Vielen Dank schon mal
» Exlibris

Servus,

ich möchte meine praktischen Erfahrungen aus 1 Woche Selbstversorgung als 4-köpfige Familie teilen.

Folgendes wurde verbraucht und kann dann z.B. mal 52 auf das Jahr hochgerechnet werden. Wir haben allerdings aus den vollen geschöpft Frühstück, Mittag, Kaffee und Abendbrot:

500g Emmer
1500g Weizen
300g Roggen
2 L Rohmilch
500g Butter
1/2 L Öl
100g Salz
10 Eier
1 kg Nudeln
4 Pck. Hefe
Tomatenmark
Senf
1 kleines GlasMarmelade
300g Honig
500g Dose gebackene Bohnen
100 L Wasser
1 Dosenbrot 500g
4-5 Äpfel
Sauerbraten im Glas
Glas Würstchen
14 Esslöffel Kaffee
1,5 kg Kartoffeln
Etwas Zucker
Glas Mixed Pickles
Salami

Jeden Tag ein Korb Holz, trotz sehr warmen Wetters. Gas wäre von Vorteil gewesen, da dann nicht unnötig viel Energie vergeudet worden wäre. Alternative wäre noch ein sogenannter Solarkocher.

Ein Essensplan folgt.

Grüsse xForscher

---
"Jedes böse Erwachen setzt einen tiefen Schlaf voraus"
Autarkes Leben in Ungarn: hofinungarn@gmail.com


gesamter Thread:

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 80 User online (0 reg., 80 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum