Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





"große Flottenverbände stehen sich im Mittelmeer nicht feindlich gegenüber" (Archiv_sonstige Prophezeiungen)

verfasst von Xforscher(R), 11.04.2018, 21:37
(editiert von Xforscher, 11.04.2018, 21:48)

Servus Leute,

ich kann hier Goran nur zustimmen, denn auch ich rechne seit langem mit einem Aktiencrash/ Eurocrash/Schuldenkollaps und zwar im Mai 2018,hervorgerufen vermutlich und jetzt begebe ich mich auf heißes Terrain, durch die Zerstörung New Yorks, evtl. 17.04. oder vermutlich eher 17.05.2018 (siehe Visionen von einer 17 - Seherin
Der richtige Krieg geht dann ein Jahr später im Spätsommer los.

* Vision über einen Siebzehnten, 2007[8]
„Eine Stimme sagt mir, daß es an einem 17. sein wird. Dann sehe ich irgendwelche Leute in einem Wohnzimmer, die den Fernseher ausschalten, indem zuvor gerade Nachrichten gesendet wurden.
Was da gesendet wurde, weiß ich leider nicht. – Aber ich sehe die Gesichter und die Reaktionen dieser Menschen. Ich weiß gar nicht ob ich das mit Worten überhaupt beschreiben kann: Die sind sprachlos, fassungslos, zitterten beim Abschalten ihres TV-Gerätes...
Da muß etwas Furchtbares passiert sein! – Also mindestens in der Größenordnung der damaligen Tsunamiwelle – eher noch schlimmer.“

„Seit Winter 2005/2006 wird mir gesagt, daß wir demnächst in einem Mai mit einem gigantischen Börsencrash und einer daraus resultierenden Inflation und Weltwirtschaftskrise zu rechnen hätten. Der große Krieg kommt dann im Jahr darauf im August.
Nicht minder deutlich höre ich seit dieser Zeit den Satz: ‚Wenn die Pfingstrosen blühen geht’s rund!‘“





Zitat „Gottfried von Werdenberg“:

Die Zerstörung New Yorks

Die Zerstörung New Yorks wird nicht Teil des Dritten Weltkriegs sein, es passiert vorher.

Der Seher kann das Jahr nicht nennen (Gott hat seine Gründe). New York wird zerstört durch den Haß islamisch-arabischer Kreise. Es steht wahrscheinlich mit dem US-Engagement im zweiten — und noch kommenden dritten — Krieg im nahen Osten zusammen. Aber auf jeden Fall ist es eine Antwort auf etwas, was die Amerikaner den Arabern angetan haben. Der Seher hat die Zerstörung New Yorks in allen Einzelheiten geschaut.

Es ist wunderschönes Frühsommerwetter in Österreich. Es könnte um den Mittag herum sein. Das Jahr ist nicht bekannt, die Anzeichen könnten auf 1998 deuten, plus minus einem Jahr, doch Vorsicht, das ist nur Spekulation.

New York wird durch einige kleine nukleare Sprengsätze zerstört, einer davon könnte eine kleine Atombombe sein. Der nukleare Hauptsprengsatz könnte von einem Schiff abgeschossen werden; der Flugkörper wird in einer Kurve fliegen und hinter einem riesigen Gebäude mit Blick zum Meer explodieren. Die Häuser werden nicht sofort zusammenstürzen. Durch die nukleare Explosion hervorgerufene Druckwellen verschieben ganze Gebäude, manche werden sich einige Grade zur Seite neigen. Als Ergebnis werden die Häuser am Boden abbrechen. Wenn man das Spektakel von See aus beobachten würde, sähe es so aus, als würden die Wolkenkratzer in Richtung Meer laufen, um dann langsam im Boden zu versinken.

Manhattan wird vollkommen dem Erdboden gleichgemacht. New Yorks Vostädte werden nicht beeinträchtigt, nur das Zentrum New Yorks wird zerstört.

Rundfunk und Fernsehen in Europa werden über das Ereignis berichten. Man wird kein Blatt vor den Mund nehmen. Es wird heißen, daß das Handeln der Amerikaner gegenüber den Arabern abscheulich ist, aber daß die Zerstörung New Yorks zu weit geht.

Die Zerstörung New Yorks wird für Europa keine Konsequenzen haben, wo weiterhin keine auffallenden Zeichen für einen kommenden Krieg sichtbar sind.

Grüsse xForscher

---
"Jedes böse Erwachen setzt einen tiefen Schlaf voraus"
Autarkes Leben in Ungarn: hofinungarn@gmail.com


gesamter Thread:

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 203 User online (0 reg., 203 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum