Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





"Den biologischen Fortbestand des deutschen Volkes aufs Schärfste ablehnen“. (sonstige Themen)

verfasst von Stefan(R) E-Mail, 23.08.2018, 13:02

» Hallo Stefan,
» hälts Du das auch für Fake News ? Man kann den deutschen Herrschern
» wirklich Einiges vorwerfen, aber nur in seltenen Fällen, daß sie mit
» ihren Absichten und ihrer Agenda hinter dem Berg gehalten hätten.
» Unvergessen z.B. die Abgeordnete Stefanie Drese, die unter dem Beifall
» aller „demokratischen Parteien“, also CDU/CSU/SPD/FDP/Grüne/Linke
» ganz klar feststellte, daß sie „den biologischen Fortbestand des
» deutschen Volkes aufs Schärfste ablehnen“.
» Gruß, Exlibris
» https://killerbeesagt.wordpress.com/
»
» P.S.: Da macht auch die Propheziung Sinn, daß die Politiker flüchten
» müssen. Leider hat, oder will die breite Masse der Bevölkerung immer
» noch nicht begreifen, was da zur Zeit abläuft. (Ersatzreligion Auto
» und Fußball sind immer noch wichtiger)

Hallo Exlibris.

So wie ich das schon immer schreibe, sollte man sich mit dem Thema befassen und nicht nur Aussagen Anderer weitergeben. Wenn die Aussagen der anderen nicht der Wahrheit entsprechen, und man verbreitet diese, wird man seiner Verantwortung nicht gerecht.

Ich denke, es ist ein Unterschied ob man schreibt: daß sie „den biologischen Fortbestand des deutschen Volkes aufs Schärfste ablehnen“.
Oder den ganzen Satz der Aussage: „Den Antrag der NPD-Fraktion, den biologischen Fortbestand des deutschen Volkes zu bewahren, lehnen die Vertreter der demokratischen Fraktionen, in deren Namen ich heute spreche, mit aller Nachdrücklichkeit und aufs Schärfste ab.“
Hier steckt auch eine Geschichte dahinter auf die Killerbiene nicht eingeht. Hast du dich mit dem Antrag der NPD-Fraktion auseinander gesetzt? Hast du die Quelle "Jews news", auf die sich Mannheimer bezieht, näher untersucht?

Die Situation in der wir uns heute befinden Merkel oder einem anderen Politiker zuzuschreiben finde ich nicht richtig. Glaubt denn wirklich einer von euch, dass ein anderer in ihrer Position anders gehandelt hätte? Das Drehbuch schreibt die Handlung vor und nicht der Darsteller.
Wenn mich ein Auto anfährt, nützt es doch nichts meinen Ärger am Auto auszulassen. Die Schuld liegt doch wohl mehr an dem, der das Auto steuert?

Wer steuert unsere Politiker?

LG

Stefan

---
Respektvoller Umgang miteinander, erleichtert die Kommunikation.


gesamter Thread:

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 97 User online (0 reg., 97 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum