Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





LaMargarita(R)

Österreich,
17.06.2017, 18:36
 

Vortrag (Biblische Prophezeiungen / Zusammenh�nge)

Biblische Endzeit-Prophetie gut erklärt - auch im Zusammenhang mit dem IS.
Sehr gut! Kann ich wirklich empfehlen!

Roger Liebi - Die Bedrohung durch den IS

SDG
Margit

Schwalbe(R)

18.06.2017, 11:22

@ LaMargarita
 

Vortrag

» Biblische Endzeit-Prophetie gut erklärt - auch im Zusammenhang mit dem
» IS.
» Sehr gut! Kann ich wirklich empfehlen!
»
» Roger Liebi - Die
» Bedrohung durch den IS
»
» SDG
» Margit

Hallo Margit,

ein toller Vortrag! Mir fällt auch auf, dass die Baumeister der NWO und die geistigen Führer des Islam (mit Speerspitze IS), die gleichen Methoden anwenden, um sich die zukünftige Weltherrschaft (gemeinsam?) zu sichern.
Kein Wunder verbergen unsere Kirchenfürsten ihre Kreuze und schleimen sich ein, wer will bei solchen rosigen Aussichten schon im Abseits (womöglich kopflos) stehen.

Die schnelle Aufeinanderfolge der wichtigsten Ereignisse gegen Ende bereitet mir noch etwas Schwierigkeiten. Alles in so kurzer Zeit? Man darf gespannt sein, ob und wie sich das alles realisiert.

Lieber Gruß Schwalbe

LaMargarita(R)

Österreich,
18.06.2017, 12:18

@ Schwalbe
 

Vortrag

» Hallo Margit,
»
» ein toller Vortrag! Mir fällt auch auf, dass die Baumeister der NWO und
» die geistigen Führer des Islam (mit Speerspitze IS), die gleichen
» Methoden anwenden, um sich die zukünftige Weltherrschaft (gemeinsam?) zu
» sichern.
» Kein Wunder verbergen unsere Kirchenfürsten ihre Kreuze und schleimen
» sich ein, wer will bei solchen rosigen Aussichten schon im Abseits
» (womöglich kopflos) stehen.
»
» Die schnelle Aufeinanderfolge der wichtigsten Ereignisse gegen Ende
» bereitet mir noch etwas Schwierigkeiten. Alles in so kurzer Zeit? Man darf
» gespannt sein, ob und wie sich das alles realisiert.
»
» Lieber Gruß Schwalbe


Liebe Schwalbe!
Schön, ein Echo zu bekommen :-)
In so kurzer Zeit findest du?
7 Jahre, wenn es “rambazamba“ zugeht, ist eine sehr lange Zeitspanne!
Überleg einmal, was sich nur in der kurzen Zeit zwischen September 15 bis jetzt abgespielt und zugespitzt hat, das sind nicht einmal 2 Jahre....
Es kann dann Schlag auf Schlag ablaufen....:-|

Außerdem ist es voll nachgewiesen, dass die Bibel sehr genau beschreibt, was gekommen ist und noch kommen wird - und die Zeitangaben werden sich sicher so erfüllen...

Ich glaube, warum es so viele Schauungen über die Drangsalzeit, und weniger über die Entrückung gibt, ist, dass die Menschheit einfach mehr gewarnt als beruhigt wird....und vielleicht doch noch einige umkehren können...

SDG
Margit

Schwalbe(R)

18.06.2017, 12:47

@ LaMargarita
 

Vortrag

» »»
» Liebe Schwalbe!
» Schön, ein Echo zu bekommen :-)
» In so kurzer Zeit findest du?
» 7 Jahre, wenn es “rambazamba“ zugeht, ist eine sehr lange Zeitspanne!
» Überleg einmal, was sich nur in der kurzen Zeit zwischen September 15 bis
» jetzt abgespielt und zugespitzt hat, das sind nicht einmal 2 Jahre....
» Es kann dann Schlag auf Schlag ablaufen....:-|
»
» Außerdem ist es voll nachgewiesen, dass die Bibel sehr genau beschreibt,
» was gekommen ist und noch kommen wird - und die Zeitangaben werden sich
» sicher so erfüllen...
»
» Ich glaube, warum es so viele Schauungen über die Drangsalzeit, und
» weniger über die Entrückung gibt, ist, dass die Menschheit einfach mehr
» gewarnt als beruhigt wird....und vielleicht doch noch einige umkehren
» können...
»
» SDG
» Margit

Hallo Margit,

viele Vorhersagen (Prophetien) legen nahe, dass es in der "Endzeit" Schlag auf Schlag geht, bzw. sich die Ereignisse überschlagen werden. Das Aufstellen militärischer Kräfte unterschiedlicher Nationen in, ich würde vermuten, großem Ausmaß, sehe ich dennoch auch als eine enorme logistische Herausforderung (außer man weiß vorher, verborgen von der Öffentlichkeit, was passieren wird). Zudem denke ich noch an die Situationen und Kriege in Europa und vielen Teilen der übrigen Welt, die wahrscheinlich zeitgleich oder zumindest zeitnah vorherrschen bzw. stattfinden sollen.

Wie man sich die "Entrückung" genau vorstellen muss, darüber zerbreche ich mir noch den Kopf.

Liebe Grüße Schwalbe

Exlibris(R)

tiefster Bay.Wald,
18.06.2017, 19:25

@ Schwalbe
 

Vortrag

» viele Vorhersagen (Prophetien) legen nahe, dass es in der "Endzeit" Schlag
» auf Schlag geht, bzw. sich die Ereignisse überschlagen werden. Das
» Aufstellen militärischer Kräfte unterschiedlicher Nationen in, ich
» würde vermuten, großem Ausmaß, sehe ich dennoch auch als eine enorme
» logistische Herausforderung (außer man weiß vorher, verborgen von der
» Öffentlichkeit, was passieren wird). Zudem denke ich noch an die
» Situationen und Kriege in Europa und vielen Teilen der übrigen Welt, die
» wahrscheinlich zeitgleich oder zumindest zeitnah vorherrschen bzw.
» stattfinden sollen.
Hallo Schwalbe,
es gibt da auch noch eine andere Möglichkeit. Der Überraschungsangriff
erfolgt aus der stehenden Armee. Das heißt, es kommt zu keiner Mobil-
machung beim Angriffer. Die erste Angriffswelle erfolgt mit den vorhandenen
Soldaten. Die Mobilmachung erfolgt erst mit dem Angriff der ersten Welle.
Da uns Russland kräftemäßig überlegen ist, die BW und Nato in einem nicht
gerade guten Zustand sind, wäre dies durchaus wahrscheinlich. Auch nach
den Prophezeiungen würde das Sinn ergeben, den nach ziehen des gelben
Striches bricht der Vormarsch zusammen. Dem Angriff geht die Luft aus, was
m.M. an einer begrenzten Anzahl von Truppen, Nachschub und Logistik liegt.
Gruß, Exlibris

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.

15954 Postings in 2074 Threads, 283 registrierte User, 37 User online (0 reg., 37 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum