Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Vorhersagen eines Astrologen (Archiv_sonstige Prophezeiungen)

verfasst von KimS(R), 10.12.2016, 20:22

» » » Horst Seehofer sagt: „Diejenigen, die entscheiden, sind nicht
» » » gewählt und diejenigen, die gewählt werden, haben nichts zu
» » » entscheiden.

» »

@Zitrone:
eigentlich war ich auch immer dieser Meinung. D.h. dass schon vorher entschieden ist, wer nachher Präsident wird. Nur - ganz ehrlich - dieses Mal glaube ich wirklich, dass die im Hintergrund die Clinton und nicht den Trump wollten. Das ist das Seltsame dieses Mal an der ganzen Geschichte.

Meiner Meinung nach hat er sich absichtlich "so unmöglich" dargestellt - (allerdings ist er auch so direkt - es fiel im also gar nicht schwer, sich selber zu sein), so dass ihn niemand (ausser das gemeine Volk) ernst nimmt und er durch seine unmögliche Art erst so weit kommen konnte. Sonst hätten die ihn als ernst zu nehmenden Kandidaten versucht, ihn so schnell wie möglich abzusägen.

Klar, hat Trump als Superreicher immer schon mit den Reichen und Mächtigen Kontakt gehabt und kennt die alle gut. Dennoch war er nie "so richtig" einer von denen. Kennt aber alle deren Spielchen. Genau deswegen gefällt er "denen" so gar nicht.

Wie auch immer:
ja, sie werden es ihm schwer machen und das wird dazu beitragen, dass seine Amtszeit für die USA nicht so einfach wird, wie er es sich vielleicht erhofft. Und vielleicht wird man auch versuchen, ihn während der Amtszeit loszuwerden.
Es warten aufregende Zeiten auf uns und wir werden es sehen :-D


gesamter Thread:

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 137 User online (0 reg., 137 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum