Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Glaube an Prophezeiungen? (Archiv_sonstige Prophezeiungen)

verfasst von Dennis(R), 26.08.2017, 19:32

Hallo nochmal,

ich versuch das nochmal aus einem anderen Zusammenhang zu belichten!

» Der Anfang eines jeden Lebens ist das Kind.
» Das Kind ist Liebe.
» Zerstörst Du das Kind , ist die liebe des Kindes futsch.
» Ist das Kind futsch , ist jede Zukunft futsch , es gibt dann auf lange
» Sicht
» keine Zukunft mehr .
»
» Prophezeiungen beschäftigen sich mit der Zukunft !!!
»
» Vor der Zukunft gibt es eine Vergangenheit eines jeden Lebens , daraus
» resultiert die Zukunft !!!

In der Genetik sind erst wenige Prozent unseres gesamten Genpools entschlüsselt.
Den Teil , den größten Teil! , den man nicht entschlüsseln kann , nennt die Wissenschaft gentetischen Müll !!!

Fakt warum die Wissenschaft diesen Müll nicht entschlüsseln kann ist folgendes:
Wir schreiben unseren Genetischen Müll-Code selbst !!!
Die DNA hat ein gedächtnis und kann sich an deine Taten erinnern !!!
Fügst du deinem Körper schäden zu , wird dein GEN-Code sich dieser "Änderung"
anpassen , es wird das Immunsysthem informieren entsprechend gegenmaßnahmen vorzubreiten. Man trägt die Vergangenheit seines Lebens , und auch das deiner Eltern , Großeltern , Ur-Ur-Ur undso weiter- Großeltern in deinen Genen.
Die Guten und die schlechten Taten deiner Ahnen sind in deinen Genen Codiert !

Lassen wir es weiter zu das Leben, egal ob junges Leben oder das Leben unserer Alten , mit Füßen getreten wird, haben unsere GENE die Erinnerung an den Code des Lebens vergessen. Was man Kognitiv bereits in Massen beobachten kann !!!

Es ist immer WICHTIG , den MUND auf zu tun , wenn Leben Mißachtet wird.
Schaust Du weg dabei, schreibst du das in deinen Code , den Du wiederum weitervererbst !!!

Eigentlich bräuchten wir kein Weltenwendeszenario.
Die Gifte um uns, seien sie Geistig , Gedanklich , auf dem Feld , im Wasser , in der Luft . . . reichen bereits aus um aus der Spezies Mensch , in einer oder zwei weiteren Generationen , vollkommene Irre zu machen.

Ich weiß, dass das thema Liebe auf unbehagen stößt; schon wieder diese alte biblische Leier , langsam hängt es mit zu Ohren raus . . .. .

Wer Liebt , mit dem Herzen liebt , aktiviert ein ganz anderes Lichtspectrum, lässt schädliches Licht garnicht mehr bis an sein innerstes , seine DNA !

Der Rosenkranz, gebet in Gruppen, praktiziert in einem Resonanzkörper wie einer Kirche gebaut nach dem Goldenen Schnitt, hat absolut die selbe gesundheitliche Wirkung. Der Geist erhöht sich !!!!!!

Deshalb ist es Wichtig das wir unsere Zukunft schützen , unsere Kinder !!!!!
ich meinte damit wirklich schützen , nicht ausliefern so wei es viele machen die von schutz reden aber nur ihren eigenen Hintern damit meinen.

Kinder sind Heute ein Slogan, ein Verkaufsargument, ein Promotionhit, ein Konsumgut der Ämter und Behörden um sich selbst mit Arbeit zu beschäftigen, um Aktenzeichen und Verwaltungsangelegenheiten aus dem Nichts zu kreiren. Ganz nach dem Schuldkonzept; Über die Verhältnisse leben, im Geistigen so wie auch sonst überall . . .

Kinder sind ein Wirtschaftsfaktor, das wirtschaftswunder der Schuldenkrise sollen sie sein, dazu werden sie hinpsychotisiert . . . und das nennt sich dann OBHUT eines schutzbefohlenen; dann hätten wir gleich bei Hitler bleiben können . . .. sorry für Harte Worte .

Am Anfang eines jeden lebens ist das Kind.
Jeder der derzeitig lebt ist Opfer genau davon geworden , irgendwo hats ihn erwischt. Und so geht das über Generation über Generation . . .
bis der CODE des Lebens in ein VerwaltungsCode umfunktioniert wurde.
Ein Ersatzteil das darauf wartet verheizt zu werden.
Kanonenfutter, Gebärmaschinen, primitive Arbeiter.
Jede Nationalität hat ihre spezifischen Eigenschaften, die einen arbeiten besser als die anderen gebären; aber am Ende , falls es eines gibt, kommt nix gutes dabei heraus wenn wir nur unseren Glauben an unser eigenes leben haben, weil uns nix weiter gelassen werden wird.

Ich glaube an das leben und die Liebe in jedem !
und ich glaube unsere Jugend hat mehr begriffen als wir früher,
und ich glaube das wird unterschätzt.

Zeigt ma Kindern eine Zukunft die identisch ist mit dem was alle in ihrem Herzen tragen, seit ihnen der Odem geliehen wurde, haben die Oberkontrollfreaks mit ihren macken keine Zukunft mehr.

Prophezeiung ist nichts was einer vor langer Zeit einmal sagte, einer mit langen weißen Bart. Prophezeiung ist immer das Ergebnis deines eigenen tuns.
Prophezeiung ist das ankündigen der Zukunft, mehr nicht !!!
Es kommt nicht auf die trefferquote an, es kommt nic ht darauf an wie Heilig man sich selbt wiegt wenn man öfter trifft als andere, es kommt darauf an ob man begriffen hat es zu verhindern ! Jeder der das nicht verstanden hat, schwimmt genau da wo er immer geschwommen ist , in der Mitte des Flußes.

Das Herbeisehnen nach einem besseren Zustand , und das lange warten darauf , sagt nichts darüber aus wann eine Prophezeiung eintritt. Man hat lediglich auf den Propheten gehört und sieht es früher kommen. Wer sich selbst aber nicht änert , für den wird sich auch weiter nichts ändern als das er in die Ferne späht und wartet , und wartet, und wartet ..... bis er wieder eingeschlafen ist in seinem trott. Taurec und BB können dass nie knacken!

Dennis


gesamter Thread:

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 169 User online (0 reg., 169 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum