Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Exlibris(R)

E-Mail

tiefster Bay.Wald,
04.09.2018, 01:54
 

2018, das Jahr wo Weichen gestellt werden ? Teil 6 (sonstige Themen)

Weiter gehts mit Teil 6

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)

Exlibris(R)

E-Mail

tiefster Bay.Wald,
04.09.2018, 01:58
(editiert von Exlibris, 04.09.2018, 03:00)

@ Exlibris
 

Spiel mit dem Feuer: Die gefährliche Hexenjagd von Politik und Medien

Moin Zusammen,
es ist einfach nur noch lächerlich was die Leidmedien über Chemnitz
berichten. Es wird immer deutlicher das auf Unruhen hingearbeitet
wird. Wäre auch zu schön für die Politik, wenn es zu einer Notstands-
diktatur kommen würde. Die Prophezeiungen sprechen aber auch davon,
das die Politiker flüchten müssen. Das wundert mich nun nicht mehr.
Gruß, Exlibris
https://www.youtube.com/watch?time_continue=12&v=tAesXO0JseQ
und
https://www.journalistenwatch.com/2018/09/03/spiel-feuer-die/
und
https://www.eva-herman.net/eva-herman-zu-chemnitz-politiker-fachen-buergerkrieg-mit-an/
und
https://www.focus.de/politik/experten/kelle/gastko...journalismus-nichts-mehr-zu-tun_id_9522001.html

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)

Stefan(R)

E-Mail

04.09.2018, 12:24

@ Exlibris
 

2018, das Jahr wo Weichen gestellt werden ? Teil 6

» Weiter gehts mit Teil 6

Hallo Exlibris,

Teil 6 gibt es schon. Den hast du bereits im Juli aufgemacht.
Sollte dann wohl Teil 7 sein?

Stefan

---
Respektvoller Umgang miteinander, erleichtert die Kommunikation.

Exlibris(R)

E-Mail

tiefster Bay.Wald,
05.09.2018, 02:18

@ Stefan
 

2018, das Jahr wo Weichen gestellt werden ? Teil 6

» » Weiter gehts mit Teil 6
»
» Hallo Exlibris,
»
» Teil 6 gibt es schon. Den hast du bereits im Juli aufgemacht.
» Sollte dann wohl Teil 7 sein?
»
» Stefan
Stimmt, könnte Johannes das ändern ?
G.E.

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)

Exlibris(R)

E-Mail

tiefster Bay.Wald,
05.09.2018, 02:28

@ Exlibris
 

Wir erleben Politiker, die zu Hass und Hetze anstacheln

Moin Zusammen,
heißt es nicht, untergehende Systeme drehen vor ihrem Ende noch
einmal richtig auf ? Es scheint so, denn anders ist das Verhalten
der Politik im Fall Chemnitz wirklich nicht mehr zu erklären.
Gruß, Exlibris
https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/peym...nd-sie-linke-extremisten-hofieren-a2625202.html

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)

Exlibris(R)

E-Mail

tiefster Bay.Wald,
05.09.2018, 03:34

@ Exlibris
 

Chemnitz : No comment

https://freie-presse.net/chemnitz-no-comment/
und
https://schluesselkindblog.com/2018/09/05/diener-d...tter-hetzt-gegen-friedliche-trauermarschgaeste/

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)

Exlibris(R)

E-Mail

tiefster Bay.Wald,
06.09.2018, 14:09
(editiert von Exlibris, 06.09.2018, 15:10)

@ Exlibris
 

Tagesthemen entschuldigen sich wegen fehlerhafter Berichterstattung zu Chemnitz

Moin Zusammen,
und wieder ist es geschehen. Wenn auch diesmal der Druck in den
sozialen Netzwerken so hoch gewesen wäre, hätte sich nichts getan.
So aber mußten die Leidmedien "Flagge zeigen".
Wie Udo Ulfkotte in seinem Buch " Gekaufte Journalisten" schreibt,
https://www.youtube.com/watch?v=7jhLkV7Csis ( ganze Länge https://www.youtube.com/watch?v=3ZLgW3hgRBY ) ist folgendes völlig
normal:
„Die Verwendung von Bildern, die nicht vom gleichen Tag stammen, ist an sich nichts Ungewöhnliches, aber es gehört zu den Standards von ARD-aktuell, dass stets kenntlich gemacht wird, woher und von welchem Datum das Video stammt."
Es werden also "Konserven" als Nachrichten verkauft. Wie war doch mal die
Werbung vor etlichen Jahren, wie Privatsender aufkamen ? Bei ARD und ZDF
reihern sie doch nur auf den ersten Sitz (Thomas Gottschalk). Das man/frau
bei ARD und ZDF in der ersten Reihe sitzt, ist lange vorbei.
Gruß, Exlibris
https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/fehl...tz-tagesthemen-entschuldigen-sich-a2627984.html
und
http://www.pi-news.net/2018/09/t-online-gesteht-grobe-fehler-in-chemnitz-berichterstattung-ein/
P.S.:
https://www.achgut.com/artikel/alles_gesagt_noch_lange_nicht

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)

Zitrone(R)

E-Mail

09.09.2018, 16:19

@ Exlibris
 

Schon wieder – „Flüchtlinge“ bringen Deutschen um

Schon wieder – „Flüchtlinge“ bringen Deutschen um

https://www.journalistenwatch.com/2018/09/09/eilmeldung-afghanen-streit/

https://www.volksstimme.de/sachsen-anhalt/nach-tod...l-aufgeheizte-stimmung-am-spielplatz-in-koethen


Nun werden sicherlich wieder Ursache und Wirkung von Politikern und Lückenmedien verdreht.....

Und der kath. " Oberhirte " kann natürlich nicht schweigen.....allerdings verschweigt diese Kirche tausendfachen Missbrauch seiner " Hirten " an Kindern!!! Verlogener gehts es kaum noch...Pädo-Verein.

http://www.pi-news.net/2018/09/kardinal-woelkis-persoenliche-chemnitzer-hetzjagd-auf-die-afd/


Vor einigen Jahrzehnten wehte auf dem Kölner Dom noch die Hakenkreuzfahne (siehe Foto):
http://www.kreuz-net.at/index.php?id=713


Missbrauch kath. Kirche..

https://de.wikipedia.org/wiki/Sexueller_Missbrauch_in_der_römisch-katholischen_Kirche

z

Exlibris(R)

E-Mail

tiefster Bay.Wald,
09.09.2018, 16:34
(editiert von Exlibris, 09.09.2018, 16:51)

@ Zitrone
 

Der heiße Herbst 2018

Moin Zusammen,
den heißen Herbst 1983 habe ich als Soldat "live miterlebt", ich war
damals gerade 18 Jahre alt. Es steht uns jetzt wohl ein neuer heißer
Herbst bevor. Er wird auf jedenfall Auswirkungen auf die Ära Merkel
haben. Es werden Weichen gestellt, 2018 !
Gruß, Exlibris
https://www.world-economy.eu/details/article/der-herbst-in-deutschland-wird-stuermisch/
und
https://philosophia-perennis.com/2018/09/09/der-anfang-vom-ende-der-aera-merkel/

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)

Schwalbe(R)

09.09.2018, 17:58

@ Exlibris
 

Der heiße Herbst 2018

Hallo Exlibris!

Totgesagte leben länger! Sie ist aber nur eine Figur von unzähligen, die an den Hebeln der Macht in allen möglichen Zentren sitzen. Dazu die Vasallen bis in die untersten Ebenen. Daher ist zu bezweifeln, dass sich, durch einen Austausch, etwas ändern würde. Diesen Weg werden wir alle bis zum bitteren Ende gehen müssen.


LG Schwalbe

Schwalbe(R)

09.09.2018, 17:52

@ Zitrone
 

Schon wieder – „Flüchtlinge“ bringen Deutschen um

Hallo Zitrone!

Unsere Regierung sollte dem mit Hilfsbereitschaft belasteten, schon länger hier beheimateten Teil der Bevölkerung endlich Verhaltensregeln zum Überleben in Alltagssituationen des Landes, in dem wir gut und gerne überleben würden, zukommen lassen. Man kann, bei allem Entsetzen über diesen weiteren Einzelfall, nur noch den Kopf schütteln. Streiten sich Angehörige der Religion des Friedens, ist die Stimmung immer aufgeheizt und dann…kommt ein Ungläubiger daher und mischt sich ein…tja, da sind sie sich ganz schnell einig…

Zum Gesülze aus dem Radio am Dom: Einfach den Ton abschalten und die Figur in ihrer gesamten Ausdrucksweise und Handhaltung betrachten…etwas Menschenkenntnis reicht schon...und das Fähnlein richtet sich bei denen schon immer nach dem Wind.

Immer schön alle Verfehlungen aus der Schusslinie bringen…überall immer das gleiche Prinzip…“Augen nach links“…und der Michel macht schön was ihm gesagt wird.

LG Schwalbe

Exlibris(R)

E-Mail

tiefster Bay.Wald,
09.09.2018, 18:58

@ Schwalbe
 

Schon wieder – „Flüchtlinge“ bringen Deutschen um

» Immer schön alle Verfehlungen aus der Schusslinie bringen…überall
» immer das gleiche Prinzip…“Augen nach links“…und der Michel macht
» schön was ihm gesagt wird.
Hallo Schwalbe,
"im Gleichschritt marsch" funktioniert beim Michel seit Chemnitz nicht
mehr so richtig. Immer mehr Michels tanzen aus der Reihe. Udo Ulfkotte
pflegte zu schreiben, "Was lange gärt, wird endlich Wut". Chemnitz
war ein Quantensprung. Man muß nur lange genug auf einen Esel einprügeln.
Erst wird er bockig, dann läuft er überhaupt nicht mehr.
G.E.
http://mannikosblog.blogspot.com/2018/09/warum-die-revolution-in-deutschland-von.html

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)

Schwalbe(R)

09.09.2018, 20:46

@ Exlibris
 

Schon wieder – „Flüchtlinge“ bringen Deutschen um

» "im Gleichschritt marsch" funktioniert beim Michel seit Chemnitz nicht
» mehr so richtig. Immer mehr Michels tanzen aus der Reihe.

Hallo Exlibris!

Das sehe ich auch so, allerdings vor allem in den neuen Bundesländern. Wenn ich mich so in meinem Umfeld umhöre, ist zu erkennen, dass immer noch viele überhaupt nicht kapiert haben, um was es geht. Die glauben tatsächlich noch jeden Blödsinn, der ihnen aufgetischt wird. Außerdem muss man sich langsam die Frage stellen, ob hier nicht Täter für ihre Attacken in "Einzelfällen" bezahlt werden. Langsam gehen die Deutschen (gewollt?) gegenseitig aufeinander los, der Angriff einer Fachkraft praktisch nur als Zündfunke. Es ist abzusehen, welche tiefgreifenden Auswirkungen das haben wird.

LG Schwalbe

Exlibris(R)

E-Mail

tiefster Bay.Wald,
10.09.2018, 01:22
(editiert von Exlibris, 10.09.2018, 01:42)

@ Schwalbe
 

Schon wieder – „Flüchtlinge“ bringen Deutschen um

» Das sehe ich auch so, allerdings vor allem in den neuen Bundesländern.
» Wenn ich mich so in meinem Umfeld umhöre, ist zu erkennen, dass immer
» noch viele überhaupt nicht kapiert haben, um was es geht. Die glauben
» tatsächlich noch jeden Blödsinn, der ihnen aufgetischt wird. Außerdem
» muss man sich langsam die Frage stellen, ob hier nicht Täter für ihre
» Attacken in "Einzelfällen" bezahlt werden. Langsam gehen die Deutschen
» (gewollt?) gegenseitig aufeinander los, der Angriff einer Fachkraft
» praktisch nur als Zündfunke. Es ist abzusehen, welche tiefgreifenden
» Auswirkungen das haben wird.
Hallo Schwalbe,
in "meiner Ecke" ist das nicht so. Viele wissen, daß sie von den Medien
nach Strich und Faden belogen werden. (Viele haben Verwandte oder Bekannte
in der Ex DDR). Der Gedanke, das daß Ganze gesteuert ist, ist mir auch
schon gekommen. Die Täter bezahlen, ist gar nicht nötig, es gibt leider
genügend Fanatiker. Da die Stimmung europaweit kippt gebe es auch die
Möglichkeit, daß da ein Exepel gemacht werden soll (Eurogendfor). Und
Deutschland ist dazu ausersehen. Untergehende Systeme drehen vor ihrem
Ende bekanntlich noch mal richtig auf. Und die systemhörigen Medien
spielen die Musik dazu. https://www.youtube.com/watch?v=U41txhi2nfY
Gruß, Exlibris

P.S.: Wie schön war doch früher der Sommer im Vergleich zu heute.
https://www.youtube.com/watch?v=H94RF3InQm8
und
https://www.youtube.com/watch?v=Jv69JSQnMQg

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)

Exlibris(R)

E-Mail

tiefster Bay.Wald,
10.09.2018, 03:41

@ Exlibris
 

ARD Redakteur packt aus - Tagesschau ist reine Propaganda

Moin Zusammen,
das folgende Video sagt, wie weit es mit den Nachrichten gekommen ist.
G.E.
https://www.youtube.com/watch?v=ko5-FGu7eBM

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)

Exlibris(R)

E-Mail

tiefster Bay.Wald,
10.09.2018, 03:54

@ Exlibris
 

Willy Wimmer über Chemnitz

Moin Zusammen,
wenn die Politik glaubt, es wird ewig so weiter gehen, dann hat sie aus
der Geschichte nichts gelernt oder sie ist größenwahnsinnig geworden.
G.E.
https://www.youtube.com/watch?v=yERUfVJ6kMU

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)

Zitrone(R)

E-Mail

10.09.2018, 17:21

@ Schwalbe
 

Tod auf dem Spielplatz -Köthen...perfide Ablenkung

Tod auf dem Spielplatz -Köthen

ZDF, Todesfall durch Herzinfarkt ! Ein typisches Beispiel für Verlogenheit und Relativierung : Ein Herzinfarkt ist ein Gefäßverschluss durch ein Blutgerinnsel, wie es auch bei inneren Verletzungen wie nach Schlägen entstehen kann....... da "keinen kausalen Zusammenhang" sehen zu wollen, ist abenteuerlich !
Die Crux des deutschen Meinungsjournalismus: Er spiegelt die Lebenswirklichkeit vieler nicht mehr, wird als realitätsfremd und obrigkeitshörig wahrgenommen, als Teil des regierungskonformen Propagandaapparats, der widersprüchliche Realitäten volkserzieherisch zurechtbiegt. Und da er das Volk oft genug dumm dastehen lässt, betreibt er ständige Publikumsbeschimpfung.......
Darauf reagieren die Bürger im Osten allergisch, besonders die, die wissen, wie Propaganda funktioniert und sich noch gut daran erinnern, wie neunmal-schlaue Besserwessis sie ständig zu Schwachköpfern erklärt haben. Die Straftaten der Flüchtlinge zeigen wie sehr hier Welten aufeinander prallen. Einmal die staatlich erwünschte - vermittelt durch die GEZ-Medien und diverse Printmedien - andererseits die erlebte oder empfundene der Bevölkerung. Wenn aber die öffentlich vermittelte nicht mehr zur realen Welt passt bzw. die Unterschiede in der Widerspieglung zu groß werden, führt das zum Kontroll-und Vertauensverlust. Im Übrigen ist der eigentliche Skandal, dass ein Mann von einem Migranten getötet ( Chemnitz ) wurde, der entweder im Knast hätte sitzen müssen oder gar nicht mehr im Land hätte sein dürfen. Die ganze Diskussion ist also eine clevere, aber perfide Ablenkung von den eigentlich Schuldigen, wie sooft.

Gruss
z

Exlibris(R)

E-Mail

tiefster Bay.Wald,
11.09.2018, 02:33

@ Schwalbe
 

Gedanken zu Chemnitz, cui bono est ?

» Das sehe ich auch so, allerdings vor allem in den neuen Bundesländern.
» Wenn ich mich so in meinem Umfeld umhöre, ist zu erkennen, dass immer
» noch viele überhaupt nicht kapiert haben, um was es geht. Die glauben
» tatsächlich noch jeden Blödsinn, der ihnen aufgetischt wird. Außerdem
» muss man sich langsam die Frage stellen, ob hier nicht Täter für ihre
» Attacken in "Einzelfällen" bezahlt werden. Langsam gehen die Deutschen
» (gewollt?) gegenseitig aufeinander los, der Angriff einer Fachkraft
» praktisch nur als Zündfunke. Es ist abzusehen, welche tiefgreifenden
» Auswirkungen das haben wird.
Hallo Schwalbe,
das Video von Willy Wimmer zu Chemnitz hat mich auf einen Gedanken
gebracht. Was da gelaufen ist und noch läuft, ist sicher kein Zufall.
Es wird m.M. darauf hingearbeitet endlich die BW im Inland einsetzten
zu dürfen. Soll der Politik das nicht gelingen, muß mutti den Hut
nehmen. Dann wäre nach den Prophezeiungen der Weg frei für den strengen
Herrn. Der wird wohl dann mit seiner Politik versuchen die Stimmung
im Volk soweit aufzuheizen, bis endlich eine Handhabe da ist, die BW
im Inland einsetzen zu können. Nach den Prophezeiungen wird das aber
auch nicht klappen, da die Unruhen zuerst in Italien und Frankreich
ausbrechen werden.
G.E.

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)

Exlibris(R)

E-Mail

tiefster Bay.Wald,
11.09.2018, 02:40
(editiert von Exlibris, 11.09.2018, 03:54)

@ Exlibris
 

DAS LETZTE HURRA BEVOR DIE DUNKLEN JAHRE KOMMEN

Moin Zusammen,
ich hatte vor ein paar Tagen ein Gespräch mit einem Bekannten zu derzeiten
Lage. Wörtlich: " Ich bin da skeptisch, noch läuft die Wirtschaft gut,
aber das wird nicht mehr lange der Fall sein und dann Gnade uns gott".
Zu dem prophezeiten zusammenbruch der Wirtschaft habe ich folgendes
gefunden:
G.E.
https://goldswitzerland.com/de/das-letzte-hurra-bevor-die-dunklen-jahre-kommen/
und
https://de.sputniknews.com/kommentare/20180910322274136-superkrise-usa-geld/

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)

Exlibris(R)

E-Mail

tiefster Bay.Wald,
11.09.2018, 02:50

@ Exlibris
 

Deutschland bald IM KRIEG mit Syrien & Russland?

Moin Zusammen,
es würde zu den prohezeiten Nah Ost Krieg passen. Zu meiner Zeit als
Soldat gab es folgenden Witz: Bei Korea Krieg fragten die USA an, ob
die BW sich nicht beteiligen möchte. Antwort der damaligen Regierung:
"Nie wieder". Beim Vietnam Krieg frageten die USA wieder an, ob die
BW sich nicht beteiligen möchte. Antwort der damaligen Regierung:
"Ohne uns". Wenn jetzt die USA fragen, lautet die Antwort. " Nie wieder
ohne uns".
G.E.
http://www.guidograndt.de/2018/09/10/wer-stoppt-si...-deutschland-bald-im-krieg-mit-syrien-russland/

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)

Exlibris(R)

E-Mail

tiefster Bay.Wald,
11.09.2018, 03:06

@ Exlibris
 

DAS LETZTE HURRA BEVOR DIE DUNKLEN JAHRE KOMMEN

» Moin Zusammen,
» ich hatte vor ein paar Tagen ein Gespräch mit einem Bekannten zu
» derzeiten
» Lage. Wörtlich: " Ich bin da skeptisch, noch läuft die Wirtschaft gut,
» aber das wird nicht mehr lange der Fall sein und dann Gnade uns gott".
» Zu dem prophezeiten zusammenbruch der Wirtschaft habe ich folgendes
» gefunden:
» G.E.
» https://goldswitzerland.com/de/das-letzte-hurra-bevor-die-dunklen-jahre-kommen/
und
https://de.sputniknews.com/kommentare/20180910322274136-superkrise-usa-geld/

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)

Exlibris(R)

E-Mail

tiefster Bay.Wald,
11.09.2018, 11:42

@ Exlibris
 

2018 wird uns wohl als letztes Friedensjahr in Europa in Erinnerung bleiben

Moin Zusammen,
zu dem Thread "2018, das Jahr wo Weichen gestellt werden habe ich das
folgende Video gefunden. Die Aussage, "2018 wird uns wohl als letztes Friedensjahr in Europa in Erinnerung bleiben" stammt von Willy Wimmer.
Gruß, Exlibris

https://www.youtube.com/watch?v=PSs8dgX-u4I

Artikel von Willy Wimmer:
https://deutsch.rt.com/meinung/75450-willy-wimmer-2018-wird-letztes-jahr-des-friedens-sein/

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)

Exlibris(R)

E-Mail

tiefster Bay.Wald,
11.09.2018, 17:51

@ Exlibris
 

Wie deutsche Politiker gedankenlos einen Weltkrieg riskieren wollen

Moin Zusammen,
hier im Forum wurde schon mehrmals die Frage gestellt, warum uns Russland
angreifen soll. Wenn der prophezeite Zusammenbruch der Wirtschaft erfolgt
ist, wäre es die Gelegenheit den Störefried Europa zu beseitigen.
Gruß, Exlibris
https://www.anti-spiegel.ru/blog/wie-deutsche-politiker-gedankenlos-einen-weltkrieg-riskieren-wollen

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)

Dannylee(R)

11.09.2018, 21:31

@ Exlibris
 

Wie deutsche Politiker gedankenlos einen Weltkrieg riskieren wollen

» Moin Zusammen,
» hier im Forum wurde schon mehrmals die Frage gestellt, warum uns Russland
» angreifen soll. Wenn der prophezeite Zusammenbruch der Wirtschaft erfolgt
» ist, wäre es die Gelegenheit den Störefried Europa zu beseitigen.
» Gruß, Exlibris
» https://www.anti-spiegel.ru/blog/wie-deutsche-politiker-gedankenlos-einen-weltkrieg-riskieren-wollen


Hallo, Exlkbris,

falls Deutschland tatsächlich im Syrien-Krieg mitmischen sollte, steigt die Wahrscheinlichkeit des prophezeiten Russeneinmarsches rapide an.
Darüber dürften wir uns alle im klaren sein.

Ebenfalls heute in den Nachrichten: Russland führt im Osten des Landes
das größte Militärmanöver seit 1981 durch. Der Westen fühlt sich
provoziert.

Die alten Seher lassen grüßen...

Bange Grüße

Dannylee

Exlibris(R)

E-Mail

tiefster Bay.Wald,
12.09.2018, 03:38

@ Dannylee
 

Wie deutsche Politiker gedankenlos einen Weltkrieg riskieren wollen

» falls Deutschland tatsächlich im Syrien-Krieg mitmischen sollte, steigt
» die Wahrscheinlichkeit des prophezeiten Russeneinmarsches rapide an.
» Darüber dürften wir uns alle im klaren sein.
»
» Ebenfalls heute in den Nachrichten: Russland führt im Osten des Landes
» das größte Militärmanöver seit 1981 durch. Der Westen fühlt sich
» provoziert.
»
» Die alten Seher lassen grüßen...
Hallö Dannylee,
vorher muß noch der strenge Herr kommen. Ich schätze, daß Merkel bald
gehen muß. Es läuft mit Chemnitz wohl nicht so, wie es geplant war.
Die Chemnitzer sind zu schlau, mit Gewald auf das Unrecht zu reagieren.
Ergo, keine Handhabe die BW im Inland einzusetzen und das war wohl der
Plan der Politik. Deshalb wurden auch dauernd "Brandbeschleuniger" in
die angespannte Situation geschütet.
G.E.

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)

Exlibris(R)

E-Mail

tiefster Bay.Wald,
14.09.2018, 07:43

@ Exlibris
 

10 Jahre nach Lehman – Die Zeichen an der Wand (Menetekel ?) …

Moin Zusammen,
10 Jahre nach Lehman und gelernt wurde nichts daraus (ist ja nochmal gut
gegangen). Wer sich den Dow Jones und den DAX ansieht, den wird schwindlich,
ein Hoch jagt das andere. Das die Wirtschaft jedoch Zyklen unterliegt,
glauben die wenigsten. Es kann nicht immer nur aufwärts gehen. Die
Prophezeiungen sprechen ja auch von einen Zusammenbruch der Wirtschaft.
Gruß, Exlibris
https://www.tichyseinblick.de/wirtschaft/10-jahre-nach-lehman-die-zeichen-an-der-wand/

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)

Zitrone(R)

E-Mail

15.09.2018, 10:37

@ Exlibris
 

Kulturbereicherung..."Ische bleibe hier in Deutschland" King Abode Flüchtling

Kulturbereicherung.......


https://philosophia-perennis.com/2018/09/15/kulturbereicherung-in-wolmirstedt/


https://www.facebook.com/marek.moehling.de/videos/231810261015508/



https://www.youtube.com/watch?v=eSYyKbTGJMM


z

Exlibris(R)

E-Mail

tiefster Bay.Wald,
16.09.2018, 19:29
(editiert von Exlibris, 16.09.2018, 20:06)

@ Zitrone
 

Sind die dunklen Jahre da ?

Moin Zusammen.
die Prophezeiungen sagen vor dem "heißen Bürgerkrieg" (den kalten erleben
wir gerade) einen Zusammenbruch der Wirtschaft voraus. Mal ehrlich, daß
was gerade an der Börse lauft, kann nur in die Hose gehen ! Ein Allzeit-
hoch nach dem anderen ? Irgendwann muß es wieder abwärts gehen. Ewiges
Wachstum ist unnatürlich. Folgendes habe ich dazu gefunden:
Gruß, Exlibris
https://goldswitzerland.com/de/die-dunklen-jahre-sind-da-ii/
passt auch zum Thema:
https://www.youtube.com/watch?v=Pt4grdCVCTE
und
https://www.youtube.com/watch?v=4v2VZBX3fs4

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)

Dannylee(R)

17.09.2018, 21:50

@ Exlibris
 

Sind die dunklen Jahre da ?

» Moin Zusammen.
» die Prophezeiungen sagen vor dem "heißen Bürgerkrieg" (den kalten
» erleben
» wir gerade) einen Zusammenbruch der Wirtschaft voraus. Mal ehrlich, daß
» was gerade an der Börse lauft, kann nur in die Hose gehen ! Ein Allzeit-
» hoch nach dem anderen ? Irgendwann muß es wieder abwärts gehen. Ewiges
» Wachstum ist unnatürlich. Folgendes habe ich dazu gefunden:
» Gruß, Exlibris

Hallo, Exlibris,

>> Sind die dunklen Jahre da?

Wenn mich mein Gefühl (nenne es auch düstere Vorahnung) nicht täuscht,
steuern wir geradewegs darauf zu.
Und den Aussagen mehrerer Seher nach könnte es bereits 2019 ziemlich
"heiß" werden.
Allen voran Tom38 aus dem WW, der mit"2015" schon mal richtig lag.
Seiner Intuition und Jahreszahlen-Visionen nach könnten die Weichen
für das weitere Geschehen bereits gegen Ende 2018 gestellt werden.
Sorry, dass ich hier nicht gerade Optimismus verbreite.:-(

Freundliche Grüße

Dannylee

Dannylee(R)

17.09.2018, 22:09

@ Dannylee
 

Sind die dunklen Jahre da ?

»
» Hallo, Exlibris,
»
» >> Sind die dunklen Jahre da?
»
» Wenn mich mein Gefühl (nenne es auch düstere Vorahnung) nicht täuscht,
» steuern wir geradewegs darauf zu.
» Und den Aussagen mehrerer Seher nach könnte es bereits 2019 ziemlich
» "heiß" werden.
» Allen voran Tom38 aus dem WW, der mit"2015" schon mal richtig lag.
» Seiner Intuition und Jahreszahlen-Visionen nach könnten die Weichen
» für das weitere Geschehen bereits gegen Ende 2018 gestellt werden.
» Sorry, dass ich hier nicht gerade Optimismus verbreite.:-(
»
» Freundliche Grüße
»
» Dannylee

Nochmals hallo, Exlibris,

habe ich soeben gefunden.
Kleiner Nachtrag:

Sie sah im Jahr 1968 die Zukunft...ALLES IST GENAUSO PASSIERT!!!! Es steht noch was aus...
https://www.youtube.com/watch?v=UIoPILKK9BU

Okay, viele von Euch werden diese Aussagen der alten Dame aus Valdres
schon kennen. Aber dieses Video ist erst wenige Tage alt.
Übrigns:
Der Evangelist Emanuel Minos ist allerdings schon im Jahr 2014
verstorben.

Freundliche Grüße

Dannylee

LaMargarita(R)

Österreich,
18.09.2018, 09:35

@ Dannylee
 

Sind die dunklen Jahre da ?

Hallo Dannylee!

Ich muss oft an diesen Tom38 denken, der gesagt hat "die 8 wackelt, die 9 blutet"
....wird immer möglicher und warscheinlicher!

Zu der alten Dame von Valdres:
Diese Aussage von ihr wird manchen nicht so recht in den Kram passen, die das Kommen Jesus erst in die WEITERE Zukunft setzen ;-)

Liebe Grüße
SDG
Margit

Koblenzer(R)

E-Mail

Koblenz,
19.09.2018, 08:35

@ LaMargarita
 

2018 und der Reschenpass

Auch für den Reschenpass werden in 2018 endgültig die Weichen gestellt.
(wer die Prophezeiungen dazu kennt...)

https://www.suedtirolnews.it/politik/verkehrsverbindung-mals-bormio-bahntunnel-im-fokus

Gruß

Koblenzer

Dannylee(R)

19.09.2018, 21:10

@ Koblenzer
 

2018 und der Reschenpass

» Auch für den Reschenpass werden in 2018 endgültig die Weichen gestellt.
» (wer die Prophezeiungen dazu kennt...)
»
» https://www.suedtirolnews.it/politik/verkehrsverbindung-mals-bormio-bahntunnel-im-fokus
»
» Gruß
»
» Koblenzer


Danke, Koblenzer,

sehenden Auges und mit ungutem Gefühl müssen wir zur Kenntnis nehmen,
wie sich eine nach der anderen Prophezeiung erfüllt.

@ Margit,

was Tom38 betrifft: Mich würde mal brennend interessieren, wie er die
Lage jetzt beurteilt. Er schrieb ja damals, er könne erst Konkreteres
sehen, wenn ein Ereignis nahe bevorstehe, so etwa drei bis sechs
Monate.
Vielleicht schreibe ich ihn mal an.

Freundliche Grüße

Dannylee

Daniel(R)

19.09.2018, 21:32

@ Dannylee
 

2018 und der Reschenpass

» Vielleicht schreibe ich ihn mal an.
»
» Freundliche Grüße
»
» Dannylee

Hallo Dannylee,

das wäre total nett von Dir! Bitte teile die Infos dann aber auch.

LG Daniel

Spooky(R)

20.09.2018, 09:48

@ Dannylee
 

2018 und der Reschenpass

» was Tom38 betrifft: Mich würde mal brennend interessieren, wie er die
» Lage jetzt beurteilt. Er schrieb ja damals, er könne erst Konkreteres
» sehen, wenn ein Ereignis nahe bevorstehe, so etwa drei bis sechs
» Monate.
» Vielleicht schreibe ich ihn mal an.

Das könnte für uns Alle sehr interessant sein.
Ich frag mich auch im WW Forum sind so viele Quellen, die auch nicht so alt sind. Die haben doch bestimmt weiterhin Träume uns Visionen gehabt.
Warum bringen die keine Updates?
Wurden die alle verscheucht? (Kann ich mir leider gut vorstellen, wenn ich mir die Kommentare durchlese.)

Dannylee(R)

20.09.2018, 22:15

@ Spooky
 

2018 und der Reschenpass

» » was Tom38 betrifft: Mich würde mal brennend interessieren, wie er die
» » Lage jetzt beurteilt. Er schrieb ja damals, er könne erst Konkreteres
» » sehen, wenn ein Ereignis nahe bevorstehe, so etwa drei bis sechs
» » Monate.
» » Vielleicht schreibe ich ihn mal an.
»
» Das könnte für uns Alle sehr interessant sein.
» Ich frag mich auch im WW Forum sind so viele Quellen, die auch nicht so
» alt sind. Die haben doch bestimmt weiterhin Träume uns Visionen gehabt.
» Warum bringen die keine Updates?
» Wurden die alle verscheucht? (Kann ich mir leider gut vorstellen, wenn ich
» mir die Kommentare durchlese.)

Hallo, Spooky und Daniel,

sollte Tom38 tatsächlich im WW antworten, werde ich den Link hier
rüberziehen. Klar.
Und dass evtl. Leute mit Sehergabe ihre Schauungen nicht (mehr) unbedingt
dem WW anvertrauen, kann ich sogar sehr gut nachvollziehen.
Sensible Seelen werden mit Sicherheit von manchen doch recht unsensiblen
Kommentaren und vom zeitweilig stutenbissigen Ton abgeschreckt.;-)
Ist letztendlich kontraproduktiv und schadet dem Forum nach meinem Dafürhalten.
Sicher sind hie und da Zweifel berechtigt, doch sollte manche Kritik
ein wenig diplomatischer rüberkommen.;-) Und (meiner Meinung nach)
gehören lange nicht alle alten Quellen in die Forumstonne,
erfüllen sich doch immer mehr alte Prophs.
Vielleicht erkennt Taurec das eines Tages. Denn er ist hochintelligent,
und sein Forum mit seinem Eldorado an Quellen, alten und neu(er)en, sucht seinesgleichen.

Freundliche Grüße

Dannylee

Kreuzritter(R)

20.09.2018, 14:45

@ Koblenzer
 

2018 und der Reschenpass

Hallo Koblenzer,

kenn sie leider nicht, kannst du kurz erklären, um was es geht?


Grüße Kreuzritter


» Auch für den Reschenpass werden in 2018 endgültig die Weichen gestellt.
» (wer die Prophezeiungen dazu kennt...)
»
» https://www.suedtirolnews.it/politik/verkehrsverbindung-mals-bormio-bahntunnel-im-fokus
»
» Gruß
»
» Koblenzer

kyrn(R)

21.09.2018, 05:54

@ LaMargarita
 

Die dunklen Jahre beginnen durch den Migrationspakt am 11.12.2018!

Etwas Ungeheuerliches wird zum 11.12.2018 vorbereitet:

der Migrationspakt zur endgültigen Auflösung der Völker!!!

http://migrationapakt-stoppen.info

22061 Postings in 2382 Threads, 325 registrierte User, 123 User online (1 reg., 122 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum