Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





kyrn Aussagen zur Zukunft (Pause)

verfasst von kyrn(R), 13.07.2018, 14:46
(editiert von kyrn, 13.07.2018, 15:40)

» Hallo kyrn
» Könntest du bitte beim zitieren etwas mehr aufpassen?
» Für den Leser ist es schwierig, meine Aussage von deiner zu
» unterscheiden.

Entschuldige,das war nicht beabsichtigt!
Dummerweise hat mein PC meine Aussagen nicht fett gedruckt!
»
»
» » wird ihm mehr geglaubt und Panikmache betrieben.
» » Zur Überlebensvorbereitung darf man keine Scheuklappen aufsetzen,das
» » könnte tödlich enden!
» » » Anstatt objektiv zu bleiben.
» » Was soll da subjektiv sein,wenn man nicht den
» Interpretationen,sondern den
» » Originalprophezeiungstexten und den originalen Sehern,die man
» persönlich
» » kennt nach einem halben Jahrhundert Studium derselben und
» Überprüfung
» » auf ihren Wahrheitsgehalt über Jahrzehnte Glauben schenkt?
» »
» » » Warum sollten die Satanisten die Erde kaputt machen, obwohl sie die
» » » beherrschen?
» » Die Satanisten rechnen bei ihren Überlegungen nicht damit,dass Gott
» ihre
» » Pläne durchkreuzt!!!
» » In den finsteren Tagen werden sie nämlich von den Dämnoinen
» abgeholt.
» » Das sagen alle christlichen Seher,auch Irlmaier!
» » Nach dem dritten Weltkrieg kommt erst eine sehr christliche Zeit unter
» dem
» » Großen Monarchen,nach dem Lied der Linde_:Gottes Held!!!
» » Erst nach zwei bis drei Generationen nach dem dritten Weltkrieg,wenn
» die
» » Menschen wieder Gott vergessen(Anna Maria Taigi,La Salette.Nicolaas
» van
» » Rensburg,Irlmaier und noch andere),kommt der Antichrist mit all den
» » Vorzeichen,wie Auftreten von Mose und Elia,die vor ihm warnen,die man
» in
» » der Bibel lesen kann ,dem Malzeichen an der rechten Hand und der Stirn
» » ohne dem niemand kaufen und verkaufen kann,dem dritten Tempel in
» Jerusalem
» » und der Endschlacht von Armaggedon.
»
»
» » » Sie zeigen uns doch an ihren Taten, dass die alle unter einer Decke
» » » stecken.
» » » Wir Menschen zerstören gerade die Erde durch Umwelt und Wasser
» » » Verschmutzung etc.
» » » Es wird den Menschen ein abgekartertes Schauspiel gezeigt, das
» » » gleichzeitig die Bühne für den falschen Messias und die Kirchen
» » » vorbereitet.
» » Der Antichrist wird erst nach dem dritten Weltkrieg kommen. Das
» beinhalten
» » sogar die Pläne der Freimaurer. Siehe Albert Pikes Briefe an Mattini.
» » Er kann aber nicht sofort nach dem dritten Weltkrieg kommen,weil eine
» » kosmische Katastrophe diese Pläne vorerst durchkreuzt!
» » Der Antichrist wird ein weltweiter Herrscher sein,der aus dem
» asiatischen
» » Raum kommt(lothringischer Kriegsgefangener,Nicolaas van Rensburg),weil
» er
» » weltweit die Christen verfolgt und die Entrückung dann weltweit dem
» ein
» » Riegel vorschiebt.
»
» So dann halten wir doch mal die Informationen fest.
» Alle "christlichen Seher/Propheten" die nicht in der Bibel stehen,
» prophezeien, dass der dritte Weltkrieg fast die gesamte Menschheit
» auslöscht und eine kosmische Katastrophe die Pläne der NWO zerstört und
» das erst nach 2-3 Generationen der Antichrist auftritt.
»

»
» Habe ich das richtig verstanden?




Nein. Das ist so nicht ganz korrekt. Der dritte Weltkrieg vernichtet hauptsächlich die Bevölkerungen der kriegführenden Staaten,während der Impakt mit den finsteren Tagen die gesamte Weltbevölkerung dezimiert. Im Lied der Linde steht
dazu Folgendes:"Zählst du alle Menschen auf der Welt,wirst du finden,dass ein Drittel fehlt,was noch übrig,schau in jedes Land,hat zur Hälft´verloren den Verstand." Das heißt,dass letztlich nur 1/3 der Weltbevölkerung überlebt,weil die Wahnsinnigen,immerhin auch 1/3, keine großen Überlebensmöglichkeit haben werden.
Es bleiben dennoch genügend Menschen übrig,allerdings gegendweise verschieden(Irlmaier:"In Norddeutschland überlebt niemand.";) Die englische,tschechische und ungarische Nation verschwinden.
Ob alle,(mir bekannten hätte ich hinzufügen müssen) christlichen Propheten den Antichrist 2-3 Generationen nach dem dritten Weltkrieg sahen,weiß ich nicht genau. Ich kann es nur von etlichen behaupten.(Dasselbe gilt auch für die Abholung der schlechten Menschen durch Dämonen in den finsteren Tagen) Irlmaier sprach von zwei bis 3 Generationen. Hepidamus von St.Gallen schon vor ca.1000Jahren:"Ehe aber der Untergang der Welt erfolgt,werden vorerst gewaltige Kriege ausbrechen und ungeheure staatliche Umwälzungen stattfinden. Den furchtbaren Kämpfen,welche hiermit verbunden sind,wird eine Reihe von glücklichen Jahren folgen. Es wird dann ein Mann aufstehen(der große Monarch),der sich dem Lauf der Dinge entgegenstemmt,und seinem Anhange wird es gelingen,eine neue Ordnung ins Dasein zu rufen. Diese wird aber nicht von langer Dauer sein,indem der Untergang alles Lebenden dann vor der Türe steht."
Stephan Berndt schreibt dazu:"Nicht ganz klar ist,wie das von nicht langer Dauer zu verstehen ist. Sicherlich wird man nicht von langer Dauer in unserer heutigen schnelllebigen Zeit anders verstehen als Ende des 11.Jahrhunderts,einer Zeit,als zeitliche Bezugspunkte für größere Reiche eher die Dauer des Römischen Reiches(ca.800Jahre) und die Dauer des Byzantinischen Reiches(rund 1000 Jahre) waren.Nicht von langer Dauer könnten somit durchaus 60 oder 70 Jahre bedeuten."
Die Prophezeiung von La Salette beinhaltet,dass nach dem dritten Weltkrieg 25 Jahre reicher Ernten genügen,dass die Menschen vergessen,dass das Unheil des dritten Weltkriegs nur wegen dem Abfall von Gott kam. Dieses Unheil war also eine ernste Warnung,quasi ein Schuss vor den Bug! Nun geht es mit dem Auftreten des Antichrists und dessen Besiegung durch Christus um das Ende der Welt. Ähnlich äußern sich auch Anna Maria Taigi,Nicolaas van Rensburg,der Seher Ewald aus Hessen und Obereders Seherin,Hildegard von Bingen und Nostradamus(VierzeilerX;89)
Stephan Berndt,der die traditionellen europäischen Prophetien gesammelt hat,
schreibt dazu,dass sich obiges grundsätzlich mit der traditionellen europäischen Prophetie deckt.Er gibt dazu noch weitere Quellen wie Johannes Wallich und Johann Kristl an.
Die Pläne der NWO werden nicht durch den dritten Weltkrieg,den die NWOler ja wollen,durchkreuzt,sondern durch eine von Gott hervorgerufene Naturkatastrophe. Unter dem Antichrist erst reifen die Pläne der NWOler aus!

Ich gehe davon aus,dass auch die biblischen Prophezeiungen,die ja grundsätzlich keine Jahreszahlen angeben,damit konform gehen. Denn wie Jesus schon im Matthäusevangelium sagt,ist es richtig,dass wir auf die Zeichen der Zeit achten sollen,denn die Zeit selbst weiß nur Vater Gott!!!

Es gibt in der Bibel Hinweise auf einen dritten Weltkrieg ohne dass er namentlich erwähnt wird, auf den angreifenden Widder,der von einem Ziegenbock,der übers Meer kommnt an einem Strom niedergeworfen wird. Damit könnte der Rhein gemeint sein. Aber das Wort Rhein kommt nicht in der Bibel vor. Auch der Hinweis,dass Gott die Kämpfenden mit einem Feind aus den Lüften auseinanderreißen wird,gegen den alle Heere der Welt vergeblich ankämpfen,könnte ein Hinweis auf die Verpestung der Luft im dritten Weltrkrieg sein. Bei biblischen Prophezeiungen ist es schwierig konkrete Länder und Gegenden von Kriegsschauplätzen in unserer Heimat zu benennen,weil sich die biblische Heilsgeschichte um Israel dreht!
Die europäischen christlichen Seher haben aber vornehmlich die Zukunft Europas im Visier.Einen Gegensatz zur biblischen Prophetie sollte man daher nicht konstruieren,weil es sich hier lediglich um eine Ergänzung handelt,die unser Schicksal besser beleuchten kann!
LG
kyrn


»
» LG Eugen
»
»
» p.s.
»
»
» » können wir uns gerne damit befassen und die
» » » verschiedenen Sichtweisen aufzeigen, damit der Leser selbst
» » entscheiden
» » » kann.
»

»
» Hier hat sich noch ein Fehler beim Zitieren hinein geschlichen...


gesamter Thread:

3018 Postings in 179 Threads, 324 registrierte User, 79 User online (0 reg., 79 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum