Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Schwan(R)

27.07.2016, 10:42
 

Zensur (sonstige Themen)

Damit der Zusammenhang nicht verloren geht, ein paar Gedanken zum Thema Zensur.

Zensur ist in Deutschland verboten, ich zitiere aus dem Grundgesetz:

Art. 5 GG: Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten.... Eine Zensur findet nicht statt.


Die Meinungsfreiheit kann durch Geetze eingeschränkt werden, dies kennen wir seit langem im Form des Verbotes der Holocaustleugnung.

Weil die Gesetze, die die Meinungsfreiheit einschränken, an Art. 5 gemessen werden müssen, versucht der Staat derzeit, unter Umgehung des Gesetzes Kritiker mundtut zu machen.

Dies erfolgt durch Facebooksperrungen, derzeit aktuell Imad Karim, Pegida, Pirincci. Alles ohne gesetzliche Grundlage, mit dem Hinweis, FB sei ein privates Unternehmen, da könne der Staat nicht eingreifen.

Dies erfolgt durch ökonomische Zerstörung: Viele AfD Politiker, die freiberuflich tätig waren, bekamen keine Folgeaufträge, die Bücher Pirinccis wurden nicht mehr angeboten.

Dies erfolgt durch Verfahren nach § 130 StGB, Volksverhetzung, in extensivem Umfang unter dem Stichwort Hatespeech. Hatespeech ist es mittlerweile schon, Meinungsfreiheit zu fordern, oder darauf hinzuweisen, daß es untypisch für Kai-Uwe ist, gewisse Gewaltverbrechen zu begehen.

Dies erfolgt auch (derzeit in Österreich) durch Entzug der Kassenzulassung, was auch eine Form der Existenzvernichtung ist.

http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/Wut-Arzt-verliert-die-Aerzte-Lizenz/245131979

Aktuellst, von mehreren Blogs bekannt: Es wird die Jugendschutzkarte gezogen. Kritische Blogs müssen für jugendliche gesperrt werden, bzw. einen Jugendschutzbeauftragten stellen, der die Posts vor Veröffentlichung prüft.

http://michael-mannheimer.net/2016/07/26/merkelmaa...-und-gegen-das-grundrecht-auf-meinungsfreiheit/

Von mehreren Arbeitnehmern ist mir bekannt, daß Schweigepflicht besteht, teilweise Vorfälle intern besprochen werden dürfen, aber nicht nach außen getragen werden dürfen, teilweise auch intern nicht besprochen werden dürfen.

Quellenschutz von Journalisten, Abhörverbot von Anwälten gilt nur noch auf dem Papier, alle Telefonate werden seit Jahren automatisiert abgehört.

Das Legalitätsprinzip besteht nur noch dem Grunde nach, die Gewaltenteilung ist schon lange zu Grabe getragen.

Die Justiz und die Polizei sind zu Tode gespart, arbeiten beide an der Grenze der Belastbarkeit.

Ich befürchte, wir befinden uns nicht auf dem Weg zu einer Diktatur, wir leben schon darin.

Sorgt vor, schaut, daß Ihr sichere Häuser habt, Euch verteidigen könnt. Außer Euch hilft Euch niemand.


Traurige Grüsse

Schwan

Pauline

27.07.2016, 11:08

@ Schwan
 

Zensur

....das Schlimme ist: Du hast absolut Recht.

Viele dieser Gedanken hatte ich heute Morgen selbst.

Der Weg dorthin (fehlende Gewaltenteilung, Aushebeln
des Grundgesetzes etc.) war/ist teils so unterschwellig
(oder mit "zu Eurer Sicherheit" gespickt), daß auch
jetzt viele noch nicht "sehen" wollen.

Gesegneten Tag

Rubenstein(R)

27.07.2016, 11:17

@ Schwan
 

Zensur

Grüß Gott, Schwan,

wenn man den „vE“ unseres „kaiserlichen Walters“ Glauben schenken darf, ist das alles Bestandteil der „Operation Systemabbruch“ und dient nur einer maximalen Diskreditierung der politischen Klasse. Jeder halbwegs historisch gebildete Mensch weiß, dass sich eine Diktatur nicht auf Dauer erhalten lässt. Und auch die gegenwärtige Situation in Deutschland wird keinen Bestand haben. Wenn du die Maria S.-Bücher gelesen hast, dann weißt du ja, wie’s am Ende kommen wird. Der große Knall zum Systemwechsel bei gleichzeitig massiver Bevölkerungsreduktion ist eindeutig erwünscht. Und man sieht ja auch, dass es zum Eliten-Plan gehört, einen Teil der Bevölkerung aufzuklären. Andernfalls wären wesentliche Websites wie hartgeld.com, compact-online und viele andere mehr schon längst abgeschaltet:

http://www.compact-online.de/merkels-facharbeiter-haben-dschihad-gegen-deutschland-begonnen/

Der einzige, aber wesentliche Punkt, in dem sich das Hartgeld-Abbruchszenario vom Abbruchszenario gemäß Maria S. unterscheidet: Der Großterror wird gemäß Maria erst später (nämlich 2017) beginnen und uns viel länger beschäftigen. Die Hartgeld-Fraktion geht davon aus, dass der Blitzkrieg nur von kurzer Dauer sein wird, und der Retter (der Kaiser) sofort vor der Tür steht. Pustekuchen. Deutschland wird durch Hunger und Bürgerkrieg vollkommen zerstört werden.

Gruß,
R.

Schwan(R)

27.07.2016, 11:55

@ Rubenstein
 

Zensur

» Grüß Gott, Schwan,
»
» wenn man den „vE“ unseres „kaiserlichen Walters“ Glauben schenken
» darf, ist das alles Bestandteil der „Operation Systemabbruch“ und
» dient nur einer maximalen Diskreditierung der politischen Klasse. Jeder
» halbwegs historisch gebildete Mensch weiß, dass sich eine Diktatur nicht
» auf Dauer erhalten lässt. Und auch die gegenwärtige Situation in
» Deutschland wird keinen Bestand haben. Wenn du die Maria S.-Bücher
» gelesen hast, dann weißt du ja, wie’s am Ende kommen wird. Der große
» Knall zum Systemwechsel bei gleichzeitig massiver Bevölkerungsreduktion
» ist eindeutig erwünscht. Und man sieht ja auch, dass es zum Eliten-Plan
» gehört, einen Teil der Bevölkerung aufzuklären. Andernfalls wären
» wesentliche Websites wie hartgeld.com, compact-online und viele andere
» mehr schon längst abgeschaltet:
»
» http://www.compact-online.de/merkels-facharbeiter-haben-dschihad-gegen-deutschland-begonnen/
»
» Der einzige, aber wesentliche Punkt, in dem sich das
» Hartgeld-Abbruchszenario vom Abbruchszenario gemäß Maria S.
» unterscheidet: Der Großterror wird gemäß Maria erst später (nämlich
» 2017) beginnen und uns viel länger beschäftigen. Die Hartgeld-Fraktion
» geht davon aus, dass der Blitzkrieg nur von kurzer Dauer sein wird, und
» der Retter (der Kaiser) sofort vor der Tür steht. Pustekuchen.
» Deutschland wird durch Hunger und Bürgerkrieg vollkommen zerstört
» werden.
»
» Gruß,
» R.


Guten Morgen Rubenstein,

ja, ich habe Deine Bücher gelesen. Ja, auch Deine Meinung zu dem kaiserlichen Walter teile ich.

Nein, der Kaiser wird nicht plötzlich vor der Tür stehen, denn auch der Adel ist degeneriert und nicht in der Lage, Deutschland zu retten.

Das Szenario, das Wolfgang Eggert zeichnet, Herbeiführung von Armageddon, damit der Messias kommen kann, halte ich für wesentlich nachvollziehbarer.

Darauf gelegt Agenda 21, Abschaffung der Nationalstaaten, große Flächen als Naturschutzreservate (zum Jagen für die Elite) und Städte mit Grüngürteln und kleinen Wohnungen für die verbleibenden 500 Mio Arbeitenden.

Das unter strenger Verwaltung, damit niemand auf die Idee kommt, die Eliten zu stören. Demokratie wäre dabei hinderlich.


Immer noch traurige Grüsse

Schwan

Rubenstein(R)

27.07.2016, 12:08

@ Schwan
 

Zensur

Grüß Gott, Schwan,

das einzig „Gute“ daran ist aber, dass die eigentlichen Eliten keinen homogenen Block bilden – denn dann hätte die Menschheit wirklich keine Chance –, sondern sich auf zwei Machtblöcke aufteilen: die „Monopolisten“ (Machtzentrum 1) und die „Pluralisten“ (Machtzentrum 2).

Den kommenden Großterror wollen (gemäß Verschwörungstheorie) zwar beide Machtzentren, aber aus unterschiedlichen Gründen:

• Machtzentrum 1 favorisiert den Terror, damit eine so große Angst verbreitet wird, dass die Bevölkerung freiwillig in ihre totale Kontrolle einwilligt (bargeldloser Zahlungsverkehr, Personenkontrolle, Totalüberwachung und letztendlich der Chip unter der Haut)

• Machtzentrum 2 favorisiert den Terror, um damit das Gesamtsystem zu zerstören und die gesamte politische Klasse zu vertreiben. Laut Verschwörungstheorie wurde der Islam nur deshalb bereits vor Jahrzehnten radikalisiert, damit man ihn am Tage X gegen die westlichen Staaten einsetzen und anschließend mit dem Sozialismus gemeinsam versenken kann. Gemäß dieser Theorie sollen Sozialismus und Islam praktisch in einem einzigen großen Knall gleichzeitig vaporisiert werden.

Gemäß Prophezeiungen wird es eher in Richtung Machtzentrum 2 laufen.

Gruß,
R.

Zitrone(R)

E-Mail

27.07.2016, 12:14

@ Schwan
 

Zensur

»
» Das Szenario, das Wolfgang Eggert zeichnet, Herbeiführung von Armageddon,
» damit der Messias kommen kann, halte ich für wesentlich
» nachvollziehbarer.
»


Hallo,


genau so wird es kommen, aber nicht weil Eggert dies so sieht.

Banal...... die Bibel war zuerst da!...und sie verkündet seit mehr als 2000 Jahren Armageddon und die damit verbundene Wiederkunft des Christus.

Die Schattenbrüder wollen allerdings ihren Freimaurerchristus etablieren...

Eggert schwadroniert schließlich über ein „biblisch-apokalyptisches Projekt, das bis in die Gegenwart reicht......der Kausalzusammenhang ist der, dass es sich um eine biblisch- prophetische Aussage handelt und es als Geist -offenbarung niedergeschrieben wurde...kann man GLAUBEN oder nicht, aber sollte es göttlichen Ursprunges entstammen, müsste es wohl eintreten und da stellt Eggert die Kausalitäten auf den Kopf...

Schon der Prophet Micha (4,9-10) sagte:

Hört doch dies, ihr Häupter des Hauses Jakob und ihr Fürsten des Hauses Israel, die ihr das Recht verabscheut und jede gerechte Sache verkehrt; die ihr Zion mit Blutschuld baut und Jerusalem mit Frevel!

aber....

Zec 8:7 So spricht der HERR der Heerscharen: Siehe, ich rette mein Volk aus dem Lande des Aufgangs und aus dem Lande des Untergangs der Sonne;
Zec 8:8 und ich will sie hereinführen, daß sie mitten in Jerusalem wohnen sollen; und sie sollen mein Volk sein, und ich will ihr Gott sein in Wahrheit und Gerechtigkeit.
Das ist die Trübsal

Zec 13:9 Aber dieses letzte Drittel will ich ins Feuer bringen und es läutern, wie man Silber läutert, und will es prüfen, wie man Gold prüft. Es wird meinen Namen anrufen, und ich will ihm antworten; ich will sagen: «Das ist mein Volk!» und es wird sagen: «Der HERR ist mein Gott!»

Zec 8:2 So spricht der HERR der Heerscharen: Ich eifere für Zion mit großem Eifer, und mit großem Grimm eifere ich für sie.
Zec 8:3 So spricht der HERR: Ich bin wieder nach Zion zurückgekehrt, und ich will Wohnung nehmen in Jerusalem, und Jerusalem soll «die Stadt der Wahrheit» heißen und der Berg des HERRN der Heerscharen «der heilige Berg».

z

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 143 User online (0 reg., 143 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum