Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Das dritte Weltgeschehen als adventliches Ereignis (Biblische Prophezeiungen / Zusammenh�nge)

verfasst von deGinder, 20.12.2017, 00:15

Wenn wir die „Anfänge“ betrachten, so gab es nur den Himmel, aber keine Hölle. Luzifer war einer der höchsten Engel Gottes. Es gab demnach keine Materienwelt, wozu auch, ist doch die Materienwelt unvollkommen, gerichtet und vergänglich – Jesus: Mein Reich ist nicht von dieser Welt.
In den Himmel geht nichts Unreines ein und kann auch nicht dort bleiben, so wie im Falle Luzifers. Dieser hat aufbegehrt gegen Gott, Hochmut und Zorn entwickelten sich. Somit musste er den Himmel verlassen. Und damit er keinen Schaden anrichten konnte, denn er hatte ja alle Macht aus Gott um selbst schöpferisch tätig zu sein, wurden er und sein Anhang in der Materienwelt eingekerkert. Und das Herz Luzifers ist genau auf diesem unserem Planeten gefangen. Das ist auch der Grund, warum Jesus genau hier Mensch wurde, wo es doch Planeten in der Größenordnung einer Zahl mit 700 Nullen gibt. Natürlich hat Satan noch sein Bewusstsein und alle Materie ist durchdrungen von seinem Seelengift (Tiere, Pflanzen und Menschen zeugen von diesem Gift). Alles unterliegt hier seinen Einflüsterungen – bei Adam und Eva angefangen, die ihm unterlagen, weiter bei Hiob z.B. 1.7 (Und der HERR sprach zum Satan: Woher kommst du? Und der Satan antwortete dem HERRN und sagte: Vom Durchstreifen der Erde und vom Umherwandern auf ihr. ) und dann bis zu Jesus, der ihm widerstand und dadurch zum Weg wurde und aufzeigte, wie man sich aus dem Satansbund der Gottesferne befreien kann.
Wie, so frage ich dich, hätte Luzifer gleichzeitig im Himmel sein und dann hier auf Erden wirken können?

Wer ist der verlorene Sohn im Gleichnis, ist es nicht Luzifer? - sind wir nicht alle verlorene Söhne, die in die Irre gegangen sind?

Für alle, die sich weiterbilden wollen, hier ein Link zur Mystikerin Maria von Agreda, die den Sturz Luzifers beschreibt:

http://kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/engelssturz.html

Auf andere Quellen will ich nicht verweisen, die unterliegen hier ja der Zensur…


gesamter Thread:

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 88 User online (0 reg., 88 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum