Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Reconquista mittels Dreitägiger Finsternis (Archiv_sonstige Prophezeiungen)

verfasst von Rubenstein(R), 18.09.2015, 12:38

Hallo Schwan,

ich bin mir sicher, dass das Zeitfenster von 300 Jahre falsch ist.

Mehrere Seher sehen die Dreitägige Finsternis als Abschluss des Russenüberfalls.

Beispiel: Der Seher von Vorarlberg hatte im Jahre 1922 eine Reihe prophetischer Gesichte, die der Benediktinerpater Ellerhorst in 10 Punkten schriftlich niedergelegt hat.

Ich zitiere die wichtigsten Punkte (Quelle: das o.g. Buch von Voldben, S. 164f.):

„3. Politische Revolten, in deren Verlauf viele eingesperrt und hingerichtet werden. Flucht auf die Berge und Massenandrang bei den Pfandleihern. Das Unheil wird ganz plötzlich aus Russland kommen: Zuerst wird es Deutschland treffen, dann Frankreich, Italien und England. Überall Tumulte und Zerstörung.
5. Paris wird in Brand gesteckt und vernichtet; Marseille wird in einem Abgrund versinken, der sich um die Stadt gebildet hat, und es wird von einer Sturmflut zugedeckt werden.
6. Massenmord in Rom, Haufen von Leichen. Der Papst flieht mit zwei Kardinälen in einem alten Wagen bis Genua, dann in die Schweiz. Dann kommt er nach Köln, wo er im Dom den neuen Kaiser weiht, dem Haupt und Hände gesalbt werden. Er empfängt mit einem langen Schwert den Ritterschlag, dann die alte Reichskrone, den weißen Umhang mit der goldenen Lilie, das Zepter und den Reichsapfel. Er tauscht das Zepter gegen ein Kreuz aus und schwört der Kirche Treue und verspricht ihr seinen Schutz.
7. Drei Tage und drei Nächte lang Dunkelheit. Sie beginnt mit einem fürchterlichen Donner oder Erdbeben. Es wird kein Feuer brennen. Man wird weder essen noch schlafen können, nur beten. Nur geweihte Kerzen werden brennen. Blitze werden in die Häuser eindringen. Erdbeben und Meeresbeben. Die einen werden Jesus und Maria anrufen, die anderen werden fluchen. Schwefeldämpfe und Gestank erfüllen die Luft.“

Und ganz nebenbei: Meine Seherin sagte mir, dass ich die Dreitägige Finsternis noch erleben werde. Und es ist wohl wenig wahrscheinlich, dass ich in 300 Jahren noch physisch zentriert bin ;-)

Gruß,
R.


gesamter Thread:

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 188 User online (0 reg., 188 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum