Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Innere Wahrnehmung, visuelle Bilder der Jahreszahlen 2018/19 (Archiv_sonstige Prophezeiungen)

verfasst von Dannylee(R), 14.04.2018, 20:17

» Ich kann dir jeden Punkt deiner Fake- News widerlegen....gestern hast Du
» noch von Konto räumen und chin. Flottenverbänden gesprochen, die sich
» dem russ. Kommando unterstellt hätten.....jeder Mist hat auch Grenzen.
»
» Hier hast Du in 2017 auch behauptet, der Koreakrieg würde noch in 2017
» ausbrechen....
»
» http://www.prophezeiungsforum.de/forum/mix_entry.php?id=15014#p16948
»
» z

Hallo, Zitrone und Spooky,

@Zitrone:
in diesem Sinne hast Du Recht: Selbst die begabtesten SeherInnen lagen bisher
daneben, wenn sie sich an präszise Zeitangaben wagten.

Einer aber hatte mal 'nen Treffer, was selbst Taurec einräumte, denn der
hatte diesen Beitrag mal aus der Versenkung geholt.

Ich weiß, es mag einigen altgedienten Foristen hier wohl auf die Nerven gehen.
Aber angesichts der brisanten politischen (und militärischen) Entwicklung
zwischen den USA & Verbündeten gegen Syrien /Russland möchte ich diesen
Beitrag von Tom38 aus dem WW mal wieder zitieren:

Innere Wahrnehmung, visuelle Bilder der Jahreszahlen 2018 und 2019
https://schauungen.de/forum/index.php?id=29259
(Beitrag vom 11.09.2015)
Für alle, die keine Lust haben, Links zu öffnen, folgt hier der (meiner Meinung nach)
wichtigste Auszug:

"Liebe Forumsmitglieder,

ich hatte ich in einem Beitrag vom 19.06.2012 mal geschrieben, dass ich das Jahr 2015 als markantes Datum für Geschehnisse sehe, dass in diesem Jahr etwas passiert, oder zu dem Datum Ereignisse beginnen, sodass ein gewohntes und geregeltes Leben nicht mehr möglich ist. Was sich konkret ereignet konnte ich damals leider nicht erkennen. Hier der Link von damals: https://schauungen.de/forum/index.php?mode=entry&id=17039 und nun folgend das Update:

Seitdem habe ich mich regelmäßig, alle paar Monate, immer mal wieder mit der Sache beschäftigt, ohne dass etwas neues dabei heraus gekommen wäre. Als ich mich die letzten Tage wieder mal mit dieser Fragestellung beschäftigte und ganz gezielt nach kriegerischen Ereignissen in Deutschland fragte, erschien mir vor dem inneren Auge das komplette Bild der Jahreszahl 2019 - dieser visuelle innere Eindruck erschien mir in schwarzer Druckschrift, wobei die Jahresendzahl (wie damals) in roter Signalfarbe erschien. Das beunruhigte mich, andererseits wollte ich es genauer sehen und auch wissen wie kritisch es in dem Jahr wirklich wird. Daraufhin erschien vor meinem inneren Auge erneut die bildliche Darstellung der 2019 verbunden mit dem visuellen Eindruck, dass die klar erkennbare 9 im unteren Teil etwas liquide wurde und ein dicker Tropfen roter Farbe herabrinnt, das hat mich schon erst mal ziemlich verblüfft. Ich ging dann die anderen Jahreszahlen gedanklich nochmals durch, doch dieser innere Eindruck blieb unverändert weiter bestehen.

Erwähnenswert ist noch, dass mir beim gedanklichen durchgehen der Jahreszahlen die 2018 auffiel. Die vorderen Zahlen 201 erschienen schwarz, unbeweglich und klar gedruckt. Die 8 dahinter war zwar in schwarzer Farbe, aber ich hatte den Eindruck, dass sie sich etwas bewegte, in der Form, dass sie einmal bauchiger war um kurz darauf wieder schlanker zu werden - im Wechsel, es sah fast wie ein blinken aus, oder aufpumpen aus.

Ich will das ganze aus meiner Sicht nun etwas interpretieren, weil die visuellen Bilder von einem tieferen Empfinden begleitet wurden, das oft schwierig in Worte zu fassen ist. Eine rote Signalfarbe empfinde ich erst mal immer als Gefahr und als Warnung.
Bei der nach unten hin leicht liquiden 9 aus der ein dicker roter Tropfen Farbe herausrinnt, hatte ich jedoch ein extrem mulmiges Gefühl, verbunden mit dem Empfinden, dass umfangreiche kriegerische Ereignisse in Deutschland sind, ganz konkret hatte ich den Eindruck, dass die 9 blutete.

Mit der bildlich gesehenen 2018 war der Endruck verbunden, dass die 8 durch ihr "Blinken" auf sich aufmerksam macht, dass etwas im Gange ist, was sich zu dem Zeitpunkt nicht mehr ändern lässt, eine Art Countdown Symbol. Als ich mich nochmals auf das „Wann“ konzentrierte kam es mir vor als wäre dies gegen Jahresende 2018 und eine letzte Warnung für das kommende Jahr.

Soweit erstmal...

Grüsse
Tom"

Selbst Taurec fand seinen Treffer für 2015 beachtenswert und hat diese Beiträge
einst aus der Versenkung geholt.
Für alle Mitleser und Neuzugänge hier:Wer sich noch für die restlichen Beiträge dieses Kandidaten interessiert und diese lesen möchte, folgt hier diese kleine Zusammenstellung:

Nochmals "2015", "Innere Wahrnehmung, visuelle Bilder der Jahreszahlen 2018 und 2019..."
https://schauungen.de/forum/index.php?id=34425

Was mich betrifft: Meinem Bauchgefühl nach könnte "Tom38" auch mit 2018/19
richtig liegen. Deshalb zitiere ich ihn pausenlos. Ob's "nur" ein Vorgeplänkel wird
oder dann doch schon die Weltenwende eingeläutet wird, sei mal dahingestellt.

@Spooky:
Insofern gebe ich auch Dir Recht:
Tausendmal berührt/ignoriert. Tausendmal ist nix passiert. Tausend und eine
Nacht: und es hat "Bumm" gemacht...

Warnen kann man dieser Tage nicht oft genug. Die Zeichen stehen auf Sturm.
Auch wenn's uns gar ncht lieb ist.:-(

Trotzdem ein schönes Wochenende

Carola

P.S.: Lieber Johannes, ich hoffe, Du nimmst mir diese Wiederholung
nicht übel. Ansonsten diesen Beitrag bitte einfach löschen.


gesamter Thread:

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 211 User online (0 reg., 211 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum