Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Ateni(R)

10.09.2017, 02:28
(editiert von Johannes, 18.09.2017, 17:20)
 

Papst Prophezeiungen (sonstige Prophezeiungen)

Hallo, ich bin neu hier, lese dieses Forum allerdings schon seit knapp einem Jahr.
Ich wollte mich noch persönlich vorstellen, jedoch gibt es etwas worüber ich gerne diskutieren würde, bzw. was einige von euch bei dieser These denken.

Es gibt viele Anzeichen die über den baldigen Krieg und die Finsternis andeuten, da man allerdings auf Jahreszahlen keine Achtung geben sollte, sind es eher die Geschehnisse in der Welt die wichtig Erscheinen. Klar kann man auf den Koreakonflikt, den Stiernacken, der Finanzcrash und die Türkeioffensive warten, aber ich selbst habe mir die Prophezeihungen über den Papst genau angesehn.

Ausgangspunkt der folgenden Theorie stammt aus einem Forumblog Eintrag welchen ich leider nicht mehr finde. Er war glaube ich in englisch verfasst mit guten Thesen zu folgender Theorie.

----------------------------------------------------------------

Ich denke viele kennen von euch die Malachiasweissagung, oder auch die Papstliste der 112 letzten Päpste. Ich für meinen Teil glaube mitlerweile das es 113 Papstvoraussagen sind.

"In der letzten Verfolgung der heiligen römischen Kirche wird Petrus Romanus regieren, der seine Herde inmitten vielen Kummers ernähren wird. Danach wird die 7-Hügel Stadt vernichtet und der furchtbare Richter wird über die Menschen richten. Das Ende."
- Malachiasweissagung

Etwas was für mich kein Sinn ergab ist die Bezeichnung Peter der Römer als den letzten Papst. Nun heißt vielleicht der Vater von Franziskus Peter, jedoch ist er selbst nichtmal Italiener sondern Argentienier.

Sehen wir uns die Aussagen der Seher hierzu an, ich beziehe mich neben der Malachiasweissagung auch auf dem Indianer Häuptling Atuka-hé.

"Der gütige Mann mit dem schelmischen Blick und den schönen weißen Kleidern, euer Gottesmann, hustet und wird schwach. Braucht viel Kraft, der Mann. Ihm ist schwindelig im Kopf, aber er sagt es keinem. Jemand müßte ihm die Hand auf die Stirn legen, aber er will das wohl nicht. Er braucht Kraft, wirklich. Ist zu schwach, sich dagegen aufzubäumen. Ich denke, er wird den Kampf verlieren — ist müde."
- Atuka-he (1997)

In diesem 1. Teil ist der dort erwähnte Papst sehr krank, verheimlicht dies jedoch. Papst Franziskus leidet tatsächlich sehr an Krankheiten.
"Die Krankengeschichte von Jose Mario Bergoglio ist jedoch umfangreich. Sie beginnt, als ihm noch als jungem Mann nach einer Lungenentzündung der rechte Lungenflügel entfernt worden war. Heute leidet er außerdem an Entzündungen des Ischiasnervs, was auch seinen manchmal leicht humpelnden Gang erklärt. Dazu trägt auch ein Problem mit dem rechten Hüftgelenk bei."
Quelle: https://www.welt.de/vermischtes/article147866928/S...ationen-um-Erkrankung-von-Papst-Franziskus.html

Das wirklich interessante ist jedoch die Tatsache jedoch dies: „Papst Franziskus ist krank. Ihm sei „ein kleiner, dunkler Fleck im Gehirn“ diagnostiziert worden. Dabei handle es sich um einen gutartigen Tumor, der behandelt werden könne.

Könnte mit dem schwindelig im Kopf der Tumor gemeint sein? Wie allgemein bekannt, können Tumore selbst nach einer Operation und langer Behandlung wieder aus dem Nichts neu wachsen.
Bleibt die Frage ist was er selbst davon hält und tatsächlich gibt es hierzu eine Ausgage:
"Ich habe das Gefühl, dass mein Pontifikat kurz sein wird. Vier oder fünf Jahre. Ich weiß nicht. Oder zwei oder drei. Zwei Jahre sind schon vorüber. Ich habe das etwas vage Gefühl, dass mich der Herr für eine kurze Mission ausgewählt hat."
- Papst Franziskus 21.10.2015
Quelle: http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/papst-...-ruecktritt-in-wenigen-jahren-an-a-1023470.html
Weiteres: https://www.welt.de/politik/ausland/article1313655...scherzt-ueber-Tod-in-zwei-oder-drei-Jahren.html

Was würde passieren wenn der Papst urplötzlich versterben würde? Wahrscheinlich würde der Kardinalstaatssekretär zunächst den Stuhl in seinen Namen verwalten oder dieser selbst zum kurzzeitig Papst ernannt werden. Der aktuelle Sekretar des Papstes heißt nicht anders als Pietro Parolin.
Pietro ist die italienische Form von Peter und tatsächlich wird er wohl in Kreisen des Vatikan als Petrus betitelt. Und er ist tatsächlich Italiener.

Parolin ist ein geschickter und anerkannter Diplomat im Vatikan. Er hat 2009 sogar das deutsche Verdienstkreuz für seinen Einsatz im Rahmen der deutsch-vatikanischen Beziehungen erhalten. Und er ist Kardinal welche schwarze Kleidung tragen.

"Danach kommt die schwarze Hose — zwei, drei Jahre nur, denn auch er ist gezeichnet. Sein Vater machte die Hosen, glaube ich. Der neue Heilige Mann hat merkwürdige Augenbrauen."
- Atuka-he (1997)

Parolin wirklich etwas seltsame Augenbrauen.
Seht selbst: http://www.gettyimages.de/fotos/pietro-parolin?exc...mp;phrase=pietro%20parolin&sort=mostpopular

Es war früher nicht unüblich das der Staatssekretär des Papstes selbst zum Papst ernannt wurde.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Kardinalstaatssekret%C3%A4r (der spätere Papst hervorheben)
Und als Diplomat mit seiner Erfahrung ist vielleicht genau er nach Sicht des Vatikans der geeignete Mann um die Beziehungen mit dem "Osten" wieder zu verbessern oder einen Weltkrieg zu verhindern.

----------------------------------------------------------------

Fazit:
Die Deutung hierzu liegt nahe das Franziskus sich von Krankheiten nie erholt hat und in einigen Monaten ganz plötzlich versterben wird, womit Pietro Parolin sein Nachfolger wird oder er den Stuhl verwaltet. Pietro Parolin wäre damit der Flucht-"Papst".

Was ist eure Meinung hierzu?

Wenn jemand den englischen Blogpost Beitrag findet bitte unbedingt melden.
Schöne Grüße

- Ateni

peterpan(R)

E-Mail

10.09.2017, 11:31

@ Ateni
 

Interessant

Hallo Ateni,
vielen dank für den interessanten Beitrag.

Hier weitere Links zum Thema:

https://www.pravda-tv.com/2017/03/vatikan-die-intr...papst-koennte-zu-einer-kirchenspaltung-fuehren/

http://www.wnd.com/2015/03/this-is-the-end-pope-gives-up-cryptic-hint/


Vor Wochen wurde diese Möglichkeit diskutiert, aber nachdem ich deinen Beitrag gelesen habe, ist für mich Parolin als letzter Papst eine weitere Option.

http://www.prophezeiungsforum.de/forum/mix_entry.php?id=18727#p18727

Gruss

Ateni(R)

27.09.2017, 16:53

@ peterpan
 

Interessant

Hallo peterpan und denk für deine Antwort.

Habe hier noch einen interessanten Beitrag (in english) über Parolin. Darin wird er als wohl einflussreichster Kardinalstaatssekretär seit Eugenio Pacelli erwähnt, welcher 9 Jahre selbst später zum Papst wurde. Parolin ist seit 2013 im Amt. Der ganze Artikel ist wirklich lesenswert.
Quelle: https://cruxnow.com/analysis/2017/08/10/parolins-face-authority-franciss-vatican/

Papst Pius XII. Eugenio Pacelli - https://de.wikipedia.org/wiki/Pius_XII

Goran(R)

27.09.2017, 21:47

@ Ateni
 

Interessant

Servus

wie viel mir bekannt ist soll der Aktuelle Papst in Jahr 2019 bei die Messe feiern sterben er felt um und ist Tod .
In die gleiche Jahr stirbt der Trump auch.

Danach könnte der Papst Petrus Romanus kommen.

Mfg

Goran

kyrn(R)

28.09.2017, 01:59

@ Ateni
 

Papst Prophezeiungen

» Hallo, ich bin neu hier, lese dieses Forum allerdings schon seit knapp
» einem Jahr.
» Ich wollte mich noch persönlich vorstellen, jedoch gibt es etwas worüber
» ich gerne diskutieren würde, bzw. was einige von euch bei dieser These
» denken.
»
» Es gibt viele Anzeichen die über den baldigen Krieg und die Finsternis
» andeuten, da man allerdings auf Jahreszahlen keine Achtung geben sollte,
» sind es eher die Geschehnisse in der Welt die wichtig Erscheinen. Klar
» kann man auf den Koreakonflikt, den Stiernacken, der Finanzcrash und die
» Türkeioffensive warten, aber ich selbst habe mir die Prophezeihungen
» über den Papst genau angesehn.
»
» Ausgangspunkt der folgenden Theorie stammt aus einem Forumblog Eintrag
» welchen ich leider nicht mehr finde. Er war glaube ich in englisch
» verfasst mit guten Thesen zu folgender Theorie.
»
» ----------------------------------------------------------------
»
» Ich denke viele kennen von euch die Malachiasweissagung, oder auch die
» Papstliste der 112 letzten Päpste. Ich für meinen Teil glaube
» mitlerweile das es 113 Papstvoraussagen sind.
»
» "In der letzten Verfolgung der heiligen römischen Kirche wird Petrus
» Romanus regieren, der seine Herde inmitten vielen Kummers ernähren wird.
» Danach wird die 7-Hügel Stadt vernichtet und der furchtbare Richter wird
» über die Menschen richten. Das Ende."

» - Malachiasweissagung
»
» Etwas was für mich kein Sinn ergab ist die Bezeichnung Peter der
» Römer als den letzten Papst. Nun heißt vielleicht der Vater von
» Franziskus Peter, jedoch ist er selbst nichtmal Italiener sondern
» Argentienier.
»
» Sehen wir uns die Aussagen der Seher hierzu an, ich beziehe mich neben der
» Malachiasweissagung auch auf dem Indianer Häuptling Atuka-hé.
»
» "Der gütige Mann mit dem schelmischen Blick und den schönen weißen
» Kleidern, euer Gottesmann, hustet und wird schwach. Braucht viel Kraft,
» der Mann. Ihm ist schwindelig im Kopf, aber er sagt es keinem. Jemand
» müßte ihm die Hand auf die Stirn legen, aber er will das wohl nicht. Er
» braucht Kraft, wirklich. Ist zu schwach, sich dagegen aufzubäumen. Ich
» denke, er wird den Kampf verlieren — ist müde."

» - Atuka-he (1997)
»
» In diesem 1. Teil ist der dort erwähnte Papst sehr krank, verheimlicht
» dies jedoch. Papst Franziskus leidet tatsächlich sehr an Krankheiten.
» "Die Krankengeschichte von Jose Mario Bergoglio ist jedoch umfangreich.
» Sie beginnt, als ihm noch als jungem Mann nach einer Lungenentzündung der
» rechte Lungenflügel entfernt worden war. Heute leidet er außerdem an
» Entzündungen des Ischiasnervs, was auch seinen manchmal leicht humpelnden
» Gang erklärt. Dazu trägt auch ein Problem mit dem rechten Hüftgelenk
» bei."

» Quelle:
» https://www.welt.de/vermischtes/article147866928/S...ationen-um-Erkrankung-von-Papst-Franziskus.html
»
» Das wirklich interessante ist jedoch die Tatsache jedoch dies: „Papst
» Franziskus ist krank. Ihm sei „ein kleiner, dunkler Fleck im Gehirn“
» diagnostiziert worden. Dabei handle es sich um einen gutartigen Tumor, der
» behandelt werden könne.
»
» Könnte mit dem schwindelig im Kopf der Tumor gemeint sein? Wie allgemein
» bekannt, können Tumore selbst nach einer Operation und langer Behandlung
» wieder aus dem Nichts neu wachsen.
» Bleibt die Frage ist was er selbst davon hält und tatsächlich gibt es
» hierzu eine Ausgage:
» "Ich habe das Gefühl, dass mein Pontifikat kurz sein wird. Vier oder
» fünf Jahre. Ich weiß nicht. Oder zwei oder drei. Zwei Jahre sind schon
» vorüber. Ich habe das etwas vage Gefühl, dass mich der Herr für eine
» kurze Mission ausgewählt hat."

» - Papst Franziskus 21.10.2015
» Quelle:
» http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/papst-...-ruecktritt-in-wenigen-jahren-an-a-1023470.html
» Weiteres:
» https://www.welt.de/politik/ausland/article1313655...scherzt-ueber-Tod-in-zwei-oder-drei-Jahren.html
»
» Was würde passieren wenn der Papst urplötzlich versterben würde?
» Wahrscheinlich würde der Kardinalstaatssekretär zunächst den Stuhl in
» seinen Namen verwalten oder dieser selbst zum kurzzeitig Papst ernannt
» werden. Der aktuelle Sekretar des Papstes heißt nicht anders als
» Pietro Parolin.
» Pietro ist die italienische Form von Peter und tatsächlich
» wird er wohl in Kreisen des Vatikan als Petrus betitelt. Und er ist
» tatsächlich Italiener.
»
» Parolin ist ein geschickter und anerkannter Diplomat im Vatikan. Er hat
» 2009 sogar das deutsche Verdienstkreuz für seinen Einsatz im Rahmen der
» deutsch-vatikanischen Beziehungen erhalten. Und er ist Kardinal welche
» schwarze Kleidung tragen.
»
» "Danach kommt die schwarze Hose — zwei, drei Jahre nur, denn auch er
» ist gezeichnet. Sein Vater machte die Hosen, glaube ich. Der neue Heilige
» Mann hat merkwürdige Augenbrauen."

» - Atuka-he (1997)
»
» Parolin wirklich etwas seltsame Augenbrauen.
» Seht selbst:
» http://www.gettyimages.de/fotos/pietro-parolin?exc...mp;phrase=pietro%20parolin&sort=mostpopular

Ich bin platt!!! Das ist der Fluchtpapst,den uns Danach beim Weltenwendeforumstreffen in Wertheim zeigte!!!!!!!!!!!!!!!!!!
»
» Es war früher nicht unüblich das der Staatssekretär des Papstes selbst
» zum Papst ernannt wurde.
» Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Kardinalstaatssekret%C3%A4r (der
» spätere Papst hervorheben)
» Und als Diplomat mit seiner Erfahrung ist vielleicht genau er nach Sicht
» des Vatikans der geeignete Mann um die Beziehungen mit dem "Osten" wieder
» zu verbessern oder einen Weltkrieg zu verhindern.
»
» ----------------------------------------------------------------
»
» Fazit:
» Die Deutung hierzu liegt nahe das Franziskus sich von Krankheiten nie
» erholt hat und in einigen Monaten ganz plötzlich versterben wird, womit
» Pietro Parolin sein Nachfolger wird oder er den Stuhl verwaltet. Pietro
» Parolin wäre damit der Flucht-"Papst".
»
» Was ist eure Meinung hierzu?
»
» Wenn jemand den englischen Blogpost Beitrag findet bitte unbedingt
» melden.
» Schöne Grüße
»
» - Ateni

LaMargarita(R)

Österreich,
28.09.2017, 07:10

@ kyrn
 

.........

» » Hallo, ich bin neu hier, lese dieses Forum allerdings schon seit knapp
» » einem Jahr.
» » Ich wollte mich noch persönlich vorstellen, jedoch gibt es etwas
» worüber
» » ich gerne diskutieren würde, bzw. was einige von euch bei dieser
» These
» » denken.
» »
» » Es gibt viele Anzeichen die über den baldigen Krieg und die
» Finsternis
» » andeuten, da man allerdings auf Jahreszahlen keine Achtung geben
» sollte,
» » sind es eher die Geschehnisse in der Welt die wichtig Erscheinen. Klar
» » kann man auf den Koreakonflikt, den Stiernacken, der Finanzcrash und
» die
» » Türkeioffensive warten, aber ich selbst habe mir die Prophezeihungen
» » über den Papst genau angesehn.
» »
» » Ausgangspunkt der folgenden Theorie stammt aus einem Forumblog Eintrag
» » welchen ich leider nicht mehr finde. Er war glaube ich in englisch
» » verfasst mit guten Thesen zu folgender Theorie.
» »
» » ----------------------------------------------------------------
» »
» » Ich denke viele kennen von euch die Malachiasweissagung, oder auch die
» » Papstliste der 112 letzten Päpste. Ich für meinen Teil glaube
» » mitlerweile das es 113 Papstvoraussagen sind.
» »
» » "In der letzten Verfolgung der heiligen römischen Kirche wird
» Petrus
» » Romanus regieren, der seine Herde inmitten vielen Kummers ernähren
» wird.
» » Danach wird die 7-Hügel Stadt vernichtet und der furchtbare Richter
» wird
» » über die Menschen richten. Das Ende."

» » - Malachiasweissagung
» »
» » Etwas was für mich kein Sinn ergab ist die Bezeichnung Peter der
» » Römer als den letzten Papst. Nun heißt vielleicht der Vater von
» » Franziskus Peter, jedoch ist er selbst nichtmal Italiener sondern
» » Argentienier.
» »
» » Sehen wir uns die Aussagen der Seher hierzu an, ich beziehe mich neben
» der
» » Malachiasweissagung auch auf dem Indianer Häuptling Atuka-hé.
» »
» » "Der gütige Mann mit dem schelmischen Blick und den schönen
» weißen
» » Kleidern, euer Gottesmann, hustet und wird schwach. Braucht viel
» Kraft,
» » der Mann. Ihm ist schwindelig im Kopf, aber er sagt es keinem. Jemand
» » müßte ihm die Hand auf die Stirn legen, aber er will das wohl nicht.
» Er
» » braucht Kraft, wirklich. Ist zu schwach, sich dagegen aufzubäumen.
» Ich
» » denke, er wird den Kampf verlieren — ist müde."

» » - Atuka-he (1997)
» »
» » In diesem 1. Teil ist der dort erwähnte Papst sehr krank,
» verheimlicht
» » dies jedoch. Papst Franziskus leidet tatsächlich sehr an Krankheiten.
» » "Die Krankengeschichte von Jose Mario Bergoglio ist jedoch
» umfangreich.
» » Sie beginnt, als ihm noch als jungem Mann nach einer Lungenentzündung
» der
» » rechte Lungenflügel entfernt worden war. Heute leidet er außerdem an
» » Entzündungen des Ischiasnervs, was auch seinen manchmal leicht
» humpelnden
» » Gang erklärt. Dazu trägt auch ein Problem mit dem rechten
» Hüftgelenk
» » bei."

» » Quelle:
» »
» https://www.welt.de/vermischtes/article147866928/S...ationen-um-Erkrankung-von-Papst-Franziskus.html
» »
» » Das wirklich interessante ist jedoch die Tatsache jedoch dies:
» „Papst
» » Franziskus ist krank. Ihm sei „ein kleiner, dunkler Fleck im
» Gehirn“
» » diagnostiziert worden. Dabei handle es sich um einen gutartigen Tumor,
» der
» » behandelt werden könne.
» »
» » Könnte mit dem schwindelig im Kopf der Tumor gemeint sein? Wie
» allgemein
» » bekannt, können Tumore selbst nach einer Operation und langer
» Behandlung
» » wieder aus dem Nichts neu wachsen.
» » Bleibt die Frage ist was er selbst davon hält und tatsächlich gibt
» es
» » hierzu eine Ausgage:
» » "Ich habe das Gefühl, dass mein Pontifikat kurz sein wird. Vier
» oder
» » fünf Jahre. Ich weiß nicht. Oder zwei oder drei. Zwei Jahre sind
» schon
» » vorüber. Ich habe das etwas vage Gefühl, dass mich der Herr für
» eine
» » kurze Mission ausgewählt hat."

» » - Papst Franziskus 21.10.2015
» » Quelle:
» »
» http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/papst-...-ruecktritt-in-wenigen-jahren-an-a-1023470.html
» » Weiteres:
» »
» https://www.welt.de/politik/ausland/article1313655...scherzt-ueber-Tod-in-zwei-oder-drei-Jahren.html
» »
» » Was würde passieren wenn der Papst urplötzlich versterben würde?
» » Wahrscheinlich würde der Kardinalstaatssekretär zunächst den Stuhl
» in
» » seinen Namen verwalten oder dieser selbst zum kurzzeitig Papst ernannt
» » werden. Der aktuelle Sekretar des Papstes heißt nicht anders als
» » Pietro Parolin.
» » Pietro ist die italienische Form von Peter und
» tatsächlich
» » wird er wohl in Kreisen des Vatikan als Petrus betitelt. Und er ist
» » tatsächlich Italiener.
» »
» » Parolin ist ein geschickter und anerkannter Diplomat im Vatikan. Er
» hat
» » 2009 sogar das deutsche Verdienstkreuz für seinen Einsatz im Rahmen
» der
» » deutsch-vatikanischen Beziehungen erhalten. Und er ist Kardinal welche
» » schwarze Kleidung tragen.
» »
» » "Danach kommt die schwarze Hose — zwei, drei Jahre nur, denn auch
» er
» » ist gezeichnet. Sein Vater machte die Hosen, glaube ich. Der neue
» Heilige
» » Mann hat merkwürdige Augenbrauen."

» » - Atuka-he (1997)
» »
» » Parolin wirklich etwas seltsame Augenbrauen.
» » Seht selbst:
» »
» http://www.gettyimages.de/fotos/pietro-parolin?exc...mp;phrase=pietro%20parolin&sort=mostpopular
»
» Ich bin platt!!! Das ist der Fluchtpapst,den uns Danach beim
» Weltenwendeforumstreffen in Wertheim zeigte!!!!!!!!!!!!!!!!!!
» »
» » Es war früher nicht unüblich das der Staatssekretär des Papstes
» selbst
» » zum Papst ernannt wurde.
» » Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Kardinalstaatssekret%C3%A4r (der
» » spätere Papst hervorheben)
» » Und als Diplomat mit seiner Erfahrung ist vielleicht genau er nach
» Sicht
» » des Vatikans der geeignete Mann um die Beziehungen mit dem "Osten"
» wieder
» » zu verbessern oder einen Weltkrieg zu verhindern.
» »
» » ----------------------------------------------------------------
» »
» » Fazit:
» » Die Deutung hierzu liegt nahe das Franziskus sich von Krankheiten nie
» » erholt hat und in einigen Monaten ganz plötzlich versterben wird,
» womit
» » Pietro Parolin sein Nachfolger wird oder er den Stuhl verwaltet.
» Pietro
» » Parolin wäre damit der Flucht-"Papst".
» »
» » Was ist eure Meinung hierzu?
» »
» » Wenn jemand den englischen Blogpost Beitrag findet bitte unbedingt
» » melden.
» » Schöne Grüße
» »
» » - Ateni

Kyrn....einfach unverbesserlich....:sleeping:

kyrn(R)

29.09.2017, 02:36

@ LaMargarita
 

.........

Liebe Margit,

was Ateni hier über Pietro Parolin schreibt,ist so wichtig,dass Du es Dir gut und gerne zwei- oder dreimal durchlesen und darüber nachdenken solltest.

Lieben Gruß

kyrn

Ateni(R)

28.09.2017, 08:03

@ kyrn
 

Papst Prophezeiungen

» Ich bin platt!!! Das ist der Fluchtpapst,den uns Danach beim
» Weltenwendeforumstreffen in Wertheim zeigte!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Interessant, hat er dazu noch weiteres erwähnt?
War das Bild gezeichnet oder ausgedruckt?

Schwan(R)

28.09.2017, 09:06

@ Ateni
 

Papst Prophezeiungen

Ihr Lieben,

ich schau mir die Bilder von ihm an und denke als erstes:

Ja, mit ihm könnte man zusammenarbeiten.

Er ist es wert, gerettet zu werden.


Grüsse

Schwan

KimS(R)

28.09.2017, 11:36

@ Ateni
 

Foto oder Zeichnung?

@kyrn:

ja, das will ich jetzt auch wissen: hat Dir Danach ein Foto oder eine Zeichnung gezeigt?!

kyrn(R)

28.09.2017, 14:17

@ KimS
 

Foto oder Zeichnung?

» @kyrn:
»
» ja, das will ich jetzt auch wissen: hat Dir Danach ein Foto oder eine
» Zeichnung gezeigt?!
Danach hat mir eine Zeichnung von einem Seher aus den USA über den letzten Papst gezeigt! Die Ähnlichkeit mit besagtem Petrus II. ist frappierend!Wir sprachen auch über die Zeichnung. Der Papst soll schwer mit sich zu kämpfen haben.
Kein Wunder,denn er muss Verfolgung aushalten. Genau wie Petrus I.ist er wankelmütig,wird aber letztlich doch der Fels sein,der seine Herde unter schwersten Trübsalen weidet!

Ateni(R)

28.09.2017, 14:47

@ kyrn
 

Foto oder Zeichnung?

» Danach hat mir eine Zeichnung von einem Seher aus den USA über den
» letzten Papst gezeigt! Die Ähnlichkeit mit besagtem Petrus II. ist
» frappierend!Wir sprachen auch über die Zeichnung. Der Papst soll schwer
» mit sich zu kämpfen haben.
» Kein Wunder,denn er muss Verfolgung aushalten. Genau wie Petrus I.ist er
» wankelmütig,wird aber letztlich doch der Fels sein,der seine Herde unter
» schwersten Trübsalen weidet!
Ich danke dir, das bestärkt meine Vermutung.
Hier ist ein Interview mit englischen Untertitel was ich mir gerade ansehe.
https://www.youtube.com/watch?v=p_GgMMMAupg

» Ihr Lieben,
» ich schau mir die Bilder von ihm an und denke als erstes:
» Ja, mit ihm könnte man zusammenarbeiten.
» Er ist es wert, gerettet zu werden.
Ich empfinde es übrigens ebenso, der Mann scheint eine sehr positive Aura zu haben.

peterpan(R)

E-Mail

28.09.2017, 11:36

@ kyrn
 

@ kyrn - wann war das Treffen in Wertheim?

Hallo kyrn,
wann war das Treffen in Wertheim?

Ist das der gleiche Danach, der die Welt nach der Weltenwende für 2023 prophezeite?
https://schauungen.de/forum/index.php?id=12853
Gruss

» Ich bin platt!!! Das ist der Fluchtpapst,den uns Danach beim
» Weltenwendeforumstreffen in Wertheim zeigte!!!!!!!!!!!!!!!!!!

kyrn(R)

28.09.2017, 14:21

@ peterpan
 

@ kyrn - wann war das Treffen in Wertheim?

» Hallo kyrn,
» wann war das Treffen in Wertheim?

Das Treffen war meines Erinnerns mindestens 1 Jahr vor unserem Forumstreffen in der Rhön!
Du vermutest zu Recht,das dies der DANACH ist,der die Welt nach der Weltenwende für 2023 prophezeite!
»
» Ist das der gleiche Danach, der die Welt nach der Weltenwende für 2023
» prophezeite?
» https://schauungen.de/forum/index.php?id=12853
» Gruss
»
» » Ich bin platt!!! Das ist der Fluchtpapst,den uns Danach beim
» » Weltenwendeforumstreffen in Wertheim zeigte!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Simon(R)

E-Mail

Oberpfalz,
01.10.2017, 03:02

@ Ateni
 

Flugzeugabsturz Atuka-He und 17 tote Kinder

https://gloria.tv/video/w8J4SDcxk4xq6GEpaHz46uxpE

Würde passen!

Peter

18355 Postings in 2187 Threads, 297 registrierte User, 79 User online (0 reg., 79 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum