Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Längste Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts (sonstige Themen)

verfasst von Exlibris(R) E-Mail, tiefster Bay.Wald, 18.07.2018, 16:55

» Hallo Exlibris,
» da könnte durchaus was dran sein, wir hatten ja schon Anfang des Jahres
» die beiden Kältewellen, sinnigerweise von den Meteorologen als
» "Russenpeitsche" benannt. Und wer es aufmerksam weiter verfolgt, dem
» dürfte aufgefallen sein, dass wir trotz der Hitzewellen immer noch
» überwiegend Ostluft haben.
» Mir jedenfalls ist das aufgefallen.
» Es galt während meiner Kindheit die Aussage, dass im Winter die kalte
» Luft aus Ost und im Sommer die warme Luft aus West (Biskaya-Hoch etc.)
» kommt. Irgendwie ist das alles dieses Jahr so gar nicht mehr stimmig.
Hallo Silberschwinge,
wir hatten vor 14 Tagen tagsüber 28 Grad, Nachts ist die Temperatur auf
10 Grad gefallen, schon verrückt solche extremen Schwankungen.
G.E.

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)


gesamter Thread:

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 17 User online (0 reg., 17 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum