Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Kreuzritter(R)

24.09.2018, 12:39
 

Wer ist Steve Bannon (Biblische Prophezeiungen / Zusammenh�nge)

Hallo Zusammen,

ich bin nicht so bewandert, was die unterschiedlichsten Seher und Prophezeiungen betrifft, und eigentlich auch Realist. aber mir ist vor einiger Zeit Steve Bannon aufgefallen, der offensichtlich als Amerikaner versucht, in Europa die rechten Parteien zu vereinen. Die Rettung Europas kann doch nicht sein wirklicher Grund sein oder? Und heute morgen hat ein Arbeitskollege den Typen ebenfalls erwähnt.

Steckt da mehr dahinter?

Gruß Kreuzritter

LaMargarita(R)

Österreich,
24.09.2018, 13:23

@ Kreuzritter
 

Wer ist Steve Bannon

Gute Frage!

SDG,
Margit

Silberschwinge(R)

Rhein-Main,
24.09.2018, 20:21

@ Kreuzritter
 

Wer ist Steve Bannon

Hallo Kreuzritter,

vielleicht hilft das ja weiter, aber vorweg, es ist so, dass Bannon wohl die rechten Parteien vor der Europawahl einen will.

https://www.welt.de/politik/ausland/article1816335...n-will-sich-jetzt-auf-Europa-konzentrieren.html

Gruß Silberschwinge

EugenLP(R)

25.09.2018, 07:30

@ Silberschwinge
 

Wer ist Steve Bannon

Hallo zusammen

"Finsternis ist gut", sagte Bannon der US-Zeitschrift "Hollywood Reporter" in einem Interview. "Dick Cheney. Darth Vader. Satan. Das ist Macht". Dem 62-Jährigen zufolge sei es nur hilfreich, wenn Demokraten und Medien blind dafür seien, "wer wir sind und was wir machen"

https://www.youtube.com/watch?v=buTh-j44lsU

LG Eugen

Daniel(R)

25.09.2018, 07:44

@ EugenLP
 

Wer ist Steve Bannon

Hallo Eugen,

wie geht es eigentlich mit dem neuen Forum, wann bist Du soweit?

Gruß Daniel

EugenLP(R)

26.09.2018, 12:21

@ Daniel
 

Wer ist Steve Bannon

» Hallo Eugen,
»
» wie geht es eigentlich mit dem neuen Forum, wann bist Du soweit?
»
» Gruß Daniel

Hallo Daniel
Das Forum ist soweit fertig. Ich frage mich aber, ob dafür noch Interesse besteht aufgrund der gewollten Ausrichtung. Ich bin selber kein Freund von Regeln, aber die Bitten von Johannes die Forum Ausrichtung zu respektieren, wurden immer wieder vergessen und hat zu vielen Diskussionen geführt...
Natürlich hat jeder seine eigene Meinung, die soll er auch behalten. Aber wenn jeder versucht, den anderen immer wieder von seiner Meinung zu überzeugen, wird es nur Streitigkeiten geben.

LG Eugen

Stefan(R)

E-Mail

27.09.2018, 19:16

@ EugenLP
 

Forum

Hallo Eugen
» Das Forum ist soweit fertig. Ich frage mich aber, ob dafür noch Interesse
» besteht aufgrund der gewollten Ausrichtung. Ich bin selber kein Freund von
» Regeln, aber die Bitten von Johannes die Forum Ausrichtung zu
» respektieren, wurden immer wieder vergessen und hat zu vielen Diskussionen
» geführt...
» Natürlich hat jeder seine eigene Meinung, die soll er auch behalten. Aber
» wenn jeder versucht, den anderen immer wieder von seiner Meinung zu
» überzeugen, wird es nur Streitigkeiten geben.
»
» LG Eugen

Antstatt sich selbst zu fragen, gibt es eine einfachere Möglichkeit, herauszufinden wer interessiert ist. Warum nicht einfach alle anderen fragen?

Wenn das Forum auf gewisse Themen beschränkt werden soll, sind klare Regeln notwendig. Und auch jemand, der für die Einhaltung sorgt. Ein gutes Forum lebt von den Teilnehmern. Je weniger Themen, umso weniger Interessierte. Gib eine klare Beschreibung an, was du dir vorstellst und was du von den Mitschreibern erwartest. Wenn alle von vornherein wissen auf was sie sich einlassen und dies akzeptieren, dürfte die Herausforderungen nicht allzu groß sein.

LG

Stefan

---
Respektvoller Umgang miteinander, erleichtert die Kommunikation.

Daniel(R)

04.10.2018, 21:35

@ EugenLP
 

Wer ist Steve Bannon

Hallo Eugen,

meines Empfindens nach schläft das Forum immer mehr ein, wenn jetzt nicht ein Neuanfang gemacht wird. Komisch, am Anfang, als Du Dich bereiterklärt hast weiterzumachen, warst Du noch Feuer und Flamme. Wir haben uns alle gefreut! Und nun verlässt Dich der Mut? Es gibt doch Urgesteine wie LaMargarita, Zitrone und Johannes, die bestimmt helfen werden, das Forum auf der Spur zu halten. Auch ich begrüße ausdrücklich die Ausrichtung bezüglich Biblischer Prophetie. Magst Du es Dir nicht nochmals überlegen?

Bittende Grüße,
Daniel

EugenLP(R)

05.10.2018, 08:29

@ Daniel
 

Wer ist Steve Bannon

» Hallo Eugen,
»
» meines Empfindens nach schläft das Forum immer mehr ein, wenn jetzt nicht
» ein Neuanfang gemacht wird. Komisch, am Anfang, als Du Dich bereiterklärt
» hast weiterzumachen, warst Du noch Feuer und Flamme. Wir haben uns alle
» gefreut! Und nun verlässt Dich der Mut? Es gibt doch Urgesteine wie
» LaMargarita, Zitrone und Johannes, die bestimmt helfen werden, das Forum
» auf der Spur zu halten. Auch ich begrüße ausdrücklich die Ausrichtung
» bezüglich Biblischer Prophetie. Magst Du es Dir nicht nochmals
» überlegen?
»
» Bittende Grüße,
» Daniel

Hallo Daniel
Nein mich verlässt nicht der Mut. Ich habe mich gefragt, ob überhaupt noch genug Interesse besteht und ob wir die Ausrichtung akzeptieren können.
http://biblischesprophezeiungsforum.de/index.php?id=9

Daniel(R)

05.10.2018, 08:33

@ EugenLP
 

Wer ist Steve Bannon

Hallo Eugen,

das heißt, es geht jetzt los? Das freut mich sehr! Danke für die erste offizielle Verlinkung ins neue Forum!

Wie geht es dann weiter? Wird hier abgeschaltet oder laufen beide Foren noch parallel?

LG Daniel

EugenLP(R)

05.10.2018, 09:10

@ Daniel
 

Wer ist Steve Bannon

Ich weiß es nicht, ich habe von Johannes schon länger nichts gehört.

LG Eugen

Stefan(R)

E-Mail

05.10.2018, 23:27

@ EugenLP
 

Wer ist Steve Bannon

» » Hallo Eugen,
» »
» » meines Empfindens nach schläft das Forum immer mehr ein, wenn jetzt
» nicht
» » ein Neuanfang gemacht wird. Komisch, am Anfang, als Du Dich
» bereiterklärt
» » hast weiterzumachen, warst Du noch Feuer und Flamme. Wir haben uns
» alle
» » gefreut! Und nun verlässt Dich der Mut? Es gibt doch Urgesteine wie
» » LaMargarita, Zitrone und Johannes, die bestimmt helfen werden, das
» Forum
» » auf der Spur zu halten. Auch ich begrüße ausdrücklich die
» Ausrichtung
» » bezüglich Biblischer Prophetie. Magst Du es Dir nicht nochmals
» » überlegen?
» »
» » Bittende Grüße,
» » Daniel
»
» Hallo Daniel
» Nein mich verlässt nicht der Mut. Ich habe mich gefragt, ob überhaupt
» noch genug Interesse besteht und ob wir die Ausrichtung akzeptieren
» können.
» http://biblischesprophezeiungsforum.de/index.php?id=9

Hallo Eugen.

Ein Link zu deinem Forum im Tread von Steve Bannon? Ein eigener würde vielleicht mehr erreichen. Schön wäre es auch, wenn sich jemand dazu äussern würde, es waren ja viele, die deine Entscheidung für ein neues Forum begrüsst hatten, wo sind die jetzt?
Da ich glaube, dass die Bibel sich auf verschiedene Weise für jeden Einzelnen offenbaren kann, und die wörtliches Auslegung der Bibelworte für meinen Teil zu wenig ist, denke ich, dass das Forum für mich weniger geeignet ist. Aber ich unterstütze alle, die etwas hervorbringen und etwas bewegen wollen. Lass dich nicht unterkriegen, lass dich nicht von anderen dirigieren, sei dein eigener Herr.

LG

Stefan

---
Respektvoller Umgang miteinander, erleichtert die Kommunikation.

Stefan(R)

E-Mail

25.09.2018, 20:44

@ Kreuzritter
 

Wer ist Steve Bannon

»
» Steckt da mehr dahinter?
»
» Gruß Kreuzritter

Hallo Kreuzritter.

Ich habe mal gelesen, dass die, die in den Medien als die Bösen hingestellt werden, in Wirklichkeit die Guten sind. Wie wird Bannon in den Medien dargestellt?

LG

Stefan

---
Respektvoller Umgang miteinander, erleichtert die Kommunikation.

Kreuzritter(R)

27.09.2018, 09:37

@ Stefan
 

Wer ist Steve Bannon

» »
» » Steckt da mehr dahinter?
» »
» » Gruß Kreuzritter
»
» Hallo Kreuzritter.
»
» Ich habe mal gelesen, dass die, die in den Medien als die Bösen
» hingestellt werden, in Wirklichkeit die Guten sind. Wie wird Bannon in den
» Medien dargestellt?
»
» LG
»
» Stefan


Hallo Stefan,

ja, das hab ich auch schon gehört. Die Frage ist halt, was ist gut? Ist es wirklich sinnvoll, die "Rechten" zu vereinen. oder anders gesagt, wenn die an die Macht kommen oder zumindestens mitregieren, was passiert dann?

Ich krieg das einfach nicht mehr so auf die Reihe, was momentan läuft.

Stefan(R)

E-Mail

27.09.2018, 18:59

@ Kreuzritter
 

Wer ist Steve Bannon

Hallo Kreuzritter,
»
» ja, das hab ich auch schon gehört. Die Frage ist halt, was ist gut? Ist
» es wirklich sinnvoll, die "Rechten" zu vereinen. oder anders gesagt, wenn
» die an die Macht kommen oder zumindestens mitregieren, was passiert dann?
»
In Norwegen kam auch die "Rechte" Partei in die Regierung und nichts ist passiert. Solange das System regiert, ist es egal welche Partei oder Politiker vorne stehen.

» Ich krieg das einfach nicht mehr so auf die Reihe, was momentan läuft.

Meines Erachtens findet ein Systemwechsel statt. Da ist es schwer zu erkennen, wer für welche Seite steht. Es ist von Vorteil, sich allseitig zu informieren und sich seine eigene Meinung zu bilden. Informationen direkt von der Quelle sind vorzuziehen. Alles andere sollte genau geprüft werden. Ab und an kann man auch Wichtiges finden, wenn man zwischen den Zeilen liest.

Das System arbeitet mit verschiedenen Mitteln. Angst zu schüren ist eins davon. Lasst euch nicht verrückt machen, lasst euch nicht einschüchtern. Entweder vertraut man auf Gott oder dem System?

Für Prophezeiungen gilt dasselbe, welche kommen von Gott und welche vom System? Das sollte mal gründlich geprüft werden

LG

Stefan

---
Respektvoller Umgang miteinander, erleichtert die Kommunikation.

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 74 User online (0 reg., 74 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum