Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Tris(R)

22.09.2016, 19:25
 

Angeblich 2 brit. Überschallkampfflugzeuge... (sonstige Themen)

Um 18:45 gab es bei uns BadVilbel/Frankfurt/Friedberg zwei seeeehr laute Detonationen. Angeblich zwei Überschallkampfflugzeuge die im 10k Metern Höhe die Schallmauer durchbrochen hätten. Ich kenne das Geräusch von Schallmauer durchbrechenden Kampffliegern aus der BW Zeit... und das klang definitiv anders. Es wackelte hier alles... das War in meinen Augen keine Schallmauer-Druckwelle

Recht schnell kamen auch div. Meldungen:

http://hessenschau.de/panorama/kampfjets-sorgen-fuer-lauten-knall,lauter-knall-100.html

Gruß Tris

KimS(R)

24.09.2016, 10:36

@ Tris
 

Angeblich 2 brit. Überschallkampfflugzeuge...

Darüber wird im Freigeistforum auch diskutiert, siehe hier:
http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=34678.msg1161815;topicseen#msg1161815
Forenthema unter "Allgemein" -> "Britische Militärjets sorgen für Knall über Rhein-Main-Gebiet"

Zuletzt hat einer folgende Webseite gepostet, in dem der Text der krebskranken Ingenieurin veröffentlicht wird, der einem erstmals total "verrückt" vorkommt:
https://bumibahagia.com/2016/09/23/gesicht-des-ant...el-der-gesamten-beitraege-auf-blog-bumibahagia/

Der Blogger zieht danach sein Fazit:

Leser!

Ich rege an, dass du, so wie ich es tue, scharf unterscheidest. Der Artikel umfasst zwei Themenkreise:

Die unterirdischen Anlagen
Zukunftsprognosen

Ob die Darstellung der unterirdischen Anlagen wahr seien, ist eine Frage. Eine andere Frage ist, ob die eingestreuten Prophezeiungen eintreten werden.

Ich möchte, dass du diese zwei Fragen auseinanderhältst, das scheint mir wichtig.

.

Was nun kommt, ist mein Gesenfe, vielleicht keines Blickes wert.

Ich bekenne Farbe.

Ich halte die Existenz der von der Ingenieurin beschriebenen Anlagen für wahr. Es passt in mein Bild vom Charakter der Mehrheit der weiblichen und männlichen Sesselwärmer an der umgeleiteten Spree. Ich halte es für möglich, dass diese Leute, welche mit einem Gesicht ausgestattet sind, so wie ein normaler Mensch, eiskalt und brandschwarz ein einziges Lügentheater aufführen.

Der Artikel erklärt mir, wie es kommt, dass Flughafen Schönefeld „so viele Pannen hat“, dass er endlos nie fertig wird.

Er erklärt mir die Unverfrorenheit, mit der Stuttgart21 gegen den Willen der Bevölkerung und gegen jede bahntechnische Logik (!!) durchgezogen wird.

Er erklärt mir, warum eine „Energiewende“ plötzlich so brennend war, denn die neuen Energielieferer kumulierten die Gesamtenergie, und die wurde für die Mammutprojekte verd nochma verd benötigt.

Er erklärt mir, wohin die Immigranten verschwunden sind, welche verschwunden sind. Mir sind x glaubwürdige Berichte über den Schirm gezischt, welche von Kartoffelaugen und Fragezeichen strotzten: Da waren eben noch hunderte von Immigranten gestern. Heute sind sie weg. Spurlos weg. Wo sind die nur abgeblieben?

.

Zu den eingestreuten Zukunftsprognosen:

Propheten sehen ausnahmslos Wahrscheinlichkeiten. Erdenweit ist es keinem einzigen Propheten möglich, die Zukunft mit Sicherheit zu sehen. Warum. Weil Menschen auch für Propheten unberechenbar sind. Warum. Weil Menschen über freien Willen verfügen. Einer kann, so wie ich, vorgestern gemeint haben, die Amis haben in Vietnam einen wichtig guten Job gemacht, und morgen sage ich, dass die Amis in Vietnam nichts zu suchen gehabt haben, dass die Amiführung Massenmorde in Auftrag gegeben hat, nichts weniger und nichts mehr. Ich habe mich frei entschieden, die Wahrheit zu finden.

Genau so kann einer heute noch meinen, im schönen gut gebauten Bundeshaus Bern sitzen gutinformierte und gutmeinende Menschen, und morgen erkennt er, dass Klüngel, Lug und Trug und Selbstbereicherung herrschen. Er hat sich aus freiem Willen entschieden, genauer hinzuschauen.

Und jetzt kommt es.

Genau so kann einer fuffzig Jahre seines Lebens als Schlafschaf die weltweiten Lügen und Ausbeutungen mitgetragen haben, und er erwacht, aus freiem Willen, macht nicht mehr mit und strebt eine glückliche Mutter Erde mit glücklichen Lebewesen an.

Und diese Spezies von sich ihrer Selbst Erinnernden nimmt zu. Nimmt sie genügend zu, dann werden zwar noch eine Weile Autos brennen und Läden ausgeraubt und Frauen vergewaltigt werden, es werden aber keine A Bomben auf Berlin und Niuuioork fallen, und die vergleichsweise „kleinen“ Verbrechen werden abnehmen. Warum?

Bitte verzeih, Leser, der du sehr „sachlich“ konstruiert bist, doch muss ich dir sagen, dass es nicht nur mächtige Feinde von dir und mir und uns und von der Erde, sondern dass es auch mächtige Freunde gibt. Sie haben neulich in Cape Canaveral die Rakete mit Israelkapsel zerstört. Sie haben das neulich gestartete Experiment im CERN, Genf, gestoppt, sie haben schon mehrere Male bewirkt, dass das auf rote Knöpfe Drücken von Vollverrückten nur einen leisen Laut von „klick“ zur Folge hatte.

Sie konnten dies jedoch nur tun, weil eine genügende Anzahl von Menschen aufgewacht ist und tatkräftig begonnen hat, aus dem System aus – und in neue Projekte einzusteigen. Sie dürfen nicht ungefragt als Retter kommen, denn … es würde nichts nützen. Es würde so wenig nützen, wie wenn man heute den Bundestag ausräuchern würde. Hydra. Du kannst Unkraut ausreissen so viel du willst, wenn der Boden wenig fruchtbar und kein Same ist, wird nichts wachsen.

Du verstehen?

Eine schafblöde Menschheit von ihren Vampiren zu befreien hätte zur Folge, dass die schafblöde Menschheit nach neuer Führung betteln würde, und damit wäre anderen Vampiren Fenster, Türe, Tor und Grenzen geöffnet, und die Menschheit würde vom Regen in die Traufe kommen.

Der Menschheit mächtige Freunde helfen dann, wenn sie eine Chance sehen, dass die Menschheit sich ihrer selbst erinnert, sich ermannt und erweibt.

Und eben dies geschieht. Jetzt. In unserer Zeit.

Gott sei gelobt.

Und damit kein Missverständnis entsteht: Du bist Gott, ich bin Gott, jedes einzelne Blatt jedes einzelnen Baumes ist Gott. Du verstehst das? Gut. Du verstehst das nicht? Auch gut, du wirst es verstehen.

thom ram

Zitrone(R)

E-Mail

24.09.2016, 10:43

@ KimS
 

Angeblich 2 brit. Überschallkampfflugzeuge...

» Darüber wird im Freigeistforum auch diskutiert, siehe hier:
» http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=34678.msg1161815;topicseen#msg1161815
»
» Zuletzt hat einer folgende Webseite gepostet, in dem der Text der
» krebskranken Ingenieurin veröffentlicht wird, der einem erstmals total
» "verrückt" vorkommt:
» https://bumibahagia.com/2016/09/23/gesicht-des-ant...el-der-gesamten-beitraege-auf-blog-bumibahagia/
»
» Der Blogger zieht danach sein Fazit:
»
» Leser!
»
» Ich rege an, dass du, so wie ich es tue, scharf unterscheidest. Der
» Artikel umfasst zwei Themenkreise:
»
» Die unterirdischen Anlagen
» Zukunftsprognosen
»
» Ob die Darstellung der unterirdischen Anlagen wahr seien, ist eine Frage.
» Eine andere Frage ist, ob die eingestreuten Prophezeiungen eintreten
» werden.
»
» Ich möchte, dass du diese zwei Fragen auseinanderhältst, das scheint mir
» wichtig.
»
» .
»
» Was nun kommt, ist mein Gesenfe, vielleicht keines Blickes wert.
»
» Ich bekenne Farbe.
»
» Ich halte die Existenz der von der Ingenieurin beschriebenen Anlagen für
» wahr. Es passt in mein Bild vom Charakter der Mehrheit der weiblichen und
» männlichen Sesselwärmer an der umgeleiteten Spree. Ich halte es für
» möglich, dass diese Leute, welche mit einem Gesicht ausgestattet sind, so
» wie ein normaler Mensch, eiskalt und brandschwarz ein einziges
» Lügentheater aufführen.
»
» Der Artikel erklärt mir, wie es kommt, dass Flughafen Schönefeld „so
» viele Pannen hat“, dass er endlos nie fertig wird.
»
» Er erklärt mir die Unverfrorenheit, mit der Stuttgart21 gegen den Willen
» der Bevölkerung und gegen jede bahntechnische Logik (!!) durchgezogen
» wird.
»
» Er erklärt mir, warum eine „Energiewende“ plötzlich so brennend war,
» denn die neuen Energielieferer kumulierten die Gesamtenergie, und die wurde
» für die Mammutprojekte verd nochma verd benötigt.
»
» Er erklärt mir, wohin die Immigranten verschwunden sind, welche
» verschwunden sind. Mir sind x glaubwürdige Berichte über den Schirm
» gezischt, welche von Kartoffelaugen und Fragezeichen strotzten: Da waren
» eben noch hunderte von Immigranten gestern. Heute sind sie weg. Spurlos
» weg. Wo sind die nur abgeblieben?
»
» .
»
» Zu den eingestreuten Zukunftsprognosen:
»
» Propheten sehen ausnahmslos Wahrscheinlichkeiten. Erdenweit ist es keinem
» einzigen Propheten möglich, die Zukunft mit Sicherheit zu sehen. Warum.
» Weil Menschen auch für Propheten unberechenbar sind. Warum. Weil Menschen
» über freien Willen verfügen. Einer kann, so wie ich, vorgestern gemeint
» haben, die Amis haben in Vietnam einen wichtig guten Job gemacht, und
» morgen sage ich, dass die Amis in Vietnam nichts zu suchen gehabt haben,
» dass die Amiführung Massenmorde in Auftrag gegeben hat, nichts weniger
» und nichts mehr. Ich habe mich frei entschieden, die Wahrheit zu finden.
»
» Genau so kann einer heute noch meinen, im schönen gut gebauten Bundeshaus
» Bern sitzen gutinformierte und gutmeinende Menschen, und morgen erkennt er,
» dass Klüngel, Lug und Trug und Selbstbereicherung herrschen. Er hat sich
» aus freiem Willen entschieden, genauer hinzuschauen.
»
» Und jetzt kommt es.
»
» Genau so kann einer fuffzig Jahre seines Lebens als Schlafschaf die
» weltweiten Lügen und Ausbeutungen mitgetragen haben, und er erwacht, aus
» freiem Willen, macht nicht mehr mit und strebt eine glückliche Mutter
» Erde mit glücklichen Lebewesen an.
»
» Und diese Spezies von sich ihrer Selbst Erinnernden nimmt zu. Nimmt sie
» genügend zu, dann werden zwar noch eine Weile Autos brennen und Läden
» ausgeraubt und Frauen vergewaltigt werden, es werden aber keine A Bomben
» auf Berlin und Niuuioork fallen, und die vergleichsweise „kleinen“
» Verbrechen werden abnehmen. Warum?
»
» Bitte verzeih, Leser, der du sehr „sachlich“ konstruiert bist, doch
» muss ich dir sagen, dass es nicht nur mächtige Feinde von dir und mir und
» uns und von der Erde, sondern dass es auch mächtige Freunde gibt. Sie
» haben neulich in Cape Canaveral die Rakete mit Israelkapsel zerstört. Sie
» haben das neulich gestartete Experiment im CERN, Genf, gestoppt, sie haben
» schon mehrere Male bewirkt, dass das auf rote Knöpfe Drücken von
» Vollverrückten nur einen leisen Laut von „klick“ zur Folge hatte.
»
» Sie konnten dies jedoch nur tun, weil eine genügende Anzahl von Menschen
» aufgewacht ist und tatkräftig begonnen hat, aus dem System aus – und in
» neue Projekte einzusteigen. Sie dürfen nicht ungefragt als Retter kommen,
» denn … es würde nichts nützen. Es würde so wenig nützen, wie wenn
» man heute den Bundestag ausräuchern würde. Hydra. Du kannst Unkraut
» ausreissen so viel du willst, wenn der Boden wenig fruchtbar und kein Same
» ist, wird nichts wachsen.
»
» Du verstehen?
»
» Eine schafblöde Menschheit von ihren Vampiren zu befreien hätte zur
» Folge, dass die schafblöde Menschheit nach neuer Führung betteln würde,
» und damit wäre anderen Vampiren Fenster, Türe, Tor und Grenzen geöffnet,
» und die Menschheit würde vom Regen in die Traufe kommen.
»
» Der Menschheit mächtige Freunde helfen dann, wenn sie eine Chance sehen,
» dass die Menschheit sich ihrer selbst erinnert, sich ermannt und erweibt.
»
» Und eben dies geschieht. Jetzt. In unserer Zeit.
»
» Gott sei gelobt.
»
» Und damit kein Missverständnis entsteht: Du bist Gott, ich bin Gott,
» jedes einzelne Blatt jedes einzelnen Baumes ist Gott. Du verstehst das?
» Gut. Du verstehst das nicht? Auch gut, du wirst es verstehen.
»
» thom ram


Du bist Gott, ich bin Gott, wir alle sind Gott......warum auch mal nicht Gott sein...ein Blick in die Geschichte lehrt mich, dass die These stimmen muss...??

Da sprach die Schlange zur Frau: Ihr werdet keineswegs des Todes sterben, sondern Gott weiß: an dem Tage, da ihr davon esst, werden eure Augen aufgetan, und ihr werdet sein wie Gott...auf diese Lüge sind schon viele reingefallen, scheinbar in einer Endlosschleife....


Gruss
z
P.S.

Ich darf dir versichern, in Simmern wurde keine unterirdische Anlage in der Beschreibung der sog. "Ing. "gebaut....

KimS(R)

24.09.2016, 10:57

@ Zitrone
 

Angeblich 2 brit. Überschallkampfflugzeuge...

@Zitrone:
bitte nicht wegen der persönlichen Glaubensaussage des Bloggers alles andere in Frage stellen!

Natürlich ist ein persönlicher Gott auch in jedem von uns - und in jedem Teil der von ihm geschaffenen Natur. So gesehen passt diese Aussage des Bloggers dann schon wieder "wir alle sind Gott" - ohne, dass es gleich von der "Schlange" kommen muss.

Apropos den Orten der angeblichen gebauten Bunkern: vielleicht gibt es keinen in Simmern, aber deshalb muss nicht der andere Rest des Textes total falsch sein.
Oft genug wird - um einen Teil der Wahrheit überhaupt schreiben zu können - bewusst auch komplette Falschinfo zur Wahrheit mit herausgegeben, eben damit man überhaupt etwas Wahrheit herauslassen kann.
Natürlich kann man jetzt diskutieren, warum eine krebskranke Ingenieurin sich solch einer Methode benutzt, ABER .... vielleicht gibt es gar keine krebskranke Ingenieurin, sondern der Text wurde von anderen geschrieben, die sich nur hinter einer krebskranken Ingenieurin verstecken?!

KimS(R)

24.09.2016, 11:01
(editiert von KimS, 24.09.2016, 11:15)

@ KimS
 

Mein Fazit

Tatsache ist allein, dass die gehörten Explosionen mit unterirdischen Sprengungen zusammenpassen können.

Warum unterirdisch Bunkeranlagen gebaut werden und an welchen Orten?
Das ist dann eine ganz andere Frage.

KimS(R)

24.09.2016, 11:11

@ KimS
 

Angeblich 2 brit. Überschallkampfflugzeuge...

Im Freigeistforum hat jemand dieses geschrieben. Das Spezielle daran ist, dass er auch "schreiende Menschenmassen" gehört haben soll, in Verbindung mit den Knalls:

"Ich habe in Frankfurt auch so einen Knall gehört, wie eine Explosion. Druckwelle hatte ich hier im Osten nicht. Das hat sich angehört wie die Anfangsknaller bei der Dippemesse. Dann schrien sehr laut Menschenmassen , wie schreiende Frauen, da dachte ich , das werden doch nicht die Moslems sein, die anfangen Bomben zu werfen, Leute zu morden. Die Geräuschkulisse von schreienden Frauen und Leuten erinnerte mich auch an das Hintergrundgeschrei der Menschen auf der Dippemesse, wenn das Feuerwerk gemacht wird. Angst hatte ich keine, es passte aber eigendlich nicht in Ort und Raum hier normal rein. Ich dachte dann, es wird da ein Fest sein. Dabei wusste ich schon, das da wo ich den Knall hörte, irgendwie Richtung Innenstadt, wo sie die neue Europäischen Zentralbank im Osten gebaut haben, kein Fest ist.Nach ein paar Minuten , ca 3-5 hörte auch das Geschrei der Menschen auf.
Irgendwas von Druckwelle habe ich nicht bemerkt. Das laute Geschrei der Frauen, Leute, wie ich es von der Dippemesse bei der Eröffnung , oder beim Feuerwerk mal höre, passt aber irgendwie nicht zu normalen Zuständen hier. So Belästigungen habe ich hier noch nicht bewusst mitbekommen. Wenn ich jetzt nicht darüberhier gelesen hätte, hätte ich das auch schon wieder vergessen .
Von der Entfernung und dem Geschrei der Frauen würde ich das bei dieser Europäischen Zentralbank Richtung Innenstadt einordnen."

Zitrone(R)

E-Mail

24.09.2016, 11:04

@ KimS
 

Angeblich 2 brit. Überschallkampfflugzeuge...

» Natürlich kann man jetzt diskutieren, warum eine krebskranke Ingenieurin
» sich solch einer Methode benutzt, ABER .... vielleicht gibt es gar keine
» krebskranke Ingenieurin, sondern der Text wurde von anderen geschrieben,
» die sich nur hinter einer krebskranken Ingenieurin verstecken?!


Hallo,

man kann es auch anders herum interpretieren.....bewusste Desinfo....warum wird dies nicht angenommen...weil man glauben will....?

Natürlich gibt es auch Untergrundanlagen, während mein Bundeswehrzeit habe ich mal eine militärische besucht....na, ja...

Gruss
z

KimS(R)

24.09.2016, 11:15

@ Zitrone
 

Angeblich 2 brit. Überschallkampfflugzeuge...

@Zitrone:
Meine Antwort dazu kannst Du unter "Mein Fazit" weiter oben lesen.
;-)

Zitrone(R)

E-Mail

24.09.2016, 11:17

@ KimS
 

Angeblich 2 brit. Überschallkampfflugzeuge...

» @Zitrone:
» Meine Antwort dazu kannst Du unter "Mein Fazit" weiter oben lesen.
» ;-)

Ich bezog mich auf das Video und nicht auf Explosionen in Frankfurt....

z

Johannes(R)

E-Mail

24.09.2016, 21:27

@ Zitrone
 

Angeblich 2 brit. Überschallkampfflugzeuge...

» Ich bezog mich auf das Video und nicht auf Explosionen in Frankfurt....


Hallo z.,

da Du das getrennt erwähnst - hast Du eine Idee, was das war?

Viele Grüße

Johannes

---
"Ich aber und mein Haus, wir wollen dem Herrn dienen"

Gastbeitrag (Leserzuschrift)(R)

24.09.2016, 20:43

@ Tris
 

Angeblich 2 brit. Überschallkampfflugzeuge...

Hallo zusammen !
Möchte mich nicht anmelden,nur folgenden Hinweis geben:

https://www.youtube.com/watch?v=TDMTvo3mlns

Johannes(R)

E-Mail

24.09.2016, 21:21

@ Tris
 

Angeblich 2 brit. Überschallkampfflugzeuge...

» Um 18:45 gab es bei uns BadVilbel/Frankfurt/Friedberg


Hallo Tris,

oh, jemand aus meiner alten Heimat. :-) (geboren in Frankfurt, vor dem Umzug nach Norddeutschland lange in Karben)

» und das klang definitiv anders. Es wackelte hier alles... das War in meinen
» Augen keine Schallmauer-Druckwelle

Hast Du das mit dem "Geschrei" (Beitrag KimS, aus Freigeist-Forum) auch gehört? Oder Leute, die Du kennst?

Im Frankfurter Raum habe ich früher (d.h. bis vor 8 Jahren), wenn ich im Garten war (Nähe Ortsteil Nordweststadt) ab und zu ein sehr tiefen Ton gehört. So tief, daß er kaum richtig zu hören war, er war eher nur hintergründig zu hören. Sorry, schwer zu beschreiben. Ich bin mal etwas durch die Gegend gefahren, konnte den Ton aber nicht orten. Möglicherweise aus grober Richtung Flughafen, aber der Ton lag quasi in der Luft, es war keine klare Richtung erkennbar, aus der er kam.

Viele Grüße

Johannes

---
"Ich aber und mein Haus, wir wollen dem Herrn dienen"

Tris(R)

25.09.2016, 20:59

@ Johannes
 

Angeblich 2 brit. Überschallkampfflugzeuge...

Hi Johannes,

» Karben

da Klingelt der Jackpot... :-)

» Hast Du das mit dem "Geschrei" (Beitrag KimS, aus Freigeist-Forum) auch gehört? Oder Leute, die Du kennst?

Das Geschrei kann ich persönlich nicht bestätigen. Beim schnellen Blick vom Balkon konnte ich nur recht angespannte Menschen sehen, die stehen blieben und sich umschauten. Da niemand die Quelle der beiden Knallgeräusche identifizieren oder Rauchwolken entdecken konnte, gingen die Leute wie gewohnt ihren Tätigkeiten nach. Einige fingen an, recht hektisch zu telefonieren. Ansonsten nichts weiteres ungewöhnliches.

» Im Frankfurter Raum habe ich früher (d.h. bis vor 8 Jahren), wenn ich im
» Garten war (Nähe Ortsteil Nordweststadt) ab und zu ein sehr tiefen Ton
» gehört. So tief, daß er kaum richtig zu hören war, er war eher nur
» hintergründig zu hören. Sorry, schwer zu beschreiben. Ich bin mal etwas
» durch die Gegend gefahren, konnte den Ton aber nicht orten.
» Möglicherweise aus grober Richtung Flughafen, aber der Ton lag quasi in
» der Luft, es war keine klare Richtung erkennbar, aus der er kam.

Hmm... sonderbar, aber etwas ähnliches nehme ich vereinzelt in Rödelheim wahr (Stadtteil von FFM für die nicht Hessen :-) ) Dies passiert vor allem in den Abendstunden, wenn ich Feierabend mache. Richtung lässt sich nicht bestimmen, und der Ton ist tatsächlich ziemlich tief, so dass man ihn zunächst kaum wahrnimmt.

Beste Grüße

Tris

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 176 User online (0 reg., 176 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum