Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Wichtige Frage "im Licht der Bibel" (Biblische Prophezeiungen / Zusammenh�nge)

verfasst von Zitrone(R) E-Mail, 18.05.2018, 09:12

Hallo Basecamp,

war auch am Zweifeln , ob deine Frage ernsthaft ist.

Brutus hat es beantwortet....nach meinem Bibelverständnis und dem Lesen alter Texte bildet das sieben Tage Schöpfungsgeschehen eine Wiederherstellungsschöpfung ab.......es bestand vorher schon eine Schöpfung...die Bibel wird fälschlicherweise oftmals mit EWIG übersetzt, eigentlich steht dort Äon.Vom Urtext her betrachtet und auch von den Zahlenbeziehungen ist das Wort "Ewig " wie es in unseren Sprachbildern verstanden wird, eine oft falsche kontextbezogene Übersetzung. Immer wenn in den deutschen Bibelübersetzungen das Wort "Ewigkeit" oder "ewig" gebraucht wird, findet man in dem griechischen Text das Wort "Aeon". Es ist aus ganz bestimmten, dogmengeschichtlich bedingten Gründen heute kaum möglich, darüber zu reden, was "Ewig" in GOTTES Wort bedeutet. Es wäre eine sorgfältige Arbeit über den Äonenbegriff zu leisten, die aber von vielen Auslegern vermieden wird, weil das Ergebnis manchem nicht angenehm ist. Auch in unserem Sprachgebrauch gibt es das Wort "Aeonen"... damit werden große Zeiträume bezeichnet, die aber einen Anfang und Ende beschreiben. Es kann auch in der griechischen Sprache die Bedeutung eines Zeitraumes von unbestimmter Dauer haben, aber es muss dann in der Schrift der Kontext betrachtet werden. Das gegenwärtige bösen Äon"; Gal.1:4 --Satan als Gott dieser Welt - hat einen Anfang und ein Ende..Die Ansicht, Gott würde Menschen ewig - im Sinne ohne Ende - in einer Hölle quälen, stimmt jedoch nicht mit verschiedenen Grundaussagen der Bibel überein und sind dieser falschen Zeitvorstellung von Ewigkeit geschuldet...wenn man die Bibel mit diesem Blick von genannten sehr großen -aber endlichen - Zeiträumen liest, erschließt sich alleine aus diesem Umstand für manchen Leser eine völlig neue Perspektive...Äonen sind längere und bestimmte Zeitabschnitte.



http://www.ewigengottes.de/2015/02/13/fa-dinosaurier-vor-der-erschaffung-des-menschen-teil-1/

http://www.v-p-m.de/frameset.htm?http://www.v-p-m.de/studien/evolution.htm


z


gesamter Thread:

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 12 User online (0 reg., 12 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum