Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Barnett... (Biblische Prophezeiungen / Zusammenh�nge)

verfasst von Leo DeGard(R), 27.02.2018, 06:31
(editiert von Leo DeGard, 27.02.2018, 06:50)

» » Jeff Nyquist erklärt ..
» Wenn man Nyquist erwähnt, darf Barnett nicht unerwähnt bleiben...
» The Pentagon’s New Map. War and Peace in the Twenty-first Century. G. P.
» Putnam’s Sons, 2004, ISBN 0399151753.
» Barnett beschreibt eine Zusammenarbeit mit Rußland, China Europa
» usw...und er ist ein Insider.
» http://thomaspmbarnett.com/the-pentagons-new-map
» Er stellt den Inhalt des Buches dar:
» https://www.youtube.com/watch?v=TUxV3nwH6sk
» Cave Idus Martias.....

Mich ärgert das, dass immer wieder dieselben Schlagworte kommen, die immer wieder dieselbe totale Unkenntnis der Hintergründe offenbaren! Wie oft höre ich in den letzten Jahren diesen Namen "Thomas Barnett" und nie, wirklich NIE begreift einer, der diesen Namen ausspricht, worum es in Wirklichkeit geht.
Zumeist wird Barnett angeführt um eine angebliche Verwicklung "der Amerikaner" in die Flüchtlingskrise zu belegen, was völliger Nonsens ist, weil die meisten Verschwörungstheoretiker die Tätigkeit der TROTZKISTEN und ihre Taktik des Entrismus nicht begreifen, welche nicht nur Deutschland unterwandert haben, sondern eben auch Teile(!) des US-Regierungsapparats. Aber diese TROTZKISTEN in Amerika handeln eben nicht im amerikanischen Interesse, ebensowenig wie die TROTZKISTEN im deutschen Regierungsapparat im deutschen Interesse handeln.
Man kann neben Barnett genausogut Brzezinski oder Kissinger -oder auch gleich Obama- anführen, aber wenn man nicht dazu sagt, dass diese Typen offensichtlich(!) marxistische und damit antiwestliche und antiamerikanische Ziele verfolgen, dann führt das nicht zur Wahrheitsfindung!

Du solltest mal die Golitsyn-Methodik auf Barnett, Brzezinski oder Kissinger anwenden und dann würde Dir klar werden, dass diese vermeintlichen amerikanischen Politikberater ganz offensichtlich Ziele verfolgen, die mit der sowjetischen Langzeitstrategie deckungsgleich sind, deren Verwirklichung die Zerstörung der USA als Weltmacht voraussetzt. Wenn man also weiterhin unterstellt, einer wie Barnett stehe stellvertretend für "die Amerikaner", dann sind "die Amerikaner" im Begriff als Weltmacht Selbstmord zu begehen. Oder man erkennt an, dass diese Typen eben nicht im amerikanischen Interesse handeln, und folglich als Agenten anderer Interessen identifiziert werden müssen.

Vielleicht hilft das ein wenig zum Verständnis:

Die Neue Weltordnung ist der Weltkommunismus

Hat Obama Freunde in Moskau?

Subversion


gesamter Thread:

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 9 User online (0 reg., 9 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum