Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Tobias(R)

25.09.2016, 15:05
 

Checklist Krisenvorsorge (Archiv_Vorsorge)

Thread gesperrt

Hallo liebe Leute,

da ich jemand bin, der es gerne kompakt hat, habe ich mal damit angefangen eine „Checkliste“ zum Thema Survival / Krisenvorsorge anzufertigen und da ich kein Freund von Copyrights bin, lasse ich euch auch gerne daran teilhaben und stelle das derzeit 10-seitige Dokument zur Verbreitung und zum Download in meiner Dropbox zur Verfügung.
Ich bin auch offen für Ergänzungen und Korrekturen. Wer will, kann für einen weiteren Aufbau daran mitwirken.
Im Sinne der Nahrungsmittelkonservierung und -aufbereitung findet ihr zudem in der Dropbox ein Dokument über Fermentation.
Hier nun der Link und das derzeitige Inhaltsverzeichnis. Viel Spaß damit!

https://www.dropbox.com/sh/r5nz6bq7l91jf6s/AAAGSNNlkD0G6AhohDwMdSija?dl=0

Inhaltsverzeichnis
1 Krisenszenarien
2 Trinkwasserversorgung

2.1 Zugang zu Wasser
2.2 Aktivkohle
2.3 Schungit
2.4 Natriumchlorit (NaClO2) / MMS
2.5 kolloidales Silber
2.6 Abkochen
2.7 Wasserbevorratung
2.8 Wasservitalisierung
2.9 Bau eines Wasserfilters
3 Lebensmittelversorgung
3.1 Lebensmittellagerung
3.2 Fermentation
3.3 Dörren
3.4 andere Konservierungsmethoden (kolloidales Silber)
4 Wärme- & Energieversorgung
4.1 Rocket Stove Ofen
4.2 Rocket Stove Mass Heater (Drachenfeuerofen)
4.3 Batterien, Akkus, Solarpanele
5 Hygiene & Gesundheitsversorgung
5.1 Alternativmedizin
5.2 spezifische Medikamente
6 Sicherheit & Hausverteidigung
6.1 freie Waffen
6.2 Funkgeräte
6.3 Sicherung von Zugängen
7 Gemeinschaften
7.1 Gemeinschaftsorganisation
7.2 Nachbarschaftshilfe
8 Fachwissen & know-how
8.1 Bücher
8.2 Improvisation
8.3 Herstellung von Pech / Pyrolyseöl mittels Trockendestillation / Pyrolyse
8.4 Herstellung von Seife
8.5 Herstellung von Aktivkohle
9 Mobilität & Zufluchtsorte
9.1 spontane Flucht ohne Fahrzeug
9.2 Reisen mit dem Fahrzeug
9.3 Zufluchtsorte
10 Güter zum Tauschhandel
10.1 Edelmetalle
10.2 Alkohol, Tabak, Genusswaren, Lebensmittel
10.3 Gebrauchsgüter
10.4 Urban Mining
10.5 Wissen ist Macht
11 ABC-Schutzmaßnahmen
11.1 Schutzbekleidung
11.2 Mittel zur Entgiftung von radioaktiven Isotopen
12 Spiritualität
12.1 Glaube
12.2 Gebet
13 Überleben in der Wildnis
13.1 Lagerstätte
13.2 Wasser, Nahrung, Wärme
14 Sonderfälle
14.1 Dreitägige Finsternis / Polsprung
14.2 EMP
15 Sichere & unsichere Gebiete gemäß Prophezeiungen
15.1 gefährdete Gebiete / Kriegsgebiete
15.2 Überflutungsgebiete
15.3 relativ sichere Gebiete
15.4 unklare Gebiete
15.5 Ereigniskarte Deutschland

Dannylee(R)

25.09.2016, 15:39

@ Tobias
 

Checklist Krisenvorsorge

 

Hallo, Tobias,

ganz herzlichen Dank dafür, dass Du dieses wertvolle Wissen mit uns teilst.:-)

Freundliche Grüße

Carola

LaMargarita(R)

Österreich,
25.09.2016, 16:17

@ Dannylee
 

Checklist Krisenvorsorge

 

Ebenfalls lieben dank!
Ich kann es leider nicht runterladen....ich mag mich nicht in die dropbox einloggen, bzw die app herunterladen.
Dann ist man noch gläserner....

Exlibris(R)

E-Mail

tiefster Bay.Wald,
25.09.2016, 16:29

@ LaMargarita
 

Checklist Krisenvorsorge

 

Moin Tobias,
auch ich möchte Danke sagen. Das ist eine gute Ergänzung zu Prepping-Tipps
Gruß, Exlibris

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)

Tobias(R)

25.09.2016, 18:26

@ LaMargarita
 

Checklist Krisenvorsorge

 

» Ebenfalls lieben dank!
» Ich kann es leider nicht runterladen....ich mag mich nicht in die dropbox
» einloggen, bzw die app herunterladen.
» Dann ist man noch gläserner....

Eigentlich müssten Dateien bei Dropbox auch ohne Account runterzuladen sein?!, oder irre ich mich da? Das Login-Fenster kann man überspringen, soweit ich das in Erinnerung habe.
Ansonsten immer gerne :-)

Praktiker(R)

26.09.2016, 00:13

@ Tobias
 

Checkliste Krisenvorsorge + Liste Prepping Tipps bei Bedarf

 

Auch meinerseits besten Dank!

Übrigens, ich habe die Prepping Tipps und Kommentare von Exlibris in einer Datei gesammelt und formatiert. Falls da irgendwie Bedarf besteht, kann ich sie gerne zur Verfügung stellen. Ich habe nur keine Dropbox etc. (verwende ich nicht), kann es aber gerne zur Verbreitung weitergeben.

Es sind mittlerweile 67 Seiten geworden.

Grüße
Praktiker

---
„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott!“ ― Theodor Körner

Tris(R)

26.09.2016, 07:01

@ Praktiker
 

Checkliste Krisenvorsorge + Liste Prepping Tipps bei Bedarf

 

Hast eine PN bekommen

LaMargarita(R)

Österreich,
26.09.2016, 12:43

@ Tris
 

Checkliste Krisenvorsorge + Liste Prepping Tipps bei Bedarf

 

Tatsächlich....man kann es wirklich direkt runterladen!
Es ist natürlich nur winzigklein zu sehen:-|

Danke nachmals!
Margit

Exlibris(R)

E-Mail

tiefster Bay.Wald,
26.09.2016, 17:57

@ Praktiker
 

Checkliste Krisenvorsorge + Liste Prepping Tipps bei Bedarf

 

» Auch meinerseits besten Dank!
»
» Übrigens, ich habe die Prepping Tipps und Kommentare von Exlibris in
» einer Datei gesammelt und formatiert. Falls da irgendwie Bedarf besteht,
» kann ich sie gerne zur Verfügung stellen. Ich habe nur keine Dropbox etc.
» (verwende ich nicht), kann es aber gerne zur Verbreitung weitergeben.
»
» Es sind mittlerweile 67 Seiten geworden.
»
» Grüße
» Praktiker
Moin Praktiker,
vielen Dank, daß Du Dich als Lektor betätigst. Den Gedanken die "gesammelten
Werke" zu ordnen hatte ich auch schon, aber mangels Zeit, nicht umgesetzt.
Es wäre eine gute Sache, die Datei hier ins Forum zustellen, Vieleicht kannst
Du Dich ja mal mit Johannes kurzschließen.
Gruß, Exlibris

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)

Praktiker(R)

02.10.2016, 00:38

@ Praktiker
 

Checkliste Krisenvorsorge + Liste Prepping Tipps bei Bedarf

 

Servus miteinander,

ich war ein paar Tage geschäftlich unterwegs und habe eben erst Eure PN-Anfragen in meinem Spam Ordner entdeckt.

Die Datei habe ich gerade an Tobias gesandt und er wird sie ggf. auch über die Dropbox bereitstellen.

VG
Praktiker

---
„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott!“ ― Theodor Körner

Tobias(R)

02.10.2016, 21:58

@ Praktiker
 

Checkliste Krisenvorsorge + Liste Prepping Tipps bei Bedarf

 

» Servus miteinander,
»
» ich war ein paar Tage geschäftlich unterwegs und habe eben erst Eure
» PN-Anfragen in meinem Spam Ordner entdeckt.
»
» Die Datei habe ich gerade an Tobias gesandt und er wird sie ggf. auch
» über die Dropbox bereitstellen.
»
» VG
» Praktiker

Jupp, die Datei ist jetzt auch in der Dropbox ;-)

https://www.dropbox.com/sh/r5nz6bq7l91jf6s/AAAGSNNlkD0G6AhohDwMdSija?dl=0

Praktiker(R)

03.10.2016, 00:12

@ Praktiker
 

Checkliste Krisenvorsorge + Liste Prepping Tipps bei Bedarf

 

Soweit ich gesehen hatte, wurden zwischenzeitlich ja wieder Tipps besprochen.

Den neuen Thread habe ich bisher nicht eingefügt, aber das könnt ihr ggf. selber ergänzen.

VG
Praktiker

---
„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott!“ ― Theodor Körner

Tobias(R)

06.10.2016, 11:43

@ Praktiker
 

Checkliste Krisenvorsorge + Liste Prepping Tipps bei Bedarf

 

» Soweit ich gesehen hatte, wurden zwischenzeitlich ja wieder Tipps
» besprochen.
»
» Den neuen Thread habe ich bisher nicht eingefügt, aber das könnt ihr
» ggf. selber ergänzen.
»
» VG
» Praktiker

Es gibt noch eine andere, einfache Möglichkeit, um Foren- und Websiteinhalte zu sichern, sollte jemand mal den Notaus-Button für das Internet drücken --> für alle Firefox-Nutzer: ein Tool namens "ScrapBook". Mit dem Addon kann man Websites komplett mit einer beliebigen Verlinkungstiefe herunterladen und dann einfach entsprechend offline wie gewohnt im Browser aufrufen. Das habe ich u.a. mit dem Survival-Wiki so gemacht.

kyrn(R)

26.09.2016, 18:56

@ Tobias
 

Checklist Krisenvorsorge

 

Grüß Dich Tobias!

danke auch von mir für Deine Checkliste!
Wer hat denn die grobe Darstellung der Ereignisse und lokalen Umstände zur "Zeitenwende" Deines Links auf der Deutschlandkarte eingezeichnet? Da ist zum Beispiel Südostbayern,das Irlmaier als das sicherste Gebiet Deutschlands bezeichnete, als umkämpftes Gebiet dargestellt und große Teile in der Mitte Deutschlands sind als unklare Gebiete ausgewiesen. Was heißt unklare Gebiete? Sollen die sicherer sein als die umkämpften? Dann könnten X-Forscher und ich lieber zuhause bleiben,auch unser Nailaer Freund wäre dort besser aufgehoben. Also diese Karte verunsichert doch sehr! Wenn selbst das sicherste Gebiet jetzt unsicher sein soll,dann wissen hier bald kaum noch welche,was nun wirklich sicher ist!Außerdem marschieren die Russen doch am Oberlauf der Donau durch Südwestdeutschland durch nach Frankreich. Die Karte zeigt da sicheres Gebiet an. Unglaublich! Ich bitte Dich um gute Aufklärung!!!

Überlebensgruß

kyrn

Xforscher(R)

26.09.2016, 21:08

@ kyrn
 

Checklist Krisenvorsorge

 

Servus Leute,

vielen Dank für die Infos. Kyrn, ich glaube auf der Karte wurde einfach die Gebiete über die es keine Überlieferungen gibt und die strategisch unwichtig scheinen, blau eingefärbt.
Über den Saurüssel gibt es veschiedene Meinungen. Von wo bis wo geht der Saurüssel den Irlmaier meint?

Im Buch von Erich Berger gibt es eine Karte wo der Saurüssel vom Chiemsee bis Altötting hoch geht. Bei Stephan Bernd findet man Karten wo der Saurüssel das Gebiet am Königssee meint.

Wie Du schon sagst, ich weiss nicht ob ich vielleicht besser bei mir in der Region bleiben sollte?! Hier werden sich die Flüchtlinge in Grenzen halten und der Russe kommt wohl nicht her. Fragen über Fragen :-D ..... Wenn es sein soll, dass wir überleben, dann werden wir AUTOMATISCH am richtigen Ort sein, da bin ich sicher.

Grüsse xForscher

---
"Jedes böse Erwachen setzt einen tiefen Schlaf voraus"
Autarkes Leben in Ungarn: hofinungarn@gmail.com

kyrn(R)

26.09.2016, 21:28

@ Xforscher
 

Checklist Krisenvorsorge

 

» Servus Leute,
»
» vielen Dank für die Infos. Kyrn, ich glaube auf der Karte wurde einfach
» die Gebiete über die es keine Überlieferungen gibt und die strategisch
» unwichtig scheinen, blau eingefärbt.
» Über den Saurüssel gibt es veschiedene Meinungen. Von wo bis wo geht der
» Saurüssel den Irlmaier meint?
»
» Im Buch von Erich Berger gibt es eine Karte wo der Saurüssel vom Chiemsee
» bis Altötting hoch geht. Bei Stephan Bernd findet man Karten wo der
» Saurüssel das Gebiet am Königssee meint.
»
» Wie Du schon sagst, ich weiss nicht ob ich vielleicht besser bei mir in
» der Region bleiben sollte?! Hier werden sich die Flüchtlinge in Grenzen
» halten und der Russe kommt wohl nicht her. Fragen über Fragen :-D .....
» Wenn es sein soll, dass wir überleben, dann werden wir AUTOMATISCH am
» richtigen Ort sein, da bin ich sicher.
»
» Grüsse xForscher

Servus X-Forscher,

Das Gebiet um den Königsse ist der kleine Saurüssel,das andere der große. Wenn ich google,was Irlmaier unter dem Saurüssel verstanden hat,dann sehe ich da das Bauernland um Mühldorf und Altötting. Wie groß dieser Bereich ist,das müsste mal ein Kenner der Gegend hier einzeichnen. Das betrifft aber alles nur den Russenüberfall. Irlmaier:"Da kommt keiner her."
Ob es über die blauen Gebiete keine Überlieferungen gibt,sei dahingestellt. Vielleicht sind die nur nicht so bekannt und es können einige dazu etwas sagen. Wäre ungemein interessant!

Beste Grüße

kyrn

Tobias(R)

26.09.2016, 21:32

@ kyrn
 

Checklist Krisenvorsorge

 

» Grüß Dich Tobias!
»
» danke auch von mir für Deine Checkliste!
» Wer hat denn die grobe Darstellung der Ereignisse und lokalen Umstände
» zur "Zeitenwende" Deines Links auf der Deutschlandkarte eingezeichnet? Da
» ist zum Beispiel Südostbayern,das Irlmaier als das sicherste Gebiet
» Deutschlands bezeichnete, als umkämpftes Gebiet dargestellt und große
» Teile in der Mitte Deutschlands sind als unklare Gebiete ausgewiesen. Was
» heißt unklare Gebiete? Sollen die sicherer sein als die umkämpften? Dann
» könnten X-Forscher und ich lieber zuhause bleiben,auch unser Nailaer
» Freund wäre dort besser aufgehoben. Also diese Karte verunsichert doch
» sehr! Wenn selbst das sicherste Gebiet jetzt unsicher sein soll,dann
» wissen hier bald kaum noch welche,was nun wirklich sicher ist!Außerdem
» marschieren die Russen doch am Oberlauf der Donau durch
» Südwestdeutschland durch nach Frankreich. Die Karte zeigt da sicheres
» Gebiet an. Unglaublich! Ich bitte Dich um gute Aufklärung!!!
»
» Überlebensgruß
»
» kyrn

Hallo kyrn,

die Karte habe ich aufgrund der Infos aus dem Buch „Refugium“ von Stephan Berndt ausgearbeitet. In dem Buch werden nicht nur die Schauungen von Irlmaier behandelt, sondern auch jene von Dutzenden anderer Propheten. Die Karte habe ich nach dem „Worst Case“ angelegt, in der Annahme, dass alle Prophezeiungen ihre Richtigkeit haben. Unter anderem hieß es an einigen Stellen, dass die Russen auch bis östlich des Inn kommen und ebenso wurde von Kämpfen östlich von Innsbruck berichtet. Eine Quelle gab an, dass die Russen kurzzeitig die Donau überqueren und über Augsburg bis nach Landsberg vorrücken. Deswegen habe ich diese Orte auch mit Fragezeichen versehen. Zu der Linie, welche die umkämpften Gebiete von den unklaren Gebieten trennt, muss ich sagen, dass das wirklich nur eine sehr grobe Vermutung ist. Ich habe mich da an genannte Städtenamen orientiert und versucht in etwa eine Grenze zu ziehen.

Die unklaren Gebiete sind in der Hinsicht unklar, dass es eben keine bekannten Schauungen gibt über Kämpfe in und um Städten in diesen Gebieten. Meine Vermutung ist, dass tatsächlich in der Mitte Deutschlands eine Situation bestehen könnte, wie die im Auge eines Wirbelsturms, zumindest in den ländlichen Gegenden. Es wird sicherlich eine Besatzung geben, aber umfangreiche oder große Schlachten sind recht unwahrscheinlich, weil der Frontverlauf östlich des Rheins und nördlich der Donau sein wird, wo sowohl die ersten als auch letzten Schlachten geschlagen werden. Man muss sich auch vorstellen, dass die Invasoren es verdammt eilig haben werden an den Rhein zu kommen und die Zeit gegen sie spielt. Da werden die nicht auf dem Weg dorthin versuchen jedes Dorf unter ihre Kontrolle zu bringen. Wahrscheinlicher sind da Luftschläge gegen Streitkräftebasen und Industrieanlagen auf dem Weg, um den Rücken frei zu bekommen. Fraglich ist nur im späteren Verlauf mit welcher Strenge die Besatzer vorgehen und wie großzügig man mit C-Waffen um sich schmeißt. Ansonsten würde ich in den unklaren Gebieten einfach nach weiteren Gegebenheiten schauen: Autobahnnähe, Stadt / Stadtnähe, Entfernung zu den nächsten Militärbasen, strategisch wichtige Fabriken / Raffinerien...
Ich befinde mich übrigens auch in einem der „unklaren Gebiete“ im Goslarer Umfeld, wo alle Faktoren sehr grenzwertig sind, aber auch bei den „sicheren Gebieten“ ist die Sicherheit letztlich aufgrund der Flüchtlingswellen, Bürgerkrieg und Plünderungen recht relativ.

Bezüglich Frankreich gibt es zwiespältige Aussagen. An einer Stelle heißt es, der Feind kommt bis Freiburg, aber nicht weiter und anderer Stelle ist von einem Durchbruch bis nach Lyon die Rede. Potenziell ließe sich eine breitere rote Schneise ziehen, aber dafür sind keine sicheren Quellen in dem Buch genannt wurden.

Ich hoffe, ich konnte etwas Klarheit schaffen. Wenn bedarf besteht, kann ich gerne auch noch mal die genauen Quellen raussuchen.

Beste Grüße

Tobi

P.S: Ich hätte auch durchaus Interesse an den Prepping Tipps. Gerne kann ich sie auch einfach mit in meine Dropbox legen, dann hätte sich das Verteilungsproblem erledigt ;-)

Xforscher(R)

26.09.2016, 21:47

@ Tobias
 

Checklist Krisenvorsorge

 

Servus,

ich hab die Karte zwar schonmal reingestellt, aber sowas geht schnell unter:

https://www.google.com/maps/d/viewer?hl=de&hl=...authuser=0&mid=1IuIfyzT7JVYKEvXq-AZBO4Z8jPU

Hier findet man auch eine Quelle, die über ein " blaues" Gebiet etwas sagt...

Grüsse xForscher

---
"Jedes böse Erwachen setzt einen tiefen Schlaf voraus"
Autarkes Leben in Ungarn: hofinungarn@gmail.com

kyrn(R)

26.09.2016, 22:09

@ Xforscher
 

Checklist Krisenvorsorge

 

» Servus,
»
» ich hab die Karte zwar schonmal reingestellt, aber sowas geht schnell
» unter:
»
» https://www.google.com/maps/d/viewer?hl=de&hl=...authuser=0&mid=1IuIfyzT7JVYKEvXq-AZBO4Z8jPU
»
» Hier findet man auch eine Quelle, die über ein " blaues" Gebiet etwas
» sagt...
»
» Grüsse xForscher

Servus,
am Beispiel Landshut wird deutlich,dass man bei "sicher" unterscheiden muss. Denn nach Mühlhiasl geht es in Flammen auf,nach Irlnaier ist es sicher. Irlmaier bezieht sich bei sicher nur auf den Russenüberfall. Da ist Landshut sicher,geht aber beim Impakt in Böhmen in Flammen auf. Ob ein Überleben trotzdem im Luftschutzbunker möglich ist,sei dahingestellt.
Gruß
kyrn

kyrn(R)

26.09.2016, 21:53

@ Tobias
 

Checklist Krisenvorsorge

 

» » Grüß Dich Tobias!
» »
» » danke auch von mir für Deine Checkliste!
» » Wer hat denn die grobe Darstellung der Ereignisse und lokalen
» Umstände
» » zur "Zeitenwende" Deines Links auf der Deutschlandkarte eingezeichnet?
» Da
» » ist zum Beispiel Südostbayern,das Irlmaier als das sicherste Gebiet
» » Deutschlands bezeichnete, als umkämpftes Gebiet dargestellt und
» große
» » Teile in der Mitte Deutschlands sind als unklare Gebiete ausgewiesen.
» Was
» » heißt unklare Gebiete? Sollen die sicherer sein als die umkämpften?
» Dann
» » könnten X-Forscher und ich lieber zuhause bleiben,auch unser Nailaer
» » Freund wäre dort besser aufgehoben. Also diese Karte verunsichert
» doch
» » sehr! Wenn selbst das sicherste Gebiet jetzt unsicher sein soll,dann
» » wissen hier bald kaum noch welche,was nun wirklich sicher
» ist!Außerdem
» » marschieren die Russen doch am Oberlauf der Donau durch
» » Südwestdeutschland durch nach Frankreich. Die Karte zeigt da sicheres
» » Gebiet an. Unglaublich! Ich bitte Dich um gute Aufklärung!!!
» »
» » Überlebensgruß
» »
» » kyrn
»
» Hallo kyrn,
»
» die Karte habe ich aufgrund der Infos aus dem Buch „Refugium“ von
» Stephan Berndt ausgearbeitet. In dem Buch werden nicht nur die Schauungen
» von Irlmaier behandelt, sondern auch jene von Dutzenden anderer Propheten.
» Die Karte habe ich nach dem „Worst Case“ angelegt, in der Annahme, dass
» alle Prophezeiungen ihre Richtigkeit haben. Unter anderem hieß es an
» einigen Stellen, dass die Russen auch bis östlich des Inn kommen und
» ebenso wurde von Kämpfen östlich von Innsbruck berichtet. Eine Quelle
» gab an, dass die Russen kurzzeitig die Donau überqueren und über
» Augsburg bis nach Landsberg vorrücken. Deswegen habe ich diese Orte auch
» mit Fragezeichen versehen. Zu der Linie, welche die umkämpften Gebiete
» von den unklaren Gebieten trennt, muss ich sagen, dass das wirklich nur
» eine sehr grobe Vermutung ist. Ich habe mich da an genannte Städtenamen
» orientiert und versucht in etwa eine Grenze zu ziehen.
»
» Die unklaren Gebiete sind in der Hinsicht unklar, dass es eben keine
» bekannten Schauungen gibt über Kämpfe in und um Städten in diesen
» Gebieten. Meine Vermutung ist, dass tatsächlich in der Mitte Deutschlands
» eine Situation bestehen könnte, wie die im Auge eines Wirbelsturms,
» zumindest in den ländlichen Gegenden. Es wird sicherlich eine Besatzung
» geben, aber umfangreiche oder große Schlachten sind recht
» unwahrscheinlich, weil der Frontverlauf östlich des Rheins und nördlich
» der Donau sein wird, wo sowohl die ersten als auch letzten Schlachten
» geschlagen werden. Man muss sich auch vorstellen, dass die Invasoren es
» verdammt eilig haben werden an den Rhein zu kommen und die Zeit gegen sie
» spielt. Da werden die nicht auf dem Weg dorthin versuchen jedes Dorf unter
» ihre Kontrolle zu bringen. Wahrscheinlicher sind da Luftschläge gegen
» Streitkräftebasen und Industrieanlagen auf dem Weg, um den Rücken frei
» zu bekommen. Fraglich ist nur im späteren Verlauf mit welcher Strenge die
» Besatzer vorgehen und wie großzügig man mit C-Waffen um sich schmeißt.
» Ansonsten würde ich in den unklaren Gebieten einfach nach weiteren
» Gegebenheiten schauen: Autobahnnähe, Stadt / Stadtnähe, Entfernung zu
» den nächsten Militärbasen, strategisch wichtige Fabriken /
» Raffinerien...
» Ich befinde mich übrigens auch in einem der „unklaren Gebiete“ im
» Goslarer Umfeld, wo alle Faktoren sehr grenzwertig sind, aber auch bei den
» „sicheren Gebieten“ ist die Sicherheit letztlich aufgrund der
» Flüchtlingswellen, Bürgerkrieg und Plünderungen recht relativ.
»
» Bezüglich Frankreich gibt es zwiespältige Aussagen. An einer Stelle
» heißt es, der Feind kommt bis Freiburg, aber nicht weiter und anderer
» Stelle ist von einem Durchbruch bis nach Lyon die Rede. Potenziell ließe
» sich eine breitere rote Schneise ziehen, aber dafür sind keine sicheren
» Quellen in dem Buch genannt wurden.
»
» Ich hoffe, ich konnte etwas Klarheit schaffen. Wenn bedarf besteht, kann
» ich gerne auch noch mal die genauen Quellen raussuchen.
»
» Beste Grüße
»
» Tobi
»
» P.S: Ich hätte auch durchaus Interesse an den Prepping Tipps. Gerne kann
» ich sie auch einfach mit in meine Dropbox legen, dann hätte sich das
» Verteilungsproblem erledigt ;-)

Grüß Dich Tobias,
danke für Deine Erklärung,die ich etwas ergänzen möchte:die Russen kommen östlich des Inns nur an den unteren Inn. Östlich von Innsbruck werden die Russen,von Italien kommend, nur bis zum südlichen Rand Rosenheims gelangen. Mit Landsberg liegst Du völlig richtig. Das Lechfeld war schon Schlachtfeld bei den Ungarneinfällen und wird es auch beim Russenüberfall sein.Die Russen werden auch vom oberen Donaulauf südlich des Schwarzwaldes in die Burgundische Pforte vorstoßen.
Wenn Du es möglich machen kannst,komm zum Lingenschmidtreffen am 31.10. Dann können wir uns ausführlicher darüber austauschen!
Beste Grüße
kyrn

peterpan(R)

E-Mail

29.12.2016, 17:51

@ Tobias
 

pocket shot

 

das ding macht sich auch gut

https://www.youtube.com/watch?v=Oa3psR8IIrw

http://www.pocket-shot.de/

hier der ganze kanal, sehr interessant.

https://www.youtube.com/user/jessicasackmann/videos

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 93 User online (0 reg., 93 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum