Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) - Hitzewelle, Klimakatastrophe, der Mensch ist Schuld mit seinen Autos und Industr

Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Zitrone(R)

E-Mail

31.07.2018, 15:36
 

Hitzewelle, Klimakatastrophe, der Mensch ist Schuld mit seinen Autos und Industr (Pause)

Hitzewelle, Klimakatastrophe, der Mensch ist Schuld mit seinen Autos und Industrieanlagen etc.....der Mensch mit seiner modernen Lebensart als Klimakiller...Wieder ein Jahrhundertsommer? An den Bäumen wurden schon im Frühsommer die Blätter gelb. Die Ernte verdorrte.

Nur seltsam, dass es damals noch keine Industrie sowie Autos oder ähnliches gab...wir werden in allen Bereichen belogen.


Wochenlang 40 Grad und kaum Regen
So schlimm war der Glutsommer von 1540


https://www.blick.ch/news/schweiz/wochenlang-40-gr...limm-war-der-glutsommer-von-1540-id2960863.html

https://www.researchgate.net/publication/264755472...e_und_Durre_von_1540_-_ein_Katastrophenszenario

Die europäische Megadürre von 1540 und
ihre Bedeutung für die Risikoeinschätzung

http://www.eco.ch/wp-content/uploads/2017/04/12.eco_.naturkongress_Pfister.pdf


In fast allen Teilen Europas herrschte deshalb eine extreme Dürre!
Zahlreiche Waldbrände verwüsteten Teile Europas!
Brunnen versiegten!
Flüsse wie der Rhein, Main verkamen zu einem Rinnsal. Die Stadt Lindau am Bodensee konnte zu Fuß durchgegangen werden!
Die Böden sowie die Bäume verdorrten komplett! Die Preise für Getreide explodierten während dessen die Preise für den Wein im Keller waren! Die Mühlen konnten wegen des Wassermangels nicht mehr betrieben werden!
In Mitleidenschaft gezogen wurden sowohl die Tiere als auch die Landwirtschaft. Nutztiere verdursteten und das Getreide verdorrte auf den Feldern!
Menschen starben an der Hitze bzw. erlitteten Krankheiten oder starben daran, verunreinigtes Wasser zu trinken!


.....und alles ohne Industrie und Autos und sonstigen Märchen, die man uns heute erzählt..

Es gab dreimal soviele Hitzetage als zu Beginn des 21. Jahrhunderts!


http://klimaarchiv.info/1540-die-jahrtausendduerre.html


z

Exlibris(R)

E-Mail

tiefster Bay.Wald,
31.07.2018, 17:03
(editiert von Exlibris, 31.07.2018, 17:59)

@ Zitrone
 

Hitzewelle, Klimakatastrophe, der Mensch ist Schuld mit seinen Autos und Industr

» Hitzewelle, Klimakatastrophe, der Mensch ist Schuld mit seinen Autos und
» Industrieanlagen etc.....der Mensch mit seiner modernen Lebensart als
» Klimakiller...Wieder ein Jahrhundertsommer? An den Bäumen wurden schon im
» Frühsommer die Blätter gelb. Die Ernte verdorrte.
Hallo z,
auch das wurde prophezeit, daß es eine große Hitzewelle über Europa kommt.
G.E.
https://www.n-tv.de/wirtschaft/Lebensmittel-werden-deutlich-teurer-article20551891.html

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)

Zitrone(R)

E-Mail

31.07.2018, 17:59

@ Exlibris
 

Hitzewelle, Klimakatastrophe, der Mensch ist Schuld mit seinen Autos und Industr

» Hallo z,
» auch das wurde prophezeit, daß es eine große Hitzewelle über Europa
» kommt.
» G.E.

Hallo,

sie war doch schon da...1540.

z

Exlibris(R)

E-Mail

tiefster Bay.Wald,
31.07.2018, 18:01

@ Zitrone
 

Hitzewelle, Klimakatastrophe, der Mensch ist Schuld mit seinen Autos und Industr

» » Hallo z,
» » auch das wurde prophezeit, daß es eine große Hitzewelle über Europa
» » kommt.
» » G.E.
»
» Hallo,
»
» sie war doch schon da...1540.
»
» z
Das mag wohl sein, aber das Buch wo ich das gelesen habe ist nicht
von 1540, ergo, muß eine neuere Hitzewelle prophezeit sein
G.E.

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)

Zitrone(R)

E-Mail

31.07.2018, 18:51

@ Exlibris
 

Alle Menschen werden Sklaven – Globalisierung oder Tod

» Das mag wohl sein, aber das Buch wo ich das gelesen habe ist nicht
» von 1540, ergo, muß eine neuere Hitzewelle prophezeit sein
» G.E.




Alle Menschen werden Sklaven – Globalisierung oder Tod

...laut Bibel dürfen die Dunkelmächte ihren Plan zur Ausreife bringen, deshalb sollte man ihn grob kennen...

https://philosophia-perennis.com/2018/07/29/alle-menschen-werden-sklaven-globalisierung-oder-tod/

z

Zitrone(R)

E-Mail

31.07.2018, 18:54

@ Zitrone
 

Warum wir wissen, dass Jesus Christus keine Erdichtung ist

Warum wir wissen, dass Jesus Christus keine Erdichtung ist

https://new.euro-med.dk/20180731-an-einen-atheiste...en-dass-jesus-christus-keine-erdichtung-ist.php

z

Simon(R)

E-Mail

Bogen im Gäuboden (Kornkammer Bayerns),
31.07.2018, 20:21

@ Exlibris
 

Hitzewelle, Klimakatastrophe, der Mensch ist Schuld mit seinen Autos und Industr

Glutjahr, Flutjahr, Blutjahr hab ich irgendwo in Erinnerung, auch wenn das Sprichwort im Nachbarforum kleingehäkselt und als Fälschung hingestellt wurde. Meine Frage nun: wie passt denn ein Glutjahr 2018 in den sich abzeichnenden Verlauf des Geschehens?
Diese Frage stelle ich an Dich, Exlibris, weil wir bisher es NOCH nicht geschafft haben an einem Wochenende bei einem Kühlen Schoppen zusammen zu sitzen. Lass doch mal was vom Stapel zu dem Thema, weils mir grad nicht mehr aus dem Kopf gehen will.


Peter

---
Bogen in Niederbayern: Die Heimat des Bayerischen Rautenwappens (weiss/blau)

kyrn(R)

01.08.2018, 01:03

@ Simon
 

Hitzewelle, Klimakatastrophe, der Mensch ist Schuld mit seinen Autos und Industr

» Glutjahr, Flutjahr, Blutjahr hab ich irgendwo in Erinnerung,
(böhmische Flüchtlingsfrau)

auch wenn das
» Sprichwort im Nachbarforum kleingehäkselt und als Fälschung hingestellt
» wurde.

Nur wenige neuere Prophezeiungen werden dort davon ausgenommen!

Meine Frage nun: wie passt denn ein Glutjahr 2018 in den sich
» abzeichnenden Verlauf des Geschehens?

2018 ist dieses Glutjahr noch nicht,sondern erst dann,wenn der Funkenregen kommt. Da dieser für einen Frühsommer prophezeit ist(Waldviertler),scheidet dieses Jahr aus!

» Diese Frage stelle ich an Dich, Exlibris, weil wir bisher es NOCH nicht
» geschafft haben an einem Wochenende bei einem Kühlen Schoppen zusammen zu
» sitzen. Lass doch mal was vom Stapel zu dem Thema, weils mir grad nicht
» mehr aus dem Kopf gehen will.
»
»
» Peter

Exlibris(R)

E-Mail

tiefster Bay.Wald,
01.08.2018, 04:43

@ Simon
 

Hitzewelle, Klimakatastrophe, der Mensch ist Schuld mit seinen Autos und Industr

» Glutjahr, Flutjahr, Blutjahr hab ich irgendwo in Erinnerung, auch wenn das
» Sprichwort im Nachbarforum kleingehäkselt und als Fälschung hingestellt
» wurde. Meine Frage nun: wie passt denn ein Glutjahr 2018 in den sich
» abzeichnenden Verlauf des Geschehens?
» Diese Frage stelle ich an Dich, Exlibris, weil wir bisher es NOCH nicht
» geschafft haben an einem Wochenende bei einem Kühlen Schoppen zusammen zu
» sitzen. Lass doch mal was vom Stapel zu dem Thema, weils mir grad nicht
» mehr aus dem Kopf gehen will.
Hallo Peter,
auf die extreme Dürre mindesten in Europa (wobei es auch Afrika betrifft)
wird in dem Buch "Prophezeiungen ernst genommen" von Erich Berger unter
Naturereignisse auf S.77 hingewiesen. Das Jahr 2018 bezeichne ich als
Jahr wo Weichen gestellt werden. Es wird sich zwar nichts entscheidendes
tun, aber es werden Weichen gestellt für zukünftiges Geschehen. 2019
wird wohl das Jahr der Entscheidung werden. Dann gibts kein zurück mehr.
Das mit dem Bierchen hab ich nicht vergessen. Arbeitsmäßig gehts z.Z.
bei mir leider nicht. Wir sind so wieso knapp besetzt und 2 Mitarbeiter
sind noch krank (liegen im Krankenhaus). Die Situation ist z.Z. auch
sehr gespannt. Ein paar rechte Idioten haben mehrmals Fensterscheiben
im Asylandenheim eingeschmissen. Da ist für den Sicherheitsdienst jetzt
nicht an Entspannung zu denken. Aber das mit dem Bierchen holen wir
noch nach.
Gruß, Exlibris
P.S.: Das mit Zeitangaben ist immer so eine Sache, meistens sind sie
falsche. Bitte nagle mich jetzt nicht fest. Ich habe Deine Frage als
meine persönliche Meinung über den (möglichen) Verlauf des Geschehens verstanden.

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)

Stefan(R)

E-Mail

31.07.2018, 18:33

@ Zitrone
 

Hitzewelle, Klimakatastrophe, der Mensch ist Schuld mit seinen Autos und Industr

Hallo z.
» ...wir werden in allen Bereichen belogen.

Das sag ich doch schon immer, und das gilt nicht nur beim Klima.

Klimaveränderungen gabs schon immer. Das hatte auch Trump erkannt und deshalb das Pariser Klimaschutzabkommen gekündigt. Der weiss wo´s langgeht und woher der Wind weht.

LG

Stefan

---
Respektvoller Umgang miteinander, erleichtert die Kommunikation.

Zitrone(R)

E-Mail

31.07.2018, 18:46

@ Stefan
 

Hitzewelle, Klimakatastrophe, der Mensch ist Schuld mit seinen Autos und Industr

» Hallo z.
» » ...wir werden in allen Bereichen belogen.
»
» Das sag ich doch schon immer, und das gilt nicht nur beim Klima.
»
» Klimaveränderungen gabs schon immer. Das hatte auch Trump erkannt und
» deshalb das Pariser Klimaschutzabkommen gekündigt. Der weiss wo´s
» langgeht und woher der Wind weht.
»
» LG
»
» Stefan

Hallo,

ja, ja der Trump....jeder sollte EINEN haben.

z

Exlibris(R)

E-Mail

tiefster Bay.Wald,
04.08.2018, 16:08

@ Zitrone
 

Dürre bis September ?

Moin Zusammen,
sollte die derzeitige Dürre wirklich noch bis September anhalten, so
würde einiges dafür sprechen, daß 2018 das prophezeite "Glütjahr" ist.
G.E.
https://mobil.stern.de/panorama/wetter/neue-progno...-deutschland-bis-zum-september-an--8196854.html

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)

Dannylee(R)

04.08.2018, 19:55

@ Exlibris
 

Dürre bis September ?

» Moin Zusammen,
» sollte die derzeitige Dürre wirklich noch bis September anhalten, so
» würde einiges dafür sprechen, daß 2018 das prophezeite "Glütjahr"
» ist.
» G.E.
» https://mobil.stern.de/panorama/wetter/neue-progno...-deutschland-bis-zum-september-an--8196854.html

Hallo, Exlibris,

genau die gleiche Kombi wie jetzt hatten wir schon 2002/2003:
2002 fiel total ins Wasser. Ich erinnere mich noch an die Üerschwemmungen
bei uns nach zwei Tagen Dauerregen im Juli. Und im August 2003
habe ich gar mal eine Nacht draußen auf der Veranda verbracht, weil
ich es im ganzen Haus vor Hitze nicht mehr ausgehalten habe.;-)

Damals dachte ich schon: Sind das jetzt die prophezeiten Jahre?
Aber vieles fehlte damals noch zur Erfüllung der Prophs (zum Glück).
Das sieht jetzt leider anders aus - und dazu wieder die Kombi:
2017 Land unter, 2018 knochentrocken...

Freundliche Grüße

Dannylee

Simon(R)

E-Mail

Bogen im Gäuboden (Kornkammer Bayerns),
04.08.2018, 20:11

@ Dannylee
 

Dürre bis September ?

Servus,
wobei die org. Reihenfolge aus der bekannten Weissagung lautet:
Glut, Flut, Blut.

Mich wundert das schon ein wenig das auf YouTube viele Videos zu fonden sins mit 2020 als geplantes Weltkriegsjahr. Da braucht man nur zu suchen und wir auf Anhieb fündig.
Würde aber bedeuten das sich die USA den Iran ziemlich bald und hart zur Brust nehmen werden. Denke dabei an den Waldvierteler und die Schauung über die Zerstörung vom Kern New Yorks. Wir werden sehen was Big Brother aus Übersee treiben wird bis zum Winter....

Gruss: Peter

---
Bogen in Niederbayern: Die Heimat des Bayerischen Rautenwappens (weiss/blau)

Schwalbe(R)

04.08.2018, 21:50

@ Dannylee
 

Dürre bis September ?

Hallo Dannylee!

Dürrejahre setzen oft auch Entwicklungen in Gang, die als solches nicht gleich erkennbar sind, bzw. deren Zusammenhänge wir nicht durchschauen. Hinterher werden sie dann als Vorboten für diese oder jene Katastrophe im Folgejahr oder den Folgejahren bezeichnet.

LG Schwalbe

Appzerus(R)

05.08.2018, 13:04

@ Schwalbe
 

Dürre bis September ?

» Hallo Dannylee!
»
» Dürrejahre setzen oft auch Entwicklungen in Gang, die als solches nicht
» gleich erkennbar sind,

Lebensmittel-Preise gehen nach den Ernte Einbußen hoch , ist es nicht schon so weit das man den Bauern Unterstützungen verspricht um "Notschlachtungen "zu vermeiden ... das hört sich aus meiner Sicht schon "Katastrophal" an
Momentan ist es bei uns wohl schon so heiß,das auch "Zitronen-bäume" wachsen würden ( Irlmayer ... meinete er womöglich sogar dieses ?)

bzw. deren Zusammenhänge wir nicht durchschauen.
» Hinterher werden sie dann als Vorboten für diese oder jene Katastrophe im
» Folgejahr oder den Folgejahren bezeichnet.

Hast Du kongrete Ereignisse diesbezüglich zur Hand ?

»
» LG Schwalbe

Hier mal eine öffentliche Erläuterung zum Augenblicklichen Wetter-phänom http://www.scinexx.de/dossier-detail-877-5.html

Aber es gibt ja bereits stimmen die sagen :das Wetter wird gemacht (als Waffe eingesetzt ) haap

---
So seid nun wach allezeit und betet, daß ihr würdig werden möget, zu entfliehen diesem allem, das geschehen soll, und zu stehen vor des Menschen Sohn. Lukas 21.36

Schwalbe(R)

05.08.2018, 13:21

@ Appzerus
 

Dürre bis September ?

Hallo Appzerus,

es ist einfach nur meine Intuition. Dabei durfte ich schon einige Dürreperioden erleben, ohne mir Gedanken über irgendwelche tiefgreifenden Folgen machen zu müssen.
Sogar wir als Extensiv-Tierhalter sind jetzt gezwungen, einschneidende "Bestandsregulierungen" durchführen, denn es fehlt schließlich auch das Winterfutter für die Tiere.
Egal ob Klimaerwärmung oder Klimaveränderung, ob man daran glaubt oder nicht, es ist bekanntlich nichts so beständig wie der Wandel.

Hierzu jedoch ein interessanter Artikel:
https://eiszeit2030.de/2017/11/07/die-rueckkehr-der-grossen-duerren/

LG Schwalbe

Exlibris(R)

E-Mail

tiefster Bay.Wald,
11.08.2018, 15:51

@ Schwalbe
 

Trinkwasser wird knapp, Regierung erstellt Notfallplan

Moin Zusammen,
es kann durchaus sein, daß 2018 das Glutjahr ist. So eine extreme
langanhaltende Dürre in Deutschland, daran kann ich mich nicht erinnern.
G.E.
https://www.bild.de/news/inland/fruehling/trinkwas...gierung-erstellt-notfallplan-56565522.bild.html

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)

Dannylee(R)

12.08.2018, 14:43

@ Exlibris
 

Trinkwasser wird knapp, Regierung erstellt Notfallplan

» Moin Zusammen,
» So eine extreme
» langanhaltende Dürre in Deutschland, daran kann ich mich nicht erinnern.
» G.E.

Hallo, Exlibris,

ich mich auch nicht. 1976, 1983 und 2003 waren zwar auch extrem trocken,
(zumindest soweit ich mich erinnere). Aber an so einen Sommer wie
anno 2018 erinnern sich selbst 80-Jährige nicht. Ein älterer Mann
erzählte mir mal, dass im Sommer 1959 gar die Mergelgruben ausgetrocknet
waren.

Freundliche Grüße

Dannylee

kyrn(R)

16.08.2018, 00:48

@ Dannylee
 

Trinkwasser wird knapp, Regierung erstellt Notfallplan

» » Moin Zusammen,
» » So eine extreme
» » langanhaltende Dürre in Deutschland, daran kann ich mich nicht
» erinnern.
» » G.E.
»
» Hallo, Exlibris,
»
» ich mich auch nicht. 1976, 1983 und 2003 waren zwar auch extrem trocken,
» (zumindest soweit ich mich erinnere). Aber an so einen Sommer wie
» anno 2018 erinnern sich selbst 80-Jährige nicht. Ein älterer Mann
» erzählte mir mal, dass im Sommer 1959 gar die Mergelgruben ausgetrocknet
» waren.

Das ist erst der Anfang! Macht Euch auf weit schlimmere Extremwetterlagen gefasst!!!
»
» Freundliche Grüße
»
» Dannylee

3189 Postings in 187 Threads, 324 registrierte User, 112 User online (1 reg., 111 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum