Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Artikel 5 Grundgesetz (Archiv_sonstige Themen)

verfasst von Dennis(R), 05.09.2017, 13:20

Hallo,

» » Zu welcher Verfassung ???
» Sorry Dennis, kann Deine Frage nicht beantworten. Mir ist der Artikel 5
» Grundgesetz gestern in einem Kommentar unter einem Bericht begegnet.
» Wollte damit nur nochmals auf unsere im Grundgesetz verankerte
» Meinungsfreiheit hinweisen. Auch im Hinblick darauf, dass bei Facebook
» etc. offenbar vieles gelöscht wird, was sich kritisch gegen die
» Merkel-Regierung äußert. Zumindest las ich im Net darüber und meine,
» dass auch hier im Forum schon ähnliches berichtet wurde.
»
» Habe heute diesen kritischen Artikel dazu gefunden:
»
» https://philosophia-perennis.com/2017/09/05/die-er...ische-gegner-sind-nur-noch-eine-frage-der-zeit/

ich hab den Artikel nicht gelesen bis auf die Überschrift !
Und da steht schon alles wesentliche drinn !!!!!

Ich vermute das wegen dieses Thema´s Verfassung unsere , also für uns , KZ´s
hergerichtet werden. Ausselektieren von Wissen , ganz ähnnlich wo die Israeliten in die gefangenschaft geführt wurde , die Elite , die die Wissen , zuerst. In dieser Hinsicht ist es Klar das irgendwo "Umerziehungslager" eingeführt werden. Das Jugendamt von Heute ist meiner Meinung nach bereits so eine Umerziehungsanstalt , auch wenn sie ihre "Kunden" daheim abfertigt !!!
Hier im Jugendamt werden ja eltern aufeinander gehetzt damit ihre Aufmerksamkeit ja nicht auf die Rechte ihrer Kinder kommt !!
Dass !!! ist voll beabsichtigt , Kindern ihre Geschäftsfähigkeit zu erschleichen !! damit Kinder wenn sie Groß sind Handlungsunfähig werden und sich bei jedem Pups an Gefatter-Staat wenden , der dann mit den Psychodienststellen noch eins Nachlegt = Gehirn und Seele kaputt !!!

Kinder sind der Anfang allen lebens , und in deren juristischer Identität ist Geschäftsfähigkeit , etwas auf das Staat scharf ist , da er wenn er es beschuldigen kann . Gefatter-Staat , ist nur EINE Art des Teufels zu grinsen.

Wer den Status; stellvertretender Geschäftsfüherer der Geschäftsfähigkeit von Kindern , blickt , kann nach Geltenden Recht UND Gültigen Recht Gefatter aufs Glatteis führen !!!! Opfer von falschen Rechtsauslegern zahlen hier nix !!!
sondern haben anspruch aus dem Opferentschädigungsfond !!!!!!!!!
Die Schuldfrage ist nicht zu klären , sondern der Rechtsstatus den eine Identität innehat , nicht die Person !!!!!!
Es gibt keine Personen mehr, sondern Identitätsrollen !!!!
Mann kann auch die Rolle von der Identität Wahrheit spielen, man muß es nur juristisch Formal korrekt formulieren !!!!! Ein Sachverhalt gegen einen Anderen , ist meist die erste juristische Lüge in einem Anschreiben.
Eltern sind niemals GEGEN ihre Kinder !!!!!! dass hat der Staat bewusst so formuliert ! damit Eltern sich aufgefordert fühlen um ihre Kinder GEGENEINANDER zu streiten. Besser Eltern streiten miteinander gegen den Staat um die Rechte ihrer Kinder . Meistens ist bereits in einem Briefkopf schon dreimal die juristische Identität verdreht worden und damit ungültig !!!

Dennis


gesamter Thread:

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 87 User online (0 reg., 87 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum