Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Stefan(R)

E-Mail

03.05.2018, 13:26
 

Nostradamus (sonstige Prophezeiungen)

Hallo.

Nostradamus hat ja den Brief an Cäsar nicht nur an ihn adressiert, sondern soll der gesamten Menschheit von Nutzen sein. Am Schluss des Briefes heißt es in etwa: nimm dieses Geschenk, um die Prophezeiungen erklären zu können.

Im Brief steht auch das Saturn zur Wende herrschen soll. Durch die wertvolle Arbeit im WW-Forum haben die herausgefunden, dass es sieben Herrscher gibt, die sich bei ihrer Arbeit abwechseln siehe hier und hier. Nach Trithemius begann die Herrschaft des Mondes im Jahre 1525. Trithemius schreibt selbst, dass er an diese Zeitrechnung nicht glaubt. Meint er dies Ernst, oder versucht er auf diese Weise seine Ideen zu veröffentlichen? Nostradamus glaubt auch nicht an diese Zeitrechnung, siehe dazu Vers I-48:

Zwanzig Jahre der Herrschaft des Mondes sind verstrichen,
Siebentausend Jahre, ein anderer wird dessen Alleinherrschaft haben.
Wenn die Sonne ihre müden Tage hält,
Dann wird sich meine Prophetie erfüllen und Ansehen (haben).

Nach Trithemius begann die Herrschaft des Mondes im Jahre 6738, und damit würde er auch noch im Jahre 7000 herrschen. Dies weißt aber Nostradamus in der 2.Reihe ab.

Wenn wir die Wende zu unserer Zeit erwarten, hält dann die Sonne ihre müden Tage? Laut folgendem Artikel hat die Sonnenaktivität in letzter Zeit abgenommen:

https://wobleibtdieglobaleerwaermung.wordpress.com...nenaktivitaet-sonnenminimum-trotzdem-erst-2019/

Was meint ihr dazu?

LG

Stefan

---
Respektvoller Umgang miteinander, erleichtert die Kommunikation.

Exlibris(R)

E-Mail

tiefster Bay.Wald,
03.05.2018, 15:32

@ Stefan
 

Sonnenfleckenzyklen

» Wenn wir die Wende zu unserer Zeit erwarten, hält dann die Sonne ihre
» müden Tage? Laut folgendem Artikel hat die Sonnenaktivität in letzter
» Zeit abgenommen:
» Was meint ihr dazu?
Hallo Stefan,
Das aktuelle Minimun ist länger als der bisherige Rekorthalter mit 12,5
Jahren (1901-1913). Das letzte 14jährige Minimum dauerte von 1785-1800.
Das bekannteste Beispiel einer solchen Zeitspann (1645-1715) fiel mit
der kleinen Eiszeit zusammen. Der derzeitige Zyklus hätte 2014 beendet
sein müssen, wir sind also 4 Jahre darüber.
G.E.

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)

Stefan(R)

E-Mail

03.05.2018, 19:51

@ Stefan
 

Nostradamus

Hallo.

Folgenden Text zu zwei Versen habe ich mal verfasst. Da ich mittlerweile glaube, dass eine Deutung der Texte im Voraus, ohne einen durchgehenden Lösungsweg, der für alle Verse gilt, nicht möglich ist, will ich den als Aufhänger für meinen Post verwenden.

IX-83
Sonne am 20. im Stier, so stark zittert die Erde,
dass das große gefüllte Theater zerstört wird.
Die Luft, der Himmel und die Erde verdunkeln sich und sind aufgewühlt.
Selbst die Ungläubigen werden Gott und die Heiligen anrufen.

X-67.
Das Beben so stark im Monat Mai,
Saturn, Steinbock, Jupiter, Merkur im Stier:
Auch Venus, Krebs, Mars im Ungeborenen,
es wird dann Hagel fallen, größer als ein Ei.

Saturn ist ab dem 20.12.2017 im Steinbock.

Jupiter ist im Mai 2018 weder im Steinbock und noch im Stier. Jupiter ist Gottvater in der römischen Mythologie und Uranus in der griechischen. Uranus wandert am 15.Mai in den Stier. Jupiter steht zu diesem Zeitpunkt im Skorpion und damit Uranus direkt gegenüber im Tierkreis. Somit steht ein Göttervater im Stier und der andere ihm gegenüber. Da Uranus zur Zeit Nostradamus noch nicht entdeckt war, konnte er nicht auf ihn direkt verweisen, aber es stellt sich die Frage ob er über ihn wissen konnte?

Merkur ist vom 13. – 30.Mai im Stier und Venus vom 19.Mai – 13.Juni im Krebs.

Mars tritt am 16.Mai ins Sternbild des Wassermannes. Der Beginn des Wassermannzeitalters ist umstritten, hatte aber zu Zeiten Nostradamus, auf jeden Fall noch nicht begonnen. Also (das) Wassermann(zeitalter) war noch „nicht geboren“.


Auf solche und ähnliche Weisen versuchen viele von uns den Texten (fast mit Gewalt) einen Sinn zu geben. Bisher gibt es dabei meines Wissens keine durchgreifenden Erfolge. In über 450 Jahren hat man versucht die Texte zu übersetzen, und auch wenn es scheint, dass einige Verse bereits gedeutet wurden, ist man von einem System, dass die Verse miteinander verbindet, weit entfernt. Was aber, wenn der Text eigentlich keine prophetische Bedeutung hat? Was, wenn die Lösung in den Texten steckt? Im Brief an Cäsar steht in etwa, dass das Erbwort im Inneren eingeschlossen ist.

Jede kennt das Spielchen aus der Schule, wo man aus einigen Wörtern eine Geschichte fabrizieren soll. Was, wenn in jedem Satz/Reihe im Vers, nur ein Wort Gültigkeit hat, und durch aneinanderreihen dieser Worte ein neuer Satz entsteht? Oder vielleicht nur einige Buchstaben in jeder Reihe?

Was meint ihr dazu?

LG

Stefan

---
Respektvoller Umgang miteinander, erleichtert die Kommunikation.

Silberschwinge(R)

Rhein-Main,
03.05.2018, 21:03

@ Stefan
 

Nostradamus

» Hallo.
»
» Folgenden Text zu zwei Versen habe ich mal verfasst. Da ich mittlerweile
» glaube, dass eine Deutung der Texte im Voraus, ohne einen durchgehenden
» Lösungsweg, der für alle Verse gilt, nicht möglich ist, will ich den
» als Aufhänger für meinen Post verwenden.
»
» IX-83
» Sonne am 20. im Stier, so stark zittert die Erde,
» dass das große gefüllte Theater zerstört wird.
» Die Luft, der Himmel und die Erde verdunkeln sich und sind aufgewühlt.
» Selbst die Ungläubigen werden Gott und die Heiligen anrufen.
»
» X-67.
» Das Beben so stark im Monat Mai,
» Saturn, Steinbock, Jupiter, Merkur im Stier:
» Auch Venus, Krebs, Mars im Ungeborenen,
» es wird dann Hagel fallen, größer als ein Ei.
»
» Saturn ist ab dem 20.12.2017 im Steinbock.
»
» Jupiter ist im Mai 2018 weder im Steinbock und noch im Stier. Jupiter ist
» Gottvater in der römischen Mythologie und Uranus in der griechischen.
» Uranus wandert am 15.Mai in den Stier. Jupiter steht zu diesem Zeitpunkt
» im Skorpion und damit Uranus direkt gegenüber im Tierkreis. Somit steht
» ein Göttervater im Stier und der andere ihm gegenüber. Da Uranus zur
» Zeit Nostradamus noch nicht entdeckt war, konnte er nicht auf ihn direkt
» verweisen, aber es stellt sich die Frage ob er über ihn wissen konnte?
»
» Merkur ist vom 13. – 30.Mai im Stier und Venus vom 19.Mai – 13.Juni im
» Krebs.
»
» Mars tritt am 16.Mai ins Sternbild des Wassermannes. Der Beginn des
» Wassermannzeitalters ist umstritten, hatte aber zu Zeiten Nostradamus, auf
» jeden Fall noch nicht begonnen. Also (das) Wassermann(zeitalter) war noch
» „nicht geboren“.

»
» Auf solche und ähnliche Weisen versuchen viele von uns den Texten (fast
» mit Gewalt) einen Sinn zu geben. Bisher gibt es dabei meines Wissens keine
» durchgreifenden Erfolge. In über 450 Jahren hat man versucht die Texte zu
» übersetzen, und auch wenn es scheint, dass einige Verse bereits gedeutet
» wurden, ist man von einem System, dass die Verse miteinander verbindet,
» weit entfernt. Was aber, wenn der Text eigentlich keine prophetische
» Bedeutung hat? Was, wenn die Lösung in den Texten steckt? Im Brief an
» Cäsar steht in etwa, dass das Erbwort im Inneren eingeschlossen ist.
»
» Jede kennt das Spielchen aus der Schule, wo man aus einigen Wörtern eine
» Geschichte fabrizieren soll. Was, wenn in jedem Satz/Reihe im Vers, nur
» ein Wort Gültigkeit hat, und durch aneinanderreihen dieser Worte ein
» neuer Satz entsteht? Oder vielleicht nur einige Buchstaben in jeder
» Reihe?
»
» Was meint ihr dazu?
»
» LG
»
» Stefan

Hi Stefan,
denk bitte daran, dass bei Nostradamus einige Buchstaben austauschbar sind (z.B. u und v), auch dies kann einen ganz anderen Sinn ergeben.
Und im Hinterkopf den Kalenderwechsel behalten - dadurch verschieben sich nämlich einige Dinge (soweit ich weiß um ca. 10 Tage).

Gruß Silberschwinge

Schwalbe(R)

03.05.2018, 21:33

@ Stefan
 

Nostradamus

Hallo Stefan,

in meinem Regal stehen sehr viele Bücher über Nostradamus. Berücksichtigt man seinen Hintergrund, bin ich mir sicher, dass er auf seinem Gebiet über herausragende Fähigkeiten verfügte. Mir ist es ein Rätsel, wieso er seine Texte so abstrakt verschlüsselt hat. Bis jetzt sehe ich keinen überzeugenden Beweis einer sinnvollen Entschlüsselung seiner Texte. Das hat mit Sicherheit viele Ursachen, aber was bezweckte er damit? Zukünftige Begebenheiten niederschreiben, die man, wenn überhaupt, erst nach ihrem Eintritt zuordnen kann? Das dient doch eher der Erhöhung seines Ansehens lange nach seinem Tod, falls seine Vorhersagen dann tatsächlich zutreffend waren. Sie sind somit keine Warnung (das ist doch der Sinn von Prophezeiungen) sondern dienen mehr der Verwirrung vieler Menschen über einen sehr langen Zeitraum.

LG Schwalbe

Exlibris(R)

E-Mail

tiefster Bay.Wald,
03.05.2018, 21:48

@ Schwalbe
 

Nostradamus

» Hallo Stefan,
»
» in meinem Regal stehen sehr viele Bücher über Nostradamus.
» Berücksichtigt man seinen Hintergrund, bin ich mir sicher, dass er auf
» seinem Gebiet über herausragende Fähigkeiten verfügte. Mir ist es ein
» Rätsel, wieso er seine Texte so abstrakt verschlüsselt hat. Bis jetzt
» sehe ich keinen überzeugenden Beweis einer sinnvollen Entschlüsselung
» seiner Texte. Das hat mit Sicherheit viele Ursachen, aber was bezweckte er
» damit? Zukünftige Begebenheiten niederschreiben, die man, wenn
» überhaupt, erst nach ihrem Eintritt zuordnen kann? Das dient doch eher
» der Erhöhung seines Ansehens lange nach seinem Tod, falls seine
» Vorhersagen dann tatsächlich zutreffend waren. Sie sind somit keine
» Warnung (das ist doch der Sinn von Prophezeiungen) sondern dienen mehr
» der Verwirrung vieler Menschen über einen sehr langen Zeitraum.
Hallo Schwalbe,
die Antwort darauf ist das Paradoxum. Er würde damit den freien Willen
der Menschen beeinflussen. Zudem wäre es sehr gefährlich für ihn ge-
wesen, Klartext zu schreiben.
G.E.

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)

Stefan(R)

E-Mail

03.05.2018, 23:17

@ Schwalbe
 

Nostradamus

Hallo.

» Das dient doch eher
» der Erhöhung seines Ansehens lange nach seinem Tod,
Ich weiß nicht wie viele es davon gibt, aber es gibt Leute, die etwas tun, ohne eine Gegenleistung zu erhalten. Zu welcher Gruppe Nostradamus gehört, weiß ich auch nicht. Aber wenn ich diese Verse in dem Maße und in dieser schwer verständlichen Sprache zu Stande gebracht hätte, wäre allein dies bereits eine Genugtuung für mich.

» Sie sind somit keine
» Warnung (das ist doch der Sinn von Prophezeiungen) sondern dienen mehr
» der Verwirrung vieler Menschen über einen sehr langen Zeitraum.

Ich sehe das so, dass sich viele mit seinen Texten befasst haben. Ob das zu Verwirrungen führt ist eine Sache, aber durch das Interesse haben sich vielleicht viele näher mit Prophezeiungen auch anderer Seher befasst. Dadurch kann das Interesse für Nostradamus grössere Gebiete abdecken, um Menschen zu warnen, als z.B. Irlmaier

LG

Stefan

---
Respektvoller Umgang miteinander, erleichtert die Kommunikation.

Silberschwinge(R)

Rhein-Main,
04.05.2018, 20:44

@ Stefan
 

Nostradamus

» Hallo.
»
» » Das dient doch eher
» » der Erhöhung seines Ansehens lange nach seinem Tod,
» Ich weiß nicht wie viele es davon gibt, aber es gibt Leute, die etwas
» tun, ohne eine Gegenleistung zu erhalten. Zu welcher Gruppe Nostradamus
» gehört, weiß ich auch nicht. Aber wenn ich diese Verse in dem Maße und
» in dieser schwer verständlichen Sprache zu Stande gebracht hätte, wäre
» allein dies bereits eine Genugtuung für mich.
»
» » Sie sind somit keine
» » Warnung (das ist doch der Sinn von Prophezeiungen) sondern dienen
» mehr
» » der Verwirrung vieler Menschen über einen sehr langen Zeitraum.
»
» Ich sehe das so, dass sich viele mit seinen Texten befasst haben. Ob das
» zu Verwirrungen führt ist eine Sache, aber durch das Interesse haben sich
» vielleicht viele näher mit Prophezeiungen auch anderer Seher befasst.
» Dadurch kann das Interesse für Nostradamus grössere Gebiete abdecken, um
» Menschen zu warnen, als z.B. Irlmaier
»
» LG
»
» Stefan

Hi Stefan,
gar nicht so falsch gedacht ... seine Erhöhung - die er wegen der damals beginnenden Inquisition ohnehin verstecken musste - hatte er bereits durch die Vorhersage des Todes des damaligen französischen Königs, dessen Gattin übrigens mehr von Nostradamus hielt als vielen bekannt. Sie soll ihn fürstlich belohnt haben. Den Rest hat er verschlüsselt eben wegen der Inquisition. Seinen Lebensunterhalt hat er nebenbei auch durch seine Almanache verdient. Dort sind teils auch Rezepte veröffentlicht, die zwar damals als schmackhaft wohl auch nachgekocht wurden, aber eigentlich andererseits für unsere Zeit und die aus den Vorhersagen resultierenden Gegebenheiten gedacht waren. Ob es von den Almanachen noch Exemplare in Archiven etc. gibt, ist mir leider nicht bekannt - ich vermute aber schon. Im Gegensatz zu den Centurien, wo soweit mir bekannt, nur noch ein oder zwei Exemplar/e und das schon nicht mehr als Original vorhanden ist/sind.
Nostradamus war ja auch viele Jahre vor Irlmaier bereits bekannt, der Umweg zu anderen dieser Thematik ist eigentlich schon richtig gedacht. Viele kamen durch andere ja auch erst im nachhinein zu Nostradamus.
Der Maler Salvadore Dali muss noch ein Original der Centurien gesehen haben, man geht wegen einiger seiner Bilder davon aus, dass dies so gewesen ist. Ich denke da besonders an das Bild "Die Geburt des neuen Menschen", aber auch einige andere deuten drauf hin.
Im übrigen hat Nostradamus ja auch all jene gewarnt, die nicht legitimiert sind seine Texte zu entschlüsseln.

@Schwalbe
de Fontbrune, Allgeier und andere habe ich auch gelesen, aber sie gehen in erster Linie von unentschlüsselten Texten aus und es ist letztlich mehr ein interpretieren. Zumal deren Vorgehen nicht erklären kann, wie Nostradamus es schaffte einen so großen Zeitraum (inkl. der kalendarischen Verschiebung) abzudecken, mit so wenig Text.
Als bisher einziger Forscher in dieser Thematik hat ein Autor namens Manfred Dimde sich wirklich tief-schürfend mit den Nostradamus-Centurien auseinander gesetzt. Er hat ja heraus-gefunden, dass es mehr als einen Einstieg in die Texte gibt. Als ich sein erstes Buch gelesen hatte, habe ich zu meiner Mutter gesagt, wenn es jemand schaffen kann, dann er.

Gruß Silberschwinge

Exlibris(R)

E-Mail

tiefster Bay.Wald,
01.10.2018, 20:45

@ Silberschwinge
 

Nostradamus

Moin Zusammen,
zu Nostradamus habe ich folgendes Video gefunden:
G.E.
https://www.youtube.com/watch?time_continue=1776&v=9dZmg5UusMI

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)

Stefan(R)

E-Mail

02.10.2018, 12:51

@ Exlibris
 

Nostradamus

» Moin Zusammen,
» zu Nostradamus habe ich folgendes Video gefunden:
» G.E.
» https://www.youtube.com/watch?time_continue=1776&v=9dZmg5UusMI

Hallo.

Solche Videos, die Nostradamus oder auch anderen Worte in den Mund legen, ohne Verweise auf Originalaussagen, Jahreszahlen oder konkrete Datumsangaben machen, würde ich als unseriös einstufen. Ich hoffe nicht, dass das jemand glaubt.

LG

Stefan

---
Respektvoller Umgang miteinander, erleichtert die Kommunikation.

Stefan(R)

E-Mail

03.10.2018, 13:33

@ Exlibris
 

Nostradamus

» Moin Zusammen,
» zu Nostradamus habe ich folgendes Video gefunden:
» G.E.
» https://www.youtube.com/watch?time_continue=1776&v=9dZmg5UusMI

Das Video hat 666 Kommentare, welch ein Zufall? Zahlen haben ja auch eine Bedeutung. Wer kennt sich wirklich damit aus?

Stefan

---
Respektvoller Umgang miteinander, erleichtert die Kommunikation.

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 118 User online (0 reg., 118 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum