Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





peterpan(R)

E-Mail

14.12.2017, 19:11
(editiert von peterpan, 14.12.2017, 19:29)
 

Irlmaier und der giftige Kometenstaub (sonstige Prophezeiungen)

Irlmaier und der giftige Kometenstaub

Hallo,
ich habe im Internet einen Kommentar gelesen, wonach Irlmaier zum Vater einer Bekannten gesagt hat, dass ein Komet einschlagen wird und dass der Staub giftig und tödlich sei. Ich habe nachgefragt und untenstehende Antwort bekommen. Die Person hat mir das Einverständnis zur Veröffentlichung im Forum gegeben, aber will ungenannt bleiben.
Wenn ich mir das mit den bekannten Prophezeiungen zusammenreime, dann werden ein oder mehrere Kometen in der Nordsee einschlagen und katastrophale Überschwemmungen verursachen an den Nordseeanrainerstaaten England, Holland, Dänemark und Deutschland.
Das Wasser der Nordsee wird in Norddeutschland bis nach Hannover und über Berlin gehen und teilweise wieder ablaufen. Die Erdachse wird leicht verschoben, sodass Deutschland weiter südlich, dh. näher zum neuen Äquator zu liegen kommt. Der giftige Staub wird die Sonne mehrere Tage verdunkeln und giftig sein. Mit diesem Kometeneinschlag ist auch der dritte Weltkrieg beendet, der zu dieser Zeit stattfindet. Die wenigen Überlebenden werden sagen, das sei die Antwort Gottes auf den Frevel der Menschen.
Die Frage ist, ob dieser giftige Kometenstaub weltweit oder nur über Europa sein wird. Jedenfalls wird man auch in Süddeutschland nur in abgedichteten Räumen überleben.

Hier das Antwortschreiben:

Ich bin aus dem Chiemgau und es kennen sehr viele den Irlmaier. Er hat Brunnen bei uns gebaut. Zum Vater eines anderen Bekannten, hat er erzählt „Dort entsteht eine Stadt , sie geht bis dort hin. Und ich sehe aus den Häusern Bäume wachsen.“
Der Vater meiner Bekannten lebt nicht mehr. Der Vater war mit Irlmaier befreundet. Aber meine Bekannte erklärte, es hat immer alles gestimmt, aber bei den Jahreszahlen hat er sich in der weiteren Zukunft getäuscht.
Die Stadt Traunreut wurde erst nach dem 2. Weltkrieg gebaut. Und die Grenze stimmt auch, ein Bauer gibt keinen Grund her. Dass aus den Häusern Bäume wachsen - nun ja , auch in den sicheren Gebieten sind die 3 finsteren Tage. Oder die Häuser sind nicht mehr bewohnt, da man landwirtschaftlichen Grund braucht und weggezogen ist. Aber das mit der Staubschicht wird stimmen. Irlmaier hat gesagt, dass der Staub momentan sehr giftig ist und die Leute daran sterben . Der Staub verätzt alles. Später wird er aber die Erde sehr fruchtbar machen. Ich könnte mir vorstellen, das es zu chemischen Reaktionen kommt.
Eine andere Quelle – nördlich der Donau: Ein mir gut bekannter Priester erzählte folgenden Traum von einem ehemaligen Pfarrkind (Sie hatte den gleichen Traum 3 mal und erzählte ihn deshalb dem Priester) „Sie sah den Friedhof verwüstet. Ein goldener Sarg mit ihrem Ortspriester war im Leichenhaus aufgebahrt (goldener Sarg – der Priester war wahrscheinlich Märtyrer ). Überall war eine dicke Staubschicht. Sie sah noch einen Priester (meinen Bekannten).
Das mit der Staubschicht, hat Irlmaier dem Vater einer guten Bekannten gesagt. Irlmaier hat sogar die Verwandtschaft von der Bekannten besucht. Aber meine Bekannte hat gemeint, es hat sich viel zu sehr alles um Irlmaier gedreht. Er hat zB. auch gesagt, dass die Flüchtlingsströme (Die vor den Russen fliehen) alles leeressen werden. Kann man sich auch vorstellen. Meine Bekannte ist in der Nähe der Salzburger Autobahn zwischen Chiemsee und den Bergen daheim.


Gruss

Dannylee(R)

14.12.2017, 21:28

@ peterpan
 

Irlmaier und der giftige Kometenstaub

Hallo, Peterpan,

vielen Dank, dass Du diese interessanten Irlmaier-Neuigkeiten
mit uns teilst.

Freundliche Grüße

Carola

peterpan(R)

E-Mail

25.12.2017, 21:35

@ peterpan
 

Irlmaier und die Inquisition

Auch wenn Patachon den Irlmaier einen Lügner und Plagiator nennt und die selbsternannten Gross-Inquisitoren ihr Irlmaier-Lügner-Dogma wie eine Monstranz vor sich hertragen und alle Häretiker dieses Dogmas auf ihren Forumsscheiterhaufen werfen, sage ich hier: es interessiert mich nicht und ich widerrufe nicht - haha.
Man bekommt in diesem Fall ein öffentliches oder privates Anschreiben wie eine päpstliche Bulle zugesendet, mit einer Anrede als sei man der Teufel persönlich und mit der unfreundlichen Aufforderung zum Widerruf, andernfalls man auf dem Scheiterhaufen und in der ewigen Hölle (d.h. in der Tonne) des elektronischen Universums landet.
Diese Bulle enthält dann zehn Verweise, die zu jeweils weiteren zehn Verweisen führen. Beim anclicken bekommt man nicht nur einen Krampf in der Hand, sondern auch im Hirn - deswegen lass ich mir hier im Wellness-Sanatorium in Oberschwaben von einem entzückenden Weihnachtsengel den Krampf wegmassieren.

DaveG78(R)

26.12.2017, 00:53

@ peterpan
 

Irlmaier und die Inquisition

» Auch wenn Patachon den Irlmaier einen Lügner und Plagiator nennt und die
» selbsternannten Gross-Inquisitoren ihr Irlmaier-Lügner-Dogma wie eine
» Monstranz vor sich hertragen und alle Häretiker dieses Dogmas auf ihren
» Forumsscheiterhaufen werfen, sage ich hier: es interessiert mich nicht und
» ich widerrufe nicht - haha.
» Man bekommt in diesem Fall ein öffentliches oder privates Anschreiben wie
» eine päpstliche Bulle zugesendet, mit einer Anrede als sei man der Teufel
» persönlich und mit der unfreundlichen Aufforderung zum Widerruf,
» andernfalls man auf dem Scheiterhaufen und in der ewigen Hölle (d.h. in
» der Tonne) des elektronischen Universums landet.
» Diese Bulle enthält dann zehn Verweise, die zu jeweils weiteren zehn
» Verweisen führen. Beim anclicken bekommt man nicht nur einen Krampf in
» der Hand, sondern auch im Hirn - deswegen lass ich mir hier im
» Wellness-Sanatorium in Oberschwaben von einem entzückenden
» Weihnachtsengel den Krampf wegmassieren.


schieb die Eier für mich mit rein, kumpel 🙂

Schwalbe(R)

26.12.2017, 07:24

@ peterpan
 

Irlmaier und die Inquisition

» Beim anclicken bekommt man nicht nur einen Krampf in
» der Hand, sondern auch im Hirn - deswegen lass ich mir hier im
» Wellness-Sanatorium in Oberschwaben von einem entzückenden
» Weihnachtsengel den Krampf wegmassieren.

Für peterpan und DaveG78,
https://www.youtube.com/watch?v=s5ZCpdpQalQ

Lieber Gruß Schwalbe

19356 Postings in 2239 Threads, 314 registrierte User, 56 User online (2 reg., 54 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum