Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Leidensmaximierung durch Teilen (Archiv_Vorsorge)

verfasst von Xforscher(R), 30.12.2015, 17:27

Hallo Regine,

ich kann auch nur jedem raten sich zu bevorraten und am besten gleich für seine Nachbarn mit. Verlasst Euch nicht zu sehr auf Gottes Gnade, denn wie ich schon mal geschrieben habe, hat Jeder der weiß was kommt auch die Pflicht sich vorzubereiten.

Gott könnte sonst vielleicht sagen: "Ich habe Dich lange genug gewarnt. Du wolltest meine Warnungen aber nicht hören und hast Dich komplett auf mich verlassen!"

Also, bereitet Euch so gut es eben geht physisch und mental auf das Kommende vor. Schaden wirds sicher nicht.

Ich werde u.a. sehr viel Roggen und Weizen einlagern, jeweils 10 Säcke, also ca. 1000kg. Das hält ewig. Man kann daraus alles mögliche herstellen und auch wieder aussähen. Ein Sack Getreide kostet bei Raiffeisen ca. 15,- €.

Des Weiteren werde ich meine Nachbarn und Freunde noch vor dem Geschehen einweihen und ihnen nahelegen sich ebenfalls vorzubereiten. Dazu gibt es dann eine kleine Checkliste.

Versteht mich nicht falsch. Natürlich ist Gottes Gnade wichtig, aber in erster Linie habe ich persönlich durch mein Wissen eine Verantwortung für mich und meine Familie erhalten. Vielleicht ja sogar von Gott?! Wer weiß. Mein Bauchgefühl sagt mir, dass es richtig ist.

Grüße xForscher

---
"Jedes böse Erwachen setzt einen tiefen Schlaf voraus"
Autarkes Leben in Ungarn: hofinungarn@gmail.com

Thread gesperrt
 

gesamter Thread:

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 90 User online (0 reg., 90 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum