Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Die Zeichen des Himmels sehen (Archiv_sonstige Themen)

verfasst von Johannes(R) E-Mail, 05.05.2017, 12:11

» Ist es nicht Sinn dieses Forums, dass wir die Zeichen der Zeit erkennen?




Doch, klar.

Aber ein Zeichen ist etwas, das vorhanden ist.

Nimm ein Verkehrsschild, das zeigt z.B. ein Tempolimit an. Wir sehen das Schild und wir können uns Gedanken darüber machen, warum dort ein Tempolimit ist. Kommt eine Schule? Oder eine enge Kurve? Das Zeichen gibt uns Anlaß, über die Zukunft (der Autofahrt) nachzudenken.

Genauso ist es mit den Sternen. In der Bibel lesen wir, daß auch die Sonne, der Mond und die Sterne eine Bedeutung haben, sie sollen Zeichen sein für Zeiten, Tage und Jahre (1. Mose 1:14-15)

Wir müssen natürlich immer prüfen, was das Zeichen wirklich sagt und was man daraus ablesen kann. Genau dazu sind wir ja hier.

Nur - es geht um die Zeichen, und die legen wir aus. Wir sehen die Blutmonde, und dann überlegen wir, ob es Zeichen sind und was sie bedeuten. Wir sehen eine Konstellation der Sterne/Planeten am 23.09.2017, und wir machen uns auch hierüber Gedanken. Es sind viele unterschiedliche Zeichen, die wir bewerten, aber eins haben alle gemeinsam: Es gibt diese Dinge, die wir als Zeichen prüfen.

Genau das ist bei Nibiru anders. Der Hintergrund mag Geschäftemacherei sein oder Offenbarungen von Geistern (wie bei diversen Neuoffenbarungen). Schau Dir die Links nochmal an, Nibiru geht auf Channelings von "Zetas" zurück. Aber den gab es nie, nie hat ihn einer beobachtet. Es ist also auch kein Zeichen, das auf etwas hindeuten könnte, sondern es war ein Manöver von Geistern, um die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Und was passiert heute? Da versuchen einige, die alten "Geister-Geschichten" wieder mit Leben zu füllen. Zitieren einen anonymen Informanten, der angeblich bei der NASA sein. Sagen, alles sei erwiesen, aber nein, prüfen könne man das nicht.

Und es kommt das volle Programm: Jede Bauaktivität wird zur Rettungsinsel als Schutz vor Nibiru/Planet X erklärt, der Unsinn einer angeblichen Ingenieurin muß herhalten und wenn man fragt "Wo ist er denn?", dann kommt wieder, selbst Putin habe bestätigt, aber nein, sehen und beweisen könne man nichts, er sei so gut getarnt hinter der Sonne, das man ihn nicht sehen könne (und das mit der Erdumlaufbahn um die Sonne wird schnell vergessen). Alles streng geheim, aber in Russland offen diskutiert. Nicht zu entdecken, aber alles von der NASA berechnet, die sich öffentlich dazu ausschweigt, ...

Und damit haben wir dermaßen Behauptungen, die sich zwar gegenseitig widersprechen, aber immer könnte man den ein oder anderen der widerprüchlichen Punkte irgendwie in Erwägung ziehen. Beispiel: Ja, Politiker machen unklare Bemerkungen - aber das ist noch lange kein Beweis, da können wir alles reinlegen!). Und so werden die alten Geister-Geschichten am Leben erhalten und verselbständigen sich.

Und der Höhepunkt kommt dann noch: Die Erfindung der Geister sei ein Zeichen, das wir unbedingt beobachten müßten, da es ja ein wichtiges Zeichen sei. Nur - ein Zeichen ist ein Zeichen. Und das ist entweder da oder es ist nicht da. Und wenn es da ist, dann können wir uns darüber Gedanken machen. Aber es macht keinen Sinn, darüber zu spekulieren, was der Zeichen "Tempolimit" bedeuten könnte (was also nach der Kurve kommt), wenn weit und breit kein Schild zu sehen ist.

Also: Erst das Zeichen, dann die Frage, ob es ein Zeichen ist und was es bedeuten könnte.

Nun könnte man natürlich fragen, warum Geister so eine Idee in die Köpfe der Menschen pflanzen. Es bindet zum einen ganz allgemein Energie, und ganz speziell hält es uns auch von den echten Zeichen ab, die tatsächlich vorhanden sind und die wir prüfen und auslegen sollten.

Gruß

Johannes

---
"Ich aber und mein Haus, wir wollen dem Herrn dienen"


gesamter Thread:

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 10 User online (0 reg., 10 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum