Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Der Tempel Gottes (Archiv_sonstige Themen)

verfasst von EndofTimes(R) E-Mail, Bayern, 01.04.2013, 13:34

Hallo,

wenn Jesus ein Fanatiker war, weil er für seine Ideale eingestanden ist, dann sind wir irgendwie alle solche.


Jesus war und ist vor allem eines:
"Der Weg die Wahrheit und das Leben" (Joh. 14)


Nichts tut dem Menschen an sich so sehr weh, wie die Wahrheit.

Jesus hat seinen Mitmenschen die Wahrheit gesagt.

Er sagte den Schriftgelehrten, dass ihr Getue nur äußerlich ist,
er sagte den Händlern, dass sie keinen Respekt vor dem Haus Gottes haben und er sagte zu jedem Sünder:" Wer ohne Sünde ist, werfe den 1. Stein".


Das gilt auch heute noch.
Am meisten kann man den Leute weh tun, wenn man ihnen die Wahrheit sagt.
Das ist der Grund, für die vielen Märtyrertode in der Geschichte und auch für die meisten Auseinandersetzungen, Revolutionen und Kriege.


Deshalb sollte sich jeder, welcher sich hier über Jesus` Verhalten äußert erst einmal fragen, ob er den Mumm hätte, irgendwem die Wahrheit offen zu sagen.
Da muss man nicht mal weit gehen.
Fang bei deinem Partner an.

Der Ergebnis wird kein Gutes sein, weil der Mensch dem Teufel und damit der Lüge näher steht als Gott.
Wer dem anderen die Wahrheit sagt, rührt an seiner Gesinnung.
(bzw. am Teufel selbst)


Hände hoch, wer sich das traut.


gesamter Thread:

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 49 User online (0 reg., 49 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum