Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Vit85(R)

E-Mail

Eichstätt,
09.02.2017, 19:00
 

Wasser nach der 3 tägigen Finsternis (Archiv_Vorsorge)

Thread gesperrt

Hallo zusammen,

mich würde mal eure Meinung zu einem Punkt interessieren, und zwar hat Irlmaier ja gesehen, dass nach der 3 tägigen Finsternis nur noch Konserven essbar sind (Strahlung). Glaskonserven und andere flüssigen Lebensmittel sind danach giftig. D.h. ja auch, dass das Wasser auch giftig ist, welches man sich dann vorher in Eimern, in Badewannen, etc. als Vorrat eingelagert hat. Was ist da eure Meinung dazu? Habt Ihr Stahlfässer dafür vorgesehen?

Tribun(R)

E-Mail

Naila,
09.02.2017, 19:09

@ Vit85
 

Wasser nach der 3 tägigen Finsternis

 

Hallo Vit85,

soweit ich weis sagte Irlmaier auch "Das Wasser aus der Leitung könnt ihr trinken"

Nur alle offenen Wasser werden vergiftet.

Eine Anschaffung von Wasserfiltern und Micropur sollte ein jeder jetzt schon haben.

Gruß Tribun

---
Wir werden eine andere Zeit erleben, deshalb bereite ich mich vor.

Vit85(R)

E-Mail

Eichstätt,
09.02.2017, 19:22

@ Tribun
 

Wasser nach der 3 tägigen Finsternis

 

» Hallo Vit85,
»
» soweit ich weis sagte Irlmaier auch "Das Wasser aus der Leitung könnt ihr
» trinken"
»
» Nur alle offenen Wasser werden vergiftet.
»
» Eine Anschaffung von Wasserfiltern und Micropur sollte ein jeder jetzt
» schon haben.
»
» Gruß Tribun

Wasser aus der Leitung funktioniert ja nur wenn elektrizität vorhanden ist. Ich denke, dass es eine Zeitlang dauern wird bis elektrizität wieder vorhanden ist. Wasserfilter und Wasseraufbereitungstabletten helfen doch nicht gegen verstrahltes Wasser!?!

Noch eine Frage am Rande, wie sieht es mit dem Haltbarkeitsdatum bei z.B. Micropur, kann das problemlos überschritten werden?

Danke für die Antwort

Tribun(R)

E-Mail

Naila,
09.02.2017, 19:26

@ Vit85
 

Wasser nach der 3 tägigen Finsternis

 

» » Hallo Vit85,
» »
» » soweit ich weis sagte Irlmaier auch "Das Wasser aus der Leitung könnt
» ihr
» » trinken"
» »
» » Nur alle offenen Wasser werden vergiftet.
» »
» » Eine Anschaffung von Wasserfiltern und Micropur sollte ein jeder jetzt
» » schon haben.
» »
» » Gruß Tribun
»
» Wasser aus der Leitung funktioniert ja nur wenn elektrizität vorhanden
» ist. Ich denke, dass es eine Zeitlang dauern wird bis elektrizität wieder
» vorhanden ist. Wasserfilter und Wasseraufbereitungstabletten helfen doch
» nicht gegen verstrahltes Wasser!?!

Wenn alles verstrahlt ist überlebt keiner mehr. Deshalb wird auch nicht alles verstrahlt sein
»
Außerdem wird es auch noch Brunnen geben, die nicht vernichtet sind.
» Noch eine Frage am Rande, wie sieht es mit dem Haltbarkeitsdatum bei z.B.
» Micropur, kann das problemlos überschritten werden?

Nein, immer wieder neu anschaffen. Hab schon mal bei der Firma angerufen. Herstellerfirma garantiert die Wirksamkeit von Micropur nicht mehr nach dem MHD.

Gruß Tribun
»
» Danke für die Antwort

---
Wir werden eine andere Zeit erleben, deshalb bereite ich mich vor.

Xforscher(R)

09.02.2017, 21:56

@ Vit85
 

Wasser nach der 3 tägigen Finsternis

 

Servus Vit85,

sehr gute Frage. Da hab ich mir auch schon vor längerer Zeit Gedanken gemacht.

Kauf Dir eine 300 Liter Regentonne, füll sie im Bedarfsfall mit Wasser und umwickele sie mit Alufolie, z.B. dieser hier: https://www.amazon.de/gp/aw/d/B00I8NHQ30/ref=pd_aw...dpPl=1&dpID=61RDDTpM1KL#nav-search-keywords

Um die Dicke einer alten Konservendose von 0,26mm zu erzielen, umwickelt man die Tonne 5 mal. Eine zweite Tonne könnte als Vorratsbehälter dienen, für Lebensmittel in Gläsern oder ähnlichem.

Wasser aus der Leitung soll genießbar sein, aber eben nur wenn es auch fließt, da würde ich mich nicht drauf verlassen wollen.

Ob es hier um Strahlung geht weiss ich nicht. Auch nicht, warum Gläser (im Haus?) es nicht abhalten, dem Menschen aber augenscheinlich nicht schadet?!

Grüsse xForscher

---
"Jedes böse Erwachen setzt einen tiefen Schlaf voraus"
Autarkes Leben in Ungarn: hofinungarn@gmail.com

Eileen(R)

09.02.2017, 22:16

@ Xforscher
 

Wasser nach der 3 tägigen Finsternis

 

» Servus Vit85,
»
» sehr gute Frage. Da hab ich mir auch schon vor längerer Zeit Gedanken
» gemacht.

»
» Um die Dicke einer alten Konservendose von 0,26mm zu erzielen, umwickelt
» man die Tonne 5 mal. Eine zweite Tonne könnte als Vorratsbehälter
» dienen, für Lebensmittel in Gläsern oder ähnlichem.
»
»
»
» Grüsse xForscher

Hallo ihr lieben,

Habt ihr schon mal mit Wasser im Tetra Pack gedacht?
Wie würde sich es damit verhalten?

Liebe grüße Eileen

Vit85(R)

E-Mail

Eichstätt,
10.02.2017, 10:09

@ Xforscher
 

Wasser nach der 3 tägigen Finsternis

 

» Servus Vit85,
»
» sehr gute Frage. Da hab ich mir auch schon vor längerer Zeit Gedanken
» gemacht.
»
» Kauf Dir eine 300 Liter Regentonne, füll sie im Bedarfsfall mit Wasser
» und umwickele sie mit Alufolie, z.B. dieser hier:
» https://www.amazon.de/gp/aw/d/B00I8NHQ30/ref=pd_aw...dpPl=1&dpID=61RDDTpM1KL#nav-search-keywords
»
» Um die Dicke einer alten Konservendose von 0,26mm zu erzielen, umwickelt
» man die Tonne 5 mal. Eine zweite Tonne könnte als Vorratsbehälter
» dienen, für Lebensmittel in Gläsern oder ähnlichem.
»
» Wasser aus der Leitung soll genießbar sein, aber eben nur wenn es auch
» fließt, da würde ich mich nicht drauf verlassen wollen.
»
» Ob es hier um Strahlung geht weiss ich nicht. Auch nicht, warum Gläser
» (im Haus?) es nicht abhalten, dem Menschen aber augenscheinlich nicht
» schadet?!
»
» Grüsse xForscher

Ich habe dazu folgendes gefunden:

http://www.schauungen.de/forum/index.php?id=123

Auszug falls Link nicht geht:

Hab mich in meinem Physikbuch und auf Netzseiten ein bißchen umgesehen:
Die sog. Alpha-Strahlen (sind Helium 2+Kerne) dringen nur in die äußeren Hautschichten und auch sonst kaum in Materie ein.
Aber: Mit der Nahrung aufgenommen sind sie hochgiftig, zwanzig mal
so giftig wie Beta-Strahlen, also die Elektronen-Strahlung.
Gamma-Strahlung wiederum sind Wellen-Strahlen und keine Teilchen-Strahlung.
ist sie jedoch extrem hochfrequent, hat sie zunehmend einen Teilchen-Charakter. Na ja, das versteht nur eine Handvoll Physiker.

Seltsamerweise hat der Irlmaier irgendwie recht: Verhängt man die Fenster
mit Papier, dann ist das ein sehr wirksamer Alpha-Filter!
Denn die Beta-Strahlung dringt tiefer in Materie ein, ist aber wie gesagt
nur ein Zwanzigstel so giftig.

Wir wissen eben nicht, mit welchem Strahlen-Mix wir konfrontiert werden, ja
ob die Warnung Irlmaiers überhaupt irgendetwas mit Atombomben zu tun hat,
oder doch eher mit dem gelben Strich, oder mit der 3tf.
Aber komischerweise ist der beste Alpha-Schutz Papier, er filtert diese
Strahlen, schließt alle Ritzen, und läßt dennoch lebensnotwendige Luft
zum Atmen durch!

Vit85(R)

E-Mail

Eichstätt,
10.02.2017, 10:16

@ Vit85
 

Wasser nach der 3 tägigen Finsternis

 

hier noch ein Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Abschirmung_%28Strahlung%29

Vit85(R)

E-Mail

Eichstätt,
10.02.2017, 10:18

@ Vit85
 

Wasser nach der 3 tägigen Finsternis

 

hier noch ein Link:

http://www.energiewelten.de/elexikon/lexikon/seiten/htm/020630_Abschirmung_von_Strahlung.htm

Leionel(R)

München,
09.02.2017, 22:09

@ Vit85
 

Verstrahlung

 

» Hallo zusammen,
»
» mich würde mal eure Meinung zu einem Punkt interessieren, und zwar hat
» Irlmaier ja gesehen, dass nach der 3 tägigen Finsternis nur noch
» Konserven essbar sind (Strahlung). Glaskonserven und andere flüssigen
» Lebensmittel sind danach giftig. D.h. ja auch, dass das Wasser auch giftig
» ist, welches man sich dann vorher in Eimern, in Badewannen, etc. als Vorrat
» eingelagert hat. Was ist da eure Meinung dazu? Habt Ihr Stahlfässer dafür
» vorgesehen?

Hallo Vit85,

das Thema Verstrahlung kommt mit dem Untergang Japans schon viel früher auf die Tagesordnung.

http://www.prophezeiungsforum.de/forum/forum_entry...amp;page=0&category=0&order=last_answer

Es ist besser die Umsiedlung der Menschen in Japan zu organisieren, als die Menschen aus den Nahen Osten nach Europa zu bringen.

Leionel

22061 Postings in 2382 Threads, 325 registrierte User, 116 User online (1 reg., 115 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum