Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Pioneer 10 (Archiv_sonstige Themen)

verfasst von Koblenzer(R) E-Mail, Koblenz, 30.05.2017, 10:57

Vor einiger Zeit gab es eine Doku auf NTV oder N24 über diese Pyramiden.
Über die Betonplatten wurde nur kurz hingewiesen mit der Begründung, das dort zur Sicherheit der Erdbefestigung vergangener Ausgrabungen mit Beton zugeschüttet wurde.

Interessant war für mich die Tatsache, das die zig-Tonnen schweren Marmorblöcke, die zudem riesig sind, eine Kantengenauigkeit hat, deren Abweichung nur im 0,1mm Bereich (!) geht.
Ergo, die Pyramide hat so gut wie keine Fugen.
Bei der Doku legten sie anschließend Hammer und Meißel daneben und sagten sinngemäß "die haben eine klasse Leistung geliefert damals...."
Ich hab mich bald vor lachen verschluckt.....
Ich hab dann auch gegoogelt und fand dann eine Vermutung, das die Blöcke nicht mit Hammer und Meißel rausgehauen, sondern mit modernster Plasma Technik geschnitten wurden.
Heute, ist man noch nicht in der Lage so feinkörnige Schnitte zu ziehen.
Ergo mussten die Jungs von damals noch technologisch entwickelter sein wie wir es heute sind.
Ein weiterer Beweis dafür das damals mit Plasma geschnitten wurde ist die Tatsache, das die Schnittflächen teilweise noch heute verglast sind. Eine Reaktion von Plasma zu Marmor eben 😃

Will jetzt nicht zu weit ausholen, sondern wollte es nur mal hintergründig erklären für wie doof uns alle halten.


gesamter Thread:

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 8 User online (0 reg., 8 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum