Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





kyrn Aussagen zur Zukunft (Pause)

verfasst von EugenLP(R), 13.07.2018, 10:28

Hallo kyrn
Könntest du bitte beim zitieren etwas mehr aufpassen?
Für den Leser ist es schwierig, meine Aussage von deiner zu unterscheiden.


» wird ihm mehr geglaubt und Panikmache betrieben.
» Zur Überlebensvorbereitung darf man keine Scheuklappen aufsetzen,das
» könnte tödlich enden!
» » Anstatt objektiv zu bleiben.
» Was soll da subjektiv sein,wenn man nicht den Interpretationen,sondern den
» Originalprophezeiungstexten und den originalen Sehern,die man persönlich
» kennt nach einem halben Jahrhundert Studium derselben und Überprüfung
» auf ihren Wahrheitsgehalt über Jahrzehnte Glauben schenkt?
»
» » Warum sollten die Satanisten die Erde kaputt machen, obwohl sie die
» » beherrschen?
» Die Satanisten rechnen bei ihren Überlegungen nicht damit,dass Gott ihre
» Pläne durchkreuzt!!!
» In den finsteren Tagen werden sie nämlich von den Dämnoinen abgeholt.
» Das sagen alle christlichen Seher,auch Irlmaier!
» Nach dem dritten Weltkrieg kommt erst eine sehr christliche Zeit unter dem
» Großen Monarchen,nach dem Lied der Linde_:Gottes Held!!!
» Erst nach zwei bis drei Generationen nach dem dritten Weltkrieg,wenn die
» Menschen wieder Gott vergessen(Anna Maria Taigi,La Salette.Nicolaas van
» Rensburg,Irlmaier und noch andere),kommt der Antichrist mit all den
» Vorzeichen,wie Auftreten von Mose und Elia,die vor ihm warnen,die man in
» der Bibel lesen kann ,dem Malzeichen an der rechten Hand und der Stirn
» ohne dem niemand kaufen und verkaufen kann,dem dritten Tempel in Jerusalem
» und der Endschlacht von Armaggedon.


» » Sie zeigen uns doch an ihren Taten, dass die alle unter einer Decke
» » stecken.
» » Wir Menschen zerstören gerade die Erde durch Umwelt und Wasser
» » Verschmutzung etc.
» » Es wird den Menschen ein abgekartertes Schauspiel gezeigt, das
» » gleichzeitig die Bühne für den falschen Messias und die Kirchen
» » vorbereitet.
» Der Antichrist wird erst nach dem dritten Weltkrieg kommen. Das beinhalten
» sogar die Pläne der Freimaurer. Siehe Albert Pikes Briefe an Mattini.
» Er kann aber nicht sofort nach dem dritten Weltkrieg kommen,weil eine
» kosmische Katastrophe diese Pläne vorerst durchkreuzt!
» Der Antichrist wird ein weltweiter Herrscher sein,der aus dem asiatischen
» Raum kommt(lothringischer Kriegsgefangener,Nicolaas van Rensburg),weil er
» weltweit die Christen verfolgt und die Entrückung dann weltweit dem ein
» Riegel vorschiebt.

So dann halten wir doch mal die Informationen fest.
Alle "christlichen Seher/Propheten" die nicht in der Bibel stehen, prophezeien, dass der dritte Weltkrieg fast die gesamte Menschheit auslöscht und eine kosmische Katastrophe die Pläne der NWO zerstört und das erst nach 2-3 Generationen der Antichrist auftritt.


Habe ich das richtig verstanden?

LG Eugen


p.s.


» können wir uns gerne damit befassen und die
» » verschiedenen Sichtweisen aufzeigen, damit der Leser selbst
» entscheiden
» » kann.


Hier hat sich noch ein Fehler beim Zitieren hinein geschlichen...


gesamter Thread:

3018 Postings in 179 Threads, 324 registrierte User, 75 User online (0 reg., 75 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum