Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Tribun(R)

E-Mail

Naila,
26.02.2017, 18:02
 

Irlmaier hat von Jesus abgeschrieben (sonstige Themen)

Hallo,

in der Zwischenzeit sind die Hauptakteure im WW Forum sogar der Meinung das alles Schauungen vor ca. 1970 nicht wahr sein können.
Weil alle dieser Schauungen ja zurückführen auf die Aussagen Jesus (Matt.24).

Und alle Schauungen und Prophezeiungen haben dort ihren Ursprung.

Somit betitelt der Schreiber im WW Forum alle "alten" Seher und deren Aussagen als Lüge.

Siehe: http://www.schauungen.de/forum/index.php?id=35107

Also das heißt, das Irlmaier und alle anderen Seher natürlich keine Gott gläubigen Menschen sein konnten. Die haben ja gegen das Gebot:" Du sollst nicht falsch Zeugnis reden" verstoßen.
Oder anders rum: Irlmaier und Co. haben sich bewusst "aufgeblasen" und dabei bewusst gelogen.
Jetzt stellt sich für mich die Frage: WARUM.
Irlmaier hat Geld abgelehnt und denkt hier mal an die vielen geistlichen Leute, die Prophezeiungen uns vorhersagten. Alle bewusste Lügner ??

Warum taten Sie das ?

Wer was für andere tut sucht doch nach einen eigenen Nutzen. So kann man weltliche Menschen ohne einen Glauben doch beschreiben.
Nur Leute wie Irlmaier und viele andere glaubten an Jesus. Also laut den Autor im WW Forum haben sie dann bewusst Gebote Gottes gebrochen ?
Und jetzt noch mal meine Frage: Warum und Weswegen - für Welchen Nutzen ?
Mal ein Beispiel, an dem ich erkenne den wahren Glauben eines Menschen an Gott.
Letzte Woche habe ich in unseren Garten 5 große Bäume entfernen lassen. Zwei waren viele Meter hoch und es waren dicke Bäume.
Jeder weis das solche Arbeiten wirklich sehr viel Geld kosten. Meistens rucken da einige Mann an und die wollen bezahlt werden.
Ich fragte hier meinen Freund, den Bauern aus Selb, ob er mit mir das machen würde, die Bäume zu entfernen.
Er sagte mir auf den nächsten Tage zu, kam mit zwei Motorsägen und innerhalb von fünf Stunden waren die Bäume gefällt und zersägt.
Für diese Arbeiten wollte er von mir gar nichts. Weder Geld noch was anderes.
(Selbstverständlich gab ich Ihm was, obwohl er es abgelehnt hatte.)

Ich sehe hier einen gläubigen Mann, der einen half ohne sich irgendwie zu bereichern.
Und deshalb bin ich auch überzeugt das seine Schauungen 100% echt sind und nicht irgendwie erlogen sind.

Nur eins am Rande: Laut Bauer von Selb könnten die roten Hüte auch irgend eine symbolische, evtl. warnende Schau sein. Das ist das einzige das er selbst nicht richtig weis.

Aber laut den Schreiber im WW Forum haben ja alle gelogen, abgeschrieben und alles ist nicht wahr.
Seltsam dazu sind die Visionen der neuen erweiterten Quellensammlung:

http://www.schauungen.de/forum/index.php?id=35107

Alle Schauungen liegen in der Bandbreite des uns bekannten zu erwartenden Szenario.
Daran wird dort drüben wahrscheinlich schon geglaubt?? Ich weis es nicht.

Gruß Tribun

---
Wir werden eine andere Zeit erleben, deshalb bereite ich mich vor.

Exlibris(R)

E-Mail

tiefster Bay.Wald,
26.02.2017, 19:13

@ Tribun
 

Irlmaier hat von Jesus abgeschrieben

» Hallo,
»
» in der Zwischenzeit sind die Hauptakteure im WW Forum sogar der Meinung
» das alles Schauungen vor ca. 1970 nicht wahr sein können.
» Weil alle dieser Schauungen ja zurückführen auf die Aussagen Jesus
» (Matt.24).
»
» Und alle Schauungen und Prophezeiungen haben dort ihren Ursprung.
Wenn die noch Matt.24:30 zitieren, wissen wir, welche Feldpost Nr.
die haben.
G.E.

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)

Macholz(R)

26.02.2017, 20:37

@ Tribun
 

Irlmaier hat von Jesus abgeschrieben

Hallo allerseits.
So langsam nimmt das ja dort im WW Formen an die schizophrenen Symptomen
ähneln!
Welch geistige Verwirrung!
Alles vor 1970 sollen Fälschungen sein?
Wie Tribun schon einmal erwähnt hat: Wenn man im Dunkeln wandelt, sprich: sich nur noch auf den Rationalismus, Humanismus und das eigene Ego verlässt, ist man unfähig die Wahrheit zu erkennen.
Was mich stört am ganzen sind dann Aussagen wie das Forum würde "weltweit seinesgleichen suchen" und sonstige Selbstbeweihräucherungen.

Alois Irlmaier soll "alles in den Schatten stellen, was die diesbezügliche Fälschungsliteratur hergibt"
Nur weil seine Visionen mit anderen Prophezeiungen und Weissagungen übereinstimmen.
Bei einer Grippe haben auch alle die fast gleichen Krankheitssymptome sind sie deswegen Hypochonder?
Ich glaubs nicht!
Das gibt's doch gar nicht!
Traurige Grüsse

Johannes(R)

E-Mail

26.02.2017, 22:17

@ Tribun
 

Irlmaier hat von Jesus abgeschrieben

» Hallo,
»
» in der Zwischenzeit sind die Hauptakteure im WW Forum sogar der Meinung
» das alles Schauungen vor ca. 1970 nicht wahr sein können.
» Weil alle dieser Schauungen ja zurückführen auf die Aussagen Jesus
» (Matt.24).
»
» Und alle Schauungen und Prophezeiungen haben dort ihren Ursprung.




Hallo Tribun,

ich würde es etwas anders sehen - viele Schauungen (bzw. deren Motive/Elemente) haben ihren Ursprung in der Bibel bzw. sind davon abgeleitet. Das wertet sie damit keineswegs ab, aber man sollte sich dessen schon bewußt sein.

Ansonsten würde ich es schöner finden, wenn wir hier nicht andere (Fehl)Interpretationen diskutieren, sondern einfach bei unserer Richtung bleiben.

Viele Grüße

Johannes

---
"Ich aber und mein Haus, wir wollen dem Herrn dienen"

Chris_Muc(R)

26.02.2017, 23:39

@ Tribun
 

Irlmaier hat von Jesus abgeschrieben

Ich weiss nicht, die Klarheit der Gedanken ist heutzutage sehr mangelhaft.

Was man Irlmaier anlasten KÖNNTE, wäre, dass er starker Katholik war. Kennt man die Geschichte und Organisation der katholischen Kirche, weiss man, das diese Instutition der größte Feind der Menschheit unter seines Gleichen darstellt.

Ist auch eine Lücke die ich nich schließen konnte bei Irlmaier, überzeugter Katholik, aber einer Kirche angehörig die für die größten Massenmorde, Sklavenhandel und Fesselung der Seelen verantwortlich ist.

Wer hier zu meinem Verständnis beitragen kann, ist gern willkommen.

ABER:

Irlmaier hat zu LEBZEITEN seinen LANDSLEUTEN Voraussagen gemacht, welche sich bewahrheitet haben. Er hat Menschenleben GERETTET! Es gibt eine Menge an Leuten, welche wie wir einfacher Natur sind, seine Sehungen plausibel geschildert haben (siehe die Doku zu den bay. Familien, wo er die Anzahl der Kinder korrekt wiedergegeben hatte).

Für mich ist Alois immer noch die beste Quelle.
Die ganzen Theorien mögen doch bitte seine korrekten Voraussagen mit einbeziehen, hier kausal in der Argumentation veröffentlicht werden und dann kann man drüber reden.

Was andere irgendwo behaupten, dass habe ich genug und die Nase voll!

Glaubwürdige Beiträge haben Quellen, Fakten und authentische, nachvollziehbare Gedankengänge.
Bitte damit trumpfen, anstatt mit weiterer Verwirrung!

Danke!

Adler(R)

27.02.2017, 00:53
(editiert von Adler, 27.02.2017, 01:15)

@ Tribun
 

Irlmaier hat von Jesus abgeschrieben

Hallo Ihr Lieben,

spart Euch Eure Kräfte für positivere und nützlichere Dinge auf. Ignoriert doch einfach die beiden anderen, heidnischen und/oder pseudochristlichen Foren WW-Forum und das Neue Zukunftsforum. Vielleicht machen auch noch zu viele von Euch, die sich hier in diesem Forum zu Hause fühlen, den "Fehler", die im WW-Forum ablaufenden Dinge zu sehr mit dem Kopf bewerten und/oder bedenken zu wollen. Das ist jetzt nicht böse gemeint, denn gerade ich bin jemand, der oft zu häufig kopf- und zu wenig gefühlsbezogen ist. An dieser Stelle füge ich in Zusammenhang mit den Vorgängen im WW-Forum für Euch folgende Teilmitteilung von LaMargarita und meiner darauf als Antwort verfaßten Mitteilung aus einem früheren Thread ein:
Liebe LaMargarita,

» Das wenige, was ich dort in der letzten Zeit gelesen habe, lässt mich nur
» eine Frage stellen:
» WARUM gibt es ein WELTENWENDEforum, wenn sie an praktisch KEINE Vision
» glauben???
» Sie führen die Schauungen mit ihren “Zerplückungen“ ad absurdum!
» Das ist einer der größten Widersprüche in sich, die ich in der letzten
» Zeit beobachten konnte...
» Ich kann es mir nur mit Beinflussung von der anderen Seite erklären...

sehr gut, das hast Du richtig erkannt und es mit Deiner obigen, sehr schön formulierten Teilmitteilung an uns auf den Punkt gebracht :ok:. Die von dort drüben pöbeln quasi herum, statt froh darüber zu sein, daß viele der prophezeiten Geschehnisse noch nicht eingetroffen bzw. am eintreffen sind, trotz der in immer mehr Fällen immer deutlicher werdenden Anzeichen für die immer näher bevorstehenden, sich sehr bald im Entstehen befindlichen Geschehnisse aus den christlichen Prophezeiungen. Die haben halt nicht begriffen, daß die Weltenwende mit ihren dazuzählenden Geschehnissen zutiefst mit dem christlichen Glauben verbunden ist. Mit anderen Worten: Wer nicht reinen Herzens genug ist, wird nie Zugang zum christlichen Glauben finden und erst recht nicht zum Verständnis der christlichen Prophezeiungen. Diese zuletzt von mir gemachte Aussage trifft übrigens auch auf den größten Teil der Mitglieder des Neuen Zukunftsforums zu.


Liebe Grüße,

Adler


Des weiteren möchte ich Euch abschließend eine Interpretationsmöglichkeit des Verhaltens der tragenden Mitglieder von dort drüben in Erwiderung auf folgende Teilmitteilung von Macholz nahelegen:
»So langsam nimmt das ja dort im WW Formen an die schizophrenen Symptomen
Ȋhneln!
»Welch geistige Verwirrung!

Die in dieser Teilmitteilung geäußerten Feststellungen erachte ich für sogar noch nicht weitreichend genug. Wie LaMargarita es schon in Ihrer Teilmitteilung angedeutet hatte, lassen sich die tragenden Elemente von dort drüben in endgültiger Konsequenz als Antichristen ansehen bzw. als dieses müssen sogar diejenigen aus meiner Sicht angesehen werden.


Lieben Gruß,

Adler


P.S.: Lieber Tribun und liebe Zitrone, ich weiß zwar nicht, warum Ihr es nicht erkennt, aber dieses Fazit trifft auch auf Taurec zu! Unterschätzt ihn nicht, dies ist meine gutgemeinte Warnung an Euch.

Tribun(R)

E-Mail

Naila,
27.02.2017, 09:24

@ Adler
 

Irlmaier hat von Jesus abgeschrieben

Hallo Adler,

das verstehe ich nicht was du uns hier mitteilen möchtest.

P.S.: Lieber Tribun und liebe Zitrone, ich weiß zwar nicht, warum Ihr es nicht erkennt, aber dieses Fazit trifft auch auf Taurec zu! Unterschätzt ihn nicht, dies ist meine gutgemeinte Warnung an Euch.

Ich weis wohl wer dort drüben die Fäden in der Hand hat.

Gruß Tribun

---
Wir werden eine andere Zeit erleben, deshalb bereite ich mich vor.

Zitrone(R)

E-Mail

27.02.2017, 10:01

@ Adler
 

Irlmaier hat von Jesus abgeschrieben

» Hallo Ihr Lieben,
»
» spart Euch Eure Kräfte für positivere und nützlichere Dinge auf.
» Ignoriert doch einfach die beiden anderen, heidnischen und/oder
» pseudochristlichen Foren WW-Forum und das Neue Zukunftsforum. Vielleicht
» machen auch noch zu viele von Euch, die sich hier in diesem Forum zu Hause
» fühlen, den "Fehler", die im WW-Forum ablaufenden Dinge zu sehr mit dem
» Kopf bewerten und/oder bedenken zu wollen. Das ist jetzt nicht böse
» gemeint, denn gerade ich bin jemand, der oft zu häufig kopf- und zu wenig
» gefühlsbezogen ist. An dieser Stelle füge ich in Zusammenhang mit den
» Vorgängen im WW-Forum für Euch folgende Teilmitteilung von LaMargarita
» und meiner darauf als Antwort verfaßten Mitteilung aus einem früheren
» Thread ein:
» Liebe LaMargarita,
»
» » Das wenige, was ich dort in der letzten Zeit gelesen habe, lässt mich
» nur
» » eine Frage stellen:
» » WARUM gibt es ein WELTENWENDEforum, wenn sie an praktisch KEINE Vision
» » glauben???
» » Sie führen die Schauungen mit ihren “Zerplückungen“ ad absurdum!
» » Das ist einer der größten Widersprüche in sich, die ich in der
» letzten
» » Zeit beobachten konnte...
» » Ich kann es mir nur mit Beinflussung von der anderen Seite
» erklären...
»
» sehr gut, das hast Du richtig erkannt und es mit Deiner obigen, sehr
» schön formulierten Teilmitteilung an uns auf den Punkt gebracht :ok:. Die
» von dort drüben pöbeln quasi herum, statt froh darüber zu sein, daß
» viele der prophezeiten Geschehnisse noch nicht eingetroffen bzw. am
» eintreffen sind, trotz der in immer mehr Fällen immer deutlicher
» werdenden Anzeichen für die immer näher bevorstehenden, sich sehr bald
» im Entstehen befindlichen Geschehnisse aus den christlichen
» Prophezeiungen. Die haben halt nicht begriffen, daß die Weltenwende mit
» ihren dazuzählenden Geschehnissen zutiefst mit dem christlichen Glauben
» verbunden ist. Mit anderen Worten: Wer nicht reinen Herzens genug ist,
» wird nie Zugang zum christlichen Glauben finden und erst recht nicht zum
» Verständnis der christlichen Prophezeiungen. Diese zuletzt von mir
» gemachte Aussage trifft übrigens auch auf den größten Teil der
» Mitglieder des Neuen Zukunftsforums zu.
»
»
» Liebe Grüße,
»
» Adler
»
»
» Des weiteren möchte ich Euch abschließend eine
» Interpretationsmöglichkeit des Verhaltens der tragenden Mitglieder von
» dort drüben in Erwiderung auf folgende Teilmitteilung von Macholz
» nahelegen:
» »So langsam nimmt das ja dort im WW Formen an die schizophrenen
» Symptomen
» »ähneln!
» »Welch geistige Verwirrung!
»
» Die in dieser Teilmitteilung geäußerten Feststellungen erachte ich für
» sogar noch nicht weitreichend genug. Wie LaMargarita es schon in Ihrer
» Teilmitteilung angedeutet hatte, lassen sich die tragenden Elemente von
» dort drüben in endgültiger Konsequenz als Antichristen ansehen bzw. als
» dieses müssen sogar diejenigen aus meiner Sicht angesehen werden.
»
»
» Lieben Gruß,
»
» Adler
»
»
» P.S.: Lieber Tribun und liebe Zitrone, ich weiß zwar nicht, warum Ihr es
» nicht erkennt, aber dieses Fazit trifft auch auf Taurec zu! Unterschätzt
» ihn nicht, dies ist meine gutgemeinte Warnung an Euch.


Hallo Adler,
so ganz verstehe ich deinen Hinweis nicht....ich habe oben in einem anderen Kontext zu dem Forum etwas geschrieben..

»So langsam nimmt das ja dort im WW Formen an die schizophrenen
» Symptomen
» »ähneln!
» »Welch geistige Verwirrung!


...mal ehrlich, was soll solch eine Einlassung?..es wird niemand gezwungen mit diesen Damen und Herren in Diskussion zu treten, geschweige noch dort zu lesen....liegt in der Freiheit des Betrachters.
Den Forenteilnehmern nun speziell pathologische Züge ins Stammbuch zu schreiben....ist absurd...die findet man hier wie dort und überall..;-)

z

LaMargarita(R)

Österreich,
27.02.2017, 11:41
(editiert von LaMargarita, 27.02.2017, 11:59)

@ Zitrone
 

Irlmaier hat von Jesus abgeschrieben

....da hast du sicher recht!
Weil ich mich dort nicht wohlfühle, deswegen lese ich fast gar nix dort drüben...
Schmunzeln muss ich manchesmal, wie sie sich auf manche Aussagen von uns stürzen....aber es juckt mich gar nicht.
Ich bin dort ein “Fundi“....ok, bin ich ja auch wirklich!;-)
Jedem wie er wolle!
Ich glaube, wenn ich mich schon vor 30 jahren mit diesem themenkreis beschäftigt hätte....vielleicht hätte ich auch schon den glauben daran verloren...wer weiß?
Insofern bin ich froh, dass ich mich erst vor ca 10 jahren in dieser thematik zu beschäftigen angefangen habe ;-) ;-) ;-)

Ein eigenes Alternativ-forum für L. Anhänger (edit: ....und Marien-, und Channeling- Anhänger) wäre sicher eine gute Idee....da sind dann lauter Gleichgesinnte, und niemand muss jemanden überzeugen, und keiner muss sich rechtfertigen...

Alles Liebe
Margit

Adler(R)

27.02.2017, 13:07

@ LaMargarita
 

Irlmaier hat von Jesus abgeschrieben

Liebe LaMargarita,

» Ein eigenes Alternativ-forum für L. Anhänger (edit: ....und Marien-, und
» Channeling- Anhänger) wäre sicher eine gute Idee....da sind dann lauter
» Gleichgesinnte, und niemand muss jemanden überzeugen, und keiner muss
» sich rechtfertigen...

nicht so streng...:-|:-P Manche Prophezeiungsmitteilungen auf der Basis von Marienerscheinungen und Channelingsbotschaften an Christen bzw. mit erkennbarer, starker, christlicher "Färbung" sollten durchaus noch erlaubt sein, es müssen nur nicht permanent irgendwelche neuen und häufig auch fragwürdigen Links zu Prophezeiungsmitteilungen auf der Basis von Marienerscheinungen und Channelingsbotschaften in dieses Forum eingebracht werden. Von der katholischen Kirche abgesegnete Marienerscheinungen oder Channelingsbotschaften an christlich Gläubige sollten also in Ordnung gehen. Ich denke hier an unsere liebe Frau von La Salette, Helmut Lungenschmid, Benjamin Parravicini etc. und sogar Edward Korkowski sollte doch noch durchgehen können...


Lieben Gruß,

Adler

LaMargarita(R)

Österreich,
27.02.2017, 15:13

@ Adler
 

Irlmaier hat von Jesus abgeschrieben

....bin nicht streng ;-)

....Vieles wird hier verglichen....und für richtig befunden!

Einiges jedoch nicht.....und das wird wortreich und immer wieder erklärt.
Nur manche wollens nicht wahrhaben....und schreiben immer wieder ihre "Anliegen" rein, obwohl schon x-mal gebeten wurde, es nicht zu tun...

Irgendwann ist dann für die beiden Admins die Grenze da...
Find ich ok - war weder unangekündigt noch ungerechtfertigt.
Meinungsfreiheit gilt hier auch! Jeder durfte sagen, was er möchte....
Das andere sind schlicht und einfach "Forumsregeln" - in einem Basketballclub darfst du auch nicht Kegeln ;-)

(....ich weiß....nicht alles, was hinkt, ist ein Vergleich :-D )

...:waving:

Margit

Zitrone(R)

E-Mail

27.02.2017, 16:30

@ LaMargarita
 

Irlmaier hat von Jesus abgeschrieben

Einiges jedoch nicht.....und das wird wortreich und immer wieder erklärt.
Nur manche wollens nicht wahrhaben....und schreiben immer wieder ihre "Anliegen" rein, obwohl schon x-mal gebeten wurde, es nicht zu tun...


Danke...und da gibt es einige Unverbesserliche...

Gruss
z

kyrn(R)

04.03.2017, 00:58

@ Tribun
 

Irlmaier hat von Jesus abgeschrieben

» Hallo,
»
» in der Zwischenzeit sind die Hauptakteure im WW Forum sogar der Meinung
» das alles Schauungen vor ca. 1970 nicht wahr sein können.
» Weil alle dieser Schauungen ja zurückführen auf die Aussagen Jesus
» (Matt.24).
»
» Und alle Schauungen und Prophezeiungen haben dort ihren Ursprung.
»
» Somit betitelt der Schreiber im WW Forum alle "alten" Seher und deren
» Aussagen als Lüge.
»
» Siehe: http://www.schauungen.de/forum/index.php?id=35107
»
» Also das heißt, das Irlmaier und alle anderen Seher natürlich keine Gott
» gläubigen Menschen sein konnten. Die haben ja gegen das Gebot:" Du sollst
» nicht falsch Zeugnis reden" verstoßen.
» Oder anders rum: Irlmaier und Co. haben sich bewusst "aufgeblasen" und
» dabei bewusst gelogen.
» Jetzt stellt sich für mich die Frage: WARUM.
» Irlmaier hat Geld abgelehnt und denkt hier mal an die vielen geistlichen
» Leute, die Prophezeiungen uns vorhersagten. Alle bewusste Lügner ??
»
» Warum taten Sie das ?
»
» Wer was für andere tut sucht doch nach einen eigenen Nutzen. So kann man
» weltliche Menschen ohne einen Glauben doch beschreiben.
» Nur Leute wie Irlmaier und viele andere glaubten an Jesus. Also laut den
» Autor im WW Forum haben sie dann bewusst Gebote Gottes gebrochen ?
» Und jetzt noch mal meine Frage: Warum und Weswegen - für Welchen
» Nutzen ?
» Mal ein Beispiel, an dem ich erkenne den wahren Glauben eines Menschen an
» Gott.
» Letzte Woche habe ich in unseren Garten 5 große Bäume entfernen lassen.
» Zwei waren viele Meter hoch und es waren dicke Bäume.
» Jeder weis das solche Arbeiten wirklich sehr viel Geld kosten. Meistens
» rucken da einige Mann an und die wollen bezahlt werden.
» Ich fragte hier meinen Freund, den Bauern aus Selb, ob er mit mir das
» machen würde, die Bäume zu entfernen.
» Er sagte mir auf den nächsten Tage zu, kam mit zwei Motorsägen und
» innerhalb von fünf Stunden waren die Bäume gefällt und zersägt.
» Für diese Arbeiten wollte er von mir gar nichts. Weder Geld noch was
» anderes.
» (Selbstverständlich gab ich Ihm was, obwohl er es abgelehnt hatte.)
»
» Ich sehe hier einen gläubigen Mann, der einen half ohne sich irgendwie zu
» bereichern.
» Und deshalb bin ich auch überzeugt das seine Schauungen 100% echt sind
» und nicht irgendwie erlogen sind.
»
» Nur eins am Rande: Laut Bauer von Selb könnten die roten Hüte auch
» irgend eine symbolische, evtl. warnende Schau sein. Das ist das einzige
» das er selbst nicht richtig weis.

Das verstehe ich nicht! Zu mir sagte der Selber Seher,dass er ins sichere Gebiet zieht,wenn die roten Hüte im Straßenbild erscheinen. Das ist also ein eindeutiges,real zu sehendes Vorzeichen des dritten Weltkriegs.
Nach Mühlhiasl soll es dann aber schon nicht mehr gut sein. Ist vorstellbar mit einem Kanzler Schulz,der mit Rotrotgrün regiert und den Deutschen vollends die Haut abzieht(Eurobonds!).
»
» Aber laut den Schreiber im WW Forum haben ja alle gelogen, abgeschrieben
» und alles ist nicht wahr.
» Seltsam dazu sind die Visionen der neuen erweiterten Quellensammlung:
»
» http://www.schauungen.de/forum/index.php?id=35107
»
» Alle Schauungen liegen in der Bandbreite des uns bekannten zu erwartenden
» Szenario.
» Daran wird dort drüben wahrscheinlich schon geglaubt?? Ich weis es
» nicht.
»
» Gruß Tribun

Zitrone(R)

E-Mail

04.03.2017, 12:23

@ Tribun
 

Irlmaier hat von Jesus abgeschrieben

Hallo Tribun,

wie tief religiös man auch dort ist, offenbart das Unterbewusstsein....;-)


Heiland...sack..Bezugnahme!

http://www.schauungen.de/forum/index.php?id=35211

Gruss
z

Adler(R)

04.03.2017, 13:04
(editiert von Adler, 04.03.2017, 13:44)

@ Zitrone
 

Irlmaier hat von Jesus abgeschrieben

Liebe Zitrone,

» wie tief religiös man auch dort ist, offenbart das
» Unterbewusstsein....;-)
»
»
» Heiland...sack..

das ist Wunschdenken Deinerseits. Nicht umsonst nennt der sich Baldur der Ketzer. Der hat schon längst die Bibel gegen die Edda sowie die christlichen Feste gegen die germanischen Feste ausgetauscht und hängt germanischen Göttern hinterher. Darüber hinaus war er vor vielen Jahren nach Norwegen ausgewandert. Hierbei ist klar weshalb. Er ist nämlich auf die bevorstehenden Umwälzungen der Weltenwende schon lange bestens vorbereitet und ärgert sich, daß die Weltenwende noch immer nicht eingetroffen ist. Jetzt hat er noch einen Grund mehr, sich über die christliche Religion, die Bibel und insbesondere die katholische Kirche zu ärgern.


Lieben Gruß,

Adler

Zitrone(R)

E-Mail

04.03.2017, 16:12

@ Adler
 

Irlmaier hat von Jesus abgeschrieben

» Liebe Zitrone,
»
» » wie tief religiös man auch dort ist, offenbart das
» » Unterbewusstsein....;-)
» »
» »
» » Heiland...sack..
»
» das ist Wunschdenken Deinerseits. Nicht umsonst nennt der sich Baldur der
» Ketzer. Der hat schon längst die Bibel gegen die Edda sowie die
» christlichen Feste gegen die germanischen Feste ausgetauscht und hängt
» germanischen Göttern hinterher. Darüber hinaus war er vor vielen Jahren
» nach Norwegen ausgewandert. Hierbei ist klar weshalb. Er ist nämlich auf
» die bevorstehenden Umwälzungen der Weltenwende schon lange bestens
» vorbereitet und ärgert sich, daß die Weltenwende noch immer nicht
» eingetroffen ist. Jetzt hat er noch einen Grund mehr, sich über die
» christliche Religion, die Bibel und insbesondere die katholische Kirche zu
» ärgern.
»
»
» Lieben Gruß,
»
» Adler


Lieber Adler,

ich darf dich beruhigen ..Wunschdenken meinerseits ....ist nicht passend.
Es ging mir um etwas anderes...ich versuche es mal....Wenn Du einen dir bekannten Weg nach Hause gehst und bist während dessen in Gedanken sehr beschäftigt mit einem dich aktuell bewegend. Problem.....so wirst Du feststellen, dass du dich am Ende fragen könntest, wie bin ich eigentlich nach Hause gekommen? Er hat in einer leicht erregten Situation "Heiland..sack" verwendet...was könnte man da alles an Fluchworten benutzen.....aber er sagt Heiland..und Heiland ist ganz klar verortet....weiter will ich nicht, es passt aber, denn er ist genau jener, der dauernd in der Negation auch zu diesem Forum sich einlässt.....natürlich sagt er damit sehr viel über sich aus...warum ist ihm dies so wichtig...Genau solche prozesshaften Entscheidungen des Unbewussten macht sich die Werbung zu nutze...Die Macht des Unbewussten ist gewaltig...Der Anteil des Unbewußten in unseren Handlungen ist ungeheuer und der Anteil der Vernunft sehr klein......Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet...Von den Tatsachen, die ihnen missfallen, wenden sie sich ab und ziehen es vor, den Irrtum zu vergöttern....Du scheinst ein Problem mit ihnen zu haben?

Dieser Forist reflektiert sehr ausgewogen intelligent..diese Irlmaiergeschichte u. a.

http://www.schauungen.de/forum/index.php?id=35225

Gruss
z

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 102 User online (0 reg., 102 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum