Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





taurec glaubt nicht mehr an Prophezeiungen! (Archiv_sonstige Prophezeiungen)

verfasst von Eyesvektor(R), 24.08.2017, 20:36

Hallo kyrn,

"Grüß Gott!

taurec postete am 6.8.2017 unter :Der Untergang des Abendlandes ist besiegelt:"In diesem Sinne gibt es keinen Grund mehr,an Prophezeiungen zu glauben."

Damit erfüllt sich mehr und mehr die Prophezeiung,dass es keiner glauben will,wenn der Russenüberfall passiert. Es wird so überraschend geschehen,dass die Leute es nicht glauben wollen!

Taurecs Aussage ist ein deutliches,weiteres Vorzeichen,dass der Russenüberfall bevorsteht!!!

Und es beweist auch,dass,wenn ich alles in die Tonne werfe und auch den guten,alten Irlmaier zerlege,zum Schluss der Glaube zusammenbricht!!!
Wir werden uns aber die klassischen Propheten wie Irlmaier,Waldviertler,Selber Bauer und Lothringer,die ganz klar den überraschenden Russenüberfall auf Deutschland vorausgesagt haben,nicht nehmen lassen und uns entsprechend vorbereiten!!!"


es gibt doch das englische Sprichwort "it ain't over till it's over",
d.h. in unserem Falle ist zwar das christliche Abendland im
kulturell-moralischem Sinne untergegangen, aber rein physisch steht
es doch ganz gut da.

Im WW-Forum grassiert die Abschreiberitis:
Weil bis dato nichts eingetroffen ist, was die großen
Ereignisse betrifft, kommt dann auch nichts mehr.
Ein fataler Umkehrschluß, der jeglicher Logik
entbehrt.

Weil gleichzeitig Taurec ja immer wieder betont hat in schöner
Eintracht mit BBouvier, daß geschaute Bilder eintreffen MÜSSEN,
weil sie in der Zukunft schließlich schon passiert sind.

Schauungsbilder liefern leider keine Zeitangaben mit, aber weil
bis 2017 nichts nennenswertes geschehen ist, heißt das nicht,
daß es für alle Zeiten so bleiben wird. Die Zeit ist ein Fluß,
der ständig seine Richtung und Geschwindigkeit ändert.

Ich meine jedoch der Zusammenbruch des Finanzsystems
und der anschließende Russenüberfall findet erst nach
einer drastischen Naturkatastrophe oder Impakt statt,
nicht aus dem "Nichts" heraus.
Nicht bloß weil Putin mehr Atomwaffen hat, oder so ähnlich.;-)

Grüße,
Eyesvektor


gesamter Thread:

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 104 User online (0 reg., 104 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum