Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





News 31.08.2017 (Archiv_sonstige Themen)

verfasst von Rita(R), 31.08.2017, 19:54

Hallo!
Es wundert mich eigentlich, daß es so lange gedauert hat, bis sich die Italjener gegen den täglich Zustrom wehren.
Bereits 2009, als ich in Kalabrien war, war die Situation katastrophal. Täglich kamen hunderte von Asylanten über das Meer und wurden in Lagern zusammengefasst.
Keinerlei Möglichkeiten diese Menschen zu integrieren, da die Menschen in Kalabrien selber keine Arbeitsplätze haben und grad so schlecht als recht durchkommen.
Meine Freundin, mit einem Italjener in Kalabrien verheiratet, erzählte mir, daß sie einmal einen dieser Asylanten für einen Tag angestellt haben, er sollte bei Hausreparaturne helfen.
Der Mann war ein Ziegenhirte und hatte noch nie eine Bormaschine in der Hand. Er war nicht zu gebrauchen und wurde nach dem Tag wieder ins Lager geschickt.
Wie sollen diese Menschen je eine Arbeitsstelle finden. Man sieht sie stattdessen an jeder Strassenecke beim Betteln.
Europe hat ja, nach meinem Wissen die Italjener völlig im Stich gelassen, und kaum Hilfe angeboten.
Viele Grüße
Rita


gesamter Thread:

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 141 User online (0 reg., 141 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum