Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Der Genozid an den Ungeborenen (Archiv_sonstige Themen)

verfasst von xsurvivor(R), 04.05.2018, 08:21

Hallo,

gut dass Du das Thema ansprichst, denn es zeigt wie satanisch unsere Gesellschaft ist.
Was aber immer vergessen wird ist, dass freie Abtreibung der Kernpunkt der "Frauenbewegung", des Feminismus ist.

Deren These lautet, dass Kinder die Frau in eine Rolle zwingen würden und deshalb Kinder unter allen Umständen verhindert werden müssen, bis hin zum töten der Kinder, damit die Frau "frei" ist und sich keinen natürlichen Regeln unterwerfen muss. Daher kommt auch der Ruf, dass Kinder möglichst gleich nach der Geburt in krippen entsorgt werden, damit die Mutter möglichst wenig Kontakt zu ihnen hat und voll dem Erwerbsleben sich unterordnen kann.

Das einzige mal, dass Frauen auf die Barrikaden gingen, war als es darum ging, dass sie straffrei ihren Nachwuchs töten dürfen - die "mein Bauch gehört mir" Kampagne - das lässt tief blicken.
Heute ist das alles Normalität und wer das auch nur anspricht gilt als "Frauenhasser" - doch genau das muss angesprochen werden!

Nichts hat unserer Gesellschaft so geschadet wie der Feminismus mit Abtreibung: Ohne ihn hätten wir weder eine demografische Katastrophe mit der Massenzuwanderung heute, noch die kaputten Familien mit Rekordscheidungsquote.

Eben deshalb ist die Rolle der Frau in der Bibel fest definiert und sie steht unter dem Mann und nicht über oder neben ihm.

"Die Weiber seien untertan ihren Männern als dem HERRN"
Epheser 5.22


gesamter Thread:

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 60 User online (0 reg., 60 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum