Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Jagd-Taschenmesser und Aufbrechsäge (Archiv_Vorsorge)

verfasst von Exlibris(R) E-Mail, tiefster Bay.Wald, 18.06.2017, 23:00

» kannst du mir oder jemand anderes hier im Forum ein gutes Outdoor oder
» Jagd Messer empfehlen?
» Kann ruhig auch was teurer sein, Hauptsache die Qualität stimmt. Ich
» kenne mich leider gar nicht aus.
Hallo Vit,
Taschenmesser oder feststehendes Messer? Also Taschenmesser hab ich u.a.
die zivile Version vom Schweizer Soldatenmesser. Das Soldatenmesser ist
ein Einhandmesser und in der Öffentlichkeit leider verboten. Bei den
Schweizertaschenmesser gibt es sehr viele Ausführungen. Du muß überlegen,
was für Dich in Frage kommt. Aber nach Möglichkeit nicht mit zuviel
Schnickschnack.
https://www.amazon.de/B%C3%B6ker-Plus-Messer-V-42-...7809762&sr=8-3&keywords=Sykes+Fairbairn
Als festes Messer habe ich das AK 47 Bajonett. Das ist robust, hat eine
Säge am Messerrücken und zusammen mit der Scheide hat man eine Drahtschere.
https://www.amazon.de/Mil-Tec-Bajonett-Original-Sc...97819139&sr=8-3&keywords=bajonett+ak+47
zu Messer habe ich auf Prepping Tipps schon mal einen Beitrag geschrieben.
Gruß, Exlibris

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)


gesamter Thread:

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 119 User online (0 reg., 119 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum