Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Rubenstein(R)

21.02.2010, 09:11
 

1555 – 5551 und das Voynich-Manuskript (sonstige Themen)

Hallo zusammen,

gestern war ich in dem Film „The Ghostwriter“ von Roman Polanski.

Als wenn ich nur darauf gewartet hätte, tauchte in dem Film wieder einmal nur ganz kurz die Sequenz „5551“ auf - diesmal innerhalb einer Telefonnummer.

Ich könnte schwören, schon zig Hollywood-Filme gesehen habe, in denen die Sequenz „1555“ bzw. „5551“ vorkam – entweder innerhalb einer Telefonnummer, einer Kreditkartennummer oder als Nummer eines Hotelzimmers.

Im Internet fand ich nichts darüber – zumindest nichts, was ich auf Anhieb verstand.

Was ich im Rahmen meiner Recherche allerdings fand, war ein Artikel zum möglicherweise prophezeiungsrelevanten „Voynich-Manuskript“:

http://www.kabbalaschule.ch/blog/?p=32

Weiß jemand mehr darüber?

Gruß,
R

FranzLiszt(R)

22.02.2010, 01:31

@ Rubenstein
 

1555 – 5551 und das Voynich-Manuskript

Aloha Rubenstein,

jetzt wollte ich nur kurz die genaue Bedeutung der Telefonnummer 555 ergoogeln und finde:
- A 555, die lteste Autobahn Deutschlands
- NE 555, der berhmte Timer-Chip

555 ist (aus dem Gedchtnis) die Kennung einer groen Telefongesellschaft und daher besonders in lteren Filmen oft genannt.

Gru franz_liszt

Rubenstein(R)

22.02.2010, 07:46

@ FranzLiszt
 

1555 – 5551 und das Voynich-Manuskript

Namaste franz_liszt,

vielen Dank für die Info. Hab’s auf Wikipedia gerade bestätigt bekommen:

http://de.wikipedia.org/wiki/555_(Telefonnummer)

Das erklärt aber weder, weshalb die „555“ in Hollywood-Produktionen so häufig in Kombination mit einer voran- oder nachgestellten „1“ erscheint (1555 oder 5551), noch, dass diese Zahlenkombination sehr häufig Verwendung findet bei eingeblendeten Kreditkartennummern, Hotelzimmern oder Autokennzeichen.

Trotzdem nochmals vielen Dank!

Gruß,
R.

Alex(R)

22.02.2010, 11:47

@ Rubenstein
 

1555 – 5551 und das Voynich-Manuskript

Hallo Rubenstein,

ich habe mal das Buch „Illuminatus“ von Shea/Wilson gelesen, da war die Sache mit der 5 etwas aufgearbeitet....

5 setzt sich aus 2+3 zusammen.
5 ist die Anzahl der Ecken/Spitzen eines Pentagons oder eines Pentagrammes. (z.B. Pentagon in Washington, Pentagramme als Hoheitszeichen des US Militärs)

Multipliziert man 2 mit 3 erhält man 6.
So kann die 555 auch als 23 23 23 gelesen werden oder als 666!

Die Anzahl eines halben menschlichen Chromosom Satzes ist 23, ein Zeichen für das irdische, die Materie.

W ist der 23. Buchstabe des lateinischen Alphabeths.

world wide web => www => 23 23 23 => 666 !

Ist "www" also ein Synonym für das Zeichen des Tieres ?
Hat Johannes von Patmos etwa den Internethandel gemeint ?
(Ohne Internet geht heutzutage so gut wie nichts mehr !, "www" als Zeichen der Zeit ???)
666 ist noch heute die Prägung von Silber.

Nimmt man die Quersumme von 555 erhält man 15, die Quersumme von 15 ist 6.
Nimmt mann die Quersumme von 1555 oder 5551 erhält man 16, die Quersumme von 16 ist 7, die vollkommene Zahl, es fehlt also bei 555 noch etwas (dem Irdischen, menschlichen) um die Vollkomenheit zu erreichen. (gewagte Interpretation !?)

Unter 555-1212 ist die örtliche Auskunft in den Staaten erreichbar. (vgl. Wikipedia)
1212 kann auch als 1+2 und 1+2 gelesen werden, 1+2 = 3, somit kann 1212 als 33 interpretiert werden.
Daraus folgt: 555-1212 könnte als 666-33 gelesen werden.

33 ist das Alter Jesu bei der Kreuzigung, aber auch der höchste Grad im schottischen Ritus.

Warum das Ganze in Hollywoodfilmen ?

Vielleicht ein kleiner Scherz von den der Filmindustrie nahestehenden Zahlenmystikern (?).

Ich mag hier vollkommen irren,übernehme auch keine Gewähr für das obige, nur mal als Gedankengang.

Gruss auch


Alex

P.S.: der Film "23" ist in dem Zusammnehang ganz interessant



� Namaste franz_liszt,

� vielen Dank für die Info. Hab’s auf Wikipedia gerade bestätigt
� bekommen:

http://de.wikipedia.org/wiki/555_(Telefonnummer)

� Das erklärt aber weder, weshalb die „555“ in Hollywood-Produktionen
� so häufig in Kombination mit einer voran- oder nachgestellten „1“
� erscheint (1555 oder 5551), noch, dass diese Zahlenkombination sehr
� häufig Verwendung findet bei eingeblendeten Kreditkartennummern,
� Hotelzimmern oder Autokennzeichen.

� Trotzdem nochmals vielen Dank!

� Gruß,
� R.

Hidden21(R)

22.02.2010, 13:31

@ Alex
 

Kleine Ergänzung

� 5 ist die Anzahl der Ecken/Spitzen eines Pentagons
� So kann die 555 auch als 23 23 23 gelesen werden oder als 666!

� world wide web => www => 23 23 23 => 666 !

� Nimmt man die Quersumme von 555 erhält man 15, die Quersumme von 15 ist
� 6.
� Nimmt mann die Quersumme von 1555 oder 5551 erhält man 16, die Quersumme
� von 16 ist 7, die vollkommene Zahl, es fehlt also bei 555 noch etwas (dem
� Irdischen, menschlichen) um die Vollkomenheit zu erreichen. (gewagte
� Interpretation !?)

Hallo Alex,

mein Favorit ist aber: 2 : 3 = = 0,666

nur der Vollstänsigkeit halber.

Beste Grüße
Hidden21

Rubenstein(R)

23.02.2010, 09:42

@ Alex
 

1555 – 5551 und das Voynich-Manuskript

Hallo Alex,

Fünfen in Sechsen umbiegen zu wollen, halte ich für nicht ganz statthaft.

Aber egal.

Guck mal, was ich hier gefunden habe:

http://members.tripod.com/~red_turtle/kabbalah_eng.html

Angeblich hat Nostradamus die Sequenz 1-5-5-5 zum Kodieren seiner Vierzeiler verwendet.

Gruß,
R.

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 162 User online (0 reg., 162 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum