Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Esoterik (Archiv_sonstige Themen)

verfasst von Schwalbe(R), 16.12.2017, 17:49

» ....wenn das mit dem esoterischen Geist hier so weiter geht, muss ich
» leider dieses, deines Johannes, Forum leider verlassen...
»
» Lang pack ich das nicht mehr :no:
»

Hallo Margit,

wer esoterischen Grundsätzen und Lehren folgt oder sich damit auseinandersetzt, sollte sich zuerst mit dem Begriff Esoterik, ihrer Bedeutung und Entwicklungsgeschichte bis in die heutige Zeit, beschäftigen. Dazu gibt es zahlreiche Veröffentlichungen im Internet. Nach deren Studium dürfte jedem, der noch über einen freien Willen und klaren Gedankengang verfügt, bewusst sein, in welches Fahrwasser man bei dieser Träumerei geraten kann. Für mich war es vor einigen Monaten wichtig, gezielt die größten Irrlehren aus der esoterischen Richtung konsequent auszusortieren. Es ist genau dieser Trugschluss, die Esoterik würde zu einer Rückführung zum Ursprünglichen und zugleich den Aufstieg in eine weiterentwickelte geistige Ebene bieten, dem gerade in dieser Zeit so viele Menschen erliegen. Unterschiedliche Religionen weisen auch gewisse Ähnlichkeiten auf und die Esoterik stellt sich als hervorragender Füllstoff für deren Gräben, Lücken und Dinge, die man sich nicht einfach erklären kann, dar. Sie suggeriert dem Fehlgeleiteten, durch die Verinnerlichung dieser Art der Religion oder Lehre könnte er eine ganz besondere, natürlich über den „Andersgläubigen“ stehende, Position annehmen, absolute Freiheit und Erkenntnis erringen.

Dabei ist tatsächlich vieles ganz einfach, niemand benötigt esoterische Lehren, janusköpfige Welterklärer und heuchlerische Kirchenvertreter(innen). Die Grundlage hierfür: Bibel und Besinnung.

Zahlreiche Beiträge in letzter Zeit haben gezeigt, wie verwoben, undurchsichtig und kompliziert alles wird, wenn man nicht aufpasst. Es ist nicht mehr der Grenzbereich, in dem sich Esoterik und Christentum in Diskussionen hin und wieder überschneiden und, meiner Meinung nach, zu einem tolerierbaren und auch wichtigen Gedankenaustausch im Forum gehören. Immer häufiger sind es, wie die Seebären es vielleicht ausdrücken würden, so richtige Wellen-Brecher die einen erfassen und dann für ein entsprechendes Gefühl in der Magengegend sorgen. So hoffe ich inständig, dass es vielen im Forum gelingen mag, den richtigen Weg zu finden, ohne Irrlehren aufzusitzen. Dazu gehören jedoch die Beiträge von einigen wichtigen "Stützen" im Forum. Also, nicht abwenden sondern bleiben und überzeugen.

Lieber Gruß Schwalbe


gesamter Thread:

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 20 User online (0 reg., 20 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum