Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Rubenstein(R)

31.01.2007, 18:18
 

Hisbollah in Amerika (Israel / Naher Osten)

Als sich der iranische Prsident Mahmoud Ahmadinedschad dazu entschied, Anfang Januar drei Hauptstdte in Lateinamerika zu besuchen, bestand kein Zweifel daran, dass er damit den Zorn des groen Satans im Norden erzeugen wollte und dies ist ihm auch gelungen.

Doch die Amerikaner haben dieser Tage nicht nur Angst vor Ahmadinedschads diplomatischen Schritten in Lateinamerika. Eine ihrer grten Befrchtungen ist, dass Ahmadinedschad dort den Boden fr den terroristischen Arm des Iran, - die Hisbollah -, vorbereiten will: und dies im Hinterhof der USA.

In Lateinamerika leben zwischen drei und sechs Millionen Muslime. Das Lnderdreieck Argentinien, Brasilien und Paraguay ist bereits seit lngerem ein Sammelbecken fr Gelder der Hisbollah. Erst im vergangenen Monat hatte das amerikanische Finanzministerium mitgeteilt, dass Aktivisten aus der Stadt Ciudad del Ests im Osten Paraguays in den vergangenen Jahren mehrere Millionen Dollar an die Organisation im Libanon geschickt htten.

US-Nachrichtendienste haben vor kurzem Aktivitten islamischer Extremisten verzeichnet, die mit der Hisbollah in den brasilianischen Stdten Sao Paulo und Coritiva in Verbindung stehen. Auerdem wurden einige Zentren in Kolumbien, Chile und sogar auf der nrdlich von Venezuela gelegenen Insel Curacao, die zu den niederlndischen Antillen gehrt, entdeckt. Es handelt sich um Extremisten, die mit der Al Qaida in Kontakt stehen, sowie mit Predigern der islamisch-pakistanischen Organisation namens Jamaat al Tabaliya, die radikale Glubige rekrutieren.

Diplomaten in der Region erklrten, dass die Versuche der Iraner, ihre Arme auf den Kontinent auszustrecken, die Situation verschrfen und explosiver machen knnten. Die meisten Regierungen verschlieen vor den Hilferufen der Regierung in Washington die Augen und tun als wssten sie von nichts. (Maariv, 30.1.07)

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 152 User online (0 reg., 152 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum