Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Hidden-21(R)

14.01.2013, 23:43
 

Leaked Video of Cruise Missile Hitting Pentagon on 9/11 (Archiv_sonstige Themen)

Hier ein "Beweis" dass eine Cruise Missile in das Pentagon flog: Cruise Misslie on its way into Pentagon

@Johannes: Wenn wir binnen 48 Stunden erreichen wollen, dass dieses Forum geschlossen wird, dann teile mir bitte mit, wie ich eine Audio-Datei einbetten kann, in dem ein führender Vereidigungsminister eines NATO-Landes bestätigt, dass in den Pentagon eine Missile einschlug. Selbstredend, dass diese Datei im Rahmen eines Interviews nie in der Öffentlichkeit landete. Ich glaube, es ist jetzt Zeit, dass ...

Grüße
Hidden21

Hier der Text zu obigem Videolink:

Truth Obscured

Andy Rogers
September 2, 2011

Suppressed video released 10 years after 9/11 attacks in the United States clearly shows the Pentagon attack was a Cruise-type missile, either a Tomahawk or Russian/Soviet Granit as described by former officer of the Soviet nuclear intelligence Dimitri Khalezov.

The little explosions which have been circled in the video clearly point out that "there is no huge jet" hammering into the Pentagon, Khalezov explains.
According to the official U.S. government narration, an American Airline Boeing 757 struck the Pentagon on September 11, 2001.

The Boeing 757 is a mid-size, narrow-body twin-engine jet airliner manufactured by Boeing Commercial Airplanes. Its dimension specification include: Wing span 38.05m (124ft 10in), length 47.32m (155ft 3in), height 13.56m (44ft 6in). Wing area 185.3m2 (1994sq ft).

The author of "The third truth about September 11" says every time he uploads such videos on the internet "my YouTube gets deleted or the hits go down."
He describes a hole that appeared in a Pentagon wall right after the attack. "Look at that little hole. No way a jet [can] fit in there. Where's the wings? Where's the engines?"

The researcher says when the footage is observed frame by frame it shows that "the explosion happens before the 'jet' even appears."

After 11 September 2001, Khalezov undertook extensive research on the collapse of the three World Trade Center Towers. The research is claimed to demonstrate that the three towers were demolished by three underground thermo-nuclear explosions.

Moreover, Khalezov claims that he knew about the in-built so-called "emergency nuclear demolitions scheme" for the Twin Towers as long ago as the 1980's, while a serviceman in the Soviet Special Control Service.

http://www.presstv.ir/usdetail/196559.html
Also view:
http://www.youtube.com/watch?v=5TUlOOSPWZI&feature=uploademail

Johannes(R)

E-Mail

26.01.2013, 11:15

@ Hidden-21
 

Nato-Verteidigungsminister / Interview zum 11. September

» Hier ein "Beweis" dass eine Cruise Missile in das Pentagon flog:
» Cruise
» Misslie on its way into Pentagon
»
» [...] teile mir bitte mit, wie ich eine Audio-Datei einbetten kann,
» in dem ein führender Vereidigungsminister eines NATO-Landes bestätigt,
» dass in den Pentagon eine Missile einschlug.
» Selbstredend, dass diese Datei im Rahmen eines Interviews nie in der
» Öffentlichkeit landete. Ich glaube, es ist jetzt Zeit, dass ...




Hallo Forum,

eine Veröffentlichung der Datei ist leider NICHT möglich. Ich habe mir die
Datei aber angehört und habe keinen Zweifel an der Echtheit.



Daher, statt der Datei, meine Zusammenfassung:

Interview zu einem Jahrestag des „11. September“, mit dem Verteidigungs-
minister eines bedeutenden Nato-Lands.

***************************************************************
Flüssig gesprochen, ohne Stocken: … USA wichtiger Partner, Stolz auf die
Zusammenarbeit, Petraeus und alle anderen loben uns … „und wenn man
dann hier ist, wo vor … Jahren eine Bombe einschlug
“, dann …

***************************************************************

Das Kursive entspricht exakt der wörtlichen Rede (ja, er sprach von Bombe
und es ging um das Pentagon)

[Ende der Zusammenfassung]



Gruß

Johannes

---
"Ich aber und mein Haus, wir wollen dem Herrn dienen"

Gilgamesch(R)

26.01.2013, 15:41

@ Johannes
 

Nato-Verteidigungsminister / Interview zum 11. September

Hallo Johannes und Hidden,

sehr interessant das Ganze. Ist es aber nicht möglich zumindest aus einem ip-neutralen Gerät, sprich, Internetcafe so ein File auf Youtube upzuloaden? Oder einfach mal an Wikileaks schicken. Sonst bekommt es ja niemand mit.

LG

Gil

Johannes(R)

E-Mail

26.01.2013, 17:53

@ Gilgamesch
 

Nato-Verteidigungsminister / Interview zum 11. September

» sehr interessant das Ganze. Ist es aber nicht möglich zumindest aus einem
» ip-neutralen Gerät, sprich, Internetcafe so ein File auf Youtube
» upzuloaden? Oder einfach mal an Wikileaks schicken. Sonst bekommt es ja
» niemand mit.




Hallo Gil,

es hat nichts mit der IP zu tun, sondern im Endeffekt wurde zumindest dieser Teil des Interviews nicht veröffentlicht. Daher möchte weder Hidden noch ich dem Journalisten vorgreifen, sondern bei der allgemeinen Info bleiben.

Aber Ihr könnt ja wieder mal ein Treffen machen, dann hat Hidden vielleicht mehr Infos für Dich.

Viele Grüße

Johannes

---
"Ich aber und mein Haus, wir wollen dem Herrn dienen"

Hidden-21(R)

30.01.2013, 02:48

@ Hidden-21
 

Waren Tesla-Waffen für die Einsturz der WTC's verantwortlich?

Ein unglaublich spannendes Interview mit Dr. Judy Woods aus den USA (leider nur in Englisch). Sie behauptet (als qualifizierte Sachverständige und auf Basis fundierter Physikkenntnisse), dass die Twin-Towers und Nr. 7. auch mithilfe neuester Tesla-Waffensysteme pulverisiert wurden.

Nach ihrer Aussage müsste viel mehr Schutt vorhanden sein. Die messbare Menge nach dem Kollaps entspricht nicht dem Bau- und Schuttvolumen nach einer Implosion. Es fehlen Meter von Schutt, die sich schlicht in Nichts auflösten. Erklärbar nur durch Tesla-Waffensysteme, deren Existenz sie kennt.

Weiter: Wir wurden durch die TV-Bilder manipuliert (das erklärt bzw. bestärkt viele Truther und 9/11-Medienexperten, die Anomalien und Widersprüche in den TV-Bildern entdeckten und viele Manipulationen entlarvten. So war und ist es offensichtlich auch unmöglich, wie sich Alu-Flügel (sogenannte Kompositstrukturen - Leichtmetalle...) der Airlines durch 20cm-dicken Stahl bohren konnten....:-D

Vielleicht kommen ja nicht nur in Deutschland die vielen vorausgesagten "Sauereien auf".;-)

Grüße
Hidden21

PS: Das Buch von ihr ist in Europa praktisch nicht zu bekommen. Es wird regelrecht unterdrückt. Man kann es über ebay in den USA bestellen. Ich habe es schon auf dem Tisch liegen.

Johannes(R)

E-Mail

30.01.2013, 12:52

@ Hidden-21
 

Waren Tesla-Waffen für die Einsturz der WTC's verantwortlich?

» PS: Das Buch von ihr ist in Europa praktisch nicht zu bekommen. Es wird
» regelrecht unterdrückt. Man kann es über ebay in den USA bestellen. Ich
» habe es schon auf dem Tisch liegen.



Hallo Hidden,

es wird, unter anderer ISBN, auch über Amazon USA ausgeliefert (kein Amazon Titel, aber Versand durch Amazon)

Was tatsächlich schwer ist, das ist, die Adresse des Verlags zu finden. Ich finde die Seite der Autorin, die Werbeseite zu dem Buch, aber keine Seite, auf der sich der Verlag vorstellt und einem sagt, wohin sich Händler wenden können.

In England habe ich das Buch günstiger gesehen, der Großhandel müßte es aber erst besorgen und gibt in diesem Fall keinen Rabatt. Steht im Buch ein Ansprechpartner für Händler? Dann schick mir doch mal eine eMail.

(An die neuen Mitleser: Ich habe eine Versandbuchhandlung und würde das Buch gern zu einem fairen Preis in Deutschland anbieten können)

Viele Grüße

Johannes

---
"Ich aber und mein Haus, wir wollen dem Herrn dienen"

Johannes(R)

E-Mail

30.01.2013, 20:45

@ Johannes
 

Zu den Lieferproblemen

Hallo Hidden und die anderen,

ich habe jetzt Kontakt zum Verlag. Für mich war es verwirrend, daß das Buch unter 2 ISBN geführt wird und dadurch im Endeffekt in Europa als nicht lieferbar bezeichnet wird.

Es gab einen Verlag, der das Buch ursprünglich herausgeben wollte. Der jetzige Verlag schrieb mir

> This was a publisher that she originally worked with who fraudulently tried
> to keep the book from coming out in its current format.

Viele Grüße

Johannes

---
"Ich aber und mein Haus, wir wollen dem Herrn dienen"

Hidden-21(R)

30.01.2013, 22:09

@ Johannes
 

Zum Buch selbst

» Ich finde die Seite der Autorin, die Werbeseite zu dem Buch, aber keine
» Seite, auf der sich der Verlag vorstellt und einem sagt, wohin sich
» Händler wenden können.
»
» In England habe ich das Buch günstiger gesehen, der Großhandel müßte
» es aber erst besorgen und gibt in diesem Fall keinen Rabatt. Steht im Buch
» ein Ansprechpartner für Händler?

Hallo Johannes,

nein, im Buch ist kein Verlag, kein Ort der Edition zu finden. Aber: Man kann es direkt bei folgender Website ordern: www.wheredidthetowersgo.com oder auch bei Dr. Woods direkt: www.drjudywood.com

Das Buch ist hochwertig, vierfarbig, bestes Papier. Über 500 farbige Bilder, Graphiken, Tabellen. Alleine das Fotomaterial ist beeindruckend. Man muss schon statische Kenntnisse haben oder Physik studiert haben, um alles zu verstehen. Es ist ein Fachbuch. Nebenbei: Der Tesla-Hutchison-Effekt wird genau beschrieben.

Gruß Hidden21

Hidden-21(R)

31.01.2013, 19:06

@ Hidden-21
 

mehr Fragen als Antworten! - neue Doku von ORF2

Dank dottore aus dem Gelben Forum habe ich diesen Link auf eine aktuelle ORF-Dokumentation erhalten, die deshalb bemerkenswert ist, weil sie von unabhängigemn Journalisten verfasst und im Staatsfernsehen gezeigt wurde: https://www.youtube.com/watch?v=BuphqmMvP_Y

Der Titel: Über 3000 Menschenopfer für Satan?

Grüße
Hidden21

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 31 User online (0 reg., 31 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum