Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Familien und Kinder (Archiv_sonstige Themen)

verfasst von xsurvivor(R), 25.02.2018, 11:28

Ich sehe ein große Ursache in den zwei Weltkriegen, da die
» Männer in der Mehrzahl das Blutopfer erbrachten bzw. als gebrochene
» Männer zurück kamen. Damit war das männl. Prinzip im Volkskörper
» unterrepräsentiert und das weibliche Prinzip übernahm die
» Dominanz...dieser Kausalität folgend schossen die Frauen nun mit
» Feminismus, Pille und Selbstverwirklichung außerhalb einer Mutterrolle
» die mageren Reste eines männl. Prinzips sturmreif.....alles dies läuft
» außerhalb der Schöpfungsordnung, somit wird die Korrektur erfolgen und
» schmerzhaft sein.....
»
» z

Danke gut erklärt!
Es ist heute der weibliche Egoismus(Feminismus) der uns zugrunde richtet. Der Feminismus hat uns mehr geschadet als 2 Weltkriege zusammen.

Vor allem weil Frauen heute irrtümlich glauben sie bräuchten gar keine Männer mehr, da das technische Schlaraffenland ja alles so bequem gemacht habe.
"Wozu Männer" Mein Auto kann ich mir auch selber kaufen2 ahbe ich selber schon gehört

Das sit gegen die göttliche Ordnung und wird so nicht weiter gehen

Thread gesperrt
 

gesamter Thread:

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 11 User online (0 reg., 11 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum