Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





@Usai, @xsurvivor (Biblische Prophezeiungen / Zusammenh�nge)

verfasst von xsurvivor(R), 01.03.2018, 07:24

» Lieber Johannes,
»
» » bei näheren Lesen nehme ich an, daß Du das nur sehr
» mißverständlich
» » ausgedrückt hast. Dann wäre es gut, wenn Du nochmal kurz klarstellt,
» was
» » sich auf was bezog.
»
» Usai sehe ich als einen der Trolle dieses Forums an. Ich habe den
» Verdacht, daß Usais eigentliches Heimatforum das neue Zukunftsforum ist.
» Vermutlich liest und/oder schreibt diese Person dort unter einem anderen
» Nicknamen. Unter anderem zählt sie für mich zu den Trollen des
» Prophezeiungsforums, weil sich Usai zuletzt immer nur dann zu Wort
» gemeldet hat, wenn Leo DeGard wieder neue russenkritische bzw. die Russen
» und Putin sowie die Kommunisten kritisierende Mitteilungen geschrieben
» hatte. In den Nachbarforen werden nämlich seit einigen Jahren die Russen
» und/oder Putin als die Guten und die US-Amerikaner als die Bösen
» angesehen. Dies steht jedoch im Widerspruch zur christlichen Prophetie des
» 19. und 20. Jahrhunderts, wonach die Kommunisten bzw. Russen als die Bösen
» betrachtet werden. Und zwar deshalb, weil niemand anderes als die
» atheistischen und kommunistischen Russen in der näheren Zukunft in Europa
» einfallen und folglich als Zuchtrute zur Bestrafung der dekadenten
» Gesellschaften der europäischen Länder ausgenommen des europäischen
» Teiles Rußlands fungieren werden.
»
»
» Lieben Gruß
»
» Adler

Das sehe ich auch so!
Mir ist unverständlich, wie man die Prophezeiungen lesen kann und dann behaupten kann die Russen wären unsere Freunde, wo sie dort in JEDER Prophezeiung ganz klar als FEINDE bezeichnet werden, die uns angreifen.

Dazu kommt, dass Sowjet-Russland uns schon seit Jahrzehnten zersetzt - die ganze 68er Bewegung war von denen inszeniert und bezahlt um unser Gesellschaft zu zersetzen und damit sturmreif für den Kommunismus zu machen - mit Erfolg, wie der Feminismus zeigt, den heute fast alle verteidigen, obwohl er nur Schäden hinterlassen hat.

Russland hat sich nie geändert - es verfolgt nach wie vor den Kommunismus und will das Gift auf die Welt ausbreiten.
Wer das nicht sehen kann ist entweder ein bezahlter Putintroll oder ein "nützlicher Idiot" wie Lenin sie bezeichnete

Leo de Guard hat Recht!!!


gesamter Thread:

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 8 User online (0 reg., 8 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum