Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Nibiru - Bitte die Diskussionen beenden (Archiv_sonstige Themen)

verfasst von Zitrone(R) E-Mail, 06.05.2017, 10:17

» Lieber Johannes,
»
» » Da Nibiru / Planet X auf Botschaften von Geistwesen beruht (heute
» » vermischt mit Fake-News), möchte ich das im Forum nicht haben.
»
» da muß ich Dir leider widersprechen. Damit es nicht zu
» Mißverständnissen kommt, teile ich Dir zunächst mit, daß ich kein
» Esoteriker oder Esoterik-Fan bin. Sodann teile ich Dir meine völlige
» Überraschung über Deine Aussage mit, daß Nibiru nur auf Botschaften von
» Geistwesen beruhen würde. Soviel ich aber weiß, sind das Thema
» "Kataklysmus aufgrund eines nahe an der Erde vorbeiziehenden Planetens
» oder Weltraumobjektes" und das Thema "Planet Nibiru" sehr viel älter als
» das Thema "Kataklysmus aufgrund des nahe an der Erde vorbeiziehenden
» Planetens Nibiru", wie es laut
» https://en.wikipedia.org/wiki/Nibiru_cataclysm Nancy Lieder im Jahre 1995
» in Botschaften von Geistwesen erfahren haben will. Das Thema "Kataklysmus
» aufgrund eines nahe an der Erde vorbeiziehenden Planetens oder
» Weltraumobjektes" gibt es schon mindestens seit dem Zeitalter der
» Entstehung okkulter Gesellschaften im 19. Jahrhundert unter Helena
» Blavatsky, Rudolf Steiner usw.,



Hallo Adler,

grundsätzlich besteht die Möglichkeit oder die mathem. Wahrscheinlichkeit, dass ein Objekt aus irgendeinem Winkel des Kosmos Kurs auf die alte Erde nimmt......ich finde man muss dies aber scharf trennen von dem Nibiru - Hype, der kaum mehr sachlich hinterfragt werden kann....und es vor 15 Jahren einen ähnlichen Hype gab...wie wir nun wissen, ohne Substanz...ich lese und schreibe hin und wieder in engl. Foren, was einem da begegnet......wobei ich der festen Überzeugung bin, dass die Blogs, Foren usw. genau so unterwandert sind, wie die Lügenpresse das Meinungsmonopol bildet......deshalb sehe ich den Planet x - Hype von der anderen Seite....mag auch Interessen geben......wenn Du nun, lieber Adler, gerade
Helena Blavatsky und Rudolf Steiner in den Zeugenstand rufst...da wird mir dann schon ein wenig schwindlig....ohne die beiden zu vertiefen, es waren Okkultisten ( würde eher wieder Johannes bestätigen, mit dem dämonischen Hintergrund der Thematik)....teilweise mit Sexualmagie behaftet, wobei die Anthroposophen seit Jahren bemüht sind, ihre Lichtgestalt Steiner aus diesem Milieu zu ziehen...ähnlich seiner vielen seltsamen Aussagen zur Rasse etc...

Wolfgang Weihrauch von den "Flensburger Heften" ist angesichts dieses u. a. Zitate betroffen, denn er muß zugeben, daß in ihnen etwas zum Vorschein kommt, "was einen als Anthroposophen tief erschüttern kann: die diskriminierende Betrachtungsweise der Schwarzen durch R. Steiner. Ich kenne keine Stelle im Gesamtwerk , wo er irgend etwas positives über die Schwarzen sagt."
(Weihrauch: Über die Menschenrassen in der Darstellung Rudolf Steiners - S. 81)


Und dieser Anthroposoph sollte es wissen......



hier..man achte auf die Symbole...

http://studgenpol.blogspot.com/2011/04/rudolf-steiner-zeuge-satanistisch_30.html

https://www.amazon.de/Schwarzbuch-Anthroposophie-S...kkult-rassistische-Weltanschauung/dp/3800036517


GLAUBTE ER AN AUSSERIRDISCHE?
Reagan bot Gorbatschow Pakt gegen Aliens an
...eines solche Nachricht zu kolportieren hat eine anderes Interesse, als uns mit zu teilen, Reagan glaube an Außerirdische....alles dient einem Ziel, der Etablierung einer Neuen Weltordnung...einer Eine - Weltregierung unter der Regide der Schattenbrüder....wenn manche Zeitgenossen so was lesen....siehst Du, es gibt Außerirdische..Reagan sagt dies auch, der muss es wissen....seit meiner Militärdienstzeit habe ich gelernt Nachrichten von der anderen Seite zu lesen...wie werden nicht informiert , sondern gesteuert...


http://www.bild.de/politik/ausland/ronald-reagan/u...atschow-pakt-gegen-aliens-an-40628782.bild.html

Was ich auch nicht nachvollziehen kann...wenn ich der festen Überzeugung wäre ( was ich nicht bin, da die biblische Prophetie und die Zahlenstrukturen in der Schrift, die ich für glaubhafter halte, dagegen sprechen...sie sieht im Zentrum Israel ) ...dieser Planet würde am Ende dieses Jahres zu solchen Verwerfungen hier unten führen, würde ich kaum mehr auf der Tastatur hämmern, irgendwie auch inkonsequent....von den Verfechtern dieses Nibiru-spektakels...


Gruss
z


gesamter Thread:

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 10 User online (0 reg., 10 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum