Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





xsurvivor(R)

30.12.2017, 07:47
 

Vorstellung xsurvivor (Biblische Prophezeiungen / Zusammenh�nge)

Hallo,

ich habe mich jetzt hier im Forum registriert. Ich kenne die Prophezeiungen schon seit 25 Jahren und bin voll davon überzeugt, dass sie gerade heute eintreffen.

Was ich da gar nicht nachvollziehen kann ist die heute in der Szene verbreitete Haltung, die Russen als "Befreier" zu sehen, wo sie doch eindeutig in den Prophezeiungen als "Feind" und Aggressor definiert sind, die hier morden, plündern und vergewaltigen werden.

Letztlich sehe ich es wie Leo de Guard, dass die Russen bzw. der Bolschewismus überhaupt erst die Ursache für das Desaster sind - Russland will den Weltoktober, die Weltrevolution und zersetzt dazu seit Jahrzehnten unsere Gesellschaft um sie sturmreif zu machen.

Alles andere ist Propaganda aus den Giftküchen des KGB.

aber solche Meinung darf man heute gar nicht mehr vertreten, wes3wegen ich auch im Zukunftsforum und bei Taurec wegen meiner Meinung gesperrt wurde - was viel über diese Betreiber aussagt die Maulkörbe verteilen um Ideologie zu schützen statt zu argumentieren.

Wünsche mir hier eine gute Diskussion

XS

Dannylee(R)

30.12.2017, 16:16

@ xsurvivor
 

Vorstellung xsurvivor

» Hallo,
»
»
» Was ich da gar nicht nachvollziehen kann ist die heute in der Szene
» verbreitete Haltung, die Russen als "Befreier" zu sehen, wo sie doch
» eindeutig in den Prophezeiungen als "Feind" und Aggressor definiert sind,
» die hier morden, plündern und vergewaltigen werden.
»
» Letztlich sehe ich es wie Leo de Guard, dass die Russen bzw. der
» Bolschewismus überhaupt erst die Ursache für das Desaster sind -
» Russland will den Weltoktober, die Weltrevolution und zersetzt dazu seit
» Jahrzehnten unsere Gesellschaft um sie sturmreif zu machen.
»
» Wünsche mir hier eine gute Diskussion
»
» XS

Hallo, xsurvivor,

erst einmal herzlich willkommen im Forum.:-)
Mit Deiner Meinung stehst Du hier sicher nicht alleine da.;-)
Zumindest bis zu diesem Zeitpunkt kann ich mir die Russen beim besten Willen nicht als Befreier vorstellen. Dass laut Prophezeiung im Jahr X "die Preußen mit den Russen gemeinsame Sache machen werden", kann ich
mir allerdings gut vorstellen. In Ostdeutschland gibt's (meiner Meinung nach) doch noch mehr "Putin-Versteher." Und der (evtl.) Nachfolger...?

Freundliche Grüße

Carola

xsurvivor(R)

30.12.2017, 16:51

@ Dannylee
 

Vorstellung xsurvivor

»
» Hallo, xsurvivor,
»
» erst einmal herzlich willkommen im Forum.:-)
» Mit Deiner Meinung stehst Du hier sicher nicht alleine da.;-)
» Zumindest bis zu diesem Zeitpunkt kann ich mir die Russen beim besten
» Willen nicht als Befreier vorstellen. Dass laut Prophezeiung im Jahr X
» "die Preußen mit den Russen gemeinsame Sache machen werden", kann ich
» mir allerdings gut vorstellen. In Ostdeutschland gibt's (meiner Meinung
» nach) doch noch mehr "Putin-Versteher." Und der (evtl.) Nachfolger...?
»
» Freundliche Grüße
»
» Carola

Hallo,

während sich früher die Russen nur an die Linken gewandt haben, manipulieren sie heute Linke und Rechte und haben beide in der Hand - fast alle konservativen Parteien in Europa werden durch die Russen finanziert.

Es ist schlicht lächerlich, das so ein kaputtes Land wie Russland mit der größten Korruption in der Welt, mit Oligarchen-Feudalismus und der geringsten Pressefreiheit - so ein Land soll jetzt für uns "Vorbild" sein und uns gar noch retten wollen?

Wenn die Russen jetzt plötzlich angeblich Deutsche so sehr mögen - warum haben sie nicht schon in der DDR zusammengearbeitet und das Land 40 Jahre nur ausgebeutet?

Alles lächerliche und völlig unglaubwürdige Propaganda.
Und wenn man dazu seine Meinung sagt, dann wird man sofort angegriffen und gesperrt.

Dass ausgerechnet die Leute, welche sich mit Prophezeiungen beschäftigen jetzt behaupten Russland wäre ein "Befreier", wo in ALLEN Prophezeiungen das Gegenteil steht ist mehr als lächerlich und unverzeilich.

Nein, wie es in den Prophezeiungen steht: Russland ist unser Feind und bereitet einen Angriff auf uns vor!

Gruß

XS

Zitrone(R)

E-Mail

30.12.2017, 17:56

@ xsurvivor
 

Vorstellung xsurvivor

»
» Nein, wie es in den Prophezeiungen steht: Russland ist unser Feind und
» bereitet einen Angriff auf uns vor!


Leider gibt es da noch mehrere.....wobei ich Dir zustimme, es ist lächerlich sie als Befreier darzustellen, sie haben immer mit den Hintertanen gegen Deutschland agiert.

z

Goran(R)

30.12.2017, 21:22

@ Zitrone
 

Vorstellung xsurvivor

Servus

herzlich willkommen in den Forum

Also Ich möchte jetzt nicht Blöd vorkommen ,aber so einfach ist das nicht mit den Befreier und der Besatzer .

Als erste kommen die Russen als Befreier und als stabil macht und zwar in den Jahren wo der Bürgerkrieg in DE herrscht und zwar zwischen Kommunisten und Faschisten welche in nächste Jahren sehr starken Zulauf bekommt .
Dazu herrscht in der Zeit reine Chaos in DE und zwar es kämpfen Deutsche gegen Deutschen,Türken gegen Türken,Deutsche gegen Türken,normale Menschen gegen Normale Menschen ,es Herrscht Hunger und allgemeine Ausnahme Zustand in ganzen Welt Ursache ist der Yelowstone Ausbruch und Nordkorea Krieg.
das alles passiert noch in der Zeit von Merkel und Putin statt bzw.in letzte Jahr Ihre Amtes 2019 ,ab dann wird nächsten 10 Jahren schlimmer und schlimmer.in die Jahr teilen sich Merkel,und Putin die ganze Europa es gibt dann noch eine EU Armee ,Auf Balkan kommen die Russen nächste Jahr und alles ab Kroatien nach unten wird unter Russen sein .
in anderen Ländern EU wird die EU Armee sein,dann beginnen die Aufstände in jd.Land der EU und zwar wegen Flüchtlinge welche nächste Jahr wenn es gut klappt los gehen werden es ca.3 bis 5 Millionen kommen ,da kommen die Russen der Deutschen zu gute und zwar in West Deutschland und Ost Deutschland ,.Daher als Friedliche Besatzer ,die registrieren alle wer sich da gegen stellt wird erschossen,aber das werden die EU Soldaten genau so machen.

Danach bleiben Russland ,Amerika,Deutschland ohne Führung ich rechne ende 2019 oder ende 2020 damit,und dann herrscht das Militär ,in Frankreich gibt es ab nächste Jahr La Revolution auch reine Chaos .

Und das kommt dann so das verschieden Armee Verbände plündern ,erschießen ,und vergewaltigen und zwar 4 Jahre Lang ,und dann am ende der letzte jahr werden klare Verhältnisse da sein Kommunisten gewinnen Oberhand über all und werden versuchen jd.Land wo die Oberhand gewinnen zu helfen und dann kommt der Russische Einmarsch.

Und bis dort hin gibt es mindestens noch eine Pandemie,viele Erdbeben,Tsunami und ...und...

daher keine wunder das die Plündern und vergewaltigen ,das werden die Normale Menschen auch tun ,da es jd.Verstand verloren geht.

Also gibt es keine Gute Seite sondern ,muss man versuchen als Mensch vernünftig zu bleiben und an den Gott vertrauen.
Der Rest ist egal.

Mfg

Goran
-

xsurvivor(R)

31.12.2017, 07:18

@ Goran
 

Vorstellung xsurvivor

» Servus
»
» herzlich willkommen in den Forum
»
» Also Ich möchte jetzt nicht Blöd vorkommen ,aber so einfach ist das
» nicht mit den Befreier und der Besatzer .
»
» Als erste kommen die Russen als Befreier und als stabil macht und zwar in
» den Jahren wo der Bürgerkrieg in DE herrscht und zwar zwischen
» Kommunisten und Faschisten welche in nächste Jahren sehr starken Zulauf
» bekommt .
»
Hallo,

warum sollten sie das tun?
Die Russen selber haben doch unsere Probleme mit der Wertezersetzung überhaupt erst bei uns verursacht!

Wären die von Moskau bezahlten 68 er nicht gewesen, dann wäre es niemals zu so einem Wertezerfall bei uns gekommen wie wir ihn heute sehen - das alles ist doch wie Leo de Guard sagt Teil der kommunistischen Langzeitstrategie

Das ist wie ein Feuerwehr-Mann, der einen Brand legt, um dann als der große "Retter" in der Zeitung zu stehen.

Und auf diese Frage habe ich auch noch nie eine Antwort bekommen: WARUM haben die Russen denn nicht in 40 Jahren mit der DDR zusammen gearbeitet, wenn sie es angeblich so gut mit uns Deutschen meinen?

Die Russen sind die Verursacher des ganzen Desasters und nicht die Retter!

Oder wie ich von einer ukrainischen Seherin gehört habe: "Erst wenn Moskau brennt wird es Frieden auf der Welt geben!"

Gruß

XS

Goran(R)

31.12.2017, 11:11

@ xsurvivor
 

Vorstellung xsurvivor

Servus

die Russen haben keine Interesse mit DE den Krieg zu führen ,außer in De kommen die Faschisten an den macht das werden die Russen nicht zu lassen.
Ich weiße nicht ob du dir vorstellen kannst wie das Welt ca 2 Tage nach Yelowston Ausbruch aussieht und wie DE nach Tsunami aussieht ;Ich aber schon .

Und was von ein Chaos herrscht in West DE und in ganze Länder EU ,.
Wenn die Moskau Brennt wird in ganze EU alles brennen, das Chaos hat mit Politik nichts zu tun da handelt sich um Nackte überleben ,und die Russen werden genau um eigene Leib kämpfen.
Daraus wird sich dann eine Politische Bewegung entwickeln Kommunismus und dann krachst es richtig.

Du schreibst zuerst dann kommt Ruhe wenn die Moskau brennt ,stimmt aber nicht ruhe kommt zuerst bei Poolsprung da alles nieder liegt ,und danach wird es auch nächste 50 Jahre keine Ruhe richtig geben ,bis der Jüngste Gericht nicht vollbracht worden ist .

Daher ob dir Russen kommen oder nicht wird völlig egal .


Mfg

Goran

xsurvivor(R)

31.12.2017, 14:06

@ Goran
 

Vorstellung xsurvivor

» Servus
»
» die Russen haben keine Interesse mit DE den Krieg zu führen ,außer in De
» kommen die Faschisten an den macht das werden die Russen nicht zu lassen.
» Ich weiße nicht ob du dir vorstellen kannst wie das Welt ca 2 Tage nach
» Yelowston Ausbruch aussieht und wie DE nach Tsunami aussieht ;Ich aber
» schon .
»
» Und was von ein Chaos herrscht in West DE und in ganze Länder EU ,.

Das ist genau die russische Propaganda, dass Russland ein Freund Deutschlands wäre - in Wirklichkeit machen die nichts anderes als uns zu zersetzen und einen Krieg gegen und vorzubereiten.
Warum wohl wird in ALLEN Prophezeiungen gesagt, dass Russland uns angreifen wird?

Wie gesagt: Würde Russland wirklich mit uns zusammenarbeiten wollen - dann hätten sie dazu ja 40 Jahre mit der DDR zeit gehabt. haben jedoch das Land nur ausgebeutet, weil Kommunisten eben nichts anderes können

Und das Russland von heute ist dasselbe wie die Sowjetunion von damals - vom Hintergrund her hat sich da nie was geändert und wird sich nie was ändern, bis Moskau endlich brennt, wie mir eine ukrainische Seherin sagt - "Moskau wird brennen - erst dann wird es Frieden auf der Welt geben"

Es geht hier um die kommunistische Ideologie die sie verbreiten wollen und nicht um irgendwas anderes!

Brutus(R)

31.12.2017, 16:23

@ xsurvivor
 

Vorstellung xsurvivor

» Und das Russland von heute ist dasselbe wie die Sowjetunion von damals -
» vom Hintergrund her hat sich da nie was geändert und wird sich nie was
» ändern, bis Moskau endlich brennt, wie mir eine ukrainische Seherin sagt
» - "Moskau wird brennen - erst dann wird es Frieden auf der Welt geben"
»
» Es geht hier um die kommunistische Ideologie die sie verbreiten wollen und
» nicht um irgendwas anderes!

Hallo Xsurvivor,

mir ist kein einziger Text bekannt, der tatsächlich auf Russland als Aggressor hinweist. Könntest Du vielleicht mal einen Link dazu setzen, wo das vielleicht mal näher erläutert wird?
Nebenbei bemerkt, ist das russische Volk vielleicht das einzige Volk auf dieser Erde, dass uns mal zu helfen bereit ist, und umgekehrt. US-amerikanische Propaganda, da steh' ich nicht so d'rauf, auch wenn beide sich lediglich als zwei Seiten der gleichen Medaille herausstellen sollten. Der US-Imperialismus ist ein absolut rein diabolisches Werk und steht in meiner allertiefsten Verachtung. Tiefer geht es gar nicht mehr.

Grüße von Brutus!

Zitrone(R)

E-Mail

31.12.2017, 16:37
(editiert von Zitrone, 31.12.2017, 17:05)

@ Brutus
 

Vorstellung xsurvivor

» » Und das Russland von heute ist dasselbe wie die Sowjetunion von damals
» -
» » vom Hintergrund her hat sich da nie was geändert und wird sich nie
» was
» » ändern, bis Moskau endlich brennt, wie mir eine ukrainische Seherin
» sagt
» » - "Moskau wird brennen - erst dann wird es Frieden auf der Welt
» geben"
» »

» » Es geht hier um die kommunistische Ideologie die sie verbreiten wollen
» und
» » nicht um irgendwas anderes!
»
» Hallo Xsurvivor,
»
» mir ist kein einziger Text bekannt, der tatsächlich auf Russland als
» Aggressor hinweist. Könntest Du vielleicht mal einen Link dazu setzen, wo
» das vielleicht mal näher erläutert wird?
» Nebenbei bemerkt, ist das russische Volk vielleicht das einzige Volk auf
» dieser Erde, dass uns mal zu helfen bereit ist, und umgekehrt.
» US-amerikanische Propaganda, da steh' ich nicht so d'rauf, auch wenn beide
» sich lediglich als zwei Seiten der gleichen Medaille herausstellen sollten.
» Der US-Imperialismus ist ein absolut rein diabolisches Werk und steht in
» meiner allertiefsten Verachtung. Tiefer geht es gar nicht mehr.
»
» Grüße von Brutus!



Hallo,

Du unterscheidest bei den Russen zwischen Volk und.....bzw. sprichst nur vom Volk.

Bei der Ostküste sprichst Du nur von Imperialisten und erwähnst das Volk nicht meiner einer Silbe, dies fällt mir auf und ich finde es auffällig.
Weder das russ. Volk, noch die Bevölkerung der Ostküste wollen wirklich Krieg....wer sehnt sich schon nach Krieg? . Werden die Völker gefragt? NEIN!
Die Eliten hören auf ihre Meister und da ist der Unterschied nur in der zugedachten Rolle zu suchen. Die Rolle Rußlands sehe ich ähnlich wie Leo, wenn ich auch eine Metabene der okkult - spirituellen Agenda als übergeordnet verorte.


Rußland Logo Olympia sowie Eröffnungsritual korrespondiert mit London, deshalb glaube ich der Befreier-rolle nicht...

https://www.sn.at/olympia-in-sotschi-programm-der-22-winterspiele-41-50651258.jpg/640x/4.050.289

https://www.google.de/search?client=opera&hs=o...amp;ved=0ahUKEwiuw-6jz7TYAhUF_aQKHU9FBSwQhyYIIw


Das falsche Zion ist in ihren Herzen. Der Agent, den sie erwarten, wird es bringen, ist derjenige, der rituell in den olympischen Aktivitäten aufgerufen wird, sowohl bei den Zeremonien als auch bei den Spielen.....

Beide Seiten dienen diesen Hintergrundmächten, das erkennt man an den Ritualen als auch im Logo... die Bibel ist auch das ein-zigste, rel. Buch, welches diesen Zusamenhang offen legt.

z

Brutus(R)

31.12.2017, 17:17

@ Zitrone
 

Vorstellung xsurvivor

Servus Zitrone,

Du hast vollkommen recht. Ich hätte mehr differenzieren sollen. Leider platzt mir als cholerisches Rumpelstilzchen jedesmal der Kragen, wenn mir das dreckige US-Imperium vor meinem geistigen Auge erscheint, und dann kann ich mich nicht mehr bremsen vor Zorn, leider.

Grüße von Brutus und einen Guten und Gesunden Rutsch in's Neue Jahr 2018 für Dich und alle hier im Forum und selbstverständlich auch für alle anderen, überall auf dieser Welt!

Zitrone(R)

E-Mail

31.12.2017, 17:39

@ Brutus
 

Vorstellung xsurvivor

» Servus Zitrone,
»
» Du hast vollkommen recht. Ich hätte mehr differenzieren sollen. Leider
» platzt mir als cholerisches Rumpelstilzchen jedesmal der Kragen, wenn mir
» das dreckige US-Imperium vor meinem geistigen Auge erscheint, und dann
» kann ich mich nicht mehr bremsen vor Zorn, leider.
»
» Grüße von Brutus und einen Guten und Gesunden Rutsch in's Neue Jahr 2018
» für Dich und alle hier im Forum und selbstverständlich auch für alle
» anderen, überall auf dieser Welt!


Alles gut, wünsche ich Dir auch!;-)

Gruss
z

xsurvivor(R)

31.12.2017, 20:21

@ Brutus
 

Vorstellung xsurvivor

»
» Hallo Xsurvivor,
»
» mir ist kein einziger Text bekannt, der tatsächlich auf Russland als
» Aggressor hinweist. Könntest Du vielleicht mal einen Link dazu setzen, wo
» das vielleicht mal näher erläutert wird?
» Nebenbei bemerkt, ist das russische Volk vielleicht das einzige Volk auf
» dieser Erde, dass uns mal zu helfen bereit ist, und umgekehrt.
» US-amerikanische Propaganda, da steh' ich nicht so d'rauf, auch wenn beide
» sich lediglich als zwei Seiten der gleichen Medaille herausstellen sollten.
» Der US-Imperialismus ist ein absolut rein diabolisches Werk und steht in
» meiner allertiefsten Verachtung. Tiefer geht es gar nicht mehr.
»
» Grüße von Brutus!

Dann hast Du Dich wohl noch nie richtig mit dem Prophezeiungen beschäftigt?
Das mit den USA - etwas was heute jedermann einfach so daher plappert - halte ich für Unsinn. alle schimpfen auf die USA und vergessen ganz die Sowjetunion und deren Verbrechen - meist haben die USA nur auf die Aggression der Sowjetunion und deren Kommunisten in aller Welt reagiert, bspw. Koreakrieg oder Vietnamkrieg usw.

Sowjetrussland ist ganz klar unser Feind und war es schon immer - Russland gibt es seit 1917 nicht mehr.

Nur exemplarisch der Waldviertler Seher - da will ich später lieber kein Russen-Steigbügelhalter von heute sein, wenn da aufgeräumt wird:

"Der Russe sickere in gelegentlichen Blitzaktionen in die Bundesrepublik ein.
Es gebe keine Abneigung gegen die Chinesen, aber einen unbeschreiblichen Haß gegen die Russen. Er sehe sich selbst mitkämpfen. Die letzten Eindringlinge werden alle umgebracht. ‚Alle umgebracht!‘ wiederholte er mehrere Male. Die Bevölkerung sei bis zur Mordlust erregt."
https://schauungen.de/wiki/index.php?title=Waldviertler

Silberschwinge(R)

Rhein-Main,
31.12.2017, 20:07

@ xsurvivor
 

Vorstellung xsurvivor

Hallo xsurvivor,

auch von mir ein herzliches Willkommen und natürlich Dir und allen anderen hier auch gleich einen guten Rutsch!

Gruß Silberschwinge

xsurvivor(R)

31.12.2017, 22:02

@ Silberschwinge
 

Vorstellung xsurvivor

» Hallo xsurvivor,
»
» auch von mir ein herzliches Willkommen und natürlich Dir und allen
» anderen hier auch gleich einen guten Rutsch!
»
» Gruß Silberschwinge

Danke für das Willkommen

Das ist schon eine andere Begrüßung wie im Zukunftsforum oder bei Taurec, wo schon nach 2 Beiträgen meine Sperrung verlangt wurde, weil ich die heutige Pro-Putin Meinung nicht teilen kann.

Kokoschinsky(R)

E-Mail

NRW,
01.01.2018, 03:29
(editiert von Kokoschinsky, 01.01.2018, 03:50)

@ xsurvivor
 

Vorstellung xsurvivor

Hallo xsurvivor,
Für eine kurze Zeit war ich unschlüssig, in welchem Forum ich mich registrieren soll, "Schauungen" oder "Prophezeiungsforum"... Der nachfolgende Text aus "Schauungen" ließ mich schnell eine Entscheidung finden:

"...völliger Irrsinn, einen Menschen zu Mittelpunkt des Universums zu machen und mit haarsträubenden geistigen Verrenkungen eine ganze Metaphysik darum herum zu stricken."
.
Ich hab den Text leicht verändert wegen evtl urheberrechtlicher Bestimmungen. Aber genau so sieht es aus, wenn Ignoranz und Arroganz sich paaren.

So geht's dann weiter in Schönschreib-Rhetorik auf literarischem Niveau, nicht selten überzogen in überdrillter Eloquenz, die mich an "gewollt und nicht gekonnt" erinnert,
die sich selbst weihende, selbsternannte Elite, denen ich am liebsten den Porree durch ihre durch-LAUCH-ten Visagen ziehen könnte und wenn dann so Bauerseppl wie Du und ich oder Hinz und Kunz, Scholli oder Kokoschinski erscheinen, mit einer rùhrend, einfacheren Ausdrucksweise, werden sie direkt als Dämel angesehen und egal was geäussert wird, es wird als inkompetent, invalid abgestempelt.
Wenn sich Taurecs oder BBs zusammen gerafftes "Wissen", ach so gar nicht mit meinen Erkenntnissen deckt, die mir wirklich wertvoll sind, liegt es evtl daran:

„Es ist paradox, aber wahr, wenn man sagt, dass je mehr wir wissen, desto unwissender werden wir in einem absoluten Sinn. Nur durch Erleuchtung werden wir unserer Grenzen bewusst.“ ~ Nikola Tesla

Also schustern sie sich ihre Sternbilder zusammen und wehe einer zweifelt, denn Zweifel ist der Tod der Ignoranz!

Kokoschinsky(R)

E-Mail

NRW,
01.01.2018, 04:13

@ Kokoschinsky
 

Vorstellung xsurvivor

Hierzu passend:

https://youtu.be/URBUMJEqO88

xsurvivor(R)

01.01.2018, 07:33

@ Kokoschinsky
 

Vorstellung xsurvivor

» Hallo xsurvivor,
» Für eine kurze Zeit war ich unschlüssig, in welchem Forum ich mich
» registrieren soll, "Schauungen" oder "Prophezeiungsforum"... Der
» nachfolgende Text aus "Schauungen" ließ mich schnell eine Entscheidung
» finden:
»
» "...völliger Irrsinn, einen Menschen zu Mittelpunkt des Universums zu
» machen und mit haarsträubenden geistigen Verrenkungen eine ganze
» Metaphysik darum herum zu stricken."
» .

Hallo,

so sehe ich das auch. zuerst ging es dort los, dass der Angriff Russlands auf uns in den Schauungen als bloßer so wörtlich "läppischen Feldzug" heruntergeredet wurde, der so minimal sein würde, dass man nur mit viel Glück in weiter Entfernung mal einen russischen Panzer zu Gesicht bekommen werde

Als ich dann fragte, wie es sein kann, dass gerade der Dritte Weltkrieg in den Prophezeiungen keinesfalls "läppisch" ist, sondern die Hauptrolle einnimmt, kam gar nichts mehr und ich wurde umgehend gesperrt. Erst recht, als ich auf die Rüstungszahlen von Russland verwies - soviel Realität hält man dort wohl nicht aus...

Gesehen wird das, was Eindruck macht und das ist sicher kein "läppischer Feldzug", sondern ein massiver Krieg mit Atomwaffen und Millionen Toten.

Überhaupt wurden dort dann alle Atomwaffen, welche Seher beschreiben umgedeutet in "Impakte" die ganz zufällig zum "läppischen Russenfeldzug" erscheinen - wie logisch oder wahrscheinlich ist das denn?

Weiter ging die Verfälschung dann, dass man den heimtückischen Angriff Russlands in den Prophezeiungen uns als "Befreiung" umgebogen hat - der letzte Stand dort ist wohl, dass ALLE Prophezeiungen Fälschungen seien, weil es sich mit der Ideologie der "Russen-Befreier" und "Impakt-Behauptungen" nicht mehr decken lässt.

Ich beschäftige mich seit 25 Jahren mit Prophezeiungen und gerade heute zeigt sich, dass deren Eintreffen realer ist als zu jeder anderen Zeit.

Gruß

XS

Goran(R)

01.01.2018, 08:46

@ xsurvivor
 

Vorstellung xsurvivor

Frohes Neues Jahr

ich denke du hast nicht begriffen das es hier nicht um die Politik geht sondern um Ereignisse .
hier ist denke ich mal jd.Egal wer die Guten sind und die Büsen ,es geht um das Nackte überleben, und zum zweiten mal es gibt es keinen Guten in der Zeit, die Menschen werden zum einen Großen Teil den VERSTAND VERLIEREN und werden plündern und sich gegenseitig umbringen.

Amis werden genau so wie Nato Soldaten in Griechenland genau so vergewaltigen und plündern ,.

Bei dir sieht man das du dich nur mit einseitigen Prophezeiungen beschäftigst .

Russen sind das Mittel zum Zweck nichts anderes und führt zu einen einzigen Ziel das ist weniger Menschen auf die Erde zu haben nichts anderes.

Mfg

Goran

xsurvivor(R)

01.01.2018, 17:53

@ Goran
 

Vorstellung xsurvivor

» Frohes Neues Jahr
»
» ich denke du hast nicht begriffen das es hier nicht um die Politik geht
» sondern um Ereignisse .
» hier ist denke ich mal jd.Egal wer die Guten sind und die Büsen ,es geht
» um das Nackte überleben, und zum zweiten mal es gibt es keinen Guten in
» der Zeit, die Menschen werden zum einen Großen Teil den VERSTAND
» VERLIEREN und werden plündern und sich gegenseitig umbringen.
»
» Amis werden genau so wie Nato Soldaten in Griechenland genau so
» vergewaltigen und plündern ,.
»
» Bei dir sieht man das du dich nur mit einseitigen Prophezeiungen
» beschäftigst .
»
» Russen sind das Mittel zum Zweck nichts anderes und führt zu einen
» einzigen Ziel das ist weniger Menschen auf die Erde zu haben nichts
» anderes.
»
» Mfg
»
» Goran

Hallo,

da machst Du es dir aber etwas einfach, wenn Du nicht die Vorgänge näher ansehen willst.
Das ist, wie wenn zwei sich streiten und man sagt einfach 2sind beide gleich schuld an dem Streit", weil man sich nicht näher damit beschäftigen will.

Leo de Guard hat es doch feinsäuberlich erklärt, dass es ein alter Plan der Russen ist Europa anzugreifen und in die neue Sowjetunion zu überführen. Deshalb werden wir seit Jahrzehnten zersetzt und erleben den Wertezerfall wie wir ihn heute sehen.

Russland ist also nicht nur Mittel zum zweck, sondern Ursache des Desasters.

Und nein es gibt keinerlei Prophezeiungen die irgendwas darüber sagen, dass NATO Soldaten einen Angriffskrieg führen oder Plündern würden - das bezieht sich NUR auf die Russen!

Gruß

XS

Schwalbe(R)

01.01.2018, 08:57

@ xsurvivor
 

Vorstellung xsurvivor

Hallo xsurvivor und Kokoschinsky,

das WW-Forum hat eine andere Ausrichtung (siehe unter Forumsregeln), deshalb verstehe ich die Kritik hier nicht ganz. Natürlich zeichnen sich diverse Foristen dort durch eine gewisse Überheblichkeit aus, aber im Gegensatz zu diesen, sollten wir hier die gebotene Nachsicht walten lassen.

Viele Beiträge im WW-Forum sind, meiner Meinung nach, sehr informativ, zahlreiche Diskussionen durchaus lehrreich und die Quellensammlung beeindruckend.

Eine unvoreingenommene Auseinandersetzung mit gegensätzlichen Anschauungen, sehe ich persönlich als Notwendigkeit an, daher gilt für mich die Devise „leben und leben lassen“, andere Argumente aufnehmen und sich ein eigenes Bild machen. Kritik ist wichtig, darf aber in einer Diskussion nicht zum Schwerpunkt werden.

Lieber Gruß Schwalbe

Kokoschinsky(R)

E-Mail

NRW,
04.01.2018, 17:31

@ Schwalbe
 

Vorstellung xsurvivor

» Hallo xsurvivor und Kokoschinsky,
»
» das WW-Forum hat eine andere Ausrichtung (siehe unter Forumsregeln),
» deshalb verstehe ich die Kritik hier nicht ganz. Natürlich zeichnen sich
» diverse Foristen dort durch eine gewisse Überheblichkeit aus, aber im
» Gegensatz zu diesen, sollten wir hier die gebotene Nachsicht walten
» lassen.
»
» Viele Beiträge im WW-Forum sind, meiner Meinung nach, sehr informativ,
» zahlreiche Diskussionen durchaus lehrreich und die Quellensammlung
» beeindruckend.
»
» Eine unvoreingenommene Auseinandersetzung mit gegensätzlichen
» Anschauungen, sehe ich bla bla
»
» Lieber Gruß Schwalbe


Hallo Schwalbe
Ich hatte in früheren Zeiten viele  "informative", "interessante" Zeitschriften und Magazine durchbättert aber in nachhinein befiel mich immer öfter das Gefühl der seelischen Auszehrung. Ich kannte damals einfach noch nicht meine inneren Quellen und ihre Fähigkeiten  faktisches Wissen zu generieren. Aber gerade diese innere Welt will nicht mit unsinnigen Informationen a la WW-Forum zugemüllt werden, weil sie selber schaffen und reden will. Tesla wäre nicht Tesla, wenn er nicht seine Intuition gehabt hätte und Goethe nicht Goethe.
Du beweist in deinem Schreiben nur deinen seelische Notstand und offerierst
einen Moralbrei von den Du erwartest, daß alle Menschen ihn gefälligst akzeptieren sollten. Daß Du dabei im Duktus der verachtenswertesten aller Menschen redest, den Politikern, stört dich nicht, bzw ist dir nicht mal aufgefallen.

"Je mehr wir wissen, umso unwissender werden wir."

Wer das zuerst erkannte, hat ein seelisches Gesetz erkannt! Ein Gesetz, das nur der anwendet und lieben kann, der sein Innerstes als Gottes Stimme wahrnimmt.

Zitrone(R)

E-Mail

04.01.2018, 18:05

@ Kokoschinsky
 

Vorstellung xsurvivor

Hallo K.,

darf ich dich noch an folgende Passage erinnern....

http://www.prophezeiungsforum.de/forum/mix_entry.php?id=19842#p22248

Gruss
z

Kokoschinsky(R)

E-Mail

NRW,
04.01.2018, 20:07
(editiert von Kokoschinsky, 04.01.2018, 20:28)

@ Zitrone
 

Vorstellung xsurvivor

» Hallo K.,
»
» darf ich dich noch an folgende Passage erinnern....
»
» http://www.prophezeiungsforum.de/forum/mix_entry.php?id=19842#p22248
»
» Gruss
» z

Hallo Z
Ich weiß nicht, was Sie von mir wollen, ich hoffe nichts Unsittliches ( Smiley grins)
Ich möchte noch ergänzen, daß Jesus Christus das selbe meint, wenn Er sagt: "Selig sind die geistig Armen, denn ihrer ist das Himmelreich."
Je mehr wir wissen, umso unwissender werden wir

Zitrone(R)

E-Mail

04.01.2018, 20:27

@ Kokoschinsky
 

Vorstellung xsurvivor

» » Hallo K.,
» »
» » darf ich dich noch an folgende Passage erinnern....
» »
» » http://www.prophezeiungsforum.de/forum/mix_entry.php?id=19842#p22248
» »
» » Gruss
» » z
»
» Hallo Z
» Ich weiß nicht, was Sie von mir wollen, ich hoffe nichts Unsittliches (
» Smiley grins)
» Ich möchte noch ergänzen, daß Jesus Christus das selbe meint, wenn Er
» sagt: "Selig sind die geistig Armen, denn ihrer ist das Himmelreich."

Ich stellte meine Frage hinsichtlich dieser Einlassung von Dir:

Insbesondere, der von Dir hervorgehobene Kontext von Bibel / Nostradamus:

Viel
» später erkannte ich, daß die bibl. Prophetie die selben Geschehnisse
» beschreibt und auf das Erscheinen eines Gottgesandten Herrschers
» hinausläuft. Der letzte große Herrscher, der Recht und Einheit wieder
» herstellt, die Araber aus Deutschland vertreibt und herrscht, wie in der
» Bibel beschrieben, mit eisernem Zepter, mit größter Gewalt.
» Jesus Christus gibt einen starken Hinweis am Ende Seiner irdischen
» Laufbahn.

Ich bat um nähere Erläuterung, ist dies so schwer zu verstehen?
Diese, meine wiederholte Nachfrage direkt einem unsittlichen Kontext zuzuordnen:lookaround: , dürfte etwas über dich aussagen....

Somit verbleibe ich, mit meiner konkreten Fragestellung.....


z

Kokoschinsky(R)

E-Mail

NRW,
04.01.2018, 20:37
(editiert von Kokoschinsky, 04.01.2018, 22:12)

@ Zitrone
 

Vorstellung xsurvivor

Alles klar!
Nur find ich es gemein, wenn man sich über meine Senilität lustig macht.
Wie war noch mal die Frage?
OK, werde den Thread Parusia weiterführen, mit all den erschütternden, grausamen Aussagen, die ein solcher Thread mit sich führt.
Wahnsinn, Erwählung Deutschlands, Morden ohne Ende. Gottes Sicht und Plan, Großer Monarch...

Zitrone(R)

E-Mail

04.01.2018, 20:39

@ Kokoschinsky
 

Vorstellung xsurvivor

» Alles klar!
» Nur find ich es gemein, wenn man sich über meine Senilität lustig
» macht.
» Wie war noch Mal die Frage?
» OK, werde den Threads parosia weiterführen mit allen den
» erschütternsten, grausamsten Aussagen, den ein solcher Threads mit sich
» führt.Wahnsinn, Erwähnung Deutschlands, Morden ohne Ende. Gottes Sicht
» und Plan, Großer Monarchen...

Nicht Reden, Handeln...bzw. Schreiben..
z

Adler(R)

05.01.2018, 21:03

@ Zitrone
 

Vorstellung xsurvivor

Liebe Zitrone,

» darf ich dich noch an folgende Passage erinnern....
»
» http://www.prophezeiungsforum.de/forum/mix_entry.php?id=19842#p22248

darf ich Dich bei dieser Gelegenheit an folgende Passage erinnern?: http://www.prophezeiungsforum.de/forum/mix_entry.php?id=21401#p22212 . Deine Frage bezüglich des Adjektives "rechtsnational" hatte ich Dir nämlich mittlerweile unter http://www.prophezeiungsforum.de/forum/mix_entry.php?id=21401#p21759 beantwortet.


Lieben Gruß

Adler

Schwalbe(R)

04.01.2018, 20:31

@ Kokoschinsky
 

Vorstellung xsurvivor

» Du beweist in deinem Schreiben nur deinen seelische Notstand und
» offerierst
» einen Moralbrei von den Du erwartest, daß alle Menschen ihn gefälligst
» akzeptieren sollten. Daß Du dabei im Duktus der verachtenswertesten
» aller Menschen redest, den Politikern, stört dich nicht, bzw ist dir
» nicht mal aufgefallen.

Danke für diese beeindruckende Analyse meines Seelenlebens:-D ...und deine wertvollen Schlussfolgerungen...

Zitrone(R)

E-Mail

01.01.2018, 09:52
(editiert von Zitrone, 01.01.2018, 10:06)

@ Kokoschinsky
 

Vorstellung xsurvivor

» Hallo xsurvivor,
» Für eine kurze Zeit war ich unschlüssig, in welchem Forum ich mich
» registrieren soll, "Schauungen" oder "Prophezeiungsforum"... Der
» nachfolgende Text aus "Schauungen" ließ mich schnell eine Entscheidung
» finden:
»
» "...völliger Irrsinn, einen Menschen zu Mittelpunkt des Universums zu
» machen und mit haarsträubenden geistigen Verrenkungen eine ganze
» Metaphysik darum herum zu stricken."


Hallo K.,

ohne Er-kenntnis kommt man unweigerlich zu diesem Schluss....allerdings wird es so verabsolutiert, als wäre Epignosis vorhanden...sollte man sich nicht von beeindrucken lassen. Allerdings räume ich ein, dass sie viele "Schauungen" auf ihren Wahrheitsgehalt hin überprüfen und immer wieder schwarze Löcher analysierten.
Es muss aber auch dort niemand Lesen und Mitschreiben - gilt genau so hier -, insofern ich nichts davon halte, deren Einlassungen dauernd zum Gegenstand der Betroffenheit zu machen...

Roemer 1
Da sie sich für Weise hielten, sind sie zu Narren geworden


Darf ich dich noch an folgende Passage erinnern.

http://www.prophezeiungsforum.de/forum/mix_entry.php?id=19842#p22248

Gruss
z

Silberschwinge(R)

Rhein-Main,
02.01.2018, 20:45

@ xsurvivor
 

Vorstellung xsurvivor

"» » Gruß Silberschwinge
»
» Danke für das Willkommen
»
» Das ist schon eine andere Begrüßung wie im Zukunftsforum oder bei
» Taurec, wo schon nach 2 Beiträgen meine Sperrung verlangt wurde, weil ich
» die heutige Pro-Putin Meinung nicht teilen kann."

Danke, ich habe auch mal ne Zeitlang als Gast mitgelesen dort, aber es wird mit der Zeit langweilig ständig die selben Schreiberlinge mit den gleichen, auch nicht immer nur wirklich wahren Argumentationen zu lesen, während die Denkansätze anderer User einfach vom Tisch gewischt werden, so empfand ich es zumindest.
Na da können wir uns ja die Hände reichen, xsurvivor. Ich bin zwar ebenfalls kein Pro-Putin, aber auch kein Pro-Trump. Im Grunde habe ich gegen Politiker aller Couleur eine Abneigung, wenn sie mehr sich selbst und ihre Interessen oder die ihrer Rückendecker in den Mittelpunkt stellen, als das Volk, welches sie eigentlich repräsentieren sollten. Ich sehe es aber auch einfach so, es geht in erster Linie um Menschen und die sind nun mal alle nicht unfehlbar, kein einziger. Der Unterschied besteht wohl darin, dass der eine anfälliger für Verführung ist und der andere weniger. Nobody is perfect, aber man kann es ja zumindest mal, ehrlichen Herzens versteht sich, versuchen. Nur sehe ich da bei vielen nicht einmal den Versuch, sondern es wird stets nur vertuscht - unter den Teppich gekehrt wie man so schön sagt - so nach dem Motto "die Fehler machen nur die anderen".

Gruß Silberschwinge

Exlibris(R)

tiefster Bay.Wald,
06.01.2018, 18:08

@ xsurvivor
 

Vorstellung xsurvivor

Hallo xsurvivor,
von mir auch ein herzliches Willkommen.
Gruß, Exlibris

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)

19356 Postings in 2239 Threads, 314 registrierte User, 57 User online (2 reg., 55 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum